Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit meinem cousin

Beziehung mit meinem cousin

7. Februar 2012 um 21:10

Ich bin wirklich sehr, sehr verzweifelt! Und zwar: klingt warscheinlich jetzt sehr komisch aber ich moechte es einfach los werden. Ich habe einen großcousin mit dem ich mich früher bzw. Bis heute noch sehr gut verstehe. So gut das wir 6 jahre lang eine laufende affäre hatten. Kein sex, aber alles andere war drin. Ich sehe ihn nicht als mein familienmitglied, sondern eher wie eine geheime beziehung. Er war sah mich immer wie eine freundin und schütze mich wie eine schwester. Dann hatte ich einen Freund, in dieser zeit bin ich ihm auch mit meinem cousin fremdgegangen. Dann habe ich mich mit meinem freund getrennt. Ich weiss das es niemals etwas mit meinem cousin wird. Sondern immer geheim bleibt. Wir fühlen mehr füreinander. Nun nach fast einem jahr bin ich wieder mit meinem alten freund zusammen. Habe meinem cousin klargemacht, das ich diese affare moechte. Habe sie abgebrochen und wollte mich nur noch auf meinen freund konzentrieren. Jetzt nach 3 - 4 monaten vermisse ich die zeit wieder mit meinem cousin. Mit ihm zu sein nur zeit zu verbringen, ihn zu küssen .. Es fehlt mir aber ich moehte meinem freund nicht fremdgehen aber muss auch täglich an die alte zeit mit meinem cousin denken
Es ist so schlimm dieses gefuehl. Es gibt tage da weine ich nur noch. Was soll ich tun???

Eure meinung, eure tipps ?? : danke.

Mehr lesen

7. Februar 2012 um 21:46

Vom
Verwandschaftsgrad her ist das ja erstmal nicht so verwerflich finde ich. Ein großcousin ist ja nochmal was anderes als ein cousin. Aber selbst in anderen kulturkreisen ist es üblich seinen cousin/cousine zu heiraten. Finde ich schon etwas abstrakt, aber wenn das eben so ist. Ich habe es mir abgewöhnt andere menschen für sowas zu verurteilen. Es ist ja nun in jedem falle auch nicht so das ihr bruder und schwester seid - das ginge in jedem fall garnicht finde ich.
Eine heimliche beziehung zu wem auch immer ist aber nie gesund. entweder man legt irgendwie die karten auf den tisch oder man nimmt abstand vonenander.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen