Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung ohne Zukunft

Beziehung ohne Zukunft

29. Oktober 2014 um 23:07

Hallo Leute..

Mir stellt sich immer wieder die Frage, weshalb viele Männer sich ersteinmal für eine Frau entscheiden die nicht die gleiche Nationalität besitzt.

Und im nachhinein stellt sich aber heraus das seine Eltern gegen die Beziehung sind. In dem Sinn hatte also solch eine Beziehung nie eine Zukunft.

Hand aufs Herz ihr Männer, ihr wisst doch davon von Anfang an Bescheid.

Also Finger weg von einer Frau die ihr eh nie heiraten würdet!



Mehr lesen

3. November 2014 um 23:31

Ja
Und?dann sind die eben leicht zu bekommen, aber im Gegensatz zu den Mädels verarschen die doch sowieso nur,oder meinst du die meisten verlieben sich? haha was für ein Schwachsinn dass man keine Ahnung vom Leben hätte, nur weil man vor der Ehe mit niemandem schläft und "gepresst" wird in eine Ehe auch niemand mehr. und eine Ehe ist immer was neues,egal ob vorher Sex oder nicht!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. November 2014 um 21:00
In Antwort auf ninal0301

Ja
Und?dann sind die eben leicht zu bekommen, aber im Gegensatz zu den Mädels verarschen die doch sowieso nur,oder meinst du die meisten verlieben sich? haha was für ein Schwachsinn dass man keine Ahnung vom Leben hätte, nur weil man vor der Ehe mit niemandem schläft und "gepresst" wird in eine Ehe auch niemand mehr. und eine Ehe ist immer was neues,egal ob vorher Sex oder nicht!

Ich denke..
Auch das sich viele gar nicht darüber bewusst sind wie schwer es ist mit jemande zusammen zu Leben der eine andere Kultur hat und dann kalte Füße bekommt. . Egal ob Mann oder Frau.. aber wie wir ja alle Wissen sind Frauen da etwas offener für neues und passen sich leichter an.. ich denke dass das ein großer Faktor ist der viele Beziehungen scheitern lässt. .

Und von wegen das gibts nicht mehr das man in eine Ehe "hineingepresst" wird.. gibts zur genüge. . Ich kenne selbst einige Fälle. .

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 0:47
In Antwort auf nasrin_12286766

Ich denke..
Auch das sich viele gar nicht darüber bewusst sind wie schwer es ist mit jemande zusammen zu Leben der eine andere Kultur hat und dann kalte Füße bekommt. . Egal ob Mann oder Frau.. aber wie wir ja alle Wissen sind Frauen da etwas offener für neues und passen sich leichter an.. ich denke dass das ein großer Faktor ist der viele Beziehungen scheitern lässt. .

Und von wegen das gibts nicht mehr das man in eine Ehe "hineingepresst" wird.. gibts zur genüge. . Ich kenne selbst einige Fälle. .

Ich
Kenne keinen einzigen Fall,naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 13:15
In Antwort auf ninal0301

Ich
Kenne keinen einzigen Fall,naja

Und
Nur weill du keinen Fall kennst gibts es auch keine, richitg?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 13:47
In Antwort auf nasrin_12286766

Und
Nur weill du keinen Fall kennst gibts es auch keine, richitg?

Nein
Laut Islam darf eine Frau ihren Ehemann selbst Wählen. in den früheren Generationen wurden viele verheiratet. ich habe selber in der Türkei gewohnt und dort ist das nicht so dass da noch jemand "gezwungen" wird! es mag sicher immer Ausnahmen geben aber normalerweise sucht sich jeder seinen (muslimischen) Partner selbst aus. das ist wohl nicht der Grund.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 18:59
In Antwort auf ninal0301

Nein
Laut Islam darf eine Frau ihren Ehemann selbst Wählen. in den früheren Generationen wurden viele verheiratet. ich habe selber in der Türkei gewohnt und dort ist das nicht so dass da noch jemand "gezwungen" wird! es mag sicher immer Ausnahmen geben aber normalerweise sucht sich jeder seinen (muslimischen) Partner selbst aus. das ist wohl nicht der Grund.

Oh sorry
Ich wusste nicht das andere Nationalität gleich Muslim heißt haha..
Mach mal die Augen auf.. nur weill du de Muslima bist und dein Mann Türke gibst trotzdem noch andere Länder/Nationalitäten/Religionen. .

In diesem Tread wurde nicht einmal das Wort Muslim erwähnt. .geschweige Türkei

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 19:48
In Antwort auf nasrin_12286766

Oh sorry
Ich wusste nicht das andere Nationalität gleich Muslim heißt haha..
Mach mal die Augen auf.. nur weill du de Muslima bist und dein Mann Türke gibst trotzdem noch andere Länder/Nationalitäten/Religionen. .

In diesem Tread wurde nicht einmal das Wort Muslim erwähnt. .geschweige Türkei

Okay
mach ich,wenn du dann dein Gehirn einschaltest oben steht dass jungfrauen in eine Ehe gepresst werden würden. und dass sie deshalb "keinen Plan vom Leben hätten ". nee,ist klar,Sex ist das leben. ohne Sex hat man gar keine Ahnung ich hatte selber vor meinem Mann keinen sex,ich bin ganz "normal" aufgewachsen und habe mein Abitur gemacht und angefangen zu studieren (Psychologie),und nur wegen Sex soll ich jetzt keine Ahnung vom Leben haben? ja nee,ist klar

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. November 2014 um 21:57
In Antwort auf ninal0301

Okay
mach ich,wenn du dann dein Gehirn einschaltest oben steht dass jungfrauen in eine Ehe gepresst werden würden. und dass sie deshalb "keinen Plan vom Leben hätten ". nee,ist klar,Sex ist das leben. ohne Sex hat man gar keine Ahnung ich hatte selber vor meinem Mann keinen sex,ich bin ganz "normal" aufgewachsen und habe mein Abitur gemacht und angefangen zu studieren (Psychologie),und nur wegen Sex soll ich jetzt keine Ahnung vom Leben haben? ja nee,ist klar

Ohhhh man
Wann hab ich das bitte behauptet? Stell hier keine Anschuldigungen auf die nicht war sind... ich als auch mein Mann sind JUNGFRÄULICH in die Ehe gegangen. .also bitte erzähl mir nichts und was du studierst oda auch nicht steht hier nicht zur Debatte vl solltest du mal dein Hirn einschalten und nicht so nen Schwachsinn verzapfen ich versteh nicht ganz was deine Aussage bewirken soll? Wieso sollte man kein Leben haben wenn man vorher keinen Sex hat? Weiß nicht woher du den ganzen Scheiß nimmst..
Lies dir vl nochmal ganz genau durch WAS da oben geschrieben wurde.. KEINER hat geschrieben das die Jungfrauen keine Ahnung vom Leben hätten weill sie keinen Sex gehabt haben.. Was ist bloß los mit dir Mädchen .. nicht jeder denkt si verkehrt wie du

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 11:47

Ist die Scheidungs-, bzw. Trennungsrate
wirklich höher bei binationalen Paaren?

Wenn man sich ganz allgemein die Scheidungsraten anschaut, dann ist ja der Mehrheit der Beziehungen ohne Zukunft. Nur erhitzt dies bei "normalen" Paaren die Gemüter nicht so wie bei gemischten Paaren...!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. November 2014 um 11:48
In Antwort auf erdenbuergerin

Ist die Scheidungs-, bzw. Trennungsrate
wirklich höher bei binationalen Paaren?

Wenn man sich ganz allgemein die Scheidungsraten anschaut, dann ist ja der Mehrheit der Beziehungen ohne Zukunft. Nur erhitzt dies bei "normalen" Paaren die Gemüter nicht so wie bei gemischten Paaren...!

Natürlich DIE
Mehrheit

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 1:02
In Antwort auf ninal0301

Okay
mach ich,wenn du dann dein Gehirn einschaltest oben steht dass jungfrauen in eine Ehe gepresst werden würden. und dass sie deshalb "keinen Plan vom Leben hätten ". nee,ist klar,Sex ist das leben. ohne Sex hat man gar keine Ahnung ich hatte selber vor meinem Mann keinen sex,ich bin ganz "normal" aufgewachsen und habe mein Abitur gemacht und angefangen zu studieren (Psychologie),und nur wegen Sex soll ich jetzt keine Ahnung vom Leben haben? ja nee,ist klar

Was für ein Schwachsinn!
Lies doch mal richtig, bevor Du die Sachen so verdrehst, Mädel!

Ich habe oben geschrieben, dass mir diejenigen Frauen leidtun, die von diesen Typen, die erst mit Frauen rummachen und sich die Hörner abstoßen, hierher geholt und geheiratet werden. Als Jungfrau. Weils die Familie so will. Und keine Ahnung haben, was sie erwartet! Weder in der Ehe, noch in Deutschland. Und leider ist das Fakt. Wenn Du ein bisschen Ahnung hättest und die Augen mal aufmachen würdest, anstatt nur zu sehen, was Du sehen willst, dann wüsstest Du das. Ich persönlich kenne allein berufsbedingt etliche Fälle, in denen Frauen auf die Weise verheiratet wurden. Ich kenne Frauen, die Mitte 30 sind und schon erwachsene Kinder von 20 Jahren haben, von Männern, die ihre eigenen Väter sein könnten und die sie ganz sicherlich nicht selbst gewählt haben! Und die erst hier in Deutschland den Mut gefunden haben, sich von diesen Männern zu trennen, teilweise mit heimlicher Scheidung, damit keiner was mitkriegt. Und das sind keine Einzelfälle, es ist auch nicht Jahrzehnte her, sondern ganz aktuell.

Diese Frauen erzählen erst nach langer Zeit, wenn sie Vertrauen gefasst haben, dass es ihnen schlecht geht. Denn was sollten die Nachbarn sonst denken, die Familie, die Freunde?!

Auch wenn Du konvertiert bist, bist Du immer noch Deutsche und gehörst nicht wirklich dazu. Hinzu kommen die Sprachprobleme bei den meisten, Du wirst kaum was von dem mitbekommen, was die Frauen erzählen. Das bekommst Du erst mit, wenn Dir die Probleme direkt erzählt werden. Und warum sollte DIR - einer überzeugten Konvertitin - eine Frau erzählen, dass sie unglücklich ist in ihrer Ehe?? Welche Hilfe könnte sie von Dir erwarten außer dem Hinweis, dass Ehen nicht getrennt werden dürfen und sie ihr Schicksal nun mal hinnehmen müsse?!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 13:27

Jaa
Die deutschen Medien sind echt niedlich was da so alles für ein Scheiss erzählt wird. ich wette 90% der deutschen wissen nicht mal dass Angela Merkel Jüdin ist

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 14:25

@Ninal, ich schreib mal lieber oben
Du "verniedlichst" und verschönst alles.
Wen interessiert hier ob Frau Merkel nun Jüdin ist? Allenfalls durch ihre Vorfahrin und die war es auch nur halb. Aber sowas steht ja hier gar nicht zur Debatte.

Schlimm finde ich das du Zwangsehen kleinredest, als gibt es sie nicht. Ich kann nur davon ausgehen, das Du in Deiner schönen Koran Welt lebst und die negativen Dinge, die im Namen Allahs oder Traditionen geschehen aus den Augen blendest.

Ich spreche jetzt aus deinem Posting heraus. Wenn die Deutschen Medien und der Staat "einen Scheiss" erzaehlen..........warum lebst Du dann hier mit deinem Türken?? Mit Deinen Ansichten ( die Du ja in allen Beitraegen zeigst), passt du eher in eine türkische Hochburg Erdoans.

Ich kenne zur Genüge beide Seiten, sowie es auch noch in anderen Nationalitaeten( auch ohne islamischen Hintergrund) Zwangsehen gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 14:51
In Antwort auf beyaz75

@Ninal, ich schreib mal lieber oben
Du "verniedlichst" und verschönst alles.
Wen interessiert hier ob Frau Merkel nun Jüdin ist? Allenfalls durch ihre Vorfahrin und die war es auch nur halb. Aber sowas steht ja hier gar nicht zur Debatte.

Schlimm finde ich das du Zwangsehen kleinredest, als gibt es sie nicht. Ich kann nur davon ausgehen, das Du in Deiner schönen Koran Welt lebst und die negativen Dinge, die im Namen Allahs oder Traditionen geschehen aus den Augen blendest.

Ich spreche jetzt aus deinem Posting heraus. Wenn die Deutschen Medien und der Staat "einen Scheiss" erzaehlen..........warum lebst Du dann hier mit deinem Türken?? Mit Deinen Ansichten ( die Du ja in allen Beitraegen zeigst), passt du eher in eine türkische Hochburg Erdoans.

Ich kenne zur Genüge beide Seiten, sowie es auch noch in anderen Nationalitaeten( auch ohne islamischen Hintergrund) Zwangsehen gibt.

Zuerst mal
Ist ein Jude bei den Juden jude,wenn die Mutter jüdisch ist und Angela Merkels mutter ist Jüdin. wird natürlich nicht an die grosse Glocke gehangen zweitens was hat meine Einstellung mit meinem Wohnort zu tun? hier gibt es Meinungsfreiheit und ich kann leben wie ich will,solange ich niemandem Schade oder jemanden verletze (was ich ja nicht tue). drittens ja,mag sein dass es irgendwo zangsehen gibt,aber die Mehrheit (!!) ist es nicht und darum ging es mir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 15:06
In Antwort auf ninal0301

Zuerst mal
Ist ein Jude bei den Juden jude,wenn die Mutter jüdisch ist und Angela Merkels mutter ist Jüdin. wird natürlich nicht an die grosse Glocke gehangen zweitens was hat meine Einstellung mit meinem Wohnort zu tun? hier gibt es Meinungsfreiheit und ich kann leben wie ich will,solange ich niemandem Schade oder jemanden verletze (was ich ja nicht tue). drittens ja,mag sein dass es irgendwo zangsehen gibt,aber die Mehrheit (!!) ist es nicht und darum ging es mir.

Oh Mann
ich weiss nicht, warum das an "die grosse Glocke" gehangen werden muss, es ist wohl verwerflich....Naja

Natürlich gibt es hier Meinungsfreiheit und das ist nun mal meine Meinung zu deinen ewig konvertierten Beitraegen.

Danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 15:51
In Antwort auf beyaz75

Oh Mann
ich weiss nicht, warum das an "die grosse Glocke" gehangen werden muss, es ist wohl verwerflich....Naja

Natürlich gibt es hier Meinungsfreiheit und das ist nun mal meine Meinung zu deinen ewig konvertierten Beitraegen.

Danke

Das kann ja deine meinung sein
...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. November 2014 um 20:12

...weil sie ansonsten gleich heiraten müssten
Ich bin der Meinung, dass viele sich mit einer z.B. Deutschen aus dem selben Grund wie deutsche Männer auf eine Beziehung einlassen -Liebe, Sex. Sie würden dasselbe mit einer Landsfrau tun. Es steht erstmal nichts anderes dahinter. Nur eine deutsche Frau schleppt den Kerl nicht gleich vor den Traualtar, wie es evtl. eine Frau derselben Nationalität machen würde, alleine auf Druck der Familie. Und das ist der Punkt - wenn es in Deutschland üblich wäre, dass vor dem zusammenziehen, ersten Sex etc. erst eine offizielle Verlobung geben MÜSSTE, würde es sich für die Männer gar nicht "lohnen" - sie müssten heiraten. Und da das aber viele noch nicht wollen, führen sie Beziehungen ohne Verpflichtungen mit den Frauen, bei denen das eben möglich ist.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. November 2014 um 23:49

Hallo apolline bin wieder da narucco falls dich noch am mich erinnerst.Lg
Habe meine geschichte im Forum in kurz nochmal gepostet.Aber würde hier auch reinpassen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

12. November 2014 um 23:28

Es kommt immer darauf an
wie stark die Liebe zwischen zwei Menschen ist.
Wenn sie stark genug ist stellt man sich gegen alles und jeden der sie versucht zu zerstören. Jede Beziehung hat eine Chance, egal auch wenn beide eine andere Nationalität und Religion haben. Alles ist möglich. Wer den Ar*** einzieht und aufgibt, hat nie wirklich geliebt oder hat es ganz einfach nicht ernst gemeint ... So sehe ich das.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Shanghai vs Ulm, Unbekannte Liebe
Von: tacito_12745388
neu
12. November 2014 um 20:29
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen