Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung wegen Distanz beendet, eigentlich die falsche Entscheidung

Beziehung wegen Distanz beendet, eigentlich die falsche Entscheidung

19. August 2014 um 22:09



Hey liebe Community,

mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen, davon fast 8Monate eine Fernbeziehung, bei der er in eine 300km entfernte Stadt gezogen ist und ich noch am Heimatort geblieben bin. Diese Fernbeziehung lief total schlecht, wir haben uns oft gestritten und sogar einmal kurz getrennt. Nun ist er seit 4 Monaten wieder in unserem Heimatort und wir haben eine richtig gute Beziehung geführt, waren sogar 2Wochen im Urlaub. Nun ziehe ich in eine 600km entfernte Stadt, um dort eine Ausbildung anzufangen. Aus diesem Grund haben wir uns einen Tag nach dem Urlaub getrennt, da es beinahe unbezahlbar ist, den anderen zu besuchen und wir ja leider schon gemerkt haben, dass die Fernbeziehung nicht funktionierte. Nun aber fühle ich mich überhaupt nicht gut mit der Entscheidung, wir lieben uns doch trotzdem noch. Jetzt endlich zur eigentlichen Frage: Würdet ihr ihm vorschlagen, mich für eine Woche in der anderen Stadt zu besuchen um die sich mal anzuschauen? Er will jetzt ein neues Studium anfangen, dass man in meiner Stadt sogar noch besser studieren könnte als in seiner oder meint ihr, dass diese Idee von ihm ausgehen sollte? Ich wäre auf jeden Fall zu ihm gezogen, habe dort nur leider keinen Platz bekommen. Oder würdet ihr doch nochmal eine Fernbeziehung versuchen? Ich denke, es finden sich doch immer irgendwie Wege wenn man sich liebt.

Vielen lieben Dank an alle, die bis hier gelesen haben und mir antworten

umunda

Mehr lesen

28. August 2014 um 2:20


wenn eure beziehung gut lief, dann findet einen weg, um zusammenzusein. deine idee ist gut, schlag es ihm vor. besprechen kann man doch grundsätzlich alles.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. April 2015 um 19:52

Also
Ich bin auch der Meinung, dass du ihm das auch so schildern solltest. Am besten kannst du deine Gefühle und Gedanken mit ihm besprechen. Noch habt ihr beide die Chance also nutzt sie! Es wäre doch ein Versuch wert sich wenigstens dort für ein Studium zu bewerben und dann seht ihr weiter. Denn wenn ihr euch wirklich wollt dann findet ihr schon den Weg zueinander

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Teste die neusten Trends!
experts-club