Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung - schwankende Gefühle

Beziehung - schwankende Gefühle

15. Mai 2013 um 14:54

Hallo,

ich befinde mich grad in einer echt schwierigen und für mich unerklärlichen Lage. Ich bin seit 1,5 Jahren mit meinem Freund zusammen. Zur zeit ist es so, dass wenn wir zusammen sind ich merke, dass ich seine Nähe nicht mehr so richtig zulassen kann. Mich nicht mehr so gerne von ihm küssen lasse. von vielen Dingen einfach schnell genervt bin, die mich früher nicht gestört haben. Ich muss dazu sagen dass es mir momentan auch nicht so gut geht. ich habe eine Esstörung und mich jetzt auch entschieden in eine Klinik zu gehen. Ich weiß dass es bei Essstörungen oft so ist, dass man sich mit Nähe zulassen schwerttut. Aber wenn er nicht da ist, vermisse ich ihn schnell. Dann sind da wieder gefühle da! Ich freu mich auch auf ihn, aber ist er dann da, kann ich wieder ganz schnell keine Nähe zulassen und bin auch schnell genervt...
Ich versteh das einfach nicht. Wir waren auch mal getrennt, aber hatten immer Kotakt und irgendwie gings dann auch nicht ohneeinander. Sind seit Januar wieder zusammen, ware ca. 7 Wochen getrennt.

Kennt jemand vielleicht die Situation? Wie kann man herausfinden, was wirklich los ist? Ob die Gefühle wirklich nicht mehr so da sind, oder wieso ich keine Nähe zulassen kann? Ich mag ihn so sehr...ich will nicht Schluss machen und merken dass es ein fehler war. genauso will ich ihn nicht "hinhalten"...es geht schon eine Weile so und ich will einfach für mich selbst auch wissen was ich will und fühle, aber es ist zum erzweifeln, weil ich einfach auf keinen grünen Zweig komme...

lg!

Mehr lesen

15. Mai 2013 um 18:53

Versuch
Hey, es ist schade, was du beschreibst. Nur komm bitte erstmal mit deiner Essstörung klar! Weiß er davon? Dann sag ihm, dass es dir deswegen momentan sehr schlecht geht!
Versuch Gesund zu werden, dabei drück ich dir so sehr die Daumen, denn das ist wichtig! Wenn du dich körperlich dann besser fühlst, dann denke ich, dass das zulassen der Nähe wieder kommen wird!
Denn nun fühlst du dich körperlich und in deinem Körper ja nun nicht so wohl. Wenn das wieder ist, hab ich Hoffnung das es für dich wieder einfacher wird.
Durch die Klinik wirst du dann ja auch sehen, wie sehr er hinter dir steht und dir hilft, dich unterstützt!

Gute Besserung und viel Glück!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Mai 2013 um 20:09
In Antwort auf kalyan_12142259

Versuch
Hey, es ist schade, was du beschreibst. Nur komm bitte erstmal mit deiner Essstörung klar! Weiß er davon? Dann sag ihm, dass es dir deswegen momentan sehr schlecht geht!
Versuch Gesund zu werden, dabei drück ich dir so sehr die Daumen, denn das ist wichtig! Wenn du dich körperlich dann besser fühlst, dann denke ich, dass das zulassen der Nähe wieder kommen wird!
Denn nun fühlst du dich körperlich und in deinem Körper ja nun nicht so wohl. Wenn das wieder ist, hab ich Hoffnung das es für dich wieder einfacher wird.
Durch die Klinik wirst du dann ja auch sehen, wie sehr er hinter dir steht und dir hilft, dich unterstützt!

Gute Besserung und viel Glück!!

Hey..
Danke für deine Worte...
Das mit der Klinik wird halt alles noch etwas dauern...bin grad an der Kostenübernahme und das zieht sich leider immer, weil das ja grundsätzlich erstmal abgelenht wird ;( Das zieht sich sicher noch Wochen und dann muss ich auf nen Platz warten...
ja er weiß von der Essstörung! Und er unterstützt mich auch, findet es gut dass ich in eine Klinik gehe! Auch wenn er sagt dass er ANgst hat dass ich mich dadurch total veränder und ihn dann "nicht mehr will". Ich selbst habe sowa wie Beziehungsängste die es mir ohnehin schon schwer machen mich wirklich an jemanden zu binden. Dazu die Essstörung..er leidet unter Verlustängsten, also klammert eher, was für mich natürlich (gerade momentan) umso schwieriger is. Er bezieht natürlich auch alles gleich auf sich, auch wenn ich versuche ihm zu erklären dass es nicht an ihm liegt wenn ich momentan schwer Nähe zulassen kann, aber er denkt es eben trotzdem..klar wie soll man das auch verstehen..
manchmal fühl ich mich auch so schlecht, weil ich denke ich machs ihm so schwer und er wär ohne mich vielleicht viel besser dran..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Wo liegt die Grenze zwischen guter Freundschaft und Liebe ?
Von: sa'dia_11892487
neu
15. Mai 2013 um 12:17
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper