Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung neigt sich dem Ende - Hilfe!!

Beziehung neigt sich dem Ende - Hilfe!!

22. Juni 2013 um 20:31

Hallo ihr Lieben,

ich brauche Rat!!
Und zwar bin ich mit meinem Freund jetzt seit 3 Jahren zusammen. Seit 2 Jahren wohnen wir auch zusammen. Seitdem wir zusammen wohnen, geht es mit unserer Beziehung eigentlich bergab. Wir wohnen in einer neuer Stadt. Er hat sich keine Freunde gesucht, hat nur mich. Anfangs haben wir ab und zu noch was zusammen unternommen. Aber ist immer weniger geworden und das letzte 3/4 Jahr gar nichts mehr. Ein großes Problem in unserer Beziehung ist das Thema Sex. Seitdem wir zusammen wohnen, hat meine Lust auf ihn immer mehr abgenommen. Ich finde ihn auch nicht mehr hübsch oder attraktiv und zwischen uns gibt es keine Anzeihung/Leidenschaft mehr. So hatte ich immer weniger Lust auf Sex. Er hätte aber am liebsten jeden/jeden zweiten Tag. Ich habe aber ständig abgeblockt. Aber es kam dann einige male soweit, dass er mit mir Sex hatte, als ICH geschlafen habe . Und das geht gar nicht. Er hat auch andere, wie ich finde, schlimme Sachen in Bezug auf diese Sache gemacht. Und ich habe auch gemerkt, dass er nicht der ist, mit dem ich mein Leben verbringen will. Und ich habe eigentlich schon seit einem Jahr keine richtige Lust mehr auf diese Beziehung. Aber ich wollte hier, in der neuen Stadt auch nicht alleine sein, weil ich auch oft Heimweh hatte. Und es tat einfach gut zu wissen, dass da noch jemand ist. Nun gut. Er hat jetzt gemerkt, dass es so einfach nicht mehr geht und wir haben auch darüber gesprochen. Ich muss dazu sagen, dass er sehr sehr wenig redet. Auch wenn wir Streit hatten, ist er dem immer aus dem Weg gegangen. Zurück zum Thema. Wir hatten dann eine Woche Abstand voneinander und ich war bei meiner Familie und ich habe germerkt, dass er mir nicht fehlt. Dann habe ich ihm noch eine Chance gegeben. Und er hat sich auch bemüht, bis er wieder im Schlaf Sex mit mir hatte. Und dann kam für mich ein Punkt, an dem ich nicht mehr wollte. Er ist dann aus dem Schlafzimmer ausgezogen und jetzt bin ich eigentlich auch die meiste Zeit alleine. In 2 Wochen ziehe ich von hier weg, weil ich bald ein Studium anfangen werde. Und er ist dann ganz alleine hier, hat neimanden. Und er tut mir richtig Leid. Wiel ich auch seine ganz große Liebe bin und ich habe Angst, dass er nciht über eine Trennung hinweg kommen würde. Und deshalb kann ich nicht Schluss machen. Wenn ich bei meiner Familie bin, brauche ich ihn nicht. Wenn ich aber wieder in unserer Wohnung bin, merke ich, dass ich was vermisse. Vllt, weil ich mich hier allein fühle. Ach man..ich weiß nicht weiter. Was soll ich machen????? Bitte helft mir! Danke schonmal an alle, die sich diesen langen und vllt auch verwirrenden Text gelesen haben! Ich freue mich sehr, wenn ihr mir helft!!!!
LG

Mehr lesen

23. Juni 2013 um 10:03

Hallo!
Ich denke in dem Fall musst du egoistisch denken! Du kannst dich zu nichts zwingen. Und dass er während du schläfst mit dir Verkehr hatte, das ist ein NO-GO! Wenn du ihn einfach nicht mehr liebst, du hast im Endeffekt so ein Ekel-Gefühl gegenüber ihm, wie ich verstanden habe, entwickelt - dann musst du das ganze beenden. Du tust dir kein Gefallen damit und ihm auch nicht. Rede mit ihm direkt darüber, was du denkst. Genau die Dinge, die hier stehen kannst du ihm direkt sagen. Bei jeder Trennung ist für einem Schmerz verbunden, aber du kannst nicht es weiterführen, wenn du ihn gar nicht liebst! Sei ehrlich zu dir selber und zu ihm. Jeder Anfang ist schwer, aber man kommt irgendwie immer wieder hoch. Wünsch dir viel Erfolg!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 13:55

Hey,

aus mitleid brauchst du nicht mit ihm zusammen bleiben! davon hat weder er noch du etwas.

wenn du ihn nicht mehr liebst, keine lust mehr auf ihn hast usw, dann beende die beziehung und fang ein neues leben ohne ihn an. sicher wird er traurig sein wenn endgültig schluss ist! sowas ist nie leicht! aber du kannst schlecht mit ihm zusammen bleiben wenn du sowieso sagst das es dir ohne ihn besser geht und du ihn nicht mal mehr attraktiv findest!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 21:08

Nachtrag!!!!
Wir haben eben unsere Beziehung beendet. Ich dachte er geht mir besser. Aber im Moment geht es mir echt schlecht. Er sagt, dass er mich immer lieben wird. Und das er keinen Kontakt mehr zu mir will, weil er es nicht ertragen könnte, wenn ich jemand neues kennenlernen würde. Ich kann mir aber nicht vorstellen, nichts mehr von ihm zu erfahren. Ich bin echt traurig.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 21:20

Hast..
..du dir alles durchgelesen?? Er hat mir genug angetan (mehr als ich geschrieben habe, weil das den Rahmen sprengen würde). Ich habe ihm immer verziehen und mich selbst hinten angestellt, damit er glücklich sein kann, aber langsam kann ich das nicht mehr. Also bitte bezeichne das nicht als link. Jeder der mich kennt bezeichnet mich als zu gutmütig. (Ich will mich jetzt nicht selbst "in den Himmel heben") !!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

23. Juni 2013 um 22:44

Ohje,
man sollte Leute nicht beurteilen, die man nicht im wahren Leben kennt. Und es ist manchmal wirklich so, dass man sich einfach nicht traut einen Schlussstrich zu ziehen um den anderen nicht zu verletzen. Aber es kommt irgendwann der Punkt, wo man nicht mehr kann und man zieht es trotzdem. Jeder Mensch muss seine Erfahrungen machen im Leben, ob das jetzt gute oder schlechte sind. Einfach das tun, was einem wirklich gut tut. Wenn es keinen Sinn mehr hat, warum dann noch weiter machen?

pusteblume296, denke du hast die richtige Entscheidung getroffen. Wünsche dir Erfolg - tief ein und ausatmen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper