Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung vor dem Aus?

Beziehung vor dem Aus?

28. Januar 2018 um 17:21

Hallo ihr lieben,

mein Freund und ich sind seit 2 Jahren zusammen, ich bin 20 und er ist 29. Seit etwa einem Jahr läuft es nicht mehr so gut.... Grund dafür ist einerseits meine Eifersucht, die ich nicht richtig kontrollieren kann. Er ist mein erster richtiger Freund und ich bin davon überfordert, was er vor mir schon für Affären und Beziehungen hatte durch den altersunterschied. Vieles davon kann ich nicht nachvollziehen und finde ich menschlich nicht gut. Darunter leide ich praktisch seid Beginn der Beziehung. Auf der anderen Seite haben wir ein Problem mit unserer Sexualität, was vielleicht durch das erste Problem auch bedingt ist. Schon seit längerer Zeit ist unser Sex sehr verkrampft geworden und sehr selten noch dazu. Ich glaube wir haben uns seit fast 9 Monaten nicht mehr richtig geküsst, außer mal so zur Begrüßung und alles ist sehr schwierig und belastend. Ich möchte die Beziehung zwar gerne erhalten aber ich sehe auch nicht mehr wirklich einen Ausweg, da ich mich sicherlich auch sehr zurückgezogen habe und es im Bett auch wirklich nicht mehr für läuft und ich es am liebsten fast meiden will. Ich sehe nicht mehr wie das wieder normal werden soll. Wenn wir zusammen Zeit verbringen ist das auch immer schön, aber sobald ich alleine bin quälen mich nun schon sehr lange die Gedanken ob ich es nicht doch beenden sollte, weil eine Beziehung sollte doch nicht so viel sorgen hervorrufen und auch dass bei der Sexualität so viel kaputt ist, dass mein Selbstbewusstsein drunter leidet weil ich mich richtig unter Druck fühle. Und die nichtweggehende Eifersucht die mir seit Beginn so zu schaffen macht. Andererseits fühle ich mich bei ihm wohl und kann ihm mir auch als guten Ehemann oder Vater eines Tages vorstellen und auch menschlich ist eigentlich alles gut zwischen uns, aber irgendwie ist der leidensdruck im Moment sehr hoch...und wer weiß ob oder wann sich das noch ändert
Wer hat damit Erfahrungen und was ratet ihr mir?
lg leyla

Mehr lesen

28. Januar 2018 um 17:36

"Andererseits fühle ich mich bei ihm wohl und kann ihm mir auch als guten Ehemann oder Vater eines Tages vorstellen "

steht in deutlichem Widerspruch zu

"wir haben uns seit fast 9 Monaten nicht mehr richtig geküsst, außer mal so zur Begrüßung und alles ist sehr schwierig und belastend."

Ihr müsst doch beide unglücklich sein. Warum haltet ihr daran fest?
Oder versucht etwas an der Situation zu ändern?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 17:38
In Antwort auf unbeleidigteleberwurst

"Andererseits fühle ich mich bei ihm wohl und kann ihm mir auch als guten Ehemann oder Vater eines Tages vorstellen "

steht in deutlichem Widerspruch zu

"wir haben uns seit fast 9 Monaten nicht mehr richtig geküsst, außer mal so zur Begrüßung und alles ist sehr schwierig und belastend."

Ihr müsst doch beide unglücklich sein. Warum haltet ihr daran fest?
Oder versucht etwas an der Situation zu ändern?

Ich würde behaupten, wir halten fest daran, weil wir wissen, was wir trotzdem aneinander haben, aber natürlich sagen wir auch, dass es so kein Zustand für die Zukunft ist. Wir versuchen schon etwas dran zu ändern, aber bis heute hat das nicht geklappt. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 17:38

Die Frage ist in erster Linie, ob du deine Gefühle in den griff kriegen kannst. Dass ein 29-jähriger mann ein Leben vor dir hatte, ist total normal und dass du nicht jede episode hiervon super findest, ist okay, aber er kann seine vergangenheit nicht ändern und eigentlich ist sie für eure zukunft auch nicht relevant. Ich vermute, du hast wenige erfahrungen gesammelt, denn sonst wüsstest du das und wärst bei diesem thema viel entspannter.
siehst du also eine Möglichkeit für dich, dieses thema gedanklich abzuhaken?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 17:41
In Antwort auf coquette164

Die Frage ist in erster Linie, ob du deine Gefühle in den griff kriegen kannst. Dass ein 29-jähriger mann ein Leben vor dir hatte, ist total normal und dass du nicht jede episode hiervon super findest, ist okay, aber er kann seine vergangenheit nicht ändern und eigentlich ist sie für eure zukunft auch nicht relevant. Ich vermute, du hast wenige erfahrungen gesammelt, denn sonst wüsstest du das und wärst bei diesem thema viel entspannter.
siehst du also eine Möglichkeit für dich, dieses thema gedanklich abzuhaken?

Ich dachte anfangs immer, das Thema wird irgendwann weniger schlimm wenn wir länger zusammen sind, aber die Zeit hat da leider gar nichts geholfen in 2 Jahren.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 17:47

So einer ist er nicht, aber natürlich will auch nicht so eine Beziehung führen und wird es dann beenden.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 17:48
In Antwort auf leyla963

Ich dachte anfangs immer, das Thema wird irgendwann weniger schlimm wenn wir länger zusammen sind, aber die Zeit hat da leider gar nichts geholfen in 2 Jahren.

Die frage ist eher warum das Thema für dich überhaupt so schlimm ist?! Seine vergangenheit ist nämlich eigentlich nix weshalb ein drama angebracht ist. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 18:20
In Antwort auf leyla963

Ich würde behaupten, wir halten fest daran, weil wir wissen, was wir trotzdem aneinander haben, aber natürlich sagen wir auch, dass es so kein Zustand für die Zukunft ist. Wir versuchen schon etwas dran zu ändern, aber bis heute hat das nicht geklappt. 

Warum klappen denn die Veränderungen nicht?

Was müsste sich ändern?
Die Vergangenheit kannst Du nicht ändern, nur Deine Einstellung.

Und mal rein hypothetisch:
Ginge es Dir besser, wenn Dir Dein Freund Erfahrungen mit andern Männern "genehmigen" würde, um Gleichstand zu erzielen? Wohl kaum...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 19:03

Nein, ich brauche keinen "Gleichstand", das wäre keine Option, da hast du recht.
Wir beide nehmen uns immer Veränderungen vor,mehr Sex und so, aber es scheitert an der Umsetzung und irgendwie traue ich mich auch gar nicht mehr richtig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Januar 2018 um 22:32

Und warum traust du dich nicht?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Er schreibt mir nicht mehr so oft
Von: martaaa2222
neu
28. Januar 2018 um 20:29
Ratlos #2 - lang
Von: cycle1
neu
28. Januar 2018 um 15:43
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen