Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit ihm Ja oder Nein?! Bin total durcheinander, bitte euch, das zu lesen...!

Beziehung mit ihm Ja oder Nein?! Bin total durcheinander, bitte euch, das zu lesen...!

2. Januar 2008 um 17:58

Hey!

Also, ich habe vor ca. eineinhalb Monaten einen jungen kennen gelernt. Wir haben uns schon öfter getroffen und voreineinhalb Wochen sind wir uns in der Disco auch ziemlich nahe gekommen.
Nach dem wir also dort rumgeknutscht hatten, hat er mir am Abend danach eine SMS mit einem eindeutigen "Ich liebe dich" geschickt, was mich total überfordert hat, weil ich noch längst nicht soweit war, von Liebe zu sprechen.
Ich hab ihm auch gesagt, dass das für mich zu früh ist, ich mehr Zeit brauche, da ich zu diesem Zeitpunkt bestenfalls gerade dabei war, anzufangen, mich in ihn zu verlieben.

Jetzt haben wir uns zwischenzeitlich wieder gesehen, einen Abend miteinander verbracht und uns auch wiede rgeküsst. Er gibt sich total viel Mühe, ist zuvorkommend und...legt sich einfach total ins Zeug. Durch das kleine Weihnachtsgeschenk hat er auch gezeigt, dass er total aufmerksam ist, mir zuhört und mir gerne Gefallen macht.

Alle meine Freunde sagen: Whoa, Anna, total der Traummann, super süß, total lieb und so weiter und so fort. Finde ich ja auch! Aber bei mir funkts einfach nicht, weswegen ich blöderweise ein total schlechtes Gewissen habe, aber bei mir machts einfach nicht "klick". Da hilft auch kein Mühe geben,...ich kann mich ja nicht zwingen, mich in ihn zu verlieben.

Auf der anderen Seite sehne ich mich so sehr nach einem festen Freund, nach einem Partner mit dem ich eine Beziehung führen kann. Wenn ich allein bin, möchte ich ihn gerne bei mir haben, einfach um jemanden neben mir zu haben, aber wenn ich mit ihm zusammen bin, weiß ich: Ich bin nicht in ihn verliebt und ich bin auch nicht dabei, mich in ihn zu verlieben.

Ich weiß nicht, was ich machen soll... Soll ich noch abwarten, so nach dem Motto: Vielleicht entwickeln sich ja bei mir noch Gefühle. Wenn ich ihm trotzdem sagen muss, dass ich ihn nicht liebe, hat er Fug und recht, sich verarscht zu fühlen. Oder soll ich ihm jetzt schon sagen, dass das nichts wird.

Ich würde mich sehr über Antwortn freue, und lesen, was ihr zu meiner Situation sagen würdet.

Liebste Grüße,
Anna

Mehr lesen

2. Januar 2008 um 18:07

Da fällt mir nur etwas ein
ist es möglich dass du eine woche weg gehen kannst? oder ein ganzes wochenende? ich fände, das wäre eine super sache um sich klar zu werden was ist. denn einfach zu ihm sagen "du, ich will eine pause" kann vielleicht ja..es bedeutet ja schon fast "schluss" zu machen, darum ist es besser einfach zu verreisen, kurz. dann redest du nicht eindeutig von einer pause und er bekommt auch nicht den gedanken, dass du vielleicht doch kein intresse an ihn hast. wenn du nach dem wochenende/ der reise findest: ich habe ihn nicht vermisst und fühle immer noch gleich wie vorher, dann würde ich dir anraten: mach schluss. das bringt es ja wirklich nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 20:47


Hallo Anna!!!

lass dich nicht stressen! Lass dir Zeit!!
Du liebst ihn nicht, du fühlst dich vielleicht zhu ihm hingezogen, mehr aber nicht.
sag ihm, wie deine Gefühle zu ihm sind! Weisst du, du machst ihm unbewusst Hoffnungen und je länger du wartest dass du ihm ssagst was los is, tust du ihm mehr weh! Wenn du unbedingt eine Beziehung willst, dann lohnt es sich dennoch auf den richtigen Mann zu warten. Wie alt bist du denn überhaupt? wenn man fragen darf? lass dich auch nicht von Freunden beeinflussen! es ist immer besser, du gehst nach dem, was dir dein herz sagt! Du machst dich sionst nur unglücklich und ein partner spürt es ob der eine den andren liebt oder nicht!!

Ganz liebe grüsse unschuldig18

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Januar 2008 um 21:57
In Antwort auf hanka_12674353


Hallo Anna!!!

lass dich nicht stressen! Lass dir Zeit!!
Du liebst ihn nicht, du fühlst dich vielleicht zhu ihm hingezogen, mehr aber nicht.
sag ihm, wie deine Gefühle zu ihm sind! Weisst du, du machst ihm unbewusst Hoffnungen und je länger du wartest dass du ihm ssagst was los is, tust du ihm mehr weh! Wenn du unbedingt eine Beziehung willst, dann lohnt es sich dennoch auf den richtigen Mann zu warten. Wie alt bist du denn überhaupt? wenn man fragen darf? lass dich auch nicht von Freunden beeinflussen! es ist immer besser, du gehst nach dem, was dir dein herz sagt! Du machst dich sionst nur unglücklich und ein partner spürt es ob der eine den andren liebt oder nicht!!

Ganz liebe grüsse unschuldig18


Danke für die liebe Antwort!
Ich bin 17.
Jaaa, noch jung ich weiß^^ Aber ich hatte noch nie nen Freund, alle um mich herum sind gerade in einer glücklichen Bezihung ich ich sehne mich, wie gesagt, einfach nach liebevoller Zuneigung, die ich genauso erwiedern kann. Ohne diese Erwiderung erscheint mir eine Beziehung mit einem Mann, der mich liebt, einfach nicht fair und gerechtfertig. Ich würde ihn verarschen und dazu mag ich ihn zu sehr.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 15:03

Mach dir nicht zu viel Druck
Manchmal muss man auch einfach was riskieren! Ob er wirklich der Richtige ist, weißt du vielleicht erst, wenn du es mit ihm zusammen bist!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

4. Januar 2008 um 23:49
In Antwort auf lene_11893907


Danke für die liebe Antwort!
Ich bin 17.
Jaaa, noch jung ich weiß^^ Aber ich hatte noch nie nen Freund, alle um mich herum sind gerade in einer glücklichen Bezihung ich ich sehne mich, wie gesagt, einfach nach liebevoller Zuneigung, die ich genauso erwiedern kann. Ohne diese Erwiderung erscheint mir eine Beziehung mit einem Mann, der mich liebt, einfach nicht fair und gerechtfertig. Ich würde ihn verarschen und dazu mag ich ihn zu sehr.

Na, eigentlich hast du doch deine Entscheidung schon getroffen
wenn du von "verarschen" sprichst, oder?
Ich versteh gut, dass du auch mal einen Freund haben willst, aber du siehst ja selber ein, dass das nicht geht ohne Gefühle von deiner Seite. Sich drauf einlassen nur weil er will und es schön wär mal nen Freund zu haben... funktioniert garantiert nicht bzw. nicht für lange Zeit.
Wenn du verliebt wärst, würdest dus wissen, nichts in Frage stellen und dich gerne und Hals über Kopf in die Beziehung stürzen. Aber du zögerst, du zweifelst... klar kannst du mit deiner Entscheidung noch warten, aber dir wird ziemlich sicher mit der Zeit nur noch klarer, dass das nix wird mit euch.
Und sags unbedingt auch ihm, so bald wie möglich, den dieser ungewisse Zustand ist für ihn sicher noch schlimmer als die klare Entscheidung gegen ihn. Er ist dann wieder "frei" für andere Mädels und du findest sicher auch bald jemand, dessen Gefühle du auch ohne großes Nachdenken erwidern kannst. Wünsch dir jedenfalls viel Glück!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

6. Januar 2008 um 10:13

Selbe Situation
Hallo Anna,

als ich deinen Beitrag gelesen habe habe ich gedacht: Das kommt dir doch bekannt vor!! Bin grad in der gleichen Situation!

Es gibt bei mir auch jemanden der sich für mich interessiert, aber auch bei mir hat es nicht richtig gefunkt. Er ist zwar total nett, bemüht, aufmerksam, einfühlsam etc. aber irgendwie kann ich seine Gefühle nicht richtig erwidern. Klar mag ich ihn und bin auch gerne mit ihm zusammen, aber irgendwie passt es einfach nicht 100%.

Die Frage, die du dir gestellt hast (Warten oder Karten auf den Tisch legen), hab ich mir auch schon mehrfach gestellt. Ich bin auch hin- und hergerissen.
Meine Freunde sagen auch, warte einfach ab und lass es einfach so laufen und schau weiter...

Aber eigentlich denke ich, dass man es schon klar sagen sollte, dass es nicht gefunkt hat, aber das ist halt nicht so leicht.
Nur je länger es dauert, umso mehr tut es später dem anderen weh!

Ich denke, ich werde es auf mich zukommenlassen und in der nächsten passenden Situation (wenns die überhaupt gibt!)versuchen zu anzusprechen.



Liebe Grüße
Kleo







Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

7. Januar 2008 um 19:26

Hi
Ehrlich gesagt, find ich das alles ziemlich schnell wie das bei euch läuft Eine "ich liebe dich" - sms würde mich nach so kurzer Zeit auch vollkommen überfordern. Lass dich nicht stressen, vielleicht kommen noch Gefühle oder vielleicht auch nicht. Wenn du dein Eindruck hast, es ist einfach so wie es ist, dann sei ehrlich und fair zu ihm.

Meirin

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

10. Januar 2008 um 16:24

Gleiches Problem
heyy,
ich les mir hier im forum immer wieder einige beiträge durch, in der hoffnung tipps für meine eigenen probleme zu bekommen, bis jetzt hab ich allerdings noch nie etwas gepostet.
Heute bin ich aber auf deinen Thread gekommen und ich dachte mir: heyy ich hab genau dasselbe "problem". (ich heiß übrigens auch anna )
Also bei mir is es so, dass es einen jungen gibt, den ich eigentlich schon seit über einem jahr kenne, in dem wir uns aber fast nie gesehen haben.
Doch vor einigen Wochen haben wir auf einer Party miteinander getanzt und uns eigentlich voll gut verstanden. Wir haben auch schon öfter was zusammen gemacht und so.
Aber bei mir ist es das Gleiche:
ich wünsche mir schon lange einen freund, und vermisse ihn auch irgendwie wenn er nicht bei mir ist, freue mich über sms von ihm etc.
Aber wenn er dann bei mir ist, weiß ich, dass ich nicht in ihn verliebt bin. Es sind irgendwie keine gefühle da..
ich finde es schön, wenn er mich in den arm nimmt, etc. und fühl mich dann auch total wohl - aber verliebt bin ich nicht
ich hoffe auch, dass sich die gefühle noch entwickeln und überlege, ob ich mit ihm zusammen gehen soll..
weil wir uns doch ziemlich gut verstehen...

Ganz liebe grüße,
anna

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper