Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung und fremdgehen

Beziehung und fremdgehen

15. Juni 2015 um 20:31 Letzte Antwort: 17. Juni 2015 um 11:40

Hallo ihr Lieben,
vielleicht hatte jemand hier schon mal ein ähnliches Problem und kann mir was dazu sagen.
Ein Freund von mir (über 30) hat seit 14 Jahren eine Freundin und erzählt mir seit 3 Jahren, dass er nicht mehr glücklich ist, aber nicht in der Lage iSt Schluss zu machen, weil sie ja eigentlich die perfekte Frau ist und er nicht weiß, ob er so eine noch mal findet. Außerdem ist er der Meinung, da sie ja wirkt 30 ist würde sie keinen mehr finden wenn er Schluss macht (vielen Dank dafür, ich werde auch 30 und bin Single). Soweit so egoistisch ..aber es kommt noch was hinzu.
Seit 2 Jahren läuft er mir nach und will unbedingt mit mir schlafen! Das ich seine Freundin kenne (wir sind keine Freunde sondern kennen uns nur) ist ihm völlig egal, weil er mir, wie er sagt, total vertraut. Er ist auch der Überzeugung, dass ihm der sex mit mir helfen könnte sich von ihr zu trennen. (Und nein das glaube ich ihm auch nicht bin ja nicht von gestern)
jetzt muss ich gestehen, dass ich ihm seit dieser Zeit schon ein paar mal Hoffnungen gemacht habe. Einfach weil ich selbst schon lange Single bin und nicht so der ons Typ bin, sprich nicht oft Sex habe und mir die Aufmerksamkeit einfach gut tut. Gelaufen ist nie was weil ich ihn immer wieder habe fallen lassen u. a. um ihn mal von seinem hohen Ross runter zu holen. Bestimmt schon 10 oder 11 mal. Das komische daran ist, dass er mir das nie übel nimmt, sondern immer wieder ankommt. "Ich will wissen wie du bist " ist seine Standard Antwort wenn ich ihn frage warum zur Hölle er sich gerade mich zum fremdgehen aussuchen musste. Er wünscht sich ja auch das sie ihn betrügt damit er einen Grund hat Schluss zu machen.

Was ist da los ? Warum macht er nicht Schluss ? Kann man echt so bequem sein ? Er schläft auch fast gar nicht mehr mit ihr das hat sie mir selbst mal erzählt.
Hat einer von euch sowas schon mal erlebt ? Ich möchte das so gerne verstehen ! Ich bin auch von ihm nicht abgeneigt, aber solange er eine Freundin hat kommt mir das doch recht asi vor. Ach so und die beiden wohnen auch immer noch nicht zusammen !!
Er ist ihr schon mal fremd gegangen, aber angeblich nur 1 mal. Ihm geht es wohl auch nicht darum sich durch die Gegend zu xxx sondern es einmal mit mir zu tun. Ich kenne ihn schon ziemlich lange und würde mal behaupten das 70 % von dem was er sagt stimmt. Also ... was ist da los ??? Warum kann er nicht einfach Schluss machen ? SOS !!!

Mehr lesen

15. Juni 2015 um 21:30

Liebe sophia!
Er braucht nicht DICH! Er will seine Freundin "zurück". Du bist lediglich "ein Mittel zum Zweck!"

LG.,

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. Juni 2015 um 20:45

Es geht nicht darum dass ich den Typ haben will !!!
Wow ist ja nett wie man hier behandelt wird.
Ich hab doch mit keinem einzigen Wort erwähnt dass er nur in mich verliebt ist o. ä. Ich wollte lediglich mal die Meinung von anderen über sein Verhalten hören.
So ganz auf den Kopf gefallen bin ich ja auch nicht.

Ich wollte jetzt auch nicht von euch hören "halt dich ran er ist total verliebt in dich". Durch einen gemeinsamen Freundeskreis kann ich einfach mit keinem darüber reden und wie ich ja bereits erwähnt habe lasse ich ihn seit jeher nicht ran...
Und ja meine fresse ich bin seit 1000 Jahren Single und mir gefällt die Aufmerksamkeit. Und ? Schlimm ? Bisher hab ich ja immer wieder den Kopf eingeschaltet und nein gesagt !

Aber vielen Dank für eure Antworten. Ich würde halt einfach gerne verstehen warum manche Menschen so drauf sind zumal er sonst ein echt guter Mensch ist. Was verleitet einen dazu ? Vielleicht hat ja jemand selbst schon mal so gehandelt oder kennt jemanden der so gehandelt hat ... es geht nicht darum das ich den Kerl haben will, sondern um sei verhalten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
17. Juni 2015 um 11:40

Hallo Sophia,
mach dir keine Sorgen, Onkel Christoph von der DGzRS ist schon auf dem Weg zu dir und erklärt dir die Welt in wenigen, leicht verständlichen Schritten.

1.) 70% aller Leute wohnen schlecht. Das hat mir vor Jahren mal mein Bruder gesteckt, als es um Wohnungen ging, aber der Spruch ist auch auf andere Lebenssituationen wie z.B. auf die von dir beschriebene anwendbar. Will heißen, dass es vielen Menschen egal ist, wie es rund um sie herum aussieht, solange sie regelmäßig zu ihrem Stich kommen. Gründe mögen in manchen Fällen widrige Umstände sein, aber in viel mehr Fällen ist es die eigene Bequemlichkeit oder ein entsprechend gefestigtes Weltbild.

2.) Geht dich die Beziehung deines Freundes was an? Nein? Na dann ist es ja gut, dass wir darüber gesprochen haben...

3.) Wie oft hast du ihn in den letzten 13 Jahren gefragt, ob er mit dir schlafen möchte oder wie oft hattest du das Bedürfnis ihn zu verführen? Bisher noch nie? Ach so, das hab ich verstanden, dann habe ich aber eine Gegenfrage: wieso sollte sich das nach 13 Jahren ändern, bloß weil er dir eine herzzerreissende Geschichte von seiner Ollen erzählt, mit der er nicht klarkommt und ansonsten zum 2000sten Mal beteuert, wie gern er mit dir in die Kiste will?

4.) deine Frage, wann er die Beziehung zu seiner Freundin beendet, ist in eurem Zusammenhang ein klassischer Fall von Thema verfehlt, setzten, sechs. Das hat nichts mit euch zu tun und umgekehrt. Sollte seine Trennung von der Freundin für dich eine conditio sine qua non sein, dann wirst du noch geschätzte 42 Jahre auf ihn warten dürfen, hast aber keine Garantie dafür, dass er dich anschließend nicht doch für eine jüngere ablegt.

Du siehst, du kannst nur verlieren, ich wünsche dir dafür alles Glück dieser Welt!

Freundliche Grüße,
Christoph

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Hilfe Ich will ihn nicht verlieren!!!!!!!
Von: ilya_12267844
neu
|
17. Juni 2015 um 8:23
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram