Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung nicht öffentlich

Beziehung nicht öffentlich

2. Dezember 2018 um 23:51

Hallo,
also mein Freund und ich(16&17)sind jetzt seit 2 Monaten zusammen.Unsere Beziehung läuft perfekt und alles ist super.Anfangs hätte ich mir nichts mit ihm vorstellen können,aber desto besser ich ihn kennenlernte desto mehr mochte ich ihn.Irgendwann gingen wir an uns zu küssen.Unsere Eltern dachten wir wären befreundet,aber das wurde immer unrealistischer für die,da wir uns fast jeden Tag trafen und ich sogar bei ihm schlief.Als meine Eltern mich nach 1 Monat dann mal fragten ob wir jetzt nur befreundet sind oder zusammen sind,entschieden wir uns es unseren Eltern zu sagen.Wir gehen beide auf die selbe Schule aber nicht in die gleiche klassenstufe.Unsere Familien und unsere engsten Freunde wissen von uns,so find ich es auch am besten.Ich möchte die Bezeichnung vor der Schule “geheim“ halten,da ich damit nur schlechte Erfahrungen habe und ich es einfach unnötig finde,solange relevante Personen davon wissen reicht es mir.Ich liebe meinen Freund über alles.Meine Familie mag ihn sehr gerne,er ist der perfekte Freund und zudem auch sehr reif und ist immer für mich da!
Er würde die Beziehung gerne öffentlich machen,aber ich will dass nicht so gerne...Was ist eure Meinung dazu?
LH

Mehr lesen

3. Dezember 2018 um 0:05

Meine Erfahrung dazu ist: Sobald ein paar Freunde von eurer Beziehung wissen, weiß es ein paar Wochen später die halbe Schule. Dann gibt es eh nichts mehr "geheim" zu halten.

Gefällt mir

3. Dezember 2018 um 0:21
In Antwort auf mangualde

Meine Erfahrung dazu ist: Sobald ein paar Freunde von eurer Beziehung wissen, weiß es ein paar Wochen später die halbe Schule. Dann gibt es eh nichts mehr "geheim" zu halten.

Also von uns weiß nur meine Freundin die ca.200 km entfernt wohnt, mit meinen Freunden nicht zu tun hat und von ihm nur Freunde die längst nicht mehr auf die Schule gehen.

Gefällt mir

4. Dezember 2018 um 9:10
In Antwort auf martaaa2222

Hallo,
also mein Freund und ich(16&17)sind jetzt seit 2 Monaten zusammen.Unsere Beziehung läuft perfekt und alles ist super.Anfangs hätte ich mir nichts mit ihm vorstellen können,aber desto besser ich ihn kennenlernte desto mehr mochte ich ihn.Irgendwann gingen wir an uns zu küssen.Unsere Eltern dachten wir wären befreundet,aber das wurde immer unrealistischer für die,da wir uns fast jeden Tag trafen und ich sogar bei ihm schlief.Als meine Eltern mich nach 1 Monat dann mal fragten ob wir jetzt nur befreundet sind oder zusammen sind,entschieden wir uns es unseren Eltern zu sagen.Wir gehen beide auf die selbe Schule aber nicht in die gleiche klassenstufe.Unsere Familien und unsere engsten Freunde wissen von uns,so find ich es auch am besten.Ich möchte die Bezeichnung vor der Schule “geheim“ halten,da ich damit nur schlechte Erfahrungen habe und ich es einfach unnötig finde,solange relevante Personen davon wissen reicht es mir.Ich liebe meinen Freund über alles.Meine Familie mag ihn sehr gerne,er ist der perfekte Freund und zudem auch sehr reif und ist immer für mich da!
Er würde die Beziehung gerne öffentlich machen,aber ich will dass nicht so gerne...Was ist eure Meinung dazu?
LH

Bei 16&17 würde ich mir keine Sorgen machen und es auch "öffentlich" preisgeben. Würdet ihr +-14 sein dann gäbe es getuschel und ich würde es geheim halten.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Er schreibt mir nicht mehr so oft
Von: martaaa2222
neu
28. Januar 2018 um 20:29
Sehr gutes Verhältnis zwischen festem Freund und seiner besten Freundin was soll ich machen?
Von: martaaa2222
neu
27. Januar 2018 um 0:06

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen