Anzeige

Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung ohne Sex.. trotzdem glücklich?

Letzte Nachricht: 15. Oktober 2012 um 16:45
S
slaine_12854206
26.11.11 um 9:16

Ich bin jetzt seit etwas 4 Jahren mit meine Freund zusammen..wir reden darüber nächstes Jahr zu heiraten..unternehmen jede menge miteinander.. haben uns jetzt einen kleinen hund angeschafft..weil wir beide mit welche groß geworden sind..und wie es aussieht keine kinder kriegen können..und uns aber was kleines im haus wünschen.. Er ist mein bester Freund... wir reden über alles..wir haben spaß..und liebe..und jeder zeigt dem anderen das jeden Tag!..Unsere freunde sagen sowas finden die seltensten.. was WIR haben.. weil wir wirklich sehr glücklich sind...

Und doch????

Wir haben keinen sex.. nicht mehr so wie früher....wenn dann ..weil man mich sich eigentlich verpflichtet fühlt..weil es schon so lange her ist...

Ich bin schön öfter mal spitz... aber auf sex mit ihm habe ich trotzdem keine lust...
Ihm geht das ähnlich...

Ich frag mich schon seit einiger zeit..was das zu bedeuten hat.. den ich liebe ihn sehr..und will ihn nicht missen..
Mit fällt auch keine lösung ein.. wie man das sex leben aufpäppen konnte.. den in zwingerclubs oder so..daran hab ich nicht so interesse..

Hat jemand ähnliche erfahrungen gemacht?

LG

Mehr lesen

kuschro
kuschro
26.11.11 um 10:52

Hehe
warum so umständlich?

Wenn er das geld verdient dann kann er doch fremdgehen wie er will. Er verliert ja nix dabei.

Das ist ein Frauenforum. Wenn du provozieren willst dann machs richtig!

1 -Gefällt mir

kuschro
kuschro
26.11.11 um 10:57

Ich habe
den Text (noch) gar nicht gelesen.
Nur deine Antwort.

Gefällt mir

kuschro
kuschro
26.11.11 um 11:09

Was is denn der Grund
warum ihr keine Lust habt. Du sagst es ist nicht mehr so wie "früher". Hat es euch früher Spaß gemacht? Warum wurde es weniger? War es immer das gleiche oder die Abwechslung nicht groß genug? Habt ihr euch körperlich verändert also seid ihr euch evtl. unattraktiver geworden?

Wenn du mal spitz bist was denkst du wenn du deinen Freund ansiehst? Ist da einfach nichts oder etwas was dich stört oder abstößt?

Falls ihr den Sex wegen fehlender Abwechslung und schleichender Langeweile im Bett eingestellt habt dann versucht es doch mal mit Rollenspielen oder bezieht Spielzeug mit ein.

Im Gegensatz zu realmunkey finde ich Cefeus Option b) auch nicht als die schlechteste lösung wenn sonst nichts mehr hilft aber wie sie schon geschildert hat birgt das auch Gefahren.

Gefällt mir

Anzeige
A
anike_11862155
26.11.11 um 11:42

Nun...
so ungewöhnlich ist das gar nicht.
Ich kenne in meinem Bekannten/Freundeskreis drei Paare, die so gut wie ohne Sex aber mit sehr viel Liebe leben.
Ein Paar hatte noch nie Sex (aus psychischen Gründen der Frau) und ist seit 18 Jahren verheiratet. Ma.n merkt das die beiden sich lieben, da ist nichts gespielt.
Die beiden anderen Paare haben soweit ich weiß alle Jubeljahre mal Sex. Eines von den Paaren hat demnächst Silberhochzeit.
Diese Paare wirken sehr harmonisch zusammen und man merkt, dass sie sich wirklich lieben.
In diesen Beziehungen herrscht das, was ich für das wichtigste in einer Beziehung halte. Liebe, Respekt und Vertrauen. Sex spielt dabei wenig bis gar keine Rolle.
Und ganz ehrlich, ich kenne diese Paare gut genug um zu wissen, die sind glücklicher als manches Paar, die oft/regelmäßig Sex haben.

Wenn beide damit leben und lieben können, beide die gleiche Einstellung zum wenigen Sex haben kann man damit durchaus ein glückliches Paar sein.
Ich denke Glück in einer Beziehung hängt nicht vom Sex ab, sondern vom MITEINANDER.

2 -Gefällt mir

B
braden_11982253
26.11.11 um 14:47

Das ist eine schwierige Sache...
Aus meiner persönlichen Sicht kann ich sagen, daß ich mich nicht mehr wirklich geliebt fühlen würde, wenn meine Frau überhaupt nicht mehr 'spitz' auf mich wäre. Ebenso umgekehrt: Wenn ich keine Lust mehr auf meine Frau hätte, wäre das für mich ein wichtiges Alarmsignal, daß etwas in der Beziehung nicht mehr stimmt.

Es mag sein, daß es Menschen gibt, die da anders fühlen, ich kann mir das aber kaum vorstellen. Ich kann mir nur vorstellen, daß man sich mit der Zeit so einer Situation abfindet - und mit der Zeit wird das Verlangen dann vielleicht von allein kleiner. Das kann in meinen Augen aber nur ein recht schmerzhafter Prozeß sein.

Von Swingerclubs, Partnertausch, offener Beziehung und dergleichen würde ich Dir auf jeden Fall abraten. Das kann meines Erachtens nur funktionieren, wenn man in der Partnerschaft schon ein recht reges Sexualleben führt und dieses dann mit Erlebnissen mit anderen quasi aufpeppt, aber auf jeden Fall so, daß die Seitenerlebnisse eben auch nur Randerscheinungen sind.

Also seid Ihr zwei gefragt und müßt für Euch klären: können wir ohne Sex glücklich sein - und wenn Nein - wie schaffen wir es, auch im Bett wieder zueinander zu finden. Es wird ja irgendwelche Gründe haben, daß Du nicht mehr spitz auf ihn bist. Da könntest Du mal in Dich gehen. Und wenn Du eine Vorstellung hast, dann hilft Reden mit dem Partner.

LG, IAH

1 -Gefällt mir

H
henda_11954970
26.11.11 um 15:03

Es muss doch gründe geben für die lustlosigkeit!?
wenn ich deine geschichte so lese kommt mir der eindruck eines glücklich zusammenlebenden geschwisterpaares in den sinn. macht mal ne therapie und geht eurem problem auf den grund. sofern es wirklich ein problem ist, wenn ihr beide eigentlich keine lust aufeinander habt...

Gefällt mir

Anzeige
S
slaine_12854206
26.11.11 um 18:40

Lieben Dank für die vielen Antworten
Damit habe ich garnicht gerechnet...

Wir kuscheln viel miteinander... abends auf der couch immer...aber da passiert halt nicht mehr... und das ist auch vollkommen ok so...

Ich bin eigentlich eher so( in meinen früheren Beziehungen)... das ich ne menge spaß beim sex habe...und lust daran habe alles auszuprobieren..

Und das war bei uns am anfang auch noch so..mit der zeit wurde es halt immer weniger...und irgendwann nur noch..weil::" man so lange nicht mehr hatte..wir sind doch ein paar"...hört sich komisch an.. aber genau so fühlt sich das an..
Ich nehme übrigens keine Pille..da wir uns ja eigentlich ein baby gewüscht hatten.. nur trotz kinderwunschklinik nicht klappe.

Ich mach mir schon sorgen....ob das normal ist..wir sind 26 und 34..und liegen auf der couch wie oma und opa... aber uns gehts dabei nicht schlecht...wir lieben uns und sind EIGENTLICH glücklich...

Ja er ist mein bester Freund..aber auch sehr vielmehr..

Er sieht das übrigens ganz genauso... ja er hat lust..aber keine lust es zu machen..

Wenns um unsexy geht..naja er hat schon 15 kg drauf bekommen.. und wirklich sexy finde ich das nicht.. abnehmen fälltihm allerdings sehr schwer..aber lieben tu ich ihn deshalb nicht weniger..

An rollenspiele und Spielzeug habe ich auch schon gedacht.. aber das hat genauso wenig funktioniert... damit muss man ja dann auch erstmal anfangen..und genau darauf hab ich eben kein lust.. kuscheln...und fernsehen ist viel spannender... (so ungefähr)...
wie reden vielüber sex... aber gemacht wird nix..



.

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

X
xue_12131169
26.11.11 um 19:51

Vielleicht...
solltet ihr zunächst einmal aufhören euch weiter selbst und auch gegenseitig in die taschen zu lügen!

du bist 'öfter mal spitz', hast aber keine lust auf sex mit ihm, er hat oft lust, aber 'keine lust es zu machen'. was ist denn das für eine unsägliche grütze?

entweder seid ihr beide sexmuffel und wollt euch das nur nicht eingestehen, weil sowas allgemein als unnormal gilt - oder ihr zieht euch mittlerweile sexuell gegenseitig nullkommanull an. dann solltet ihr euch aber auch das eingestehen, die gründe dafür finden und aussprechen.

wenn du nach ähnlichen erfahrungen fragst kann ich dir sagen, dass ich auch mal dauerhaft keine lust mehr auf sex mit meinem partner hatte. und ich habe verdammt lange gebraucht um zuzugeben, dass er mich einfach nicht mehr angeturnt hat. ergebnis war, dass ich irgendwann aus dem gemeinsamen schlafzimmer ausgezogen bin und mich letzten endes von ihm getrennt habe.

wenn ihr beide tatsächlich auch ohne sex miteinander glücklich seid, dann ist das doch ok. fehlt einem von euch beiden aber etwas, dann sieht eine langzeitprognose für eure beziehung in meinen augen eher suboptimal aus. und zumindest du bist unzufrieden, denn sonst würdest du hier ja nicht posten.

1 -Gefällt mir

Anzeige
M
margot_12511122
26.11.11 um 21:54

Nö.
Um deine Frage in der Überschrift zu beantworten: nö. Ich kann mir für mich nicht vorstellen, eine glückliche Beziehung zu führen, in der der Sex fehlt. Für mich gehört das zusammen. Klar hat man in einer jahrelangen Beziehung manchmal Phasen, in denen man weniger Sex hat, aber wenns zum Pflichtprogramm wird, läuten bei mir die Alarmglocken, ganz ehrlich.
Und dann zählts für mich auch nicht, wenn wir als Paar für Freunde was darstellen "was man nur ganz selten findet", denn im Endeffekt zeigt das, dass die Freunde keine Ahnung haben, wie es wirklich läuft.

Schön, dass ihr euch so gut versteht, so gute Freunde seid, aber nach einer glücklichen, ausgeglichenen Beziehung (nicht Freundschaft!) klingt das meiner Meinung so gar nicht, sorry.

1 -Gefällt mir

I
irhne_12432292
27.11.11 um 7:31

Wenn du ihn körperlich nicht mehr attraktiv findest
musst du ihn dazu bringen sport zu machen.
ihr habt es euch eben gemütlich gemacht und seit etwas faul geworden würde ich sagen.
lust ja irgendwie schon aber aufeinander ?...ach ne lieber tv schauen.
ich würde sagen: hoch die tassen und schritt für schritt annähern, vielleicht macht ihr gemeinsam sport denn wenn der körper wieder fitter und gefordert ist, dann kommt auch das gefühl für den hübschen körper wieder und man könnte ja mal wieder mit dem anderen

jedenfalls hilft da nur, aktiv gegen steuern, wenn ihr nicht wollt das es weiter bergab geht mit dem sexleben.

genieß den sex !

1 -Gefällt mir

Anzeige
C
cody_12920962
28.11.11 um 14:07
In Antwort auf anike_11862155

Nun...
so ungewöhnlich ist das gar nicht.
Ich kenne in meinem Bekannten/Freundeskreis drei Paare, die so gut wie ohne Sex aber mit sehr viel Liebe leben.
Ein Paar hatte noch nie Sex (aus psychischen Gründen der Frau) und ist seit 18 Jahren verheiratet. Ma.n merkt das die beiden sich lieben, da ist nichts gespielt.
Die beiden anderen Paare haben soweit ich weiß alle Jubeljahre mal Sex. Eines von den Paaren hat demnächst Silberhochzeit.
Diese Paare wirken sehr harmonisch zusammen und man merkt, dass sie sich wirklich lieben.
In diesen Beziehungen herrscht das, was ich für das wichtigste in einer Beziehung halte. Liebe, Respekt und Vertrauen. Sex spielt dabei wenig bis gar keine Rolle.
Und ganz ehrlich, ich kenne diese Paare gut genug um zu wissen, die sind glücklicher als manches Paar, die oft/regelmäßig Sex haben.

Wenn beide damit leben und lieben können, beide die gleiche Einstellung zum wenigen Sex haben kann man damit durchaus ein glückliches Paar sein.
Ich denke Glück in einer Beziehung hängt nicht vom Sex ab, sondern vom MITEINANDER.

Hm
Bei uns Mitte 40 ist es ähnlich, wir kenn uns jetzt 5 Jahre, sie ist witwe und ich nun geschieden. Bei erstenmal hatten wir problem, ich kam zu früh und danach fühlte ich mich unterdruck und bekomme beim Kuscheln keine oder nur leichten Ständer...so das ich auch nichts mehr "fordere" und Sie freut sich das Sie wie in Ihrer Ehe unter druck steht.
Abwohl ich schon etwas Leide...
Aber wir lieben uns

Gefällt mir

K
kostya_11931719
15.10.12 um 16:11

Glücklich ist......
wer Sex hat

Gefällt mir

Anzeige
herbstblume6
herbstblume6
15.10.12 um 16:45


Hmm, es ist ja schön so einen lieben Vertrauten zu haben aber vor allem in dem Alter wünscht man sich doch schon etwas Leidenschaft und will doch nicht als neutrum gesehen werden...
Und wenn man nicht vögelt kanns auch nicht mit Kindern klappen...da ist auch ein Hund kein Ersatz, sorry.
Meine Güte, ihr seit doch keine 70...
Es gibt doch genug Partner wo man auch Vertrautheit und Kuscheln haben kann UND ab und zu netten Sex...
Ich könnte das so nicht ertragen.
Ich glaube auch nicht, dass euch das gut tut.
Es wäre etwas anderes wenn man länger zusammen ist und der Partner dann nicht mehr kann aber selbst dann mein Liebster noch Wege finden mich zu befriedigen und mir das Gefühl geben eine begehrenswerte Frau zu sein...

Gefällt mir

Anzeige