Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung vor dem aus??? Komische Geschichte von ihr

Beziehung vor dem aus??? Komische Geschichte von ihr

14. November 2012 um 22:28

Ich bin gerade ziemlich verwirrt und hoffe ihr könnt mir helfen.

Die sache ist etwas kompliziert. Vor etwas über einem Jahr lernte ich sie kennen und wir trafen uns danach immer öfter.
Sie war damals noch vergeben, aber unglücklich. Die beiden waren 3 jahre zsuammen und hatten die letzten 1,5 Jahre keinen Sex und küssten sich auch nicht mehr. Als wir uns kennenlernten und immer wieder sahen, da fing sie an zu weinen wie unglüpcklich sie sei mit ihrem Freund. Ich wusste von anfang an von ihm. es dauerte zwar ein halbes Jahr bis sie sich von ihm trennte, aber von mir erzählte sie ihm nichts und dies ist bis heute so. Er weißnicht, dass sie einen neuen Freund, also mich, hat,

Darüber gab es viel Stress zwischen uns, weil sie sich auch mal treffen und es mich stört, dass er nichts von mir weiß. Er will immer noch was von ihr.

Ich habe sie nach dem trennungsgrund gefragt und da meinte sie, dass er ziemlich verpeilt sei und er schelcht im bett sei. im Bett funktionierte bei denen nichts.

heute nach 1 jahr und 2 Monaten erfahre ich folgendes und bin damit sehr überforfert und weiß nicht, wie ich damit umgehen soll.

Sie hatte mit ihrem ex telefoniert und fing an zu weinen. Warum weiß ich so rehct nicht genau. Sie sei eifnach depremiert, dass er mehr will, aber sie ihn freudnschaftlich mag, aber nichts mehr mit ihm anfangen will.

Aber wenn sie mit ihm den Tag verbringt, dann haben die beiden sehr viel spaß und alchen viel und sie ist bei ihm anders als bei mir. Er ist ziemlich albern und lustig und das mag sie an ihm. bei ihm ist alles harmonischer.

ich sei eher der ernstere Typ, der seine Ziele vor Augen hat und alles plant. Wenn ich in die Uni fahre, dann höre ich halt zu und bin konzentriert. D.h. ich bin bei der sahce und gucke ernst.

dazu muss ich sagen, dass ich genau weiß, was ich möchte. Ihr Ex konnte sich gar nicht durchsetzen und hat alles so hingenommen, wie sie es wollte. Aber ich bin dann sauer und mache halt stress bzw. sage ihr meine Meinung, wenn mich etwas stört. Oder würdet ihr darüber hinwegsehen, dass eure Freundin mit dem ex zum beispiel in den Zoo geht und euch nichts sagt und auf anrufe nicht reagiert, sodnern euch ne sms schreibt, dass man ihr simsen sollte? Ich sage ihr auch die Meinung, dass ich es nicht verstehe, warum sie ihm nichts von uns erzählt und dass das mich auch stört.
ich bleibe nicht ruhig und lasse alles zu. Ich sage was mcih stört und das hat sie nie gelernt. es gab imme rnur ihre meinung und mehr nicht.

Und jetzt kommt der Satz, der mich vll glücklich machen sollte, aber er macht mich eher stützig.

Sie müsse damit klar kommen, dass ihr ex und ixh zwei verschieden Charaktere sind, aber ich brauche mir da keine sorgen machen und kann chillen, weil ich ziemlich gut im Bett sei und das ist doch, was eine gute beziehung ausmache.
Wie solle ich das bewerten??? das hört sich eifnach so an, als ob ich nur darauf reduziert werde???


Was sagt ihr dazu???

Mehr lesen

14. November 2012 um 22:34

Ergänzung
sie sagte auch dazu, dass sie glücklich mit mir sei.
Aber warum heult man dem Ex hinterher?
Er bot ihr am telefon nochmal es mit denen zu probieren, sie meinte NEIN, da gebe es nichts mehr.

Für mich ist alles zu viel.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. November 2012 um 23:29

Kann dir die Interpretation auf das "Reduzieren" nachempfinden,...
..wäre an deiner stelle genauso geschockt von der Aussage. Und in dem Zusammenhang zu hören, dass man glücklich in der Beziehung ist, reißt es dann auch nicht mehr wirklich raus. Kann auch verstehen, dass es dich stört wenn sie noch etwas mit ihrem Ex zu tun hat-zumindest auf DIESE Art und Weise, ihm nichts über euch zu erzählen. Das ist furchbare Scheu, auch wenn sie ihn vlt einfach nicht verletzen will. Denn wie du erzählt hast, dass mit ihm schon nach "50%" der Beziehung von ihrer Seite aus nichts mehr lief... Also entweder will sie niemanden verletzen/es allen recht machen, hat vlt auch etwas Angst vor Einsamkeit- ist das möglich? Andere Frage: Unternimmt ihr denn auch öfter schöne sachen zusammen, wie Tierpark, spazieren, gemeinsames Hobby... oder hauptsächlich Bett, Chillen..?
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2012 um 0:02

> und auf anrufe nicht reagiert, sodnern euch ne sms
> schreibt, dass man ihr simsen sollte?

Wenn sie nicht grad im Krankenhaus oder in der Bibliothek o.ä. ist -> ne. ich würd ausrasten, und nicht zu knapp.
Das wär ein Trennungsgrund. Aber meine Freundin wüßte von meiner SMS-Aversität (die u.a. wegen solcher Aktionen existiert).

Und natürlich hast Du völlig Recht nach dem Sex-Spruch hellhörig zu werden. Zweiter Trennungsgrund. Schiess sie ab!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. November 2012 um 12:05

Loyalität ist das Stichwort
Diese ganze Situation würde ich grundsätzlich nicht akzeptieren! Ich habe es auch schon akzeptiert, dass seine Ex nichts von mir wusste, aber dafür hatte er gute Gründe, die einfach wichtiger und auch existienziell für uns waren (sie kannte unsere Arbeitskollegen, die nichts von uns wissen durften, da sonst unsere Jobs auf dem Spiel standen), aber wir arbeiteten aktiv an der Änderung dieser Situation, sprich wir suchten uns neue Jobs und danach wusste auch sofort seine Ex von uns. Etwas anderes hätte ich nicht akzeptiert und wäre auch ein Trennungsgrund gewesen!

Wenn sie mit dir zusammen ist, sollte sie dir gegenüber loyal sein und dich nirgens verleugnen, schon gar nicht vor ihrem Ex!

Meine Vermutung: Sie liebt ihren Ex auf eine gewisse Weise noch, er kann ihr etwas geben, dass du nicht kannst (mehr Spass usw.). Sie will ihn nicht verlieren und ihr gefällt es, dass er noch an ihrer Angel hängt. Das gibt ihr Bestätigung. All das würde sich ändern, wüsste er von dir.
Dass sie ihm nichts sagt, ist also reiner Egoismus, weil sie dadurch zwei Freunde haben kann - mit ihm führt sie sehr wohl noch eine Beziehung, auch wenn die beiden keinen Sex mehr haben (hatten sie ja vorher schon nicht mehr...). Sie haben nämlich beide noch Gefühle für einander.
Bei dir bekommt sie jedoch den guten Sex und anscheinend definiert sie eine Beziehung darüber.

Ich würde sie knallhart vor die Wahl stellen. Entweder der Ex erfährt davon oder du bist weg. Denn momentan verarscht sie dich einfach nur und nutzt dich aus. Wenn sie mit dir zusammen sein will, muss sie auch zu dir stehen, selbst wenn das nicht einfach ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper