Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit Kosovo Albaner...

Beziehung mit Kosovo Albaner...

23. Januar 2010 um 3:01

hallo,
uns zwar bin ich jetzt seit einem jahr mit meinem freund zusammen... läuft auch eigendlich ganz gut... wir sehn uns so um die 4 mal die woche...suchen gerade eine wohung...
nur irgendwie hab ich starke angst das er später so wie alle seine anderen geschwister eine frau aus seinem heimat land heiraten möchte... alle seine brüder und freunde sind mit kosovo albanerin verheiratet . ich weiss auch das seine eltern sehr streng sind... gesehn habe ich sie noch nie ich weiss aber das sie von mir wissen sie lassen immer grüßen... hmmm ich weiss auch nicht vieleicht mach ich mir auch um sonst gedanken.. ich weiss es ist zu früh über hochzeit oder kinder zu reden aber jedes mal wenn dieses tema kommt blockt er sofort ab oder wenn es darum geht das ich gerne seine eltern kennlern würde.... keine ahung findet ihr ich sollte mal locker lassen??? ich weiss nur das ich diesen mann wirklich über alles liebe er gibt mir so ein unglaubliches gefühl er ist wirklich alles für mich er hat mir so geholfen... vieleicht bin ich auch deshalb so... er hat mir wirklich bei einer sehr schweren lage geholfen... naja weiss auch nicht... hab sehr angst ihn verlieren zu können... vieleicht kennt sich ja jemand mit so einer ähnlichen situatio aus... oder allgemein mit beziehungen zu kosovo albanern... achso ich bin deutsche und 20 jahre als er ist 25...
würde mich echt über antworten freund....

p.s sorry für meine rechtschreibung....

Mehr lesen

23. Januar 2010 um 20:11

Bitte tu es nicht!
Hey!

Bin seit 3 Jahren mit einem albaner zusammen!

Es stimmt das sie die gleiche religion wie türken haben aber ich kann da kein vergleich ziehen!

bei meinem freund war alles perfekt am anfang!
Bis ich dann angefangen habe ihm zu wiedersprechen und schonbald hatte ich meinen ersten nasenbruch.

Diese leute leben nur für ihre eigen familie, wenn du pech hast und seine familie lebt unten im kosovo oder in albanien dann wird er monatlich geld schicken egal ob ihr noch genug für euch habt oder nicht. Denn die familie geht bei ihnen vor. Auch wenn du mit ihm ewig zusammen bist, er wird dich nie als familienangehörige sehen sondern nur als fremdes blut als seine lebenspartnerin.

Ich war damals eine starke frau, ich hab mir nichts sagen lassen und ich hab für niemanden unterhalt bezahlt. er hat mich total geändert!

Ich rate dir pass auf! wenn du mal in dieser beziehung bist dann kommst nicht mehr so leicht raus!

Ein albaner erhebt kaum gegen eine albanerin die hand, bei einer deutsche schaut es da ganz anders aus!

diese leute sind verdammt gute schauspieler!

wenn er keine papiere hat, keine arbeit usw. dann sei extrem vorsichtig!

meiner hat das nicht bei mir versucht das ich ihm die papiere besorge, aber er war mit einer zusammen die man nicht einmal mit der pinzette anfassen würde, nur für die papiere!

mit diesen menschen kommen nur probleme auf dich zu!

Ich versuche seit monaten aus dieser beziehung zu flüchten!

1 LikesGefällt mir

23. Januar 2010 um 23:59

Ich weiss es ist zu früh über hochzeit oder kinder zu reden aber jedes mal wenn dieses tema kommt bl
na das paßt doch "gut" zusammen. Du sagst es wäre zu früh und er ist froh (wie viele) eine gefunden zu haben mit der er nur so zusammen ist. Und wenn Du Pech hast ohne weitere (Heirats-)Absichten. Wieso zu früh? Bist Du sicher, dass sie Dich grüßen? Bestehe darauf sie zu sehen und über die Zukunft zu reden. Ich kenne keine Kosovo Albaner. Habe hier nur einiges gelesen. Diese Ängste kommen evtl. aus einer Ahnung.

Das ist der Preis für die Freiheit, weil viele es leider ganz normal finden einen Freund zu haben ohne Heirat. Und hinterher fühlen sie sich wie weggeworfen. Bloß laßt Euch doch gar nicht erst auf so etwas ein. Der sicherere Weg ist immer die Heirat. Und dann merkst Du nämlich ganz schnell ob der Mann auch eine Frau für immer sucht oder nur eine von vielen. Laß Dich nicht benutzen!

Gefällt mir

24. Januar 2010 um 11:56
In Antwort auf dominomiss

Bitte tu es nicht!
Hey!

Bin seit 3 Jahren mit einem albaner zusammen!

Es stimmt das sie die gleiche religion wie türken haben aber ich kann da kein vergleich ziehen!

bei meinem freund war alles perfekt am anfang!
Bis ich dann angefangen habe ihm zu wiedersprechen und schonbald hatte ich meinen ersten nasenbruch.

Diese leute leben nur für ihre eigen familie, wenn du pech hast und seine familie lebt unten im kosovo oder in albanien dann wird er monatlich geld schicken egal ob ihr noch genug für euch habt oder nicht. Denn die familie geht bei ihnen vor. Auch wenn du mit ihm ewig zusammen bist, er wird dich nie als familienangehörige sehen sondern nur als fremdes blut als seine lebenspartnerin.

Ich war damals eine starke frau, ich hab mir nichts sagen lassen und ich hab für niemanden unterhalt bezahlt. er hat mich total geändert!

Ich rate dir pass auf! wenn du mal in dieser beziehung bist dann kommst nicht mehr so leicht raus!

Ein albaner erhebt kaum gegen eine albanerin die hand, bei einer deutsche schaut es da ganz anders aus!

diese leute sind verdammt gute schauspieler!

wenn er keine papiere hat, keine arbeit usw. dann sei extrem vorsichtig!

meiner hat das nicht bei mir versucht das ich ihm die papiere besorge, aber er war mit einer zusammen die man nicht einmal mit der pinzette anfassen würde, nur für die papiere!

mit diesen menschen kommen nur probleme auf dich zu!

Ich versuche seit monaten aus dieser beziehung zu flüchten!


Das ist vielleicht DEINE Geschichte, DEIN Partner, DEIN Unglück, aber sicherlich nicht die Grundlage für alle anderen Ehen mit Albanern.

Ein Albaner sieht seine Frau immer als Familienmitglied, ja fast schon als Eigentum.

Bitte verallgemeinere nicht und schere nicht alle über einen Kamm, denn du kennst nur deine Geschichte.

4 LikesGefällt mir

24. Januar 2010 um 22:11

Hmmm
also ich hab ihn mal gefragt ob er ne deutsche heiraten dürfte und er meinte da er ein mann ist dürfte er das selber endscheiden......
um papiere geht es ihm auf keinen fall er hat einen deutschen pass und eine festen job hat er auch...
wenn ich frag ob ich seine eltern kennlern darf sagt er er will sie mir erst vorstellen wenn er sich sicher ist denn er willn das seine eltern nur die frau kennlern die er heiraten wird...
hmmm weiss auch nicht machmal hab ich sooooo ein gutes gefühl und machmal weiss ich auch nicht... da bekomm ich zweifel weil ich halkt eine deutsche bin...
er hat aber einmal gesagt das ich mir echt mühe gib eine gute frau für ihn zu sein weil ich Abanische gerichte koche (versuche ) und weil ich mich auch so benehme wenn z.b seine freunde hier sind... er sagt halt das es sich so gehört wie ich es mache... ich liebe ihn wirklich und könnte mir vorstellen für immer seine frau zu sein... er ist wirklich ein wunderbarer mann und anfassen würde er mich auch nie denke ich mal... mann kann natürlich nie nie sagen aber ich hab so ein gefühl....

1 LikesGefällt mir

25. Januar 2010 um 10:54

Bei mir war das auch so....
als ich mit meinem freund zusammen kam.seine eltern leben in kosova und die ersten beiden jahre wußten sie gar nichts von mir.im 3.jahr hat er dann ab und zu meinen namen erwähnt.als ich ihn dann fragte ob er mich im urlaub mit runter nimmt,sagte er,daß er sich erst mit mir sicher sein möchte,bevor er mich seinen eltern vorstellt.er hat mich in diesem jahr noch einigen"tests" unterzogen.nachdem ich wohl alle zu seiner zufriedenheit bestanden habe,hat er mich im folgenden jahr mit runter genommen und seiner familie vorgestellt...heute würde ich mich aber nicht mehr so von ihm "testen" lassen.ich denke wenn man jemanden liebt,dann sollte man zu ihm stehen,auch wenn er in verschiedenen dingen anderer ansicht ist.
also,es ist wirklich so.wenn er interesse an dir hat,dann möchte er dich nun bei eurem zusammenleben besser kennenlernen und schauen ob du "würdig" bist in die familie aufgenommen zu werden.ich geb dir nur einen rat und mach nicht die selben fehler wie ich.verbiege dich nicht,nur um ihm alles recht zu machen.denn irgendwann kommt es sowiso raus,daß du anders denkst..sag immer ehrlich deine meinung.und wenn er damit nicht klarkommt,dann hättet ihr in der zukunft eh keinen bestand.dann ist es eher schlimmer wenn du schon in die familie integriert bist und dich vielleicht trennen möchtest.
ich bin jetzt über 9 jahre mit meinem zusammen und bemerke jetzt langsam,daß ich eigentlich die letzten jahre nur nach seiner meinung gelebt habe..meine dinge immer im hintergrund standen.ich muß ehrlich sagen,hätte ich heute nochmal die wahl,ich würde diese beziehung nicht mehr eingehen.also sei auch du wachsam,verstelle dich nicht und schau erst mal ob ihr miteinander klarkommt bevor du seine eltern kennenlernen möchtest.denn danach wird es schwer sich von einem kosovaren zu trennen.immerhin hat er sich vor seiner familie für dich eingesetzt und sein stolz könnte es dann nicht ertragen das du ihn verlässt.

Gefällt mir

25. Januar 2010 um 23:01


ich hab ihn jetzt gerade darauf angesprochen... mit sein eltern u.s.w und er meinte das kommt dann so wenn das dafür zeitpunkt ist und ich nicht darüber reden soll was in ein paar jahren ist und das wir doch erst einmal in urlaub wollen und unser leben leben wollen und dann darüber reden.... ich soll ihn auch nicht unter druck setzen das wir ja jetzt auch schon einmal zusammen ziehn man weiss nicht was ich machen soll

Gefällt mir

26. Januar 2010 um 10:03

Was bist du denn für einer???
hallo erst mal.also du hast ja wohl schon einen an der klatsche...mein partner ist auch kosovare,hat studiert und lebt sehr gerne hier in deutschland.
es gibt schon viele,welche man in der pfeife rauchen kann,aber ich denke mit intelligenten albanern,haben leute wie du kaum eine chance in kontakt zu treten...
und bitte: woher sollen denn die jungfrauen ihre erfahrung haben??? ich denke,du bist ein verliebter jüngling,der noch ziemlich grün hinter den ohren ist...

@liana:nicht alle sind so wie du schreibst.meiner ist 43,wir haben noch keine kinder,da bei mir die brufliche karriere jetzt erst einmal vorrang hat.es gibt durchaus albaner,welche nicht nur ans kinder kriegen denken...wir leisten uns lieber etwas
also wenn kinder,dann frühestens in 2 jahren.das sind eher die kosovaren aus den ländlichen gegenden,die so denken.
die städter,oder die welche lange im ausland sind,denken schon ein bißchen mehr als an ein leben,welches nur aus heimaturlaub und familie besteht.also nicht immer verallgemeinern...

Gefällt mir

27. Januar 2010 um 9:16
In Antwort auf dominomiss

Bitte tu es nicht!
Hey!

Bin seit 3 Jahren mit einem albaner zusammen!

Es stimmt das sie die gleiche religion wie türken haben aber ich kann da kein vergleich ziehen!

bei meinem freund war alles perfekt am anfang!
Bis ich dann angefangen habe ihm zu wiedersprechen und schonbald hatte ich meinen ersten nasenbruch.

Diese leute leben nur für ihre eigen familie, wenn du pech hast und seine familie lebt unten im kosovo oder in albanien dann wird er monatlich geld schicken egal ob ihr noch genug für euch habt oder nicht. Denn die familie geht bei ihnen vor. Auch wenn du mit ihm ewig zusammen bist, er wird dich nie als familienangehörige sehen sondern nur als fremdes blut als seine lebenspartnerin.

Ich war damals eine starke frau, ich hab mir nichts sagen lassen und ich hab für niemanden unterhalt bezahlt. er hat mich total geändert!

Ich rate dir pass auf! wenn du mal in dieser beziehung bist dann kommst nicht mehr so leicht raus!

Ein albaner erhebt kaum gegen eine albanerin die hand, bei einer deutsche schaut es da ganz anders aus!

diese leute sind verdammt gute schauspieler!

wenn er keine papiere hat, keine arbeit usw. dann sei extrem vorsichtig!

meiner hat das nicht bei mir versucht das ich ihm die papiere besorge, aber er war mit einer zusammen die man nicht einmal mit der pinzette anfassen würde, nur für die papiere!

mit diesen menschen kommen nur probleme auf dich zu!

Ich versuche seit monaten aus dieser beziehung zu flüchten!

Hallo Leidensgenossin
ich habe gerade deinen Beitrag gelesen und habe mich selbst " wiedererkannt". mit geht es genauso, bin seit 3 Jahren mit einem Kosovo-Albaner zusammen und seit 1,5 Jahren verheiratet. ich war auch eine starke Frau mit Kind und Job, hatte mir ein Leben aufgebaut und so ... dann bin ich meinem Unglück in die Arme gelaufen und habe leider auf niemanden gehört. jeder hat mich gewarnt von dem die Finger zu lassen. du hast so Recht, das sind die besten Schauspieler, lügen das Blaue vom Himmel runter und nutzen einen nur aus! Diese Menschen kennen keine Grenzen und haben kein Gewissen! Die würden einem finanziell gesehen das letzte Hemd ausziehen. ich kann dir nur raten bleib stark, du bist nicht allein. Lass dich nicht weiter an der Nase herumführen und setze ein klares Zeichen. ich weiß, es sagt sich so leicht aber ich trenne mich auch grade. Er wohnt bei mir, habe auch schon ein paar mal eine gewischt bekommen und habe ehrlich Angst vor dem. Die sind einfach unberechenbar. Mein sog. Ehegatte kommt nur heim zum schlafen, essen und duschen ansonsten ist der immer unterwegs bis nachts oder morgens früh-handy aus usw. und wehe du fragst mal wo er denn war ...

also nochmal bleib stark, immer wenn es dir schlecht geht, denke an dein Leben wie es war bevor du ihn getroffen hast! es kann nur noch besser werden und eins darfst du nie vergessen, mit denen wirst du im Leben nie was erreichen, sondern nur die Dumme bleiben, die man nach Belieben ausnutzen kann.

1 LikesGefällt mir

2. Februar 2010 um 10:57

Verlass ihn
das wird nichts. Wenn man nicht über gemeinsame zukunftspläne sprechen kann, ist es eh nichts. Das heisst ja noch lange nicht, dass man nicht erst noch das Leben zusammen geniessen kann und will. Wenn er dir seine Eltern nicht vorstellt wirds auch sowieso nichts. und von wegen grüssen lassen: das kann er auch einfach daher sagen.

Gefällt mir

5. Februar 2010 um 14:54

Beziehung mit Kosovo Albaner
Auch ich bin mit einem Kosovo Albaner zusammen und zwar nun seit 6 Jahren. Wir leben in Deutschland.
Ich sehe das Problem darin, dass die Frauen im Kosovo ganz anders gesehen werden, d.h. einen anderen Stellenwert haben als die Frauen hier in Deutschland. Es hat sich zwar viel verändert, Kosovo ist nun ein Land dem es wirtschaftlich immer besser geht, die Mädchen bzw. Frauen gehen studieren und arbeiten und doch ist es noch ein Unterschied. Frauen sind, wenn sie verheiratet sind, zuständig für Ihren Mann, für ihre Familie und manchmal auch für die Eltern des Mannes (meistens betrifft das die Frau des ältesten Sohnes). Das bedeutet oft, dass sie ihre Bedürfnisse und Wünsche hinten an stellen müssen. Frauen haben dort noch immer eine dienende Funktion. Männer sind dort einfach mehr wert (obwohl mein und bestimmt auch Dein Freund dies bestreiten wird). Hier in Deutschland ist es ja meistens so, dass sich die Partner die Hausarbeit teilen und auch Männer mal den Kochlöffel schwingen. Im Kosovo ist das die Ausnahme, sie sind da noch nicht so weit. Du musst Dir das so vorstellen....drehe die Zeit in Deutschland um ca. 60 Jahre zurück, dazu kommt noch der überwiegend islamische Glauben im Kosovo. Damit meine ich nicht, dass dort alle streng gläubig sind, das sind wirklich die wenigsten, aber es ist die Prägung, so wir wir hier über Jahrhunderte christlich geprägt sind. Es ist nun mal ein islamisches Land und das meine ich nicht negativ sondern will dir nur sagen, das es etwas anders dort abgeht. Heiratet eine albansche Frau, kommt sie in die Familie des Mannes. Hochzeiten werden getrennt gefeiert d.h. die Familie der Frau und die des Mannes feiert getrennt, die Familie des Mannes holt die Braut ab, meist kommt dann noch ein Junge aus der Verwandschaft des Mannes mit, um Glück zu bringen, damit aus der jungen Ehe auch viele Söhne hervorgehen. Dann gibt es den Frauen-Tag, die Braut zieht verschiedene traditionelle Kleider an, alle Frauen aus Familie und Nachbarschaft kommen um die Braut zu bewundern. Du musst einfach wissen, das Traditionen dort sehr wichtig sind und gepflegt werden. Gemischte Beziehungen können immer problematisch sein, weil wir hier in Deutschland einfach anders erzogen wurden und manche Dinge einfach nicht verstehen können genauso wie umgekehrt. Die Weitsicht bekommst Du jedoch meist erst nach Jahren und wenn Du schon öfters dort zu Besuch warst.

1 LikesGefällt mir

5. Februar 2010 um 19:27
In Antwort auf imi345

Beziehung mit Kosovo Albaner
Auch ich bin mit einem Kosovo Albaner zusammen und zwar nun seit 6 Jahren. Wir leben in Deutschland.
Ich sehe das Problem darin, dass die Frauen im Kosovo ganz anders gesehen werden, d.h. einen anderen Stellenwert haben als die Frauen hier in Deutschland. Es hat sich zwar viel verändert, Kosovo ist nun ein Land dem es wirtschaftlich immer besser geht, die Mädchen bzw. Frauen gehen studieren und arbeiten und doch ist es noch ein Unterschied. Frauen sind, wenn sie verheiratet sind, zuständig für Ihren Mann, für ihre Familie und manchmal auch für die Eltern des Mannes (meistens betrifft das die Frau des ältesten Sohnes). Das bedeutet oft, dass sie ihre Bedürfnisse und Wünsche hinten an stellen müssen. Frauen haben dort noch immer eine dienende Funktion. Männer sind dort einfach mehr wert (obwohl mein und bestimmt auch Dein Freund dies bestreiten wird). Hier in Deutschland ist es ja meistens so, dass sich die Partner die Hausarbeit teilen und auch Männer mal den Kochlöffel schwingen. Im Kosovo ist das die Ausnahme, sie sind da noch nicht so weit. Du musst Dir das so vorstellen....drehe die Zeit in Deutschland um ca. 60 Jahre zurück, dazu kommt noch der überwiegend islamische Glauben im Kosovo. Damit meine ich nicht, dass dort alle streng gläubig sind, das sind wirklich die wenigsten, aber es ist die Prägung, so wir wir hier über Jahrhunderte christlich geprägt sind. Es ist nun mal ein islamisches Land und das meine ich nicht negativ sondern will dir nur sagen, das es etwas anders dort abgeht. Heiratet eine albansche Frau, kommt sie in die Familie des Mannes. Hochzeiten werden getrennt gefeiert d.h. die Familie der Frau und die des Mannes feiert getrennt, die Familie des Mannes holt die Braut ab, meist kommt dann noch ein Junge aus der Verwandschaft des Mannes mit, um Glück zu bringen, damit aus der jungen Ehe auch viele Söhne hervorgehen. Dann gibt es den Frauen-Tag, die Braut zieht verschiedene traditionelle Kleider an, alle Frauen aus Familie und Nachbarschaft kommen um die Braut zu bewundern. Du musst einfach wissen, das Traditionen dort sehr wichtig sind und gepflegt werden. Gemischte Beziehungen können immer problematisch sein, weil wir hier in Deutschland einfach anders erzogen wurden und manche Dinge einfach nicht verstehen können genauso wie umgekehrt. Die Weitsicht bekommst Du jedoch meist erst nach Jahren und wenn Du schon öfters dort zu Besuch warst.


Die Hochzeiten werden dort nicht getrennt gefeiert, sondern die Braut feiert mit ihrer Familie den "Junggesellinnenabschied" und dann vielleicht noch etwas, wenn die Braut abgeholt wird, wobei das aber dann doch eher von Traurigkeit überzogen ist, daß sie jetzt die Familie verlässt. Aber die eigentliche Hochzeit wird nur von Seiten des Mannes gefeiert, wobei auch das mehr und mehr Änderung bekommt.

Und nicht die Frau des ältesten Sohnes ist für die Schwiegereltern verantwortlich, sondern der jüngste Sohn und seine Frau, denn die älteren Söhne haben die Freitheit, zu entscheiden, ob sie ins Ausland gehen wollen etc.

Gefällt mir

5. Februar 2010 um 22:31
In Antwort auf nicole9123


Die Hochzeiten werden dort nicht getrennt gefeiert, sondern die Braut feiert mit ihrer Familie den "Junggesellinnenabschied" und dann vielleicht noch etwas, wenn die Braut abgeholt wird, wobei das aber dann doch eher von Traurigkeit überzogen ist, daß sie jetzt die Familie verlässt. Aber die eigentliche Hochzeit wird nur von Seiten des Mannes gefeiert, wobei auch das mehr und mehr Änderung bekommt.

Und nicht die Frau des ältesten Sohnes ist für die Schwiegereltern verantwortlich, sondern der jüngste Sohn und seine Frau, denn die älteren Söhne haben die Freitheit, zu entscheiden, ob sie ins Ausland gehen wollen etc.

Beziehung mit Kosovo Albaner
Das ist richtig, da gebe ich Dir voll und Ganz Recht. Bei traditionellen Hochzeiten im Kosovo feiern beide Familien, d.h. die Familie des Bräutigams und die Familie der Braut nicht zusammen ein großes Hochzeitsfest, wie z.B. bei uns in Deutschland, sondern getrennt voneinander. Und eine Schwiegertochter lebt mit den Schwiegereltern zusammen in einem Haus. Wie auch immer. Alle Albaner, die ich kenne sind wundervolle Menschen, stolz auf ihr Land und ihre Traditionen und geben alles für Ihre Familie. Man muss nur wissen, hier treffen zwei ziemlich unterschiedliche Nationen aufeinander. Der Kosovo ist in den letzten Jahren stark im Aufschwung und orientiert sich stark am Westen. Trotzdem gehen Veränderungen nicht von Heute auf Morgen vonstatten. Dabei ist es in der Stadt fortschrittlicher als auf dem Land, wo die Traditionen noch sehr wichtig sind und es doch noch ziemlich häufig Armut gibt.

Gefällt mir

8. Juli 2010 um 19:41
In Antwort auf silvermoon37

Was bist du denn für einer???
hallo erst mal.also du hast ja wohl schon einen an der klatsche...mein partner ist auch kosovare,hat studiert und lebt sehr gerne hier in deutschland.
es gibt schon viele,welche man in der pfeife rauchen kann,aber ich denke mit intelligenten albanern,haben leute wie du kaum eine chance in kontakt zu treten...
und bitte: woher sollen denn die jungfrauen ihre erfahrung haben??? ich denke,du bist ein verliebter jüngling,der noch ziemlich grün hinter den ohren ist...

@liana:nicht alle sind so wie du schreibst.meiner ist 43,wir haben noch keine kinder,da bei mir die brufliche karriere jetzt erst einmal vorrang hat.es gibt durchaus albaner,welche nicht nur ans kinder kriegen denken...wir leisten uns lieber etwas
also wenn kinder,dann frühestens in 2 jahren.das sind eher die kosovaren aus den ländlichen gegenden,die so denken.
die städter,oder die welche lange im ausland sind,denken schon ein bißchen mehr als an ein leben,welches nur aus heimaturlaub und familie besteht.also nicht immer verallgemeinern...

Eine von euch ?!
Also ich bin auch mit ein kosovo Albaner zusammen seit 1 Jahr jetzt und ich liebe ihn natürlich auch und bin auch deutsche bin 20 und mein " verlobter " ist 31 .
Er hat mich schon nach kurzer zeit seiner ganzen familie vorgestellt und die haben mich gleich akzeptirt . Obwohl seine brüder albanische freuen haben nennt seine mutter mich genaus so ihre braut wie ihre albanischen schwiegertöchter.
Es ist egal ob du deutsche bist oder nicht solange du mit den traditionen zurecht kommst . Normal muss man sich nach den Mann richten aber das denke ich kann man sich denken bevor man eine die beziehung mit einen kosovaren beginnt . Ich bin bei jeder hochzeit jeden geburtstag und andern feiern gern gesehen und das ich kein moslem bin stört auch nimenaden und keiner sagt ich soll auch moslem weden .
Wir sind auch vor der hochzeit aber kinder wollen wir auch erst in ein paar jahren es ist so das albaner jung heiraten und gleich kinder bekommen aber es ist kein muss . Und was die tests angeht also ich kann nicht mal kochen das einzigste was mein verlobter dazu gesgat hat war wenn ich interesse daran hab albanisch zu kochen wird es mir seine mutter sicher beibringen . Sogar seine schweter ist mit einen deutschen verheiratet von daher denke ich das deutsche keine schnade wür sie als ehepatner sind .Wenn ihr denkt das er nur wegen papiere heiraten wll muss ich euch enttäuschen weil er einen deutschen pass hat nicht wegen einer hochzeit sondern er hat kinder die in deutschland geboren sind er hatte vor mir auch eine albanische frau und deswegen kann ich sagen egal ob albanisch oder deutsch schlagen tuhen sie nur die die es "verdient" haben . seine exfrau hat er geschlagen mich hat er noch nie falsch angefasst geschweige denn beleidigt oder sonst was . Auch Deutsche Männer schlagen ihre frauen das hat nix damit zu tun ob südländer oder nicht . Klar haben männer bei denen mehr zusagen als die frauen das ist aber kein hass gegen die frauen das war enfach immer so und bleibt dann auch so und wenn eure männer den ganzen tag weg sind hat das nichts schlimmes zu bedeuten die brauchen einfach ihre freiheit und solange sie jedetag nachhause kommen habt ihr auch nichts zu befürchten .

Habt ihr doch noch ein grund gefunden irgendwas an meiner beziehung mit einen kosovaren asuzusetzten lasst es mich wissen

Gefällt mir

8. Juli 2010 um 21:40
In Antwort auf pia19902

Eine von euch ?!
Also ich bin auch mit ein kosovo Albaner zusammen seit 1 Jahr jetzt und ich liebe ihn natürlich auch und bin auch deutsche bin 20 und mein " verlobter " ist 31 .
Er hat mich schon nach kurzer zeit seiner ganzen familie vorgestellt und die haben mich gleich akzeptirt . Obwohl seine brüder albanische freuen haben nennt seine mutter mich genaus so ihre braut wie ihre albanischen schwiegertöchter.
Es ist egal ob du deutsche bist oder nicht solange du mit den traditionen zurecht kommst . Normal muss man sich nach den Mann richten aber das denke ich kann man sich denken bevor man eine die beziehung mit einen kosovaren beginnt . Ich bin bei jeder hochzeit jeden geburtstag und andern feiern gern gesehen und das ich kein moslem bin stört auch nimenaden und keiner sagt ich soll auch moslem weden .
Wir sind auch vor der hochzeit aber kinder wollen wir auch erst in ein paar jahren es ist so das albaner jung heiraten und gleich kinder bekommen aber es ist kein muss . Und was die tests angeht also ich kann nicht mal kochen das einzigste was mein verlobter dazu gesgat hat war wenn ich interesse daran hab albanisch zu kochen wird es mir seine mutter sicher beibringen . Sogar seine schweter ist mit einen deutschen verheiratet von daher denke ich das deutsche keine schnade wür sie als ehepatner sind .Wenn ihr denkt das er nur wegen papiere heiraten wll muss ich euch enttäuschen weil er einen deutschen pass hat nicht wegen einer hochzeit sondern er hat kinder die in deutschland geboren sind er hatte vor mir auch eine albanische frau und deswegen kann ich sagen egal ob albanisch oder deutsch schlagen tuhen sie nur die die es "verdient" haben . seine exfrau hat er geschlagen mich hat er noch nie falsch angefasst geschweige denn beleidigt oder sonst was . Auch Deutsche Männer schlagen ihre frauen das hat nix damit zu tun ob südländer oder nicht . Klar haben männer bei denen mehr zusagen als die frauen das ist aber kein hass gegen die frauen das war enfach immer so und bleibt dann auch so und wenn eure männer den ganzen tag weg sind hat das nichts schlimmes zu bedeuten die brauchen einfach ihre freiheit und solange sie jedetag nachhause kommen habt ihr auch nichts zu befürchten .

Habt ihr doch noch ein grund gefunden irgendwas an meiner beziehung mit einen kosovaren asuzusetzten lasst es mich wissen


Na da hat dein Typ ja das richtige Schaf gefunden... Eine die er davon überzeugen konnte, daß nur Frauen von ihm geschlagen werden, die es verdient haben. Und Eine, der er weis machen konnte, daß das wichtigste ist, daß er jeden Tag heim kommt. Was er tagsüber macht, hat dich nicht zu interessieren, denn ER hat das Sagen, nicht du.

Schön das er so ein biegsames Mädchen abbekommen hat. Da kann er ja glücklich sein... du wirst Glück brauchen, um die Jahre zu überstehen.

Gefällt mir

10. September 2011 um 2:20

Kosovo Albaner kennengelernt seit 2 Wochen
Hallo,
ich habe ein ähnliches Problem. Habe vor kurzem auch eine Kosovo Albaner kennengelernt, er hat mich in der Discothek angesprochen. Waren nun schon öfter was trinken zusammen er geht so offen mit mir um. Einen deutschen Pass und Führerschein habe hat er ebenfalls. Weiss aber leider nicht in wie weit ich ihm da vertrauen kann er arbeitet bei uns in der Nähe, und wohnt mit seinen Kollegen zusammen. Besucht habe ich ihn noch nicht, da er es nicht möchte wenn all seine Kollegen da sind, wenn ich ihn allerding in der stadt treffe oder in der Disco geht er auch vor seinen Kollegen damit offen um Haben uns auch schon geküsst würde auch gerne mehr wollen also quasi was festes mit ihm eingehen aber ich weiss nicht in wie fern ich ihm vertrauen kann wenn wir reden redet er so lieb und toll das es nur eine gibt (ich) und er mich sehr mag, die Liebe und das Vertrauen kommt nach und nach er geht arbeiten. Allerdings war er schon mal verheiratet und hat auch eine 13 jährige Tochter, was für mich allerdings kein Hindernis währe, da ich auch einen 5 Jahre alten Sohn habe. Er arbeitet allerding so hört es sich für mich an hier in der Gegend bei einer Fremfirma die aus Hamburg kommt, habe natürlich Angst das er irgendwann hier weg muss. Wie gehe ich mit der Situation um. Es macht mich alles so fertig da sich da natürlich auch die Meinungen streiten der eine sagt warte ab, der andere sagt lass die Finger davon, wieder ein anderer sagt es sind nicht alle gleich, egal ob ausländer oder deutsch.kann mir vielleicht jemand ein paar Tips geben wie ich merke ob er ehrlich ist oder nur alles blödes gelaber ist ? Hoffe ihr könnt meinen verwirrten Text verstehen würde mich auf Antwort freuen

Gefällt mir

11. September 2011 um 15:16

Darf ich dich mal etwas fragen
bzw. das geht eigentlich an Euch alle.
Warum wird ein albanischer Mann "anders" behandelt, bzw. sein Verhalten von euch anders gesehen als das eines Deutschen?
Du bist seit 1 Jahr mit ihm zusammen, ihr wollt zusammenziehen. Du möchtest seine Eltern kennenlernen.
Jetzt stell dir doch einfach mal die Frage: wenn ein Deutscher dasselbe Verhalten an den Tag legen würde, würdest du genauso reagieren? Dir Sorgen machen? Oder es ad acta legen, mit ihm trotz allem zusammen ziehen und das Leben genießen? Würdest du auch einen Deutschen nach 1 Jahr Beziehung aufs Heiraten und Kinder kriegen ansprechen? Es geht doch eigentlich um DICH hier und darum, was DU möchtest. Er zieht sein Ding doch auch einfach durch, oder? Überleg dir einfach gut, ob DU damit leben kannst, evtl seine Eltern die nächsten Jahre eben nicht kennenzulernen.
Denk doch nicht anders über ihn, nur weil er Albaner ist. Er ist ein Mensch, genau wie du.
Ich habe bisher die Erfahrung gemacht, dass, sobald eine Deutsche mit einem Albaner zusammen ist, sie irgendwie sofort ans Heiraten und sonst was denkt. Wieso eigentlich? Würdet ihr das auch mit einem deutschen Mann machen?

Um auf deine allgemeine Frage zu Beziehungen mit Kosovo-Albanern zu antworten:
mein Mann und ich sind seit 8 Jahren verheiratet, haben einen gemeinsamen Sohn und nächsten Samstag verlassen wir Deutschland und ziehen in den Kosovo.
Ich würde mich NIEMALS von einem Mann schlagen lassen, egal ob Albaner, Deutscher oder Marsmännchen.
Mein Mann kocht, kauft ein und kümmert sich vorbildlich um unseren Sohn. Und das erwarte ich auch von ihm. Ich wäre niemals mit einem Mann zusammen geblieben, der sich wie ein Pascha bedienen lässt. Geschweige denn sich irgendwo herumtreibt und ich zu Hause rumsitze.

Denk an dich selbst und frag dich, ob du nicht mit zweierlei Maß misst.

Gefällt mir

11. September 2011 um 20:50

@nuse
Ihr zieht in den Kosovo??für "ganz"??
Sorry falls ich jetz neugierig rüberkomm ...
Kannst du da arbeiten?ich hab mir darüber auch schonmal Gedanken gemacht...
Um zum ursprünglichen Thema zu kommen..mir wär auch nich im traum eingefalln ihn gleich zu heiraten..wir haben 4 Jahre gebraucht
Und zum Kinderkriegen sogar 13 mein Schwiegerpapa hat im nachhinein mal gesagt : ick dachte da kommt nie wat
Wir haben als erstes geheiratet(vor seinen Geschwistern und so mein ich) und als letztes n Kind bekommen..
Also auch DAS kann man nich verallgemeinern ..nur weil ich nen albanischen Freund/Mann hab is er do nich wie alle andern!
Ich erwarte auch das er sich um sein Kind kümmert und bitte drum KEINE aufs Gesicht zu kriegen..und bescheissen fänd ich auch nich so toll...*ironiiiehiii*
Ich finde das is einfach Vorraussetzung einer JEDEN Beziehung!.. egal woher sie oder er is..fertig!

Gefällt mir

11. September 2011 um 22:17
In Antwort auf katrina308

@nuse
Ihr zieht in den Kosovo??für "ganz"??
Sorry falls ich jetz neugierig rüberkomm ...
Kannst du da arbeiten?ich hab mir darüber auch schonmal Gedanken gemacht...
Um zum ursprünglichen Thema zu kommen..mir wär auch nich im traum eingefalln ihn gleich zu heiraten..wir haben 4 Jahre gebraucht
Und zum Kinderkriegen sogar 13 mein Schwiegerpapa hat im nachhinein mal gesagt : ick dachte da kommt nie wat
Wir haben als erstes geheiratet(vor seinen Geschwistern und so mein ich) und als letztes n Kind bekommen..
Also auch DAS kann man nich verallgemeinern ..nur weil ich nen albanischen Freund/Mann hab is er do nich wie alle andern!
Ich erwarte auch das er sich um sein Kind kümmert und bitte drum KEINE aufs Gesicht zu kriegen..und bescheissen fänd ich auch nich so toll...*ironiiiehiii*
Ich finde das is einfach Vorraussetzung einer JEDEN Beziehung!.. egal woher sie oder er is..fertig!

@katrina
süß wie du das sagst "für ganz"
Naja, arbeiten ist für mich jetzt erstmal uninteressant - zumindest bis mein Sohn alt genug ist (er wird im Dezember 2). Aber im Großen und Ganzen sind wir eigentlich finanziell gesichert und müssten nicht arbeiten. Außer, es wird langweilig zu Hause
Wir haben es uns wirklich lange überlegt und nachdem unser Haus endlich fertig ist, ist der richtige Zeitpunkt wohl gekommen



1 LikesGefällt mir

11. September 2011 um 22:32
In Antwort auf nuse12

@katrina
süß wie du das sagst "für ganz"
Naja, arbeiten ist für mich jetzt erstmal uninteressant - zumindest bis mein Sohn alt genug ist (er wird im Dezember 2). Aber im Großen und Ganzen sind wir eigentlich finanziell gesichert und müssten nicht arbeiten. Außer, es wird langweilig zu Hause
Wir haben es uns wirklich lange überlegt und nachdem unser Haus endlich fertig ist, ist der richtige Zeitpunkt wohl gekommen



@nuse
*gg na aber Du wusstest ja was ich mein
Ach schön!!ich glaub wir werden erst gehn wenn wir alt und runzelig sind..
Aber DAS mein Männlein dann wieder heim
will weiss ich ganz sicher und das find ich auch völlig verständlich..
Hast du hier noch Familie??wie finden die das so?..wenn du so weit weg bist dann?
Ach so *neugierig frag* wie heisst Dein Mausl!?ich wollt sogern nen Namen von da für Unsre..und was isses geworden ..ne Mia..
Nagut..

Gefällt mir

12. September 2011 um 17:48

..
also ich haba fast so ein ähnliches problem gehabt!
also ich sag dir ich finde es zu früh dass ihr zusammen zieht ich würde erstmal alles klären wie das alles in zukunft mal lauifen soll... schau mal in meinem forum diskusion beziehung zu einem kosovo albaner lies mal ein bischen

ich bin jetzt ungf 9 monate mit meinem freund zusammen ich bin auch deutsche und er kommt aus dem kosovo!
ich kenne seine mama, sie hat mir auch schon geschenke gegeben, seine schwester onkel tanten oma...haba uch mit nem teil der familie n ausflug gemacht....
aber seinen papa kenn ich nicht!
so und das hat mich sehr belastet weil ich angst hatte eine beziehung auf zeit zu sein, also dass so oder so irgendwann wenn er heirtaen "muss/soll/will" dass er dann eine aus den kosovo nimmt...auch wenn es früh ist darüber nachzudenken, aber ich möchte einen normalen lauf einer beziehung!
also dass man wircklich nach ein paar jahren an hochzeit denkt!

naja dann hab ich letztens mit ihznm über alles gerdet über meine ängste und wie des mit seinem papa ist und alles!

und mein freund ist wircklich kein mensch der über gefühle und probleme redet und wird auch schnell zickig aber als ich ihm all meine änghste genannt habe und ihm erklärt habe was ich fühle kamen ihm die tränen und hat mit mir auch offen und ehrlich geredet und mir geht es jetzt viel besser weil ich weiß woran ich bin!!
weißt du er wohnt quasi bei mir er schläft jeden tag bei mir!!!

rede mit ihm und sag ihm wie du fühlst deine ängste einfach alles!! und wenn er nicht mit dir darüber reden will finde ich es sehr traurig und du solltest dir was anderes überlegen.....

Viel glück

2 LikesGefällt mir

5. Oktober 2017 um 19:49
In Antwort auf kissyou89

hallo,
uns zwar bin ich jetzt seit einem jahr mit meinem freund zusammen... läuft auch eigendlich ganz gut... wir sehn uns so um die 4 mal die woche...suchen gerade eine wohung...
nur irgendwie hab ich starke angst das er später so wie alle seine anderen geschwister eine frau aus seinem heimat land heiraten möchte... alle seine brüder und freunde sind mit kosovo albanerin verheiratet . ich weiss auch das seine eltern sehr streng sind... gesehn habe ich sie noch nie ich weiss aber das sie von mir wissen sie lassen immer grüßen... hmmm ich weiss auch nicht vieleicht mach ich mir auch um sonst gedanken.. ich weiss es ist zu früh über hochzeit oder kinder zu reden aber jedes mal wenn dieses tema kommt blockt er sofort ab oder wenn es darum geht das ich gerne seine eltern kennlern würde.... keine ahung findet ihr ich sollte mal locker lassen??? ich weiss nur das ich diesen mann wirklich über alles liebe er gibt mir so ein unglaubliches gefühl er ist wirklich alles für mich er hat mir so geholfen... vieleicht bin ich auch deshalb so... er hat mir wirklich bei einer sehr schweren lage geholfen... naja weiss auch nicht... hab sehr angst ihn verlieren zu können... vieleicht kennt sich ja jemand mit so einer ähnlichen situatio aus... oder allgemein mit beziehungen zu kosovo albanern... achso ich bin deutsche und 20 jahre als er ist 25...
würde mich echt über antworten freund....

p.s sorry für meine rechtschreibung....

Halli Hallo das kommt echt darauf  an weil wir kosovo Albaner sind nicht alle so weil ich selber binn mit eine Deutsche seit über 15 Jahren zusammen ihr 2 müsst Vertrauen  haben weil es giebts überall solche und solche Männer und ich binn sehr glücklich das ich mit eine Deutsche zusammen bin aber jeder muss für sich selber entscheiden 

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen