Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit einem Tunesier

Beziehung mit einem Tunesier

19. Dezember 2008 um 21:32

Hallo Zusammen!

Bin neu hier und wäre froh um einige Antworten.

Ich bin seit 4 Monaten mit meinem Freund zusammen. Er kommt aus Tunesien und es ist die typische Geschichte...ich war im Sommer in Ägypten auf Urlaub und habe ihn dort kennengelernt. Er arbeitet als Animateur dort.
Nun war ich vorige Woche auf Besuch bei ihm und bin natürlich jetzt nicht gerade glücklich wieder zuhause zu sein.
Klar war ich anfangs skeptisch weil er Animateur ist und hatte Angst dass er mich vielleicht nur ausnützen will um nach Österreich zu kommen.
Aber da wir täglich schreiben und uns regelmässig bei Msn treffen um uns zu unterhalten habe ich ihn besser kennengelernt und hab diese Ängste nicht mehr. Was nicht heißen soll dass ich nicht weiterhin auf der Hut bin!
Mein Bruder war mit mir unten sozusagen als Aufpasser. aber das witzige ist das war sogar ein wunsch meines freundes.

ich bin nur etwas beunruhigt über unsere zukunft. denn selbstverständlich will ich ihn nicht sofort heiraten sondern vorher mal mit ihm zusammenleben um zu sehen ob unsere beziehung aufgrund der kulturellen unterschiede auch hält.
nur weiß ich nicht wie man das bewerkstelligen soll?
wenn ich nach tunesien gehe, dürfen wir aufgrund der religion nicht gemeinsam wohnen solange wir nicht verheiratet sind.
und nach allen infos die ich jetzt gesammelt habe schauts schlecht aus mit aufenthaltserlaubnis in österreich. er würde zwar auch arbeiten aber besser wäre eine ausbildung, da er animation nicht mehr machen möchte. aber fürs studium muss er 9.000 euro auf einem konto vorweisen um beweisen zu können dass er genügend geld zum leben hat.
habt ihr vll ideen oder erfahrungen wie man ohne blitzhochzeit zusammenleben kann??

danke für eure Antworten,

Liebe Grüße
Julie

Mehr lesen

Top 3 Antworten

1. Oktober 2009 um 14:50

Schwachsinn das alles...
jajaja, die muslimischen männer nutzen die armen armen deutschen frauen ja nur aus... und animateure sind ganz schlimm... und im urlaub findet man eh niemals die große liebe... blablablabla...
immer diese vorurteile. teilweise sollte der ein oder andere mal überlegen was er oder sie so schreibt (auch wenns schon etwas älter ist, ich kann das aber echt nicht ertragen). muslimische männer können europäische frauen nicht lieben, das ist eine erziehungssache... was hat das ganze denn jetzt mit der religion zu tun? jeder moslem der seinen glauben auch aktiv lebt und sich intensiv damit auseinander gesetzt hat, sollte auch verstanden haben, das es sich bei einem der kernthemen dieser religion um das thema toleranz und akzeptanz handelt. und jeder muslim, der andere menschen, die nicht muslimischen glaubens sind, mit derartigen vorurteilen betrachtet, wie hier nicht-muslimische menschen die muslime betrachten, ist in meinen augen ein religiöser fanatist. und mit denen will leider niemand etwas zu tun haben, vor allem nicht ich. und dabei ist es mir ganz gleich, zu welcher religiösen interessengruppe oder nationalität sie gehören.
mein freund ist tunesier, ich bin deutsche. wir lieben uns sehr, und auch, wenn er manchmal etwas anders tickt als der durchschnittliche deutsche (was ja nicht unbedingt schlecht ist, wenn man darüber nachdenkt, wie viele frauen mit deutschen männern auf die fresse fallen). leider hat man hier in deutschland nicht die möglichkeit, erst einmal zusammen zu leben und sich kennen zu lernen, bevor man heiratet. selbst das heiraten ist unendlich kompliziert und es dauert ewig, bis es möglich ist und ist sehr teuer. alternative: ich müsste nach tunesien gehen und hier alles aufgeben. wenn eine beziehung das durchsteht, was wir momentan durchmachen, dann muss es echt was gutes und großartiges sein. hier in deutschland zieht ja jeder zusammen und trennt sich wieder, jeder macht kinder und gibt dann doch auf... denkt mal drüber nach das 50% der deutschen ehen geschieden werden!
also werde ich ihn heiraten, und er wird hier her kommen. ob das den ganzen rassisten in diesem land passt oder nicht. wir stehen da drüber. seine familie und er sind keine religiösen fanatisten und akzeptieren mich, obwohl ich atheistin bin und trotzdem evangelische religion studiere.

und wisst ihr wie wir uns kennen gelernt haben? es war liebe auf den ersten blick, in ägypten in einem hotel in hurghada. ich war animateurin, er animateur. ist das nicht eine wunderbare geschichte, um sie später den enkeln zu erzählen?
animateure f***** sich nicht nur durch die gegend, sie arbeiten auch, teilweise 16-20 stunden tage! klar gibt es schwarze schafe, speziell (leider) in ägypten, aber man sollte echt nicht jeden über einen kamm scheren... wir leben im jahr 2009! und nicht jede gogo-tänzerin ist ne schlampe, nicht jede friseurin dumm, nicht jeder kfz-mechaniker ein proll, nicht jeder student ein linksextremer öko.... und was es noch alles für tolle tolle vorurteile gibt! das gilt auch für animateure! ich wollte zum beispiel endlich mal auslandserfahrungen sammeln, hätte mir ein praktikum oder ein au-pair-jahr nicht finanziell erlauben können. und er liebt musik und wollte gerne als dj arbeiten... so ist das manchmal!
fragt erstmal nach bevor ihr euch hier auslasst, ok?

ich wünsche euch jedenfalls viel glück! und falls es noch fragen gibt bezüglich visum, heirat etc., schick mir ruhig ne nachricht, ich helfe gerne!

14 LikesGefällt mir

8. Januar 2009 um 15:57

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Warum müssen alle Tunesier über einen Kamm geschert werden? Schaut Euch doch mal deutsche Männer an, die sind auch nicht alle perfekt. Wenn man es nicht probiert, kann man auch nicht wissen, ob der der Richtige ist. Klar sehen viele Tunesier vielleicht ein besseres Leben in Deutschland bzw. Österreich, aber seit 2 Jahren ist es nicht mehr so einfach ein Besuchsvisum oder Familienzusammenführung genehmigt zu bekommen.Ich versuche auch seit 3 Monaten meinen tunesischen Freund zu mir zu bekommen, aber da hängt so viel dran. Aber ich will es schaffen und werde nicht aufgeben. Man kann Liebe nicht so einfach abstellen.Ich weiß, jetzt weiß bestimmt wieder ein User dazu etwas abwertendes zu schreiben, aber ich höre da nicht mehr hin. Das ist mein Leben und wenn es schief geht, werde ich aus den Fehlern gelernt haben, aber ich habe es wenigstens probiert. Lg Kamissa

10 LikesGefällt mir

8. Februar 2009 um 10:39
In Antwort auf zemirah1

...
informier dich mal auf www.1001geschichte.de

.
Du hast Recht, diese Seite sollte frau kennen.
Aber zu dem angesprochenen Schema kann ich nur meine eigenen Erfahrungen mit meinem tunesischen Freund beisteuern:

1.- Onkel schwer erkrankt ( während meines Urlaubs in TN )

2.- bester Freund hat einen Motorradunfall und liegt in der Klinik

3.- Schwester heiratet und die arme Familie muß die Hochzeit ausrichten.

Dazu kommt, daß wir einen gravierenden Altersunterschied haben. Ich bin fast 14 Jahre älter als er ( wenn ich auch nicht in die Sparte falle: "Kriegt in D keinen mehr ab weil steinalt und häßlich ).

Wir erfüllen also fast alle gängigen Klischees. Mit einem einzigen Unterschied:

Er hat in keinem der Fälle Geld von mir gefordert. Im Gegenteil. Ich habe ihm aus freien Stücken Geld angeboten ( obwohl ich selber nicht wohlhabend bin, was er weiß ).
Seine Antwort dazu: Ein tunesischer Mann nimmt kein Geld von einer Frau an !!!!!
Hat er dann aber doch. Nämlich die 5 Dinar die er brauchte, um seinen Freund im Krankenhaus zu besuchen

5 LikesGefällt mir

23. Dezember 2008 um 22:41

...
informier dich mal auf www.1001geschichte.de

2 LikesGefällt mir

26. Dezember 2008 um 18:18

Wieder ein dummes deutsches Opfer mehr..
wie aus dem angesprochenen Band "1001 Geschichte".
Wie dumm können Frauen sein.

2 LikesGefällt mir

5. Januar 2009 um 16:30

Was soll man dazu sagen...
ich weiss einfach nicht warum es immer noch frauen gibt die denken,"bei mir ist alles anderst,mein FREUND ist nicht so wie es auf hunderten von seiten im Internet,berichte im Tv usw. gezeigt wird.

ich selber kenn 4 fälle (alle Tunsier) bei denen es nur um die aufenthalserlaubnis geht.und danach wenn die hier sind egal ob deutschland oder österreich dann erst und glaub mir zeigen sie ihr wahres gesicht!!!

meinst du das du die einzigste bist mit der tägl.schreibt??lass mich raten das mit den 9000 kommt von ihm,oder? danach braucht er noch geld für seine mutter die krank ist,dann für die hochzeit seiner schwester,danach ist sein auto kaputt oder muss sich eins erst kaufen damit der pünktlich zur arbeit kommt und die neuen frauen begutachten kann(welche viell.noch leichter auszunehmen sind)vergiss seine katze nicht die auch ganz dringend zum tierarzt muss usw.

allein was du über ihn geschrieben hast und seine situation bist das reine verarsche von ihm.das ihr nicht zusammen wohnen dürft vor der (traum-)hochzeit stimmt,aber dann erkundige dich doch einmal was er/ihr noch nicht alles dürft vor der hochzeit. nur z.b.kein sex haben!! das hat er dir bestimmt nicht gesagt
naja es ist immer noch deine entscheidung und es ist dein leben das du wegschmeist..

2 LikesGefällt mir

8. Januar 2009 um 15:57

Wer nicht wagt, der nicht gewinnt!
Warum müssen alle Tunesier über einen Kamm geschert werden? Schaut Euch doch mal deutsche Männer an, die sind auch nicht alle perfekt. Wenn man es nicht probiert, kann man auch nicht wissen, ob der der Richtige ist. Klar sehen viele Tunesier vielleicht ein besseres Leben in Deutschland bzw. Österreich, aber seit 2 Jahren ist es nicht mehr so einfach ein Besuchsvisum oder Familienzusammenführung genehmigt zu bekommen.Ich versuche auch seit 3 Monaten meinen tunesischen Freund zu mir zu bekommen, aber da hängt so viel dran. Aber ich will es schaffen und werde nicht aufgeben. Man kann Liebe nicht so einfach abstellen.Ich weiß, jetzt weiß bestimmt wieder ein User dazu etwas abwertendes zu schreiben, aber ich höre da nicht mehr hin. Das ist mein Leben und wenn es schief geht, werde ich aus den Fehlern gelernt haben, aber ich habe es wenigstens probiert. Lg Kamissa

10 LikesGefällt mir

8. Februar 2009 um 10:39
In Antwort auf zemirah1

...
informier dich mal auf www.1001geschichte.de

.
Du hast Recht, diese Seite sollte frau kennen.
Aber zu dem angesprochenen Schema kann ich nur meine eigenen Erfahrungen mit meinem tunesischen Freund beisteuern:

1.- Onkel schwer erkrankt ( während meines Urlaubs in TN )

2.- bester Freund hat einen Motorradunfall und liegt in der Klinik

3.- Schwester heiratet und die arme Familie muß die Hochzeit ausrichten.

Dazu kommt, daß wir einen gravierenden Altersunterschied haben. Ich bin fast 14 Jahre älter als er ( wenn ich auch nicht in die Sparte falle: "Kriegt in D keinen mehr ab weil steinalt und häßlich ).

Wir erfüllen also fast alle gängigen Klischees. Mit einem einzigen Unterschied:

Er hat in keinem der Fälle Geld von mir gefordert. Im Gegenteil. Ich habe ihm aus freien Stücken Geld angeboten ( obwohl ich selber nicht wohlhabend bin, was er weiß ).
Seine Antwort dazu: Ein tunesischer Mann nimmt kein Geld von einer Frau an !!!!!
Hat er dann aber doch. Nämlich die 5 Dinar die er brauchte, um seinen Freund im Krankenhaus zu besuchen

5 LikesGefällt mir

13. Februar 2009 um 11:07

Abzocke auf Tunesisch
Laß die Finger ganz schnell davon, bin selber auch auf diese Mache herein gefallen,
die 9000 Euro ist absoluter Quatsch das er die braucht, wenn er nach Deutschland kommen könnte durch Dich, mußt Du nachweisen und für ihn bürgen, daß Du für ihn aufkommen kannst , Du mußt einen gewissen Verdienst nachweisen. Aber laß es sein, Du handelst Dir nur Herzschmerz ein und Dein Konto wird leer.......leider sind fast alle Tunesier so, sie werden schon von Ihren Eltern darauf hin getrimmt. Schau Dir die Seite 1001 Nacht an und lese die Berichte der betrogenen Frauen, das ist immer die gleiche Tour. Kopf hoch

Gefällt mir

13. Februar 2009 um 21:50
In Antwort auf kati33661

.
Du hast Recht, diese Seite sollte frau kennen.
Aber zu dem angesprochenen Schema kann ich nur meine eigenen Erfahrungen mit meinem tunesischen Freund beisteuern:

1.- Onkel schwer erkrankt ( während meines Urlaubs in TN )

2.- bester Freund hat einen Motorradunfall und liegt in der Klinik

3.- Schwester heiratet und die arme Familie muß die Hochzeit ausrichten.

Dazu kommt, daß wir einen gravierenden Altersunterschied haben. Ich bin fast 14 Jahre älter als er ( wenn ich auch nicht in die Sparte falle: "Kriegt in D keinen mehr ab weil steinalt und häßlich ).

Wir erfüllen also fast alle gängigen Klischees. Mit einem einzigen Unterschied:

Er hat in keinem der Fälle Geld von mir gefordert. Im Gegenteil. Ich habe ihm aus freien Stücken Geld angeboten ( obwohl ich selber nicht wohlhabend bin, was er weiß ).
Seine Antwort dazu: Ein tunesischer Mann nimmt kein Geld von einer Frau an !!!!!
Hat er dann aber doch. Nämlich die 5 Dinar die er brauchte, um seinen Freund im Krankenhaus zu besuchen

Was heisst mein Mann ist anders ?
Mein Mann hat unsere Hochzeit bezahlt, besser gesagt die SChwiegermama und die Familie haben das Geld unter der Matraze rausgeholt.
Übernachten hätte ich nie gekonnt wenn er Mama nicht erzählt hätte das er mich heiraten will , ohne das ich davon was wusste.
Animatuer ist er keiner, dafür nen Dorfjunge mit Eigenheim das nicht fertig gebaut ist.

Und ich kann nur sagen, ein Muslimischer Mann ist nicht ganz einfach und du wirst noch oft da sitzen und denken , hab ich das verdient.

1 LikesGefällt mir

15. Februar 2009 um 17:14

Kein einfacher Weg
Mein Freund ist auch Ägypter, wir führen eine Fernbeziehung seit einem Jahr. Er war bereits hier für 3 Monate und ich mehrmals bei ihm.
Wo hast Du ihn kennengelernt?

Wichtig ist, dass Du seine Eltern und seine Familie kennenlernst. Ansonsten ist diese Beziehung nicht offiziell. Wenn Du zu ihm gehst ist es finanziell schwer. Nur wenn Du ihn heiratest kann er herkommen, dazu muss er wahrscheinlich auch noch in den Militärdienst, oder davon freikommen indem er eine höhere Ausbildung macht, oder eine Ausländerin heiratet. Ich weiss es ist nicht einfach, das GAnze lohnt sich nur wenn du ihn und er Dich wirklich extrem liebt. Finanziell ist es auch nicht ganz billig. Wenn er zu Dir kommt musst DU ihn für die ersten Monate finanzieren.

Ich weiss das tönt alles sehr schwer, ich wünsche Dir aber viel Mut und Kraft, falls Du Dich für diesen WEg entscheidest.

Gefällt mir

27. Februar 2009 um 0:08
In Antwort auf erdbeerhonig

Was heisst mein Mann ist anders ?
Mein Mann hat unsere Hochzeit bezahlt, besser gesagt die SChwiegermama und die Familie haben das Geld unter der Matraze rausgeholt.
Übernachten hätte ich nie gekonnt wenn er Mama nicht erzählt hätte das er mich heiraten will , ohne das ich davon was wusste.
Animatuer ist er keiner, dafür nen Dorfjunge mit Eigenheim das nicht fertig gebaut ist.

Und ich kann nur sagen, ein Muslimischer Mann ist nicht ganz einfach und du wirst noch oft da sitzen und denken , hab ich das verdient.

Sie wollen einem nur honig um den mund schmieren....
Hallo Erdbeerhonig,

wollte Dich fragen ob Dein Mann schon in Deutschland gelebt hat als er Dich geheiratet hat....würde mich interessieren. Habt ihr euch schon länger gekannt? Wie kommst Du mit seiner Familie zurecht? Sorry, ich weiß dass sind lauter Fragen, aber ich freue mich wenn ich einmal ein paar "Gleichgesinnte" treffe!

Ich bin selber seit ca. 5 Jahren mit einem Tunesier zusammen. Er ist hier in Deutschland geboren, hat den deutschen Pass und auch ne Arbeit, der er schön brav nachgeht. Seine Eltern kennen mich und ich kann dort sogar bei denen übernachten. Alle sind recht lieb zu mir, haben sogar schon Fotos nach Tunesien von mir geschickt und finden es gut das er mit mir zusammen ist.

So...ich bin nicht wohlhabend, meine Familie auch nicht...da gibts absolut nix zum holen, außer nen Berg voller Schulden Er liebt mich wie ich bin.

Trotzdem ist es nicht immer einfach..so wie Du schon sagtest...deshalb bin ich der Meinung, dass man sich das sehr gut überlegen sollte!

Wäre er jetzt aber jemand den ich im Uraub (im Hotel) kennen gelernt hätte, hätte ich das ganze nicht ernst genommen. Ich kenne genügend Männer die ihre Frauen/Freundinnen abgezockt haben und Liebe empfinden sie für eine deutsche Frau sowieso nicht! Nicht solche, die hier nicht aufgewachsen sind. Diese Männer kennen sich ja nicht mit der westlichen Kultur aus und warten nur auf Papiere! Dafür lege ich meine Hand ins Feuer!

Deshalb: Finger weg von Animateuren......an denen verbrennt man sich die Finger!

1 LikesGefällt mir

27. Februar 2009 um 10:59
In Antwort auf barunki

Sie wollen einem nur honig um den mund schmieren....
Hallo Erdbeerhonig,

wollte Dich fragen ob Dein Mann schon in Deutschland gelebt hat als er Dich geheiratet hat....würde mich interessieren. Habt ihr euch schon länger gekannt? Wie kommst Du mit seiner Familie zurecht? Sorry, ich weiß dass sind lauter Fragen, aber ich freue mich wenn ich einmal ein paar "Gleichgesinnte" treffe!

Ich bin selber seit ca. 5 Jahren mit einem Tunesier zusammen. Er ist hier in Deutschland geboren, hat den deutschen Pass und auch ne Arbeit, der er schön brav nachgeht. Seine Eltern kennen mich und ich kann dort sogar bei denen übernachten. Alle sind recht lieb zu mir, haben sogar schon Fotos nach Tunesien von mir geschickt und finden es gut das er mit mir zusammen ist.

So...ich bin nicht wohlhabend, meine Familie auch nicht...da gibts absolut nix zum holen, außer nen Berg voller Schulden Er liebt mich wie ich bin.

Trotzdem ist es nicht immer einfach..so wie Du schon sagtest...deshalb bin ich der Meinung, dass man sich das sehr gut überlegen sollte!

Wäre er jetzt aber jemand den ich im Uraub (im Hotel) kennen gelernt hätte, hätte ich das ganze nicht ernst genommen. Ich kenne genügend Männer die ihre Frauen/Freundinnen abgezockt haben und Liebe empfinden sie für eine deutsche Frau sowieso nicht! Nicht solche, die hier nicht aufgewachsen sind. Diese Männer kennen sich ja nicht mit der westlichen Kultur aus und warten nur auf Papiere! Dafür lege ich meine Hand ins Feuer!

Deshalb: Finger weg von Animateuren......an denen verbrennt man sich die Finger!

So isses
Hallo barunki ,

Nein mein Mann war vorher nie hier in deutschland wir haben nach 14 Monate geheiratet, meine Eltern waren auch schon zweimal mit mir in Marokko und in der Zeit war ich 8 mal in Marokko

also auch ein ganz anderes Fall wie bei dir , weil deiner in Deutschland geboren ist.

Gefällt mir

27. Februar 2009 um 12:34
In Antwort auf erdbeerhonig

So isses
Hallo barunki ,

Nein mein Mann war vorher nie hier in deutschland wir haben nach 14 Monate geheiratet, meine Eltern waren auch schon zweimal mit mir in Marokko und in der Zeit war ich 8 mal in Marokko

also auch ein ganz anderes Fall wie bei dir , weil deiner in Deutschland geboren ist.

Finde ich toll
wie Ihr das gemeistert habt! Ich denke, es war nicht ganz einfach, oder? Was haben Deine Eltern dazu gesagt?

Bei uns könnte jetzt demnächst eine Heirat anstehen. Sind ja jetzt immerhin schon 5 Jahre zusammen. Aber ganz so trau ich mich noch nicht. Hat aber nichts mit Liebe zu tun. Da spielen mehr andere Gedanken eine Rolle, wie z. B. würde die Hochzeit aussehen, welche Leute kommen etc.

Da ich ja ein Mischling bin (halb deutsch / halb tschechisch) würden die unterschiedlichsten Kulturen aufeinander treffen. Seine Eltern sind schon etwas religiös, er aber absolut nicht. Ich möchte halt auch keine spießige Hochzeit haben. Mein Vater ist der typische Bayer (bin aus München) und da gehts halt dann auch mal etwas deftiger zu! Weiß nicht ob seine Eltern das so gut finden würden.

Hmm...wohl ein bisschen kompliziert...wie habt Ihr geheiratet?

Gefällt mir

9. August 2009 um 13:28
In Antwort auf barunki

Sie wollen einem nur honig um den mund schmieren....
Hallo Erdbeerhonig,

wollte Dich fragen ob Dein Mann schon in Deutschland gelebt hat als er Dich geheiratet hat....würde mich interessieren. Habt ihr euch schon länger gekannt? Wie kommst Du mit seiner Familie zurecht? Sorry, ich weiß dass sind lauter Fragen, aber ich freue mich wenn ich einmal ein paar "Gleichgesinnte" treffe!

Ich bin selber seit ca. 5 Jahren mit einem Tunesier zusammen. Er ist hier in Deutschland geboren, hat den deutschen Pass und auch ne Arbeit, der er schön brav nachgeht. Seine Eltern kennen mich und ich kann dort sogar bei denen übernachten. Alle sind recht lieb zu mir, haben sogar schon Fotos nach Tunesien von mir geschickt und finden es gut das er mit mir zusammen ist.

So...ich bin nicht wohlhabend, meine Familie auch nicht...da gibts absolut nix zum holen, außer nen Berg voller Schulden Er liebt mich wie ich bin.

Trotzdem ist es nicht immer einfach..so wie Du schon sagtest...deshalb bin ich der Meinung, dass man sich das sehr gut überlegen sollte!

Wäre er jetzt aber jemand den ich im Uraub (im Hotel) kennen gelernt hätte, hätte ich das ganze nicht ernst genommen. Ich kenne genügend Männer die ihre Frauen/Freundinnen abgezockt haben und Liebe empfinden sie für eine deutsche Frau sowieso nicht! Nicht solche, die hier nicht aufgewachsen sind. Diese Männer kennen sich ja nicht mit der westlichen Kultur aus und warten nur auf Papiere! Dafür lege ich meine Hand ins Feuer!

Deshalb: Finger weg von Animateuren......an denen verbrennt man sich die Finger!

Ja sie sind schwierig...
Also, ich bin zufällig über diesen Beitrag gestolpert und komm jetzt einfach nicht drumrum auch meinen Senf dazu zu geben:
Ich bin seit 3 Jahren mit einem Tunesier zusammen, der seit 8 Jahren hier in Deutschland lebt und arbeitet. Der Rest seiner Familie lebt in Tunis. Und um mit den Klischees ein für alle mal aufzuräumen, lasst Euch eins gesagt sein: Nicht die tunesischen/muslimischen Männer sind schwierig, sondern alle Männer sind schwierig
Und zum Thema abzocken nur so viel: Ich bin eine alleinerziehende Mutter und bei mir gibt es absolut nix zu holen, trotzdem sind wir zusammen. Seine Familie weiß von mir und nächstes Jahr wollen wir dort unseren Jahresurlaub verbringen - und zwar zu dritt.
Aber eins muss ich noch sagen... muslimische Männer sind anstrengend und man fragt sich tatsächlich oft, ob man das verdient hat, aber mein Freund ist mir so wie er ist 1000x lieber als einer von diesen klassischen Deutschen Männer die jedes Wochenende saufen und rumhuren gehen, die Kohle verzocken und sich im Urlaub ihr Schnitzel mit Pommes bestellen..... Die Sache ist eigentlich ganz einfach: Ein guter Muslim zu sein bedeutet eigentlich nichts anderes als ein guter Mensch zu sein

2 LikesGefällt mir

9. August 2009 um 23:29

Und noch einmal
hier noch einmal der Link zur Wachsamkeit

www.1001geschichte.de

1 LikesGefällt mir

29. September 2009 um 12:27

Oh mein gott!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
Also ich weiß der Beitrag ist schon ziemlich alt aber ich war ja echt geschockt das man sowas schreibt. Ich persönlich hasse verallgemeinerungen. Esist keiner gleich.Man kannnicht sagen das alle deutschen so und so sind und alle arabischen männer so und so.NMatürlich wollen viele aus Tunesien dort weg.Aber wieviele deutsche wollen auch weg aus Deutschland???
Ich bin auch mit einem Tunesier zusammen er ist seid 16 Jahren hier.Wir wollen heiraten und später nach Tunesien ziehen weil wir hier in Deutschland nicht glücklich sind.Er weiß das ich schon einmal verheiratet war und schlechte Erfahrungen mit meinem Exmann gemacht habe. Und Seine Familie weiß auch von mir und ich werde sie in den nächsten Tagen auch kennen lernen,denn mit der Mutter hab ich schon telefoniert. Er beendet bald seine Ausbildung und ich liebe ihn über alles.Und bei mir ist auch nicht zu holen denn ich habe viele Schulden,was er auch weiß. Ich bin sehr empfindlich in der hinsicht wenn jemand sagt, ja deutsche sind so und so.Ich fühle mich dann gleich angegriffen und genauso sollte man auch bedenken was andere Menschen fühlen wenn man sie über einen Kamm schert. Kulturelle Probleme gibt es bei uns nicht weil ich auch seid 8 Jahren Muslima bin und mich also mit tradizionen und den gepflogenheiten auskenne. Ich denke man sollte zwar aufpassen aber auch nicht mit vorurteilen behaftet an so eine sache ran ghen. Hört auf euer Herz dann wird inschaallah alles gut! Amin!

2 LikesGefällt mir

1. Oktober 2009 um 14:50

Schwachsinn das alles...
jajaja, die muslimischen männer nutzen die armen armen deutschen frauen ja nur aus... und animateure sind ganz schlimm... und im urlaub findet man eh niemals die große liebe... blablablabla...
immer diese vorurteile. teilweise sollte der ein oder andere mal überlegen was er oder sie so schreibt (auch wenns schon etwas älter ist, ich kann das aber echt nicht ertragen). muslimische männer können europäische frauen nicht lieben, das ist eine erziehungssache... was hat das ganze denn jetzt mit der religion zu tun? jeder moslem der seinen glauben auch aktiv lebt und sich intensiv damit auseinander gesetzt hat, sollte auch verstanden haben, das es sich bei einem der kernthemen dieser religion um das thema toleranz und akzeptanz handelt. und jeder muslim, der andere menschen, die nicht muslimischen glaubens sind, mit derartigen vorurteilen betrachtet, wie hier nicht-muslimische menschen die muslime betrachten, ist in meinen augen ein religiöser fanatist. und mit denen will leider niemand etwas zu tun haben, vor allem nicht ich. und dabei ist es mir ganz gleich, zu welcher religiösen interessengruppe oder nationalität sie gehören.
mein freund ist tunesier, ich bin deutsche. wir lieben uns sehr, und auch, wenn er manchmal etwas anders tickt als der durchschnittliche deutsche (was ja nicht unbedingt schlecht ist, wenn man darüber nachdenkt, wie viele frauen mit deutschen männern auf die fresse fallen). leider hat man hier in deutschland nicht die möglichkeit, erst einmal zusammen zu leben und sich kennen zu lernen, bevor man heiratet. selbst das heiraten ist unendlich kompliziert und es dauert ewig, bis es möglich ist und ist sehr teuer. alternative: ich müsste nach tunesien gehen und hier alles aufgeben. wenn eine beziehung das durchsteht, was wir momentan durchmachen, dann muss es echt was gutes und großartiges sein. hier in deutschland zieht ja jeder zusammen und trennt sich wieder, jeder macht kinder und gibt dann doch auf... denkt mal drüber nach das 50% der deutschen ehen geschieden werden!
also werde ich ihn heiraten, und er wird hier her kommen. ob das den ganzen rassisten in diesem land passt oder nicht. wir stehen da drüber. seine familie und er sind keine religiösen fanatisten und akzeptieren mich, obwohl ich atheistin bin und trotzdem evangelische religion studiere.

und wisst ihr wie wir uns kennen gelernt haben? es war liebe auf den ersten blick, in ägypten in einem hotel in hurghada. ich war animateurin, er animateur. ist das nicht eine wunderbare geschichte, um sie später den enkeln zu erzählen?
animateure f***** sich nicht nur durch die gegend, sie arbeiten auch, teilweise 16-20 stunden tage! klar gibt es schwarze schafe, speziell (leider) in ägypten, aber man sollte echt nicht jeden über einen kamm scheren... wir leben im jahr 2009! und nicht jede gogo-tänzerin ist ne schlampe, nicht jede friseurin dumm, nicht jeder kfz-mechaniker ein proll, nicht jeder student ein linksextremer öko.... und was es noch alles für tolle tolle vorurteile gibt! das gilt auch für animateure! ich wollte zum beispiel endlich mal auslandserfahrungen sammeln, hätte mir ein praktikum oder ein au-pair-jahr nicht finanziell erlauben können. und er liebt musik und wollte gerne als dj arbeiten... so ist das manchmal!
fragt erstmal nach bevor ihr euch hier auslasst, ok?

ich wünsche euch jedenfalls viel glück! und falls es noch fragen gibt bezüglich visum, heirat etc., schick mir ruhig ne nachricht, ich helfe gerne!

14 LikesGefällt mir

18. November 2012 um 8:59
In Antwort auf juliaab

Schwachsinn das alles...
jajaja, die muslimischen männer nutzen die armen armen deutschen frauen ja nur aus... und animateure sind ganz schlimm... und im urlaub findet man eh niemals die große liebe... blablablabla...
immer diese vorurteile. teilweise sollte der ein oder andere mal überlegen was er oder sie so schreibt (auch wenns schon etwas älter ist, ich kann das aber echt nicht ertragen). muslimische männer können europäische frauen nicht lieben, das ist eine erziehungssache... was hat das ganze denn jetzt mit der religion zu tun? jeder moslem der seinen glauben auch aktiv lebt und sich intensiv damit auseinander gesetzt hat, sollte auch verstanden haben, das es sich bei einem der kernthemen dieser religion um das thema toleranz und akzeptanz handelt. und jeder muslim, der andere menschen, die nicht muslimischen glaubens sind, mit derartigen vorurteilen betrachtet, wie hier nicht-muslimische menschen die muslime betrachten, ist in meinen augen ein religiöser fanatist. und mit denen will leider niemand etwas zu tun haben, vor allem nicht ich. und dabei ist es mir ganz gleich, zu welcher religiösen interessengruppe oder nationalität sie gehören.
mein freund ist tunesier, ich bin deutsche. wir lieben uns sehr, und auch, wenn er manchmal etwas anders tickt als der durchschnittliche deutsche (was ja nicht unbedingt schlecht ist, wenn man darüber nachdenkt, wie viele frauen mit deutschen männern auf die fresse fallen). leider hat man hier in deutschland nicht die möglichkeit, erst einmal zusammen zu leben und sich kennen zu lernen, bevor man heiratet. selbst das heiraten ist unendlich kompliziert und es dauert ewig, bis es möglich ist und ist sehr teuer. alternative: ich müsste nach tunesien gehen und hier alles aufgeben. wenn eine beziehung das durchsteht, was wir momentan durchmachen, dann muss es echt was gutes und großartiges sein. hier in deutschland zieht ja jeder zusammen und trennt sich wieder, jeder macht kinder und gibt dann doch auf... denkt mal drüber nach das 50% der deutschen ehen geschieden werden!
also werde ich ihn heiraten, und er wird hier her kommen. ob das den ganzen rassisten in diesem land passt oder nicht. wir stehen da drüber. seine familie und er sind keine religiösen fanatisten und akzeptieren mich, obwohl ich atheistin bin und trotzdem evangelische religion studiere.

und wisst ihr wie wir uns kennen gelernt haben? es war liebe auf den ersten blick, in ägypten in einem hotel in hurghada. ich war animateurin, er animateur. ist das nicht eine wunderbare geschichte, um sie später den enkeln zu erzählen?
animateure f***** sich nicht nur durch die gegend, sie arbeiten auch, teilweise 16-20 stunden tage! klar gibt es schwarze schafe, speziell (leider) in ägypten, aber man sollte echt nicht jeden über einen kamm scheren... wir leben im jahr 2009! und nicht jede gogo-tänzerin ist ne schlampe, nicht jede friseurin dumm, nicht jeder kfz-mechaniker ein proll, nicht jeder student ein linksextremer öko.... und was es noch alles für tolle tolle vorurteile gibt! das gilt auch für animateure! ich wollte zum beispiel endlich mal auslandserfahrungen sammeln, hätte mir ein praktikum oder ein au-pair-jahr nicht finanziell erlauben können. und er liebt musik und wollte gerne als dj arbeiten... so ist das manchmal!
fragt erstmal nach bevor ihr euch hier auslasst, ok?

ich wünsche euch jedenfalls viel glück! und falls es noch fragen gibt bezüglich visum, heirat etc., schick mir ruhig ne nachricht, ich helfe gerne!

Ich bin einfach total begeistert, endlich mal jemand der es auf den Punkt bringt.
Hallo, super geschrieben, kann mich dem nur anschließen, mein Schatz ist auch Moslem, kommt aus Tunesien und ich bin glücklich mit Ihm. Ja, es ist nicht leicht, eine Fernbeziehung ist es nie, und ja, es gibt viele schwarze Schafe die nur auf Geld und Papiere oder Sex aus sind. Aber nicht alle. Und wahre Liebe gibt es nun mal nicht nur in Rosa, manchmal muss man halt wirklich vertrauen auf seinen Bauch und sein Gefühl.

2 LikesGefällt mir

18. November 2012 um 9:13
In Antwort auf biankamaria2760

Ich bin einfach total begeistert, endlich mal jemand der es auf den Punkt bringt.
Hallo, super geschrieben, kann mich dem nur anschließen, mein Schatz ist auch Moslem, kommt aus Tunesien und ich bin glücklich mit Ihm. Ja, es ist nicht leicht, eine Fernbeziehung ist es nie, und ja, es gibt viele schwarze Schafe die nur auf Geld und Papiere oder Sex aus sind. Aber nicht alle. Und wahre Liebe gibt es nun mal nicht nur in Rosa, manchmal muss man halt wirklich vertrauen auf seinen Bauch und sein Gefühl.

Bravo, biankamaria,

.dir und euch alles Gute auf eurem Weg.



Da die beiden posts ja schon alt sind, würde mich mal sehr interessieren, wie es sugga und juliaab j e t z t geht.
Also, Ihr Lieben, solltet ihr euch hier noch irgendwo tummeln, bitte schreiben!

Und ja, iebe in einer "Mischbeziehung" ist möglich - wozu gäbe es sonst dieses Forum immer noch??

Euch allen schönen SO!

1 LikesGefällt mir

18. November 2012 um 9:14
In Antwort auf umminti

Bravo, biankamaria,

.dir und euch alles Gute auf eurem Weg.



Da die beiden posts ja schon alt sind, würde mich mal sehr interessieren, wie es sugga und juliaab j e t z t geht.
Also, Ihr Lieben, solltet ihr euch hier noch irgendwo tummeln, bitte schreiben!

Und ja, iebe in einer "Mischbeziehung" ist möglich - wozu gäbe es sonst dieses Forum immer noch??

Euch allen schönen SO!

LIEBE.......soll es ............
heißen!!

Gefällt mir

18. November 2012 um 9:29
In Antwort auf umminti

Bravo, biankamaria,

.dir und euch alles Gute auf eurem Weg.



Da die beiden posts ja schon alt sind, würde mich mal sehr interessieren, wie es sugga und juliaab j e t z t geht.
Also, Ihr Lieben, solltet ihr euch hier noch irgendwo tummeln, bitte schreiben!

Und ja, iebe in einer "Mischbeziehung" ist möglich - wozu gäbe es sonst dieses Forum immer noch??

Euch allen schönen SO!

Danke schön
Ja, ich musst es einfach mal sagen, und glaub mir, es ist nicht einfach alles, vor allem wenn man die Anfeindungen hier mitbekommt. Ja, sicher , es ist nicht alles Gold was glänzt und JAAAA ich weiß , Papiere und Geld, und soll ich euch mal was sagen, ich bin vor meinem Mann auf so einen reingefallen, ja , bin ich und stehe ich auch dazu. Es hat mich Geld , Tränen gekostet und was das schlimmste war, ich habe mich geschämt, das ich so Naiv war. Ja, und trotzdem, ich habe mich auf einen Tunesier eingelassen und ja, ich glaube ihm, und wenn mich nun alle für verrückt halten, ich weiß das er es ist. Er erträgt meine Angst, er will nicht um jeden Preis hier rüber und er nimmt kein geld von mir , nein er zahlt alles . Solche gibt es nämlich auch. Also, Augen auf und lasst einfach mal eure Vorurteile beiseite, aber nicht eure Vorsicht. Das kann ich allen nur raten und dann werdet ihr auch alle glücklich so wie ich es nun bin.

2 LikesGefällt mir

Frühere Diskussionen
plötzliche Einsicht und ein 180 Grad sich ändern?
Von: ella45
neu
25. August um 15:55
Beziehung beendet aber kann nicht loslassen.
Von: mrskathylay
neu
25. August um 15:41

Beliebte Diskussionen

Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen