Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung zu einem Afghanischen Mann Vertrauen überhaupt möglich?

Letzte Nachricht: 26. November 2016 um 11:33
T
tondra_12366746
01.12.15 um 15:22

Hallo ihr Lieben
Ich poste hier das erste mal was.
Kurz zu mir: Ich bin 23, Berufstätig, blond und weiblich gebaut.
Vor 3 Jahren habe ich 2 Afghanische Brüder kennengelernt. Ich habe vorher nie Kontakt zu Ausländern gehabt. Der ältere Bruder hat sich anscheinend in mich verliebt gehabt. Blicke sagen manchmal mehr als Worte, aber er ist mit einer deutschen verheiratet. Ich habe es nach einem Jahr beendet. Es kam auch nie zum Sex, er hat es ab und an versucht aber er hat mein nein positiv angenommen.
So mit ihm habe ich nix mehr zutun. Aber mit seinem kleinen Bruder habe ich bis heute viel Kontakt. Der hat mir auch nach langem hin und her seine Gefühle offenbart. 3 Jahre lang....ich bin solchen Beziehungen gegenüber sehr skeptisch. Mit der Ehrlichkeit nehmen die es anscheinend nicht so. Egal was sie gemacht haben....sie geben nicht zu das sie gelogen haben. Aziz (so heißt er) ist an sich ein toller Mann. Er ist 3 Jahre jünger als ich. Er sagt er sucht eine Frau die gut ist aber in mich sei er wirklich verliebt. Er hat auch schon geweint und sich wegen mir mit seinem Bruder verkracht. Ich würde mich freuen wenn hier Frauen sind mit den Ich mal persönlich über afghanische Männer schreiben kann. Bitte Bitte meldet euch....


Liebe Grüße

Mehr lesen

Beste hilfreiche Antwort

T
tondra_12366746
01.12.15 um 19:25

Ey
Warum naiv. Ich habe seit 3 Jahren eine Art Freundschaft zu ihm. Ich weiß das er sich oft besser darstellen möchte. Klar denkt man die suchen ihren Spaß...aber nach 3 Jahren immernoch?

1 -Gefällt mir

T
tondra_12366746
01.12.15 um 19:25
Beste Antwort

Ey
Warum naiv. Ich habe seit 3 Jahren eine Art Freundschaft zu ihm. Ich weiß das er sich oft besser darstellen möchte. Klar denkt man die suchen ihren Spaß...aber nach 3 Jahren immernoch?

1 -Gefällt mir

T
tondra_12366746
01.12.15 um 19:27

Ehrlichkeit
Doch das is verdammt wichtig. Aber wenn um seinen Bruder geht...die schwindeln sich ständig was vor. Weiß nicht ob ich ihm Vertrauen kann

1 -Gefällt mir

T
tondra_12366746
01.12.15 um 20:46

Das
Ist ja das Problem. Die beiden waren eifersüchtig aufeinander und hatten Monate lang kein Kontakt mehr. Ich würde ihm so gerne vertrauen. Nach 3 Jahren denkt man halt nochmal über alles nach.

2 -Gefällt mir

T
tondra_12366746
02.12.15 um 20:48

Aha
Kann ich dir sagen.... Das äußere spielt bei ausländischen Männern auch eine Rolle..... Wenn du nichts produktives von dir gibst brauchst hier auch nich antworten

Gefällt mir

peter7033xm
peter7033xm
05.12.15 um 22:14

Genau
von denen habe ich nicht gesprochen.
Du mußt lesen und verstehen.
Du liest und verstehst nichts-schade

1 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

peter7033xm
peter7033xm
05.12.15 um 22:15

Du
machst Witze oder????

Gefällt mir

peter7033xm
peter7033xm
05.12.15 um 22:17

Sekine
Wenn dir die Argumente ausgehen wirst du beleidigend---ein sehr trauriges Bild was du da abgibst!

Gefällt mir

peter7033xm
peter7033xm
05.12.15 um 22:22

Du Prinzessin blablabla
bist ja auch bekannt für verlogene Beiträge--träum weiter und bleib in deiner Traumwelt-dein Name spricht Bände!!!!

Gefällt mir

X
xena_12491516
26.11.16 um 11:33

Und was wurde daraus? Ist zwar spät mit der Antwort, aber vielleicht bringt es dir noch was. Hmmmm schwer. Ich betreue seit einem halben Jahr junge Afghaner und Syrer. Kann man übrigens von Wesen nicht miteinander vergleichen. 
Wenn ich es mal pauschalisiere (Ausnahmen gibt es immer) und ich die Wahl hätte von beiden Nationalitäten einen besten Freund, eine Vertrauensperson herauszupicken würde ich mich sofort für den Afghanern entscheiden. Auch bei allem was ich von anderen Ländern mitbekomme, haben die Afghaner mein vollstes Vertrauen. Ich finde sie vom Wesen her besonders. Und ich kann dir sagen. Wenn dich ein Afghane aufrichtig liebt, dann spürst du das ohne Zweifel. Ich weiss das von unserer Wohngruppe. Die reden mit mir über alles. Das Geflunker ist übrigens bei einigen normal und nicht überzubewerten. Aber wenn es darauf ankommen würde, weiß ich dass meine Jungs hundert pro hinter mir stehen würden. Ich habe selten diese Art von Loyalität erlebt. Immer vorausgesetzt sie lieben dich. Wenn die
Gefühle also echt ein und er auch so eine gute Einstellung hat und ein moralisch gutes Leben führt, kannst du den besten Mann der Welt erwischen. Respekt ist aber sehr wichtig. Als Frau besonders vor dir selbst und vor der Beziehung. Einer meiner Jungs hatte nun seine erste Freundin und ist glatt verarscht worden. Das sollte man echt nicht machen. Fakt ist. Für die anderen ist das Thema Freundin damit tabu. Die haben Schoss. Wenn du also mit ihm zusammen bist, schau dass er aufrichtig ist und du sei es auch. Dann kann es gelingen. Viel Glück LG

12 -Gefällt mir