Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung, Unsicherheit

Letzte Nachricht: 3. April um 1:35
02.04.21 um 4:47

Hey, 

ich bin total verzweifelt und auch unsicher wie ich denken soll weswegen ich euch nach eurer meinung fragen will.

Ich(19) bin seit einem Jahr mit meinem Freund (21) zusammen. Wir kennen uns schon sehr lange.
In letzter Zeit streiten wir uns nur noch wobei man doch eigentlich vorallem am anfang der Beziehung nich total glücklich und sorglos sein sollte?
Ich liebe ihn wirklich nur stell ich mir zurzeit oft die frage, lohnt es sich überhaupt?

Er hat mich noch nie betrogen aber auf andere weisen verletzt und ich weiß eben nicht ab wann man einen schlussstrich ziehen sollte.

Z.B: hat er mal den chat gelöscht mit einem mädchen, mit dem er vor unserer beziehung geschlafen hat mit der begründung, mich nicht zu verletzen weil sie halt wieder kontakt haben
wir mussten uns erst tage lang streiten, bis er eingesehen hat, dass 1. die argumentation gar keine logik hat und 2. er ihr doch einfach klar machen kann, das er eine feste freundin hat. naja ich hab ihm verziehen. Einmal hat er mir eiskalt ins gesicht gesagt, er hat sich beim sex mal eine andere vorgestellt und dann ging die fantasie sogar weiter, dass er sich überlegt hat wie eine beziehung mit ihr wäre. Ich habe ihm auch hier verziehen. Ein guter Freund von ihm hat mich mal in einem gespräch "bitch" genannt und er hat es nicht auf die reihe bekommen, klar zu stellen das ich seine freundin bin und keiner so über mich reden sollte. Auch das habe ich ihm verziehen. Er hat solche vertrauens probleme, obwohl ich ihm noch nie einen grund dafür gegeben hab, was er selber auch zugibt, das er mal vor meiner haustür stand um nachzuschauen ob ich wirklich zu hause bin.. auch die Frage ob ich ihn betrüge aus heiterem himmel habe ich einfach so hingenommen. Als wir heute einen wunderschönen tag verbracht haben hat er ein bild von uns auf seinem Instagram gepostet, worauf eine alte freundin von ihm kommentiert hat, wie süß wir seien. Das hat mich total glücklich gemacht da hat er eine aufnahme gemacht an sie, wo ich mich bedankt habe und er dann einfach "i love you" gesagt hat. Ich mein klar, i love you sagt man mal auch lässiger es ist nicht ganz so bedeutend wie ich liebe dich, aber es hat mich doch sehr verletzt in dem moment und er sieht es nicht ein. Er sieht nie was ein. Wir streiten uns wir diskutieren ich versuche mich und meine gefühle zu erklären er sieht (meistens) seinen fehler ein entschuldigt sich und es geht wieder von vorne los. 
Und jedesmal die begründung, alles weil er mich so sehr liebt. 
Klar ich bin auch nicht perfekt aber ich habe ihn auf die art und weise noch nie verletzt. Ich bin manchmal zickig aber das wars auch schon. Wir hatten mal streit, weil er der meinung war, ich bin nicht anhänglich genug.. 
Ich denke eifersucht in einem guten maße ist in ordnung aber wer beschwert sich denn bitte weil seine freundin ihm freiraum gibt und nicht so anhänglich ist. 
Es gibt noch so viele sachen die mir grad nicht mal mehr einfallen weil es so oft passiert. Diese kleinigkeiten häufen sich aber nun mal an und so sehr ich ihn auch liebe hab auch ich meine grenzen aber weil ich oft von ihm höre, meine reaktion ist total übertrieben weiß ich nicht ob ich wirklich zu viel nachdenke und ob das normal ist oder ob nach all den gesprächen die zu nichts geführt haben es zeit ist schluss zu machen.

Danke schon mal im voraus für eure antworten!

Mehr lesen

02.04.21 um 9:24

Hallo,

ich hab ehrlich gesagt nicht den Eindruck, dass du deinen Freund liebst. Du hast so viel an ihm und seiner Art auszusetzen, dass ich glaube, du liebst eher die Vorstellung von Liebe und Beziehung als die konkrete Person, die du dir dafür ausgesucht hast.
Außerdem behauptest du mehrmals, du hättest ihm seine (tatsächlichen oder vermeintlichen) Fehler "verziehen" - aber tatsächlich hast du gar nix verziehen, du hast es bloß runtergeschluckt oder unter den Teppich gekehrt, damit du keine unbequemen Konsequenzen ziehen musst. Das ist nicht dasselbe wie verzeihen.

lg
cefeu

3 -Gefällt mir

02.04.21 um 14:33

Dein Freund driftet in das Land der Fantasie ab und stellt sich Dinge vor.... 

Ja das passiert. Aber warum erzählt er dir das, und warum regst du dich so darüber auf? 

Hast du dir noch nie gedacht, dass der Typ an der Ecke da hübsch ist oder wie er im Bett ist? 

Auf mich machst du einen sehr unreife Eindruck. 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

03.04.21 um 1:35
In Antwort auf

Dein Freund driftet in das Land der Fantasie ab und stellt sich Dinge vor.... 

Ja das passiert. Aber warum erzählt er dir das, und warum regst du dich so darüber auf? 

Hast du dir noch nie gedacht, dass der Typ an der Ecke da hübsch ist oder wie er im Bett ist? 

Auf mich machst du einen sehr unreife Eindruck. 

Sie ist ja auch erst 19.

Ich bin 34 und möchte auch nicht von meinem Partner hören dass er sich beim Sex ne andere vorstellt. Umgekehrt würde ich ihm das auch nicht aufs Butterbrot schmieren, wieso auch?

Gefällt mir