Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit Häftling

Beziehung mit Häftling

7. Februar 2017 um 12:46

Hallo zusammen!

mich würde eure Meinung zu meinem Problem interessieren!

Ich bin seit 3,5 Jahren mit einer wunderbaren Frau zusammen mit der ich viele Höhen u Tiefen erlebt hab es war immer sehr turbulent in unserer Beziehung doch konnten wir nie voneinander lassen und letztes Jahr zu Jahresbeginn lernte sie über eine Singlebörse da es zw uns sehr schwer geworden ist einen Mann kennen wo sich dann für mich in weiterer Folge rausstellte das es ein Häftling ist der in Graz seine Haftstrafe absitzt seit 6 Jahren zur Zeit hat er noch 15 Monate bis zur Freilassung,sie hatten täglich per whatsapp Kontakt und im April fuhr sie das erstemal ihn besuchen darauf hin fuhr sie die nächsten 5 Monate wöchentlich von Linz nach Graz um ihn zu besuchen,dann kamen alles 6 Wochen die langzeitbesuche dazu,ich war in dieser Zeit trotzallem noch täglich mit ihr zusammen und verbrachten gemeinsam unsere Zeit haben trotz vieler Schwierigkeiten viel zusammen unternommen,je länger der Kontakt dauerte umso mehr stellte sich heraus das dieser Mann sehr narzisstisch veranlagt ist sie veränderte sich leider sehr zum negativen u brach für ihn jeglichen Kontakt mit ihren Freunden u bekannten ab sodass sie nur noch ihre Kinder und ihre Mutter hat und mich dich das dürfte er ja nicht wissen,sie begannen immer mehr u mehr zu streiten die Beziehung wurde des Öfteren beendet doch ist sie bis dato nicht von ihm losgekommen und je mehr ich versuchte sie wieder zurück in ihr Leben zu holen je mehr hat sie sich von mir entfernt und sich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt sie meldete ihm dann ein Telefon an auf ihren Namen usw,bis es dann soweit gegangen ist das er am 30.1 seinen ersten 6 stündigen Ausgang bekam wo sie trotz des Streites am we zuvor ihn wieder besucht hat und ihn abholte zum Ausgang,als dieser vorbei war kontaktierte sie mich u erklärte mir das das zw uns vorbei sei da sie jetzt zu 100% weiß das er der Mann ist damit dem sie ihr Leben verbringen möchte obwohl sie weiß was er für ein arsch er sei u wie bestimmend er sei,sagte sie mir sie kauften Ringe u wollen im April wenn er es bewilligt bekommt beim hafturlaub heiraten,dies zog mir den Boden unter den Füßen weg u versetzte mich in einen schockzustand wir hatten dann noch 2 mal telefonisch Kontakt und nun seit einer Woche ist der Kontakt völlig abgebrochen,er hat am 18.2 seinen ersten 48 Stündigen Ausgang weil sie in einem anderen Bundesland lebt u er da dieses we bei ihr verbringen wird.
Meine Frage nun ist ob so eine Beziehung wirklich funktionieren kann????

Mehr lesen

7. Februar 2017 um 12:57

Es kann dir doch eigentlich egal sein, ob das mit den beiden funktionieren kann oder nicht. Eure Beziehung ist jedenfalls vorbei und das ist alles, was für dich von Relevanz ist. Irgendwie scheinst du das nicht so ganz zu merken und dich stattdessen lieber hinhalten zu lassen oder was auch immer es genau ist.

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 13:00
In Antwort auf fragra4

Hallo zusammen!

mich würde eure Meinung zu meinem Problem interessieren!

Ich bin seit 3,5 Jahren mit einer wunderbaren Frau zusammen mit der ich viele Höhen u Tiefen erlebt hab es war immer sehr turbulent in unserer Beziehung doch konnten wir nie voneinander lassen und letztes Jahr zu Jahresbeginn lernte sie über eine Singlebörse da es zw uns sehr schwer geworden ist einen Mann kennen wo sich dann für mich in weiterer Folge rausstellte das es ein Häftling ist der in Graz seine Haftstrafe absitzt seit 6 Jahren zur Zeit hat er noch 15 Monate bis zur Freilassung,sie hatten täglich per whatsapp Kontakt und im April fuhr sie das erstemal ihn besuchen darauf hin fuhr sie die nächsten 5 Monate wöchentlich von Linz nach Graz um ihn zu besuchen,dann kamen alles 6 Wochen die langzeitbesuche dazu,ich war in dieser Zeit trotzallem noch täglich mit ihr zusammen und verbrachten gemeinsam unsere Zeit haben trotz vieler Schwierigkeiten viel zusammen unternommen,je länger der Kontakt dauerte umso mehr stellte sich heraus das dieser Mann sehr narzisstisch veranlagt ist sie veränderte sich leider sehr zum negativen u brach für ihn jeglichen Kontakt mit ihren Freunden u bekannten ab sodass sie nur noch ihre Kinder und ihre Mutter hat und mich dich das dürfte er ja nicht wissen,sie begannen immer mehr u mehr zu streiten die Beziehung wurde des Öfteren beendet doch ist sie bis dato nicht von ihm losgekommen und je mehr ich versuchte sie wieder zurück in ihr Leben zu holen je mehr hat sie sich von mir entfernt und sich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt sie meldete ihm dann ein Telefon an auf ihren Namen usw,bis es dann soweit gegangen ist das er am 30.1 seinen ersten 6 stündigen Ausgang bekam wo sie trotz des Streites am we zuvor ihn wieder besucht hat und ihn abholte zum Ausgang,als dieser vorbei war kontaktierte sie mich u erklärte mir das das zw uns vorbei sei da sie jetzt zu 100% weiß das er der Mann ist damit dem sie ihr Leben verbringen möchte obwohl sie weiß was er für ein arsch er sei u wie bestimmend er sei,sagte sie mir sie kauften Ringe u wollen im April wenn er es bewilligt bekommt beim hafturlaub heiraten,dies zog mir den Boden unter den Füßen weg u versetzte mich in einen schockzustand wir hatten dann noch 2 mal telefonisch Kontakt und nun seit einer Woche ist der Kontakt völlig abgebrochen,er hat am 18.2 seinen ersten 48 Stündigen Ausgang weil sie in einem anderen Bundesland lebt u er da dieses we bei ihr verbringen wird. 
Meine Frage nun ist ob so eine Beziehung wirklich funktionieren kann????

Und das ist für dich eine wunderbare Frau??? 

Ich check's nicht ganz. Ihr seid zusammen, sie bandelt mit einem Knasti an, den sie jetzt heiraten will??? Warum fragst du, ob das funktionieren kann? Ist das nicht völlig wurscht? Ich meine, die verarscht dich ziemlich übel und du willst sie zurück oder wie soll ich das verstehen? 
Ich glaube, bei mir bräuchte die sich nicht mehr blicken lassen!!

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 14:48
In Antwort auf fragra4

Hallo zusammen!

mich würde eure Meinung zu meinem Problem interessieren!

Ich bin seit 3,5 Jahren mit einer wunderbaren Frau zusammen mit der ich viele Höhen u Tiefen erlebt hab es war immer sehr turbulent in unserer Beziehung doch konnten wir nie voneinander lassen und letztes Jahr zu Jahresbeginn lernte sie über eine Singlebörse da es zw uns sehr schwer geworden ist einen Mann kennen wo sich dann für mich in weiterer Folge rausstellte das es ein Häftling ist der in Graz seine Haftstrafe absitzt seit 6 Jahren zur Zeit hat er noch 15 Monate bis zur Freilassung,sie hatten täglich per whatsapp Kontakt und im April fuhr sie das erstemal ihn besuchen darauf hin fuhr sie die nächsten 5 Monate wöchentlich von Linz nach Graz um ihn zu besuchen,dann kamen alles 6 Wochen die langzeitbesuche dazu,ich war in dieser Zeit trotzallem noch täglich mit ihr zusammen und verbrachten gemeinsam unsere Zeit haben trotz vieler Schwierigkeiten viel zusammen unternommen,je länger der Kontakt dauerte umso mehr stellte sich heraus das dieser Mann sehr narzisstisch veranlagt ist sie veränderte sich leider sehr zum negativen u brach für ihn jeglichen Kontakt mit ihren Freunden u bekannten ab sodass sie nur noch ihre Kinder und ihre Mutter hat und mich dich das dürfte er ja nicht wissen,sie begannen immer mehr u mehr zu streiten die Beziehung wurde des Öfteren beendet doch ist sie bis dato nicht von ihm losgekommen und je mehr ich versuchte sie wieder zurück in ihr Leben zu holen je mehr hat sie sich von mir entfernt und sich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt sie meldete ihm dann ein Telefon an auf ihren Namen usw,bis es dann soweit gegangen ist das er am 30.1 seinen ersten 6 stündigen Ausgang bekam wo sie trotz des Streites am we zuvor ihn wieder besucht hat und ihn abholte zum Ausgang,als dieser vorbei war kontaktierte sie mich u erklärte mir das das zw uns vorbei sei da sie jetzt zu 100% weiß das er der Mann ist damit dem sie ihr Leben verbringen möchte obwohl sie weiß was er für ein arsch er sei u wie bestimmend er sei,sagte sie mir sie kauften Ringe u wollen im April wenn er es bewilligt bekommt beim hafturlaub heiraten,dies zog mir den Boden unter den Füßen weg u versetzte mich in einen schockzustand wir hatten dann noch 2 mal telefonisch Kontakt und nun seit einer Woche ist der Kontakt völlig abgebrochen,er hat am 18.2 seinen ersten 48 Stündigen Ausgang weil sie in einem anderen Bundesland lebt u er da dieses we bei ihr verbringen wird. 
Meine Frage nun ist ob so eine Beziehung wirklich funktionieren kann????

Es würde mich eigentlich interessieren warum
sich eine Frau in so einen Typ Mann verliebt uns sich eine Beziehung aufbauen will

Gefällt mir

7. Februar 2017 um 15:03
In Antwort auf fragra4

Hallo zusammen!

mich würde eure Meinung zu meinem Problem interessieren!

Ich bin seit 3,5 Jahren mit einer wunderbaren Frau zusammen mit der ich viele Höhen u Tiefen erlebt hab es war immer sehr turbulent in unserer Beziehung doch konnten wir nie voneinander lassen und letztes Jahr zu Jahresbeginn lernte sie über eine Singlebörse da es zw uns sehr schwer geworden ist einen Mann kennen wo sich dann für mich in weiterer Folge rausstellte das es ein Häftling ist der in Graz seine Haftstrafe absitzt seit 6 Jahren zur Zeit hat er noch 15 Monate bis zur Freilassung,sie hatten täglich per whatsapp Kontakt und im April fuhr sie das erstemal ihn besuchen darauf hin fuhr sie die nächsten 5 Monate wöchentlich von Linz nach Graz um ihn zu besuchen,dann kamen alles 6 Wochen die langzeitbesuche dazu,ich war in dieser Zeit trotzallem noch täglich mit ihr zusammen und verbrachten gemeinsam unsere Zeit haben trotz vieler Schwierigkeiten viel zusammen unternommen,je länger der Kontakt dauerte umso mehr stellte sich heraus das dieser Mann sehr narzisstisch veranlagt ist sie veränderte sich leider sehr zum negativen u brach für ihn jeglichen Kontakt mit ihren Freunden u bekannten ab sodass sie nur noch ihre Kinder und ihre Mutter hat und mich dich das dürfte er ja nicht wissen,sie begannen immer mehr u mehr zu streiten die Beziehung wurde des Öfteren beendet doch ist sie bis dato nicht von ihm losgekommen und je mehr ich versuchte sie wieder zurück in ihr Leben zu holen je mehr hat sie sich von mir entfernt und sich immer mehr zu ihm hingezogen gefühlt sie meldete ihm dann ein Telefon an auf ihren Namen usw,bis es dann soweit gegangen ist das er am 30.1 seinen ersten 6 stündigen Ausgang bekam wo sie trotz des Streites am we zuvor ihn wieder besucht hat und ihn abholte zum Ausgang,als dieser vorbei war kontaktierte sie mich u erklärte mir das das zw uns vorbei sei da sie jetzt zu 100% weiß das er der Mann ist damit dem sie ihr Leben verbringen möchte obwohl sie weiß was er für ein arsch er sei u wie bestimmend er sei,sagte sie mir sie kauften Ringe u wollen im April wenn er es bewilligt bekommt beim hafturlaub heiraten,dies zog mir den Boden unter den Füßen weg u versetzte mich in einen schockzustand wir hatten dann noch 2 mal telefonisch Kontakt und nun seit einer Woche ist der Kontakt völlig abgebrochen,er hat am 18.2 seinen ersten 48 Stündigen Ausgang weil sie in einem anderen Bundesland lebt u er da dieses we bei ihr verbringen wird. 
Meine Frage nun ist ob so eine Beziehung wirklich funktionieren kann????

Hä? Warum lässt du denn überhaupt zu, dass DEINE FREUNDIN sich auf einer Singlebörse anmeldet und dort nach anderen Männern sucht? Habt ihr eine offene Beziehung? Oder nur eine Freundschaft plus? Oder warum machst du das mit? Schon da hättest du dem Einhalt gebieten müssen. Und dann fährst du sie auch noch hin und her und unterstützt sie mit dem Häftling? Warum?

Es gibt genug Frauen, die sich auf dubiose Männer einlassen. Auf Zuhälter, Drogensüchtigen, Alkoholiker oder eben Häftlingen. Im Regefall sind solche Frauen selbst nicht ganz sauber im Kopf. Ob das klappt? Hmm, meist sind das keine gesunden Beziehungen, aber dennoch halten viele Frauen zu diesen Männern.

2 LikesGefällt mir

7. Februar 2017 um 16:59
In Antwort auf fusselbine1

Hä? Warum lässt du denn überhaupt zu, dass DEINE FREUNDIN sich auf einer Singlebörse anmeldet und dort nach anderen Männern sucht? Habt ihr eine offene Beziehung? Oder nur eine Freundschaft plus? Oder warum machst du das mit? Schon da hättest du dem Einhalt gebieten müssen. Und dann fährst du sie auch noch hin und her und unterstützt sie mit dem Häftling? Warum?

Es gibt genug Frauen, die sich auf dubiose Männer einlassen. Auf Zuhälter, Drogensüchtigen, Alkoholiker oder eben Häftlingen. Im Regefall sind solche Frauen selbst nicht ganz sauber im Kopf. Ob das klappt? Hmm, meist sind das keine gesunden Beziehungen, aber dennoch halten viele Frauen zu diesen Männern.

Ich hab sie nicht gefahren,ich hab versucht unsere Beziehung noch zu retten,der Grund warum sie sich auf Singlebörsen umgesehen hat war der das ich im Fernverkehr war Insekten zuhaus war und immer zwei zum scheitern einer Beziehung gehören ich hab dann das fahren aufgegeben und wirklich alles für unsere Beziehung getan das Problem war das,das dieser Mann sie völlig manipuliert hat u genau weiß welche Knöpfe er drücken muss damit sie ihm wieder hörig ist.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Gibt es hier eigentlich Frauen die Bi sind?
Von: blackshadow80
neu
7. Februar 2017 um 16:33
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Geschenkbox

Teilen

Das könnte dir auch gefallen