Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung, Sex, Vergangenheit und alte Freundschaft

Beziehung, Sex, Vergangenheit und alte Freundschaft

8. Juni 2015 um 10:17

Hallo liebe Gemeinde,

ich widme mich nun an euch, da ich nicht mehr weiter weiß.
Die Beziehung scheint an diesem Problem zu scheitern.

Ich bin nun seit etwas über einem Jahr mit meiner Freundin zusammen.
Damals, kurz nach dem wir zusammen kamen, habe ich von etwas erfahren, dass mich noch heute sehr stark beschäftigt und das noch immer Thema in unserer Beziehung ist und kräftig für Streit sorgt.

Ca. sechs Monate bevor wir zusammen kamen hatte sie Sex mit ihrem besten Freund. Noch heute treffen sie sich teilweise in der Mittagspause oder schreiben miteinander. Sie hat sich einer Schönheitsoperation unterzogen und er hat ihr dafür das Geld geliehen.
Wisst ihr mein Problem ist folgendes:
Am Anfang unserer Beziehung sagte sie zu mir, dass Sex für sie ein sehr hohes Gut ist und dass es ohne Gefühle nicht geht.
Zu der Geschichte mit ihrem besten Freund sagt sie aber, dass es nur Freundschaft war und dass dies für Sex gereicht hat. Mehr war es nicht und ist es nicht sagt sie.

Ich bin aber der Meinung, dass nach Sex eine Freundschaft nicht mehr das, was sie mal war. Denn danach fehlt das objektive. Irgendwo schwirrt es ja doch noch in den Köpfen umher.
Gleichzeitig sagt sie mir aber auch, dass sie das abgebrochen hat, weil der Sex so schlecht war. Macht für mich aber eher wenig Sinn, da es nicht nur bei einem Mal bei den beiden geblieben ist.

Warum genau kann ich euch nicht sagen, aber mich verletzt dieser Kontakt. Ich habe für sie auch keinen Kontakt zu den Menschen mehr mit denen ich früher Sex hatte.

Ich hoffe einfach dass ihr mir den Kopf waschen könnt..

Mehr lesen

8. Juni 2015 um 10:42

Ich kann dich verstehen
Das ist eine beschissene Situation.

ich habe selber mal die Erfahrung gemacht, mit einem langjährigen Freund in der Kiste zu landen. Für mich war es schon irgendwie mehr....sonst wäre das ganze ja nicht passiert. Getroffen haben wir uns seitdem nicht, es wäre auch nicht fair gegenüber meines festen Freundes.

Das ist echt eine beschissene Situation. Du kannst Sie natürlich vor ein Ultimatum stellen, aber die Wahrscheinlichkeit ist groß, dass du da den kürzeren ziehst. Damit müsstest du dann leben können.

Eine Frage noch? Macht ihr auch was zu dritt, erzählt sie dir alles, was sie so schreiben und ist super offen zu dir? Dann brauchst du dir sicher keine Gedanken zu machen. Trifft sie sich nur mit ihm alleine und bezieht dich nie mit ein? Dann kannst du dir dein eigenes Urteil bilden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 10:55

Lieber Gid,
Ist der Freund (Ex?) im Spiel, führt es selten zum Ziel! Ja, kenn ich. Entweder Du findest Dich damit ab, dass sie weiterhin mit ihrem Freund "verkehrt" oder Du trennst Dich von ihr. Ich würd Das Ganze nicht mitmachen, wäre mir zu belastend.

Viel Glück!

lib

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 11:03

Kein Kontakt zu Ex-Freunden?
Weisst du denn, warum dich das so stresst?
Hast du Angst, dass sie dir mit ihrem besten Freund fremd geht oder bist du eifersüchtig auf den Kontakt?
Was wäre anders, wenn sie niemals Sex gehabt hätten? Wäre es dann kein Problem, dass er ihr bester Freund ist?

Warum hast du keinen Kontakt mehr zu deinen Ex-Freundinnen?

Ich denke, es ist wichtig für dich, herauszufinden, warum dich dieser Kontakt so verletzt. Denn nur dann kannst du daran arbeiten.

Ich kenne beide Seiten und beide Varianten. Ich habe zu einigen Ex-Freunden noch Kontakt, zu anderen nicht und zu einem Ex-Freund hat mein Freund mich gebeten, keinen Kontakt zu haben, weil es ihn zu sehr stresst, weil der so scheisse zu mir war. Bei den anderen hatte er kein Problem.

Umgekehrt habe ich grundsätzlich auch kein Problem mit den Ex-Freundinnen meines Freundes, ausser mit einer. Allerdings ist das eher mein Problem mit ihr, und ich will ihm nicht den Kontakt verbieten zu jemandem, der ihm wichtig ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 11:13


Na wenn der Sex so grandios und die Liebe innig gewesen wäre wäre sie jetzt mit ihm und nicht mit dir zusammen also kannst du dich eigentlich etwas entspannen. Solange zwischen euch alles prima ist sei froh und schau lieber dass da keine Probleme auftreten...
Was den Freund angeht lass sie selbst entscheiden.
Ich würde mich da nicht reinhängen und ein gewisses Selbstbewußtsein an den Tag legen denn DU bist letztendlich derjenige in dessen Arme sie kommt.
Ob du persönlich Kontakt zu den Mädels pflegst mit denen du Sex hattest musst du genauso selbst entscheiden. Entweder hast du da Grund und Bedürfnis nach oder nicht. Das nur für deine Freundin zu unterbinden finde ich dämlich zumal das ja augenscheinlich nicht von ihr gewollt ist und sogar im Gegenzug Forderungen ihr gegenüber aufbaut.
Meine Art wäre das nicht.
Ich mache mir außerdem generell eher weniger Sorgen dass mit einem Ex was passieren kann als mit netten Unbekannten oder Kollegen...das wäre doch viel spannender....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

8. Juni 2015 um 11:24

Ich kann dich verstehen
und ehrlich gesagt würde ich es auch nicht akzeptieren weil ich immer die Angst hätte das es wieder passieren könnte. Sowas wär ein absolutes NoGo für mich! sie würde bestimmt nicht anders reagieren wenn du mit jemanden befreundet bist mit dem du öfter Sex hattest. Überleg dir das gut und versuche ihr klar zu machen das du damit wirklich ein großes Problem hast und es dich wirklich belastet. Ich wünsch dir viel Glück.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Suche Freundin / weibliche Kontakte !
Von: ava_12877802
neu
7. Juni 2015 um 23:35
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen