Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit Kosovo-Albaner

Beziehung mit Kosovo-Albaner

13. November 2011 um 11:41

Ich bin seid ca 3 monaten mit einem albaner zusammen. er ist der Cousin von sehr guten freunden. Nur bin ich ein wenig skeptisch, ich habe schon so viel schlechtes über beziehungen mit albanern gehört. und ich weiß einfach nicht ob er es ernst meint. Und ich war auch noch nie mit einem Albaner zusammen. Er hat nur ein tourristenvisum, er ist alle drei monate in deutschland.. deswegen frage ich mich ob er nur wegen dem deutschen pass ist. (Ja ich bin Deutsche.) Es ist nicht so wie bei anderen, das er ausreden sucht oder sonstiges wegen seiner familie. Ich habe seine mutter schon kennengelernt via MSN ... er hat mich sofort vorgestellt. Auch meine tochter (6) , natürlich nicht seine, behandelt er jetz schon wie sein eigenes. Obwohl er sie nicht einmal richtig kennt. Auch seine schwester hat mich schon eingeladen, zu ihrer Hochzeit im sommer 2012. Er sagt mir jeden tag das er sein leben mit mir verbringen will. das ich seine traumfrau bin und dennoch bin ich skeptisch. Er weiß das auch. das ich ihm noch nicht vertrauen kann, auch hochzeit zwischen uns beide ist kein thema. er sagte mir einmal er würde mich sofort heiraten, aber er weiß das ich das nicht machen würde, also war das einzigste was er mir sagte das er sogar zehn jahre auf seine traumfrau warten würde. erst wenn ich mir sicher bin das ich bereit bin. Er ist wirklich sehr lieb. aber wie gesagt trotzdem habe ich die zweifel. würde er mich seiner mutter vorstellen wenn er es nicht ernst meint? Würde er so lange warten? Kann mir jemand einen Rat geben? Bin ich zu unrecht skeptisch?
Danke im vorraus... Gruß aus berlin

Mehr lesen

13. November 2011 um 11:45


Ja, er würde dich jedem vorstellen, denn die Behauptung, daß Albaner nur die Frauen zuhause vorstellen, mit denen sie es ernst meinen, gilt schon lange nicht mehr. Mittlerweile hat sich auch bei denen rumgesprochen, was sie machen müssen, damit Frau keine Zweifel an der angeblichen Liebe haben. Und dazu zählt auch das Vorstellen der Familie.

Auch das er dein Kind akzeptiert muß nicht zwingend ein Beweis für seine Liebe sein, denn der Großteil denkt leider immer noch so, daß man die Kinder fremder Männer nicht aufzieht. Ausnahmen gibt es, aber eben nicht sehr oft.

Er hat keinen Aufenthalt, möchte aber gerne und oft nach Deutschland... wer 1&1 zusammen zählt, kann sich denken wo der Hase langläuft.

Wie alt ist er denn? Und wie alt bist du?

Gefällt mir

13. November 2011 um 11:49

Also
Er ist 21 jahre und ich bin 24.

Und er kommt seid einem jahr, alle drei monate nach deutschland, er arbeitet sich das da die drei monate immer zusammen um her zu kommen..

Gefällt mir

13. November 2011 um 11:52
In Antwort auf nandini123

Also
Er ist 21 jahre und ich bin 24.

Und er kommt seid einem jahr, alle drei monate nach deutschland, er arbeitet sich das da die drei monate immer zusammen um her zu kommen..


Meine ehrliche Meinung? Das wird nichts. Er hat ein Interesse ganz in Deutschland bleiben zu wollen und du sollst als Fahrkarte herhalten.

Übrigens suchen solche Männer auch gezielt nach (älteren) Frauen mit Kindern, da sie meinen, daß diese nicht so schnell einen neuen Partner finden und deswegen offen für Liebesschwüre sind, wenn sie ihnen erzählen, daß alles toll und rosa ist. Darum auch die Bemühungen um dein Kind.

Ist vielleicht nicht das was du hören möchtest, aber ihr seid erst 3 Monate zusammen... gib ihm jetzt den Laufpaß und laß dich nicht benutzen.

Gefällt mir

13. November 2011 um 11:53
In Antwort auf nandini123

Also
Er ist 21 jahre und ich bin 24.

Und er kommt seid einem jahr, alle drei monate nach deutschland, er arbeitet sich das da die drei monate immer zusammen um her zu kommen..


Zitat: Und er kommt seid einem jahr, alle drei monate nach deutschland, er arbeitet sich das da die drei monate immer zusammen um her zu kommen..
Wie kriegt er ein Visum als Kosovare?? <Und dann alle 3 Monate - das lässt das Gesetz nicht zu.

Gefällt mir

13. November 2011 um 11:54
In Antwort auf 00dash


Zitat: Und er kommt seid einem jahr, alle drei monate nach deutschland, er arbeitet sich das da die drei monate immer zusammen um her zu kommen..
Wie kriegt er ein Visum als Kosovare?? <Und dann alle 3 Monate - das lässt das Gesetz nicht zu.


Die kennen sich aus... slovenisches Arbeitsvisum...

Gefällt mir

13. November 2011 um 11:56
In Antwort auf nicole9123


Die kennen sich aus... slovenisches Arbeitsvisum...

Sagst Du,
aber lass uns lesen, was ER ihr gesagt hat

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:00

...
"Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich uneingeschränkt visumpflichtig. Für Besuchsaufenthalte bis zu 3 Monaten pro Halbjahr benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumpflicht aufgehoben hat."

Also alle drei monate darf er her kommen. und danach muss er wieder 3 monate zuhause bleiben.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:02
In Antwort auf nandini123

...
"Alle übrigen Ausländer sind für Aufenthalte in Deutschland grundsätzlich uneingeschränkt visumpflichtig. Für Besuchsaufenthalte bis zu 3 Monaten pro Halbjahr benötigen Angehörige der Staaten kein Visum, für die die Europäische Gemeinschaft die Visumpflicht aufgehoben hat."

Also alle drei monate darf er her kommen. und danach muss er wieder 3 monate zuhause bleiben.

Nicht als Kosovare
die Visumpflicht ist für Serbien, Mazedonien und Albanien aufgehoben.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:02


Okay, danke für deinen Rat... ich denke ich werde mich daran halten. ich war eh schon so skeptisch, aber jetz hast du mich bestätigt. danke Nicole.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:04
In Antwort auf 00dash

Nicht als Kosovare
die Visumpflicht ist für Serbien, Mazedonien und Albanien aufgehoben.

Stimmt schon
Er ist im Kosovo geboren, lebt aber in Presheva (Serbia)

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:06
In Antwort auf nandini123

Stimmt schon
Er ist im Kosovo geboren, lebt aber in Presheva (Serbia)


Er lebt als Albaner freiwillig in Serbien? Oder nur eine Scheinadresse um ans Visum zu kommen?

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:08
In Antwort auf nicole9123


Er lebt als Albaner freiwillig in Serbien? Oder nur eine Scheinadresse um ans Visum zu kommen?

Frag mich nicht
Aber im Sommer wollten wir ja mit meinem besten freund (Albaner) und seiner familie, in urlaub fahren. nach Presheva, deswegen denke ich nicht das es eine scheinadresse ist.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:09
In Antwort auf nicole9123


Er lebt als Albaner freiwillig in Serbien? Oder nur eine Scheinadresse um ans Visum zu kommen?

Scheinadresse vermutlich
wegen der Reisefreiheit

Von Presheva bis zum Kosovo sind es nur wenige Kilometer....

1 LikesGefällt mir

13. November 2011 um 12:10
In Antwort auf nandini123

Frag mich nicht
Aber im Sommer wollten wir ja mit meinem besten freund (Albaner) und seiner familie, in urlaub fahren. nach Presheva, deswegen denke ich nicht das es eine scheinadresse ist.


Ich hab was falsches gelesen, Presheva ist ja zum größten Teil von Albanern bewohnt. Ich hatte Pozarevac gelesen

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:12
In Antwort auf nandini123

Frag mich nicht
Aber im Sommer wollten wir ja mit meinem besten freund (Albaner) und seiner familie, in urlaub fahren. nach Presheva, deswegen denke ich nicht das es eine scheinadresse ist.

Reicht doch
wenn der Freund von dort kommt.

Glaube mir, so viele Kosovaren, die plötzlich sich bei uns anmelden wegen dem serbischen Pass.
Bis gestern waren wir Dreck und Verräter und heute zahlen sie sogar dafür..... und da Serbien weiss, was da läuft zahlen die Kosovaren mind. 700 Euro für den Pass, damit keine Fragen gestellt werden - und ich habe, obwohl dort geboren und meine GANZE Familie aus dem Tal kommt, monatelang zwischen D und Serbien hin und her fahren

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:19
In Antwort auf 00dash

Reicht doch
wenn der Freund von dort kommt.

Glaube mir, so viele Kosovaren, die plötzlich sich bei uns anmelden wegen dem serbischen Pass.
Bis gestern waren wir Dreck und Verräter und heute zahlen sie sogar dafür..... und da Serbien weiss, was da läuft zahlen die Kosovaren mind. 700 Euro für den Pass, damit keine Fragen gestellt werden - und ich habe, obwohl dort geboren und meine GANZE Familie aus dem Tal kommt, monatelang zwischen D und Serbien hin und her fahren


Ja, da gebe ich dir vollkommen recht.

Es wird über die Serben geschimpft ohne Ende (und das ist von mir jetzt nett ausgedrückt), in vielen Fällen vielleicht auch zu Recht, aber dann so wenig Stolz und Ehre zu haben, um sich extra den serbischen Paß zu besorgen, dafür alles mögliche tun, daß ist in meinen Augen typisch für das Verhalten vieler Albaner.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:22
In Antwort auf nicole9123


Ja, da gebe ich dir vollkommen recht.

Es wird über die Serben geschimpft ohne Ende (und das ist von mir jetzt nett ausgedrückt), in vielen Fällen vielleicht auch zu Recht, aber dann so wenig Stolz und Ehre zu haben, um sich extra den serbischen Paß zu besorgen, dafür alles mögliche tun, daß ist in meinen Augen typisch für das Verhalten vieler Albaner.

@Nicole
die Kosovaren beschimpfen uns Albaner aus Presheve und Bujanovac

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:23
In Antwort auf 00dash

@Nicole
die Kosovaren beschimpfen uns Albaner aus Presheve und Bujanovac


Ach sooo, ich dachte jetzt bezogen auf die Serben.

Scheinbar brauchen sie immer jemanden zum beschimpfen. Da achten sie lieber auf die Grenzen ihres Landes, als auf ihre Nationalität.

Gefällt mir

13. November 2011 um 12:25
In Antwort auf nicole9123


Ach sooo, ich dachte jetzt bezogen auf die Serben.

Scheinbar brauchen sie immer jemanden zum beschimpfen. Da achten sie lieber auf die Grenzen ihres Landes, als auf ihre Nationalität.


für die sind wir - Albaner- Abschaum - das geht soweit, das sie die Albaner aus Serbien nicht mehr auf ihre Unis lassen

Gefällt mir

13. November 2011 um 13:35

Es gibt keine Garantien...Nandini...
meine Ehe ist ach kaputt gegangen, obwohl ich seiner Familie vorgestellt wurde und wir in seinem Land geheiratet haben...ich denke nach wie vor, dass die Familie OK ist, aber mein Ex einen Schuß weg hat...naja...was soll``s...wichtig ist, dass du dich rechtlich absicherst...das Sorgerecht für deine Tochter und zukünftige Kinder sollte allein bei dir sein für lange Zeit...ich bin froh, dass ich das alleinige Sorgerecht habe...sonst wäre es jetzt schwierig für mich...das heißt, ich war zwar in Afrika verheiratet, aber nicht in Deutschland, weil die Legalisierung so teuer ist...macht sich bei einer Scheidung jetzt ganz gut...rede mit einem Anwalt für Familienrecht über etwaige Konsequenzen...bei einer anerkannten Heirat hat er wohl auch ein Anrecht auf deine Altersrente...usw....also kläre das Rechtliche...lass dich nicht finanziell ausnehmen...alles andere ist Risiko...jedes Herz kann brechen...so what?!....Ich würde dieses Risiko immer wieder eingehen...

Gefällt mir

13. November 2011 um 13:35
In Antwort auf 00dash


für die sind wir - Albaner- Abschaum - das geht soweit, das sie die Albaner aus Serbien nicht mehr auf ihre Unis lassen


Da fällt mir ein Sprichwort meiner Oma ein: Geht es dem Esel zu gut, begibt er sich aufs Eis.

Gefällt mir

13. November 2011 um 18:30

Wie gesagt...
eine Ehe kommt für mich nicht in frage. nicht einmal nach 4-5 jahren beziehung, das weiß er. und skeptisch bin ich nun, aber wiederrum, denke ich immer. ich bin mit seinem cousin aufgewachsen ich kenne ihn seid dem ich 10 jahre alt bin. (14 jahre mittlerweile) wir sind die besten freunde. erzählen und alles etc. (Ja das gibt es auch, eine freundschaft zwischen mann und frau) wir hängen jedes wochenende zusammen. Da denk ich halt manchmal das er sich doch diese freundschaft kaputt machen würde wenn er mir einen typen andreht der mich nur ausnutzt, aber wiederrum .. weiß man nie was ihm die freundschaft wert ist. Danke nisa und ginixxisxxback für euren Rat.

Gefällt mir

14. November 2011 um 10:51

Ich bin auch mit einem kosovaren zusammen
hallo ich bin auch fast ein jahr mit einem kosovaren zusammen..wir hatten anfangs eine tolle zeit....vor ca. 4 monaten sagte er das seine cousine auf unbestimmte zeit zu besuch kommt und ich doch bitte meine sachen aus seiner wohnung räumen soll,denn sie muß ja nicht wissen,das er ne freundin hat..ich habe es gemacht um ihm keine schwierigkeiten zu machen... er lebt schon 12 jahre in deutschland. er war im kosovo sehr jung verheiratet und hat dort einen sohn hier in deutschland war er auch verheiratet und hat einen sohn...nach ein paar tagen kam sein bester freund auf einen kaffee zu mir und ich fragte ihn,ob es seine cousine ist...er ging wortlos...aber noch am gleichen abend kam mein freund und weinte...er sagte das es seine frau ist,die er vor 2 jahren heiraten mußte ,aber er wollte und will sie nicht...und wenn er damals gewußt hätte das er mich kennenlernt,hätte er sie auch nicht geheiratet...es ging dabei irgendwie um die familie,sie sollte nach deutschland nun meinte er...sie sei verwandt mit ihm und er mußte helfen,weil kein anderer aus der familie ledig ist und in deutschland lebt...er ist seither trotzdem jeden abend bei mir,aber zum schlafen geht er nach hause...er sagt das er es wegen besuch von der ausländerbehörde so machen muß...ich kenn die frau mittlerweile sehr gut und finde sie auch nett...aber ich weiß nicht wie ich mit der ganzen sache umgehen soll...sie denkt immernoch das ich nur seine chefin bin....er sagt er liebt mich...muß aber jeden abend nach hause....ich habe angst ihn zu verlieren,aber andererseits falls er sie freiwillig geheiratet hat möchte ich mich auch nicht in die ehe drängen....er sagt er braucht zeit um seiner familie von mir zu erzählen,aber er hat angst...wegen ehre und so...und angst das die familie ihn verstößt...hat jemand sowas erlebt und kann mir tipps geben? ich bin manchen tag garnicht mehr fähig einen klaren gedanken zu fassen...ich liebe ihn sehr und möchte ihn nicht hergeben...aber wie lange soll ich warten bis er es ihr erzählt das uns mehr verbindet????

Gefällt mir

14. November 2011 um 13:15
In Antwort auf sorameh

Ich bin auch mit einem kosovaren zusammen
hallo ich bin auch fast ein jahr mit einem kosovaren zusammen..wir hatten anfangs eine tolle zeit....vor ca. 4 monaten sagte er das seine cousine auf unbestimmte zeit zu besuch kommt und ich doch bitte meine sachen aus seiner wohnung räumen soll,denn sie muß ja nicht wissen,das er ne freundin hat..ich habe es gemacht um ihm keine schwierigkeiten zu machen... er lebt schon 12 jahre in deutschland. er war im kosovo sehr jung verheiratet und hat dort einen sohn hier in deutschland war er auch verheiratet und hat einen sohn...nach ein paar tagen kam sein bester freund auf einen kaffee zu mir und ich fragte ihn,ob es seine cousine ist...er ging wortlos...aber noch am gleichen abend kam mein freund und weinte...er sagte das es seine frau ist,die er vor 2 jahren heiraten mußte ,aber er wollte und will sie nicht...und wenn er damals gewußt hätte das er mich kennenlernt,hätte er sie auch nicht geheiratet...es ging dabei irgendwie um die familie,sie sollte nach deutschland nun meinte er...sie sei verwandt mit ihm und er mußte helfen,weil kein anderer aus der familie ledig ist und in deutschland lebt...er ist seither trotzdem jeden abend bei mir,aber zum schlafen geht er nach hause...er sagt das er es wegen besuch von der ausländerbehörde so machen muß...ich kenn die frau mittlerweile sehr gut und finde sie auch nett...aber ich weiß nicht wie ich mit der ganzen sache umgehen soll...sie denkt immernoch das ich nur seine chefin bin....er sagt er liebt mich...muß aber jeden abend nach hause....ich habe angst ihn zu verlieren,aber andererseits falls er sie freiwillig geheiratet hat möchte ich mich auch nicht in die ehe drängen....er sagt er braucht zeit um seiner familie von mir zu erzählen,aber er hat angst...wegen ehre und so...und angst das die familie ihn verstößt...hat jemand sowas erlebt und kann mir tipps geben? ich bin manchen tag garnicht mehr fähig einen klaren gedanken zu fassen...ich liebe ihn sehr und möchte ihn nicht hergeben...aber wie lange soll ich warten bis er es ihr erzählt das uns mehr verbindet????


Zitat:"sie sei verwandt mit ihm und er mußte helfen,weil kein anderer aus der familie ledig ist und in deutschland lebt."

Verwandt durch die Ehe, aber sicher nicht blutsverwandt.

Und bei Albanern ist es UNmöglich als Frau zu einem alleine lebenden Verwandten mal einfach so zu übernachten zu gehen, wenn er keine Frau /Mutter oder sonstige Anstandswauwaus hat. Damit gewisse Situationen nicht aufkommen

Und zum Rest: er sollte Märchenbücher schreiben

Gefällt mir

14. November 2011 um 13:21
In Antwort auf sorameh

Ich bin auch mit einem kosovaren zusammen
hallo ich bin auch fast ein jahr mit einem kosovaren zusammen..wir hatten anfangs eine tolle zeit....vor ca. 4 monaten sagte er das seine cousine auf unbestimmte zeit zu besuch kommt und ich doch bitte meine sachen aus seiner wohnung räumen soll,denn sie muß ja nicht wissen,das er ne freundin hat..ich habe es gemacht um ihm keine schwierigkeiten zu machen... er lebt schon 12 jahre in deutschland. er war im kosovo sehr jung verheiratet und hat dort einen sohn hier in deutschland war er auch verheiratet und hat einen sohn...nach ein paar tagen kam sein bester freund auf einen kaffee zu mir und ich fragte ihn,ob es seine cousine ist...er ging wortlos...aber noch am gleichen abend kam mein freund und weinte...er sagte das es seine frau ist,die er vor 2 jahren heiraten mußte ,aber er wollte und will sie nicht...und wenn er damals gewußt hätte das er mich kennenlernt,hätte er sie auch nicht geheiratet...es ging dabei irgendwie um die familie,sie sollte nach deutschland nun meinte er...sie sei verwandt mit ihm und er mußte helfen,weil kein anderer aus der familie ledig ist und in deutschland lebt...er ist seither trotzdem jeden abend bei mir,aber zum schlafen geht er nach hause...er sagt das er es wegen besuch von der ausländerbehörde so machen muß...ich kenn die frau mittlerweile sehr gut und finde sie auch nett...aber ich weiß nicht wie ich mit der ganzen sache umgehen soll...sie denkt immernoch das ich nur seine chefin bin....er sagt er liebt mich...muß aber jeden abend nach hause....ich habe angst ihn zu verlieren,aber andererseits falls er sie freiwillig geheiratet hat möchte ich mich auch nicht in die ehe drängen....er sagt er braucht zeit um seiner familie von mir zu erzählen,aber er hat angst...wegen ehre und so...und angst das die familie ihn verstößt...hat jemand sowas erlebt und kann mir tipps geben? ich bin manchen tag garnicht mehr fähig einen klaren gedanken zu fassen...ich liebe ihn sehr und möchte ihn nicht hergeben...aber wie lange soll ich warten bis er es ihr erzählt das uns mehr verbindet????


Bitte? Ich fall ja mal wieder vom Glauben ab hier.

Du besitzt auch noch die Frechheit, dich gut mit seiner Frau zu stellen? Wie kalt kann man sein?

Kennst du dich ein wenig mit den albanischen Sitten und Gebräuchen aus? Die heiraten keine Verwandten. Die heiraten in den meisten Fällen nichtmal eine Frau aus dem gleichen Dorf, weil es sein könnte das man verwandt ist.

Oder ist er Ashkali?

Ansonsten geht es deinem Freund doch gut. Eine Frau daheim, die seine Ehre unterstützt weil albanische Frau und eine Freundin, die er für zwischendurch benutzen kann. Fühlst du dich nicht irgendwie dreckig wenn du weißt, er hat vielleicht gerade mit seiner Frau Sex gehabt und kommt danach zu dir? Das würde mich so anekeln.

Er braucht Zeit? Mädchen... mach die Augen auf. Er will nichts an der Situation ändern.

Gefällt mir

14. November 2011 um 13:43
In Antwort auf nicole9123


Bitte? Ich fall ja mal wieder vom Glauben ab hier.

Du besitzt auch noch die Frechheit, dich gut mit seiner Frau zu stellen? Wie kalt kann man sein?

Kennst du dich ein wenig mit den albanischen Sitten und Gebräuchen aus? Die heiraten keine Verwandten. Die heiraten in den meisten Fällen nichtmal eine Frau aus dem gleichen Dorf, weil es sein könnte das man verwandt ist.

Oder ist er Ashkali?

Ansonsten geht es deinem Freund doch gut. Eine Frau daheim, die seine Ehre unterstützt weil albanische Frau und eine Freundin, die er für zwischendurch benutzen kann. Fühlst du dich nicht irgendwie dreckig wenn du weißt, er hat vielleicht gerade mit seiner Frau Sex gehabt und kommt danach zu dir? Das würde mich so anekeln.

Er braucht Zeit? Mädchen... mach die Augen auf. Er will nichts an der Situation ändern.

Nicole
Kompliment. Du weisst soviel über unsere kultur bescheid. In manchen fällen sogar mehr als ich.

Gefällt mir

14. November 2011 um 14:00
In Antwort auf emmi853

Nicole
Kompliment. Du weisst soviel über unsere kultur bescheid. In manchen fällen sogar mehr als ich.


In fast 10 Jahren Beziehung und unzähligen Besuchen in Albanien und Kosovo bekommt man einen kleinen Einblick. Aber vieles ist mir auch immer noch neu, aber ich habe gelernt, vieles zu hinterfragen und vieles zu beobachten, denn so kann ich meinen eigenen Mann viel besser einschätzen und weiß, warum er manchmal so und so reagiert.

Gefällt mir

14. November 2011 um 22:10

@nicole
ich bin nicht kalt...glaube mir...sie wollte mich kennenlernen,weil ich seine chefin bin...mehr weiß sie nicht,aber ich denke sie ist auch nicht dumm,denn er verbringt jede freie minute mit mir auch am wochenende von morgens bis spät in die nacht...würde er das tun,wenn er sie lieben würde?er ist wirklich nur zum schlafen zu hause und bitte welche ehefrau würde das mitmachen,oder dulden albanische frauen das??? sorry aber ich kenn mich mit der mentalität nicht aus....

Gefällt mir

14. November 2011 um 22:44

Nein
er ist ja in jeder freien minute bei mir...bis spät in die nacht...er kommt sofort nach der arbeit zu mir...wie gesagt er ist bei mir angestellt so hat er es ihr gesagt,damit er ständig bei mir sein kann...

Gefällt mir

14. November 2011 um 22:47
In Antwort auf emmi853

Nicole
Kompliment. Du weisst soviel über unsere kultur bescheid. In manchen fällen sogar mehr als ich.

Danke
du scheinst hier die einzige zu sein,die vernünftig ist...ich wollte nämlich nur wissen ob jemand hier diese erfahrung auch gemacht hat....ich selber weiß nicht viel über kosovo albaner und maße mir auch nicht an über sie zu urteilen...es gibt immer solche und solche...egal in welchem land...

Gefällt mir

14. November 2011 um 22:50
In Antwort auf 00dash


Zitat:"sie sei verwandt mit ihm und er mußte helfen,weil kein anderer aus der familie ledig ist und in deutschland lebt."

Verwandt durch die Ehe, aber sicher nicht blutsverwandt.

Und bei Albanern ist es UNmöglich als Frau zu einem alleine lebenden Verwandten mal einfach so zu übernachten zu gehen, wenn er keine Frau /Mutter oder sonstige Anstandswauwaus hat. Damit gewisse Situationen nicht aufkommen

Und zum Rest: er sollte Märchenbücher schreiben

Ok...du scheinst dich auszukennen...
dann sag mir "Verwandt durch die Ehe, aber sicher nicht blutsverwandt." er hat es so erklärt...die frau ist wie bei uns ein patenkind......also patenkind vom vater...wie sind die dann verwandt?

Gefällt mir

14. November 2011 um 23:12
In Antwort auf sorameh

Ok...du scheinst dich auszukennen...
dann sag mir "Verwandt durch die Ehe, aber sicher nicht blutsverwandt." er hat es so erklärt...die frau ist wie bei uns ein patenkind......also patenkind vom vater...wie sind die dann verwandt?

Patenkind ist wie Blutschwester
DIE wird NICHT geheiratet
Aber wenn er wie Nicole andeutet, vllt. Ashkali ist - dann ist es klar.
Kosovare laut Staatsangehörigkeit, aber nicht nach Nationalität

Und ja ich kenne mich aus > reine Albanerin bis dato ohne andere Nation

Gefällt mir

15. November 2011 um 7:14

Hey mal langsam
seine frau war ca. 9 monate nicht hier und ich wußte auch nix von ihr...nicht nur ich sondern auch meine kinder haben ihn in der zeit lieben gelernt...bitte richtig lesen und dann urteilen...warum sollte ich mich schämen? weil ich mich verliebt habe...?

Gefällt mir

15. November 2011 um 9:13

@83nisa
das komische ist, das keiner unserer bekannten sie sehen darf...ich verstehe die welt nicht mehr...ich frage mich immer wieder,warum er seine ganze freizeit mit mir verbringt?ich arbeite bis spät nachts und er ist bei mir...dann geht er zum schlafen nach hause oder wenn ich ihn bitte bleibt er auch nachts...ich liebe ihn sehr... die sind schon 2 jahre verheiratet und sie war die ganze zeit im kosovo...oder ist es vielleicht eine scheinehe? hat gestern eine freundin zu mir gesagt...das sie einfach nur nach deutschland wollte? ich weiß nicht mehr...mein kopf ist voll mit 10000 fragen ohne antworten...aber danke für eure antworten...hilft schon ein bischen...

Gefällt mir

15. November 2011 um 9:28

Kann mir das jemand übersetzen?
ajeni mir o bagj si po kaloni...
di kush u djeg ne deti e dikushi u djeg prej dilit kupi pi inatit kup se knaqa

Gefällt mir

15. November 2011 um 9:39

Danke für deine antwort
ich habe überlegt,wenn ich mal wieder mit ihr einkaufen gehe...sie anzusprechen,sie spricht sehr gut deutsch...aber wie soll ich das anfangen....kann ja nicht sagen,sag mal seid ihr einfach nur so verheiratet weil du nach deutschland wolltest...ich sage ich möchte ihn eigentlich nicht verlieren,aber wenn sie "echt" verheiratet sind,tu ich auch nix gutes weil es dann streit gibt...

Gefällt mir

15. November 2011 um 9:44

@83nisa
wie soll ich was rausfinden? ich versuche schon alles...mit bekannten meine ich meine große tochter und ihren mann..die wissen inoffiziell das es seine frau ist...aber sagen immer cousine...freunde auch nicht...die denken alle es ist die cousine bei ihm...hab keine ahnung wie ich was rausfinden soll..

Gefällt mir

15. November 2011 um 9:49

Danke....
lieb von dir...

Gefällt mir

15. November 2011 um 12:16
In Antwort auf sorameh

@nicole
ich bin nicht kalt...glaube mir...sie wollte mich kennenlernen,weil ich seine chefin bin...mehr weiß sie nicht,aber ich denke sie ist auch nicht dumm,denn er verbringt jede freie minute mit mir auch am wochenende von morgens bis spät in die nacht...würde er das tun,wenn er sie lieben würde?er ist wirklich nur zum schlafen zu hause und bitte welche ehefrau würde das mitmachen,oder dulden albanische frauen das??? sorry aber ich kenn mich mit der mentalität nicht aus....

Unglaublich...
Hi,

habe mir echt Mühe gegeben mich aus diesem Forum rauszuhalten, aber wenn ich SOWAS lese, kriege ich ernsthafte Mordgelüste!

Was ist das für eine unglaubliche Frechheit die du dir da erlaubst? Du gehst bewusstit einem verheiratetem Mann ins Bett und hast dabei keinerlei Scham seiner Frau ins Gesicht zu Grinsen? Dreistigkeit ist echt das geringste Problem was du hast, denn Gesichts- und Rückgratlos scheinst du auch zu sein.

Es spielt überhaupt keine Rolle das du nicht von Anfang wusstest ob er verheiratet ist oder nicht - du hättest es sofort beenden müssen sobald du erfahren hast das er liiert ist! Und jetzt komm hier nicht mit Gefühlen, das ist ja wohl lächerlich!

DU bist lediglich die Affäre, für einen ... zwischendurch vielleicht ganz gut aber SIE trägt den Ring an ihrem Finger. Mit welcher Begründung hast du denn das Recht dich näher mit der Frau zu befassen deren Leben du womöglich zerstörst? Wie widerlich ist das, bitte?

Ich hoffe trotzdem das ihr beiden euch findet und die arme Frau (egal ob Alibi-Frau oder nicht) ihre Ruhe vor so Charakterschwachen Menschen hat. Werdet glücklich miteinander denn ihr habt euch verdient. Ihr seid beide der selbe Dreck!

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:07
In Antwort auf chicago85

Unglaublich...
Hi,

habe mir echt Mühe gegeben mich aus diesem Forum rauszuhalten, aber wenn ich SOWAS lese, kriege ich ernsthafte Mordgelüste!

Was ist das für eine unglaubliche Frechheit die du dir da erlaubst? Du gehst bewusstit einem verheiratetem Mann ins Bett und hast dabei keinerlei Scham seiner Frau ins Gesicht zu Grinsen? Dreistigkeit ist echt das geringste Problem was du hast, denn Gesichts- und Rückgratlos scheinst du auch zu sein.

Es spielt überhaupt keine Rolle das du nicht von Anfang wusstest ob er verheiratet ist oder nicht - du hättest es sofort beenden müssen sobald du erfahren hast das er liiert ist! Und jetzt komm hier nicht mit Gefühlen, das ist ja wohl lächerlich!

DU bist lediglich die Affäre, für einen ... zwischendurch vielleicht ganz gut aber SIE trägt den Ring an ihrem Finger. Mit welcher Begründung hast du denn das Recht dich näher mit der Frau zu befassen deren Leben du womöglich zerstörst? Wie widerlich ist das, bitte?

Ich hoffe trotzdem das ihr beiden euch findet und die arme Frau (egal ob Alibi-Frau oder nicht) ihre Ruhe vor so Charakterschwachen Menschen hat. Werdet glücklich miteinander denn ihr habt euch verdient. Ihr seid beide der selbe Dreck!

Tickst du noch richtig
stell dir einfach mal vor,dir würde es so gehen...du hast dich verliebt und weißt nix von einer ehefrau...fast 1 jahr lang...dann taucht sie auf...stellst du deine gefühle einfach ab??? wie kalt bist du denn oder anders...hast du schonmal jemanden richtig geliebt?...also greif hier nicht so an...überlege erst bevor du was schreibst...

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:11

Da magst du recht haben
er sagt das er nur den richtigen zeitpunkt abwartet um es ihr zu sagen...weil er vor seiner familie angst hat, das sie zurück muß ,wenn er sich hier trennt...und sie selber hat auch angst davor,sie würde seiner familie sofort alles erzählen und das will er nicht,er möchte es selber tun..sagt er zumindest

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:13

Wegen diesem sprachkurs...glaube
der hieß a1 sie hat mir da mal was gezeigt aber sie meinte sowas müsse man hier auch noch mal machen...sie redet nur von ihrer familie wenn wir uns mal sehen...sie war vorher noch nie in deutschland nur 3 monate bei ihrer schwester in der schweiz...

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:20

Mag sein
aber ich denke wir sind alle erwachsen und man muß hier niemanden als dreck bezeichnen.....sorry

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:23

Warum?
dann hätte sie unten bleiben müssen...

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:27

Nein...
.er nimmt ja kein geld...er sagt ihr das nur damit er bei mir sein kann...er hat ja auch noch einen hauptjob

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:33

Wann...
soll er mit ihr irgendwohin gehen? er ist immer bei mir...auch am wochenende...wie gesagt...er schläft nur dort...ich kann sogar jederzeit allein in die wohnung wenn was ist,bekomme ich seinen schlüssel...sie macht ihr ding....geht arbeiten...geht allein einkaufen...sie macht alles allein sogar ihre behördengänge...sie fragt mich oder ihn dann nur wo das oder das ist und dann geht sie los...

Gefällt mir

15. November 2011 um 23:50

Sie soll
in seiner wohnung bleiben...da diese für sie bezahlbar ist,sie hat einen guten job hier...er würde ihr auch weiter helfen wenn was ist,aber er möchte nicht bei ihr bleiben...und man merkt das auch,denn er ist wirklich jede minute bei mir..sie ruft auch nie an,wenn er bei mir ist...als wenn sie es ahnt...aber mal ehrlich welche frau ist dumm???? keine...also wenn ich mit jemand verheiratet wäre,der stellt mir seine chefin vor,er darf auto von der chefin benutzen,die chefin darf allein in seine wohnung wenn keiner zu hause ist und er ist ständig bei ihr...bleibt öfter nachts weg....das muß einem als frau doch zu denken geben oder nicht?

Gefällt mir

16. November 2011 um 0:14
In Antwort auf sorameh

Tickst du noch richtig
stell dir einfach mal vor,dir würde es so gehen...du hast dich verliebt und weißt nix von einer ehefrau...fast 1 jahr lang...dann taucht sie auf...stellst du deine gefühle einfach ab??? wie kalt bist du denn oder anders...hast du schonmal jemanden richtig geliebt?...also greif hier nicht so an...überlege erst bevor du was schreibst...

Sicherlich habe ich geliebt...
... und liebe noch! Ich sag nur: seit 9 Jahren in einer Beziehung, davon 3 verheiratet. Nur habe ich wahrscheinlich die Fähigkeit, die notwendige Konsequenz zu ziehen wenn mir jmd das blaue vom Himmel runter lügt. Ist bestimmt die ganz große Liebe!

Hat also mit bescheuert überhaupt nicht das geringste zu tun. Das ist meine Meinung und wenn du damit nicht klar kommst (was ich mir sehr gut vorstellen kann) dann ist das dein Problem. Brauchst dich nicht zu wundern wenn du so ein Thema erstellst und heftigen Gegenwind bekommst.

Er nutzt dein Auto? Das freut ihn bestimmt, scheint ja nicht das einzige zu sein das er für umsonst bei dir bekommt.

Seine Frau muss das doch merken denn sie ruft nichtmal an wenn ihr zusammen seid? Vielleicht vertraut sie ihm einfach, Hmm? So kann man die Verantwortung natürlich auch schön von sich welzen. Die blöde Ehefrau, selbst Schuld wenn die nichts unternimmt oder wie? Die Frau ist hier mittellos, erzählst du doch selbst.

Er möchte bei dir Leben, sie soll nicht zurück denn sie kann seine Wohnung hier behalten? Na ist doch prima, das erklärt natürlich einiges! Ich weiß nicht wie alt du bist aber du schreibst du hast ne erwachsene Tochter, also kannst du so unreif nicht sein. Der Typ nehme ich mal an auch. Also hat er nicht genug Eier in der Hose vor seiner Familie zu dir zu stehen oder wie? Kann sich nicht für seine ach so große Liebe einsetzen. Zeugt von unglaublicher Charakterstärke.

Gefällt mir

16. November 2011 um 0:35
In Antwort auf chicago85

Sicherlich habe ich geliebt...
... und liebe noch! Ich sag nur: seit 9 Jahren in einer Beziehung, davon 3 verheiratet. Nur habe ich wahrscheinlich die Fähigkeit, die notwendige Konsequenz zu ziehen wenn mir jmd das blaue vom Himmel runter lügt. Ist bestimmt die ganz große Liebe!

Hat also mit bescheuert überhaupt nicht das geringste zu tun. Das ist meine Meinung und wenn du damit nicht klar kommst (was ich mir sehr gut vorstellen kann) dann ist das dein Problem. Brauchst dich nicht zu wundern wenn du so ein Thema erstellst und heftigen Gegenwind bekommst.

Er nutzt dein Auto? Das freut ihn bestimmt, scheint ja nicht das einzige zu sein das er für umsonst bei dir bekommt.

Seine Frau muss das doch merken denn sie ruft nichtmal an wenn ihr zusammen seid? Vielleicht vertraut sie ihm einfach, Hmm? So kann man die Verantwortung natürlich auch schön von sich welzen. Die blöde Ehefrau, selbst Schuld wenn die nichts unternimmt oder wie? Die Frau ist hier mittellos, erzählst du doch selbst.

Er möchte bei dir Leben, sie soll nicht zurück denn sie kann seine Wohnung hier behalten? Na ist doch prima, das erklärt natürlich einiges! Ich weiß nicht wie alt du bist aber du schreibst du hast ne erwachsene Tochter, also kannst du so unreif nicht sein. Der Typ nehme ich mal an auch. Also hat er nicht genug Eier in der Hose vor seiner Familie zu dir zu stehen oder wie? Kann sich nicht für seine ach so große Liebe einsetzen. Zeugt von unglaublicher Charakterstärke.

Richtig lesen
sie ist nicht mittellos sie hat sogar einen gut bezahlten job...

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Hysterischer Mann macht meiner Freundin das Leben zur Hölle.
Von: zaunkoenigin69
neu
15. März 2013 um 9:18

Geschenkbox

Teilen
Teste die neusten Trends!
experts-club

Das könnte dir auch gefallen