Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit einem Tunesier

Beziehung mit einem Tunesier

16. Januar um 16:13 Letzte Antwort: 17. Januar um 21:40

Hallöchen,
ich bin seit 2 Jahren mit einem Tunesier zusammen und die Distanz macht es uns leider bei Zeiten sehr schwer. Das Problem ist, dass er sich mit deutsch unglaublich schwer tut und ich langsam die Hoffnung aufgegeben habe, dass er die Sprache noch lernen wird. Jedoch kann er selbst wenn wir heiraten nicht nach Deutschland kommen, ohne die Sprache auf dem Level A1 zu beherrschen. Nun ist meine Frage, ob es denn noch irgendeine andere Möglichkeit gibt, als nach Tunesien zu ziehen, denn ich würde gerne in Europa bleiben. Auch ein anderes europäisches Land würde für uns in Frage kommen, jedoch weiß ich nicht, wie da die Möglichkeiten stehen, ihn zu mir zu holen und ob es gewisse Voraussetzungen gibt? Falls jemand damit Erfahrung oder irgendeinen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar!
LG Sandra

P.S.: Ich kenne die Seite 1001 Geschichte und ich bin mit Bezness vertraut. Auch macht mein Partner keinerlei Anzeichen, dass er unbedingt nach Europa möchte, es ist eher mein Bedürfnis hier zu bleiben und wir wollen unseren Kindern (wenn es irgendwann mal dazu kommen sollte) ein besseres Leben, als das in Tunesien bieten. Er hat mich noch nie nach Geld gefragt oder mich zu irgendetwas gedrängt. Aber ich weiß natürlich auch, dass man trotzdem immer vorsichtig sein sollte und verschließe meine Augen nicht vor der Tatsache, dass es viele Tunesier mit eher fragwürdigen Absichten gibt, falls sich jemand Sorgen macht.
 

Mehr lesen

16. Januar um 18:03

wie oft seht ihr euch?

Gefällt mir
16. Januar um 18:05
In Antwort auf carina2019

wie oft seht ihr euch?

Alle 2 Monate 

Gefällt mir
16. Januar um 22:27
In Antwort auf sandy221

Hallöchen,
ich bin seit 2 Jahren mit einem Tunesier zusammen und die Distanz macht es uns leider bei Zeiten sehr schwer. Das Problem ist, dass er sich mit deutsch unglaublich schwer tut und ich langsam die Hoffnung aufgegeben habe, dass er die Sprache noch lernen wird. Jedoch kann er selbst wenn wir heiraten nicht nach Deutschland kommen, ohne die Sprache auf dem Level A1 zu beherrschen. Nun ist meine Frage, ob es denn noch irgendeine andere Möglichkeit gibt, als nach Tunesien zu ziehen, denn ich würde gerne in Europa bleiben. Auch ein anderes europäisches Land würde für uns in Frage kommen, jedoch weiß ich nicht, wie da die Möglichkeiten stehen, ihn zu mir zu holen und ob es gewisse Voraussetzungen gibt? Falls jemand damit Erfahrung oder irgendeinen Tipp hat, wäre ich sehr dankbar!
LG Sandra

P.S.: Ich kenne die Seite 1001 Geschichte und ich bin mit Bezness vertraut. Auch macht mein Partner keinerlei Anzeichen, dass er unbedingt nach Europa möchte, es ist eher mein Bedürfnis hier zu bleiben und wir wollen unseren Kindern (wenn es irgendwann mal dazu kommen sollte) ein besseres Leben, als das in Tunesien bieten. Er hat mich noch nie nach Geld gefragt oder mich zu irgendetwas gedrängt. Aber ich weiß natürlich auch, dass man trotzdem immer vorsichtig sein sollte und verschließe meine Augen nicht vor der Tatsache, dass es viele Tunesier mit eher fragwürdigen Absichten gibt, falls sich jemand Sorgen macht.
 

In welcher Sprache unterhaltet ihr euch denn?
... Im Laufe meines bisherigen Lebens hatte ich viel Kontakt zu Ausländern, die Deutsch lernen wollten und bisher hat jeder die A1-Prüfung geschafft. Es ist wirklich kein Hexenwerk und wenn du ihn ein bisschen unterstützt kann ich mir nicht vorstellen, dass das nicht machbar ist. Wie versucht er denn Deutsch zu lernen? Wenn du Interesse hast, kann ich dir einen großartig strukturierten Deutschkurs speziell für arabische Muttersprachler empfehlen - müsste nur nochmal nachschauen wie er heißt! 

3 LikesGefällt mir
16. Januar um 22:52
In Antwort auf witnessinadaydream

In welcher Sprache unterhaltet ihr euch denn?
... Im Laufe meines bisherigen Lebens hatte ich viel Kontakt zu Ausländern, die Deutsch lernen wollten und bisher hat jeder die A1-Prüfung geschafft. Es ist wirklich kein Hexenwerk und wenn du ihn ein bisschen unterstützt kann ich mir nicht vorstellen, dass das nicht machbar ist. Wie versucht er denn Deutsch zu lernen? Wenn du Interesse hast, kann ich dir einen großartig strukturierten Deutschkurs speziell für arabische Muttersprachler empfehlen - müsste nur nochmal nachschauen wie er heißt! 

Wir unterhalten uns derzeit auf Englisch und Deutsch versucht er über diverse Apps oder Übungen aus dem Internet zu lernen, welche aber auch teilweise nicht allzu hilfreich sind. Wenn du den Deutschkurs für arabische Muttersprachler finden solltest, wäre ich dir überaus dankbar, da das die Sache vielleicht für ihn etwas erleichtern könnte!

Gefällt mir
17. Januar um 10:05
In Antwort auf sandy221

Wir unterhalten uns derzeit auf Englisch und Deutsch versucht er über diverse Apps oder Übungen aus dem Internet zu lernen, welche aber auch teilweise nicht allzu hilfreich sind. Wenn du den Deutschkurs für arabische Muttersprachler finden solltest, wäre ich dir überaus dankbar, da das die Sache vielleicht für ihn etwas erleichtern könnte!

wie lange lernt er denn schon?

tu mir nur einen gefallen und heirate ihn nicht gleich....

Gefällt mir
17. Januar um 10:16
In Antwort auf sandy221

Wir unterhalten uns derzeit auf Englisch und Deutsch versucht er über diverse Apps oder Übungen aus dem Internet zu lernen, welche aber auch teilweise nicht allzu hilfreich sind. Wenn du den Deutschkurs für arabische Muttersprachler finden solltest, wäre ich dir überaus dankbar, da das die Sache vielleicht für ihn etwas erleichtern könnte!

" Wenn du den Deutschkurs für arabische Muttersprachler finden solltest, wäre ich dir überaus dankbar,.."

Gefällt mir
17. Januar um 12:19
In Antwort auf carina2019

wie lange lernt er denn schon?

tu mir nur einen gefallen und heirate ihn nicht gleich....

Ca. ein halbes Jahr, aber es geht nicht so wirklich voran bis jetzt.. keine Angst wir haben nicht vor irgendetwas zu überstürzen und am liebsten wäre es uns beiden tatsächlich, wenn er auch ohne Heirat herkommen könnte, weil sich natürlich erst so richtig zeigt, ob man zusammenpasst, wenn man den Alltag zusammen bestreitet und verbringt

Gefällt mir
17. Januar um 16:17
In Antwort auf sandy221

Ca. ein halbes Jahr, aber es geht nicht so wirklich voran bis jetzt.. keine Angst wir haben nicht vor irgendetwas zu überstürzen und am liebsten wäre es uns beiden tatsächlich, wenn er auch ohne Heirat herkommen könnte, weil sich natürlich erst so richtig zeigt, ob man zusammenpasst, wenn man den Alltag zusammen bestreitet und verbringt

das ist sehr vernünftig!!!  weil die Gefahr besteht immerhin immer dass er eben nur aus Tunesien raus will

Gefällt mir
17. Januar um 21:03
In Antwort auf sandy221

Wir unterhalten uns derzeit auf Englisch und Deutsch versucht er über diverse Apps oder Übungen aus dem Internet zu lernen, welche aber auch teilweise nicht allzu hilfreich sind. Wenn du den Deutschkurs für arabische Muttersprachler finden solltest, wäre ich dir überaus dankbar, da das die Sache vielleicht für ihn etwas erleichtern könnte!

Ich schreibe dir privat! Ich weiß nicht, ob Schleichwerbung hier erlaubt ist

Gefällt mir
17. Januar um 21:40
In Antwort auf carina2019

das ist sehr vernünftig!!!  weil die Gefahr besteht immerhin immer dass er eben nur aus Tunesien raus will

Richtig !!!!!!!!!
Alle Österreicher wollen schliesslich aus O raus. Teuer teuer teuer,billig billig in tuna. Und Tailand auch

Leben im eigenem Land besteht die Gefahr immerhin, nur noch hier zu schreiben.
Macht ja nix

Gefällt mir