Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung steht auf dem Spiel - Hilfe! *ACHTUNG - LANG!*

Beziehung steht auf dem Spiel - Hilfe! *ACHTUNG - LANG!*

13. September 2009 um 16:17

Hallo erstmal, ich hoffe hier wirklich auf paar wichtige Tipps, der Text ist etwas aaaarg lang .. weils alles eine längere Vorgeschichte hat aber bitte nehmt euch die Zeit, es ist wichtig für mich!

Also es ist so, ich und meine Freundin sind seit 7 Monaten zusammen.
Ich hatte schon viele frauen gehabt, davon ca. 3 ernste Beziehungen aber diese Beziehung macht mir irgendwie am meisten zu schaffen..
Als wir uns kennenlernten haben wir uns vom ersten moment an verstanden.. es war echt super, so als ob wir uns schon lange kennen würden. Einfach nur perfekt die ersten Tage.. ich war megaglücklich, sie schien es auch zu sein.
Ich habe mich bei ihr wirklich seeehr bemüht alles richtig zu machen.
Von anfang an (ca 1-2 Wochen des zusammenseins) ist sie total komisch, es gab momente bzw. Tage an denen sie einfach sich von mir abgewandt hat und garnicht an ihr Handy ging, Haustelefon war abgestellt usw usw..
So wie es sich dann herrausstellte, war sie doch nicht so glücklich, scheins hatte sie sich vllt. doch etwas anderes vorgestellt. Ihre mutter hat mich bereits ins Herz geschlossen und mich sogar dann angerufen und gefragt was los sei, wieso ich nicht mehr vorbeikomm und wieso wir uns nicht mehr verstehen oder so.. Naja, war selbst überfragt und wusste wirklich nicht was da abging in ihrem Kopf.

Später war es dann wieder ok, haben uns wieder gefunden. Was die wirkliche Ursache dafür war, war mir noch etwas unklar aber sie war jedenfalls nicht zufrieden mit der Beziehung (warum auch immer).
Problem ist, wenn es Beziehungsprobleme gibt oder ähnliches dann lässt sie nicht mit sich reden, geht immer der Sache aus dem Weg, redet garnicht oder wird extrem sauer und das kann dann sein dass sie dann 1-2 tage nix mit mir redet und sauer ist.
Ausserdem hatte sie (und hat es noch immer soweit ich weiss) sehr viele Fotos von ihrem Ex-Loverboy aus dem Ausland den sie eigentlich zufällig vor längerer Zeit im Urlaub kennengelernt hat. Seit dem gab es irgendwie so eine Art Affäre zwischen den beiden. Sie haben zusammen Urlaub gemacht, sie ist oft zu ihm ins Ausland geflogen.. Schien also ein glückliches "Pärchen" zu sein. Es gab jedenfalls viele viele Bilder davon auf dem Computer und im Netz die sie garnicht vor mir verborgen hat und als ich sie darauf ansprach, dass es mich stört dass sie überall Im I-net mit dem Kerl auf Fotos zeigt und auf dem Computer Bilder davon sind. Ich meine, sie sollte eigentlich mit ihm abgeschlossen haben. Aber sie weigerste sich die Bilder weder aus dem Netz zu nehmen, noch sie vom Computer zu löschen. Ich musste mich also damit abfinden, eigentlich bisher immer in der Beziehung. Immer hab ich nachgegeben und alles akzeptiert wie es ist.. obwohl es mir so garnicht gepasst hat.

Später ist sie zu ihrer Schwester für 2 Wochen ins Ausland zu Besuch geflogen wo der Kerl auch lebt. Naja, ich fragte sie vor dem Abflug ob sie sich mit ihm treffen würde, sie meinte natürlich nein, sie hätte ihm nichts mehr zu sagen. Naja, ich hab ihr geglaubt und auch vertraut. Sie versprach mir dann sobald sie landen würden mich anzurufen und mir bescheidzugeben dass sie gut angekommen sei usw. Doch das geschah nicht, ich begann mir mega Sorgen zu machen nach einigen Tagen. Nach ca. 1 Woche schreibt sie mir ne SMS in dem Stil: "liebe dich über alles, vermisse dich so sehr, fehlst mir wirklich... bla bla bla"...
Naja, hab mich schon extrem darüber aufgeregt, hab eigentlich einen Anruf erwartet und nicht erst nach einer Woche!!!!
Naja in den ganzen 2 Wochen hat sie mich nur 1 mal angerufen... undzwar am ende des Urlaubs, damit sie mir die Flugnummer sagen kann und ich sie dann vom Flughafen abholen kann -_-.
Dann kam sie, nein nein, sie hat sich nicht so extrem drüber gefreut als sie da war und mich umarmt und geküsst wie verrückt. War relativ neutral, naja haben uns ja auch nur 2 wochen nicht gesehen, is ja ok... (mein gott wie sie mir in der Zeit gefehlt hat, ich bin fast gestorben) aber sie... naja, nicht wirklich.

Also was sich dann herrausstellte war, dass sie sich mit dem Kerl da getroffen hat um einen "Schlußstrich" zu ziehen. Sie musste ihm das sagen weil sie ja so großen respekt vor ihm hat wie sie sagte. Keine Ahnung wie oft sie sich gesehen haben und was da alles abgelaufen ist, aber was ich rauskriegte war.. das es zwischen denen einen Kuss gab. Ich habs halt aus ihr herrausgequetscht.. Sie meinte, sie wollte es nicht aber es ist dann halt passiert. Sie konnte sich nicht einfach wegdrehen oder weglaufen, das wäre respektlos ihm gegenüber wie sie sagte! Von mir hat sie ihm natürlich nichts erzählt, das hätte ihn ja nur verletzt.

Ich war dann erstmal echt baff, wollte die Beziehung beenden.
Aber ich hab ihr dann doch verziehen, weil sie am nächsten tag heulend in meine Arme fiel und meinte wie sehr sie mich liebt.
Danach hat sie sich von den ganzen "Partnersuchseiten" abgemeldet und es schien wieder alles ok zu sein, sie hatte kein Kontakt mehr zu dem Kerl.
Das Vertrauen meinerseits war vorerst jedoch echt dahin.. konnte ihr erstmal garnicht mehr vertrauen. So begann ich dann zwischendurch mal sie zu kontrollieren, wo sie im netz surft usw. Ich weiss das ist wirklich scheisse, aber ich brauch einfach das gewissen. Hatte den megaschiss sie zu verlieren.

Doch es kam wieder eine Zeit als sie sich wieder auf solch einer Seite angemeldet. Hat es natürlich vor mir verheimlicht. Hat mit dem einen oder anderen Kerl gechattet, einen kannte sie scheinbar schon irgendwoher und wollte sich sogar mit ihm treffen, sie war jedenfalls darauf aus.. doch er hatte eine freundin und konnte ihr nur eine "Freundschaft" anbieten.
das ist jetzt nur ein beispiel. Danach hat sie sich wieder beruhigt ne zeit lang, profil wieder gelöscht o_O..
doch jetzt seit ein paar tagen wieder dasselbe, schreibt mit anderen kerlen im Netz und ist auf eine bekanntschaft aus. Was sie da schreibt weiss ich, fragt nicht wie und wieso.. So wie ich das ganze sehe ist sie auf der Suche nach einem anderen Kerl.
Ich kann das einfach nur nicht verstehen, einerseits sagt sie mir dass sie mich wirklich über alles liebt, mehr als ihr Leben. Wir sind ja auch ca 4-5 Tage der Woche zusammen und die meiste Zeit übernachte ich sogar bei ihr.

Vor 3 Wochen war wir zusammen im Urlaub, es war echt super, eigentlich alles wunderbar. Alles was man sich in einer Beziehung wünschen kann..

Naja, meinerseits.

Vor ca. 2 Wochen habe ich ihr 2 supergeile geschenke gemacht, die hat sich dermassen gefreut.. Naja, meiner halber Azubilohn ging da auch drauf :p
Aber darum gehts nicht, ich würde alles tun um sie glücklich zu machen. Bemühe mich wo es nur geht.. das Sexleben scheint super sein, mit ihr hab ich den allerbesten Sex den ich jemals hatte. Ihr gefällt es auch.. doch oft lehnt sie es und will einfach nicht, sie kommt auch nicht von selbst um Liebe zu machen, immer mach ich den ersten Schritt. Die ist auch total einseitig was das angeht, keine Abwechlung nix.. keine Ahnung ob sie sich schämt oder so. Es scheint so als ob sie sich mir gegenüber nicht komplett öffnen würde.
Problem bei ihr ist, dass sie nicht kommen kann.. aber das war bei ihr schon immer so, nicht nur bei mir. Deshalb zieht sie sich lieber ein Porno rein und befriedigt sich selbst wenn sie allein ist.. Das macht mich so fertig, das gibts garnicht man! Ich zweifel auf keinen Fall an meinem Können im Bett, soviel Selbstbewusstsein hab ich eigentlich schon noch. Und alle Frauen bisher waren auch zufriedengestellt.
Oft kommt sie mir damit, dass sie mich über alles auf der Welt liebt und sich das Leben ohne mich nicht vorstellen kann, ich wäre ihr Ein und Alles. Außerdem kam das Wort "Heirat" schon oft zu ins Gespräch.. sie wünscht sich, dass wir schon bald heiraten werden und kann sich auch Kinder von mir vorstellen.

Vor einigen Tagen hab ich mich dann auch auf so eine Seite mit eine Fake Account angemeldet und mit ihr geschrieben, bin auf ein Treffen aus gewesen und die ging innerhalb einer halben Stunde drauf ein. Auf die Frage ob sie einen Partner hat, kam ein nein, sie wäre seit 4 Monaten single..

Dann hat dieses sogenannte Treffen stattgefunden, erstmal stand sie da und es schien so als ob es ihr unangenehm wäre und dann drehte sie sich plötzlich zu mir und lief mir entgegen und lächelte, es hiess dann dass sie es wusste das ich es war, sie wusste anscheinend von anfang an und hat es angeblich noch genossen.. naja das halt leider nur für eine billige Ausrede. Sie war also im nachhinein auch noch sauer auf mich und hat natürlich als das ... dahingestellt, meinte wenn ich wirklich so von ihr denken würde, dass sie zu sowas fähig wäre dann sollte ich mich nicht mehr bei ihr blicken lassen usw... (Ich weiss, die Aktion war schon kacke von mir, aber was sein musste, musste sein..)
Seither ruft sie auch nicht an und antwortet nicht auf meine SMS.. also ist alles in Ungewissheit, weiss nicht wie das weitergehen soll.. ich will diesmal wirklich mal sehen ob sie auch Fähig ist mir entgegen zu kommen. Oder was meint ihr in der Situation?

Mehr lesen

13. September 2009 um 18:29

Lass dir das nicht gefallen!
Mann, wie lange willst du das noch aushalten? Glaub mir, nach 2 Jahren hast du kein Selbstbewusstsein mehr und schließt freiwillig mit der Liebe ab! Der blanke Psychoterror.
Ich verstehe, wenn man jung ist, neigt man zu übersteigerten Gefühlen, da ist dann dieses "Nicht- Haben- Können" wahnsinnig intensiv, man möchte das Geheimnis der verschlossenen Schönheit lüften, ihr Retter sein etc.
Wenn du sowas ein paar Mal erlebt hast, merkst du, dass diese Personen krank sind. Irgendwann bist du selbst ein Wrack und zweifelst an allem.
Nachdem, was du von ihr schreibst, meint sie es nicht ernst mit dir. Von der großen Liebe quatschen ist leicht. Ihre Taten sprechen eine andere Sprache! So wie sie dich behandelt.
Es ist nett, dass du sie kennen lernen willst, aber sie kann nichts anderes, als sich verstellen. Vielleicht öffnet sie sich, wenn sie älter ist.
Ich weiß nicht, alle ihr Äußerungen hören sich für mich unehrlich an.
Versuche, da rauszukommen. Es gibt viele Mädchen, die einen wie dich suchen!
Beste Grüße- die Hutmacherin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 18:31

Du bist ihr nicht sooooo wichtig.....
Hallo,
Deine Freundin
scheint irgendwie ein Beziehungsproblem zu haben. Sie wählte einen Typen im Ausland (schön weit weg), sie chattet mit Typen im Internet (die meistens "gebunden" sind). Sie kann oder will sich nicht wirklich mit einem Mann einlassen! Da hast Du als Person keine Schuld dran - es wirkt, als sei sie nicht beziehungsfähig! Sie will Dich nicht wirklich als Partner, das liest man aus Deiner Beschreibung. Sei offen für was Neues, klammere Dich nicht an sie, das wird ein ewiges Gefühls-auf-und-ab!
LG Chrissie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 19:12


Ihr habt da schon irgendwie recht, aber es ist wirklich wirklich nicht so einfach wenn man den Menschen wirklich sehr liebt..

Gestern Abend hab ich mich mal richtig schick gemacht und bin mit meinen Freunden ausgegangen, waren im Club auf der Gästeliste gestanden und ich war bestens gelaunt..
Dachte mir, kann mich jetzt etwas austoben, bisschen tanzen und ablenken.
Dann plötzlich ruft mich mein Dad an und meint, dass sie Zuhause angerufen hätte und ihn nach meiner Nummer fragte?!? Weil ihr Handy anscheinend spinnt und blabla... naja so wie ich sie kenne, hat sie meine Nummer einfach gelöscht gehabt.

Dann ruft sie mich an, frägt wo ich bin... ich nur so, treff mich mit X und X, sie fragte dann nur ob ich mir sicher sei. Ich ja, wieso? .. Nur so, dann wollte ich wissen wo sie ist und darauf meinte sie nur

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. September 2009 um 19:38
In Antwort auf lugh_12120587


Ihr habt da schon irgendwie recht, aber es ist wirklich wirklich nicht so einfach wenn man den Menschen wirklich sehr liebt..

Gestern Abend hab ich mich mal richtig schick gemacht und bin mit meinen Freunden ausgegangen, waren im Club auf der Gästeliste gestanden und ich war bestens gelaunt..
Dachte mir, kann mich jetzt etwas austoben, bisschen tanzen und ablenken.
Dann plötzlich ruft mich mein Dad an und meint, dass sie Zuhause angerufen hätte und ihn nach meiner Nummer fragte?!? Weil ihr Handy anscheinend spinnt und blabla... naja so wie ich sie kenne, hat sie meine Nummer einfach gelöscht gehabt.

Dann ruft sie mich an, frägt wo ich bin... ich nur so, treff mich mit X und X, sie fragte dann nur ob ich mir sicher sei. Ich ja, wieso? .. Nur so, dann wollte ich wissen wo sie ist und darauf meinte sie nur

Hier gehts weiter........
.....meinte sie nur "Nirgendwo" (war sehr sauer).

Danach hab ich versucht sie anzurufen um zu reden, aber das Handy war schon aus.

Eine halbe Stunde später schreibt sie mir ne SMS, dass sie überhaupt kein Bock mehr auf mich hat und es wäre aus mit uns. Ich spiel den unschuldigen und bla bla bla..
X und X sollen mir eine neue Freundin suchen die mehr zu mir passt als sie.
Und anschliessend kam noch dass sie mich hasst!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram

Das könnte dir auch gefallen