Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung und BDSM

Letzte Nachricht: 1. September 2018 um 18:50
F
felix
01.09.18 um 17:17

Ist es möglich eine Beziehung als Partner und Sklave / Partnerin und Herrin zu führen? Das wäre was ich mir wünsche. Leider gibt es immer mehr Pseudo- und Geldherrinnen, die nicht irgendeine Neigung zum Ausleben verspüren, sondern einfach nur abzocken wollen. 

Eine Beziehung lebt von so vielen Elementen und vor allem sexuell bin ich eben sehr devot. Es fällt mir schwer auf Frauen zuzugehen und vor allem diese Neigung anzusprechen.

Wie würdet ihr (Frauen) damit umgehen, wenn euch eure neue Bekanntschaft beichtet, dass er euch auch gern als Sklave dienen und sich euch unterordnen möchte?

LG, Felix

Mehr lesen

I
iva_12966139
01.09.18 um 18:13

wohl eher selten, aber wenn der Zufall das so will wirst du deine Herrin finden, die dir deinen Alltag gestaltet und sagt, was du zu tun und zu unterlassen hast, dann nicht nur im sexuellen Bereich.

Gefällt mir

E
eleyna_11897496
01.09.18 um 18:26
In Antwort auf felix

Ist es möglich eine Beziehung als Partner und Sklave / Partnerin und Herrin zu führen? Das wäre was ich mir wünsche. Leider gibt es immer mehr Pseudo- und Geldherrinnen, die nicht irgendeine Neigung zum Ausleben verspüren, sondern einfach nur abzocken wollen. 

Eine Beziehung lebt von so vielen Elementen und vor allem sexuell bin ich eben sehr devot. Es fällt mir schwer auf Frauen zuzugehen und vor allem diese Neigung anzusprechen.

Wie würdet ihr (Frauen) damit umgehen, wenn euch eure neue Bekanntschaft beichtet, dass er euch auch gern als Sklave dienen und sich euch unterordnen möchte?

LG, Felix

besuch die passenden Partys, Locations, Stammtische, Foren... dort hast Du ganz gute Chancen, eine "neue Bekanntschaft" hingegen hat eine sehr geringe Wahrscheinlichkeit, da zu finden, was Du suchst.

Wobei das klingt, als würdest Du eine 24/7 SM-Beziehung suchen? Die gibt es auch, sind aber eher selten, die meisten BDSM - Paare sind nur innerhalb der Sessions in diesen Rollen, außerhalb des sexuellen Bereiches eine normale Beziehung auf Augenhöhe und sind an etwas anderem auch nicht interessiert.

4 -Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

Anzeige
I
iulia_12749196
01.09.18 um 18:50

So unglaublich hochgeistig, wohlinformiert und konstruktiv die anderen Antworten auch sein mögen, würde ich doch Avarras Antwort den Zuschlag geben. 

Eine "zufällige" Frau zu BDSM zu bewegen mag die eine Sache sein. Wenn ihr Glück habt findet sie Gefallen daran, dich zu dominieren. Aber da du offenbar mehr als gelegentliche BDSM-Spielchen willst, ist die Chance die passende Partnerin eben so zu finden verschwindend gering. Daher verlege deine Suche lieber "in die Szene". BDSM-Stammtische, entsprechende Foren und Kontaktbörsen etc.

Wie viel Erfahrung hast du denn allgemein schon damit?

Gefällt mir

Anzeige