Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit einem Koch

Beziehung mit einem Koch

23. November 2018 um 18:10

Hallo! Ich möchte mal eure ehrliche Meinung hören und falls jemand selbst in einer Beziehung mit einem Koch ist wissen, wir ihr das organisiert.
Ich bin seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund in einer Beziehung. Er ist im zweiten Ausbildungsjahr und ich mache momentan mein Abitur. Am Anfang als wir uns kennen gelernt haben, haben wir uns mind. 1x die Woche getroffen und auch mehr. Jetzt sehen ich ihn manchmal 2 Wochen wegen seiner Arbeit nicht, weil es sehr stressig ist und die Arbeitszeiten ziemlich unflexibel. Ich liebe ihn sehr und über alles, aber es macht mich unglaublich traurig manchmal Tage nichts von ihm zu hören da er nicht mal Zeit hat mir zu antworten oder sonstiges. Ich weiß, dass seine Arbeitszeiten nicht besser werden und es akzeptieren muss, aber falls welche unter euch sind in der selben Sitiation: Wie kommt ihr damit klar ihn tagelang nicht zu sehen? Ich merke, dass ich die Zeit die wir dann haben viel mehr schätze und sich intensiver anfühlt, als wenn man sich jeden Tag treffen würde, aber das Gefühl des vermissens macht einen doch echt traurig. Lg und danke im Voraus

Mehr lesen

24. November 2018 um 10:11
In Antwort auf lisaluca1235

Hallo! Ich möchte mal eure ehrliche Meinung hören und falls jemand selbst in einer Beziehung mit einem Koch ist wissen, wir ihr das organisiert.
Ich bin seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund in einer Beziehung. Er ist im zweiten Ausbildungsjahr und ich mache momentan mein Abitur. Am Anfang als wir uns kennen gelernt haben, haben wir uns mind. 1x die Woche getroffen und auch mehr. Jetzt sehen ich ihn manchmal 2 Wochen wegen seiner Arbeit nicht, weil es sehr stressig ist und die Arbeitszeiten ziemlich unflexibel. Ich liebe ihn sehr und über alles, aber es macht mich unglaublich traurig manchmal Tage nichts von ihm zu hören da er nicht mal Zeit hat mir zu antworten oder sonstiges. Ich weiß, dass seine Arbeitszeiten nicht besser werden und es akzeptieren muss, aber falls welche unter euch sind in der selben Sitiation: Wie kommt ihr damit klar ihn tagelang nicht zu sehen? Ich merke, dass ich die Zeit die wir dann haben viel mehr schätze und sich intensiver anfühlt, als wenn man sich jeden Tag treffen würde, aber das Gefühl des vermissens macht einen doch echt traurig. Lg und danke im Voraus

Natürlich kann das sein, dass dein Freund sehr wenig Zeit hat . Ich habe keine Ahnung, ob der Betrieb seine Ruhezeiten, Pausen udgl. einhaltet . Ich wohne in einer Touristenhochburg und Freunde meines Sohnes sind auch Koch . Da gestaltet es sich oft auf Grund der verschiedenen Arbeitszeiten schwierig diese zu treffen . Auch der Sohn meines Chefs ist Koch - von dem hört man an den 5 Tagen die er arbeitet nie was und an den zwei (auch nicht ganz freien Tagen) kommt er ganz selten mal vorbei . Die Familie weiß das und der Kontakt besteht, aber es gestaltet sich sehr schwierig, weil dort wo er arbeitet wahnsinnig viel los ist .

Allerdings hat er sicherlich 2 Tage frei in der Woche und auf eine Nachricht antworten geht immer .

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 12:52
In Antwort auf lisaluca1235

Hallo! Ich möchte mal eure ehrliche Meinung hören und falls jemand selbst in einer Beziehung mit einem Koch ist wissen, wir ihr das organisiert.
Ich bin seit 1 1/2 Monaten mit meinem Freund in einer Beziehung. Er ist im zweiten Ausbildungsjahr und ich mache momentan mein Abitur. Am Anfang als wir uns kennen gelernt haben, haben wir uns mind. 1x die Woche getroffen und auch mehr. Jetzt sehen ich ihn manchmal 2 Wochen wegen seiner Arbeit nicht, weil es sehr stressig ist und die Arbeitszeiten ziemlich unflexibel. Ich liebe ihn sehr und über alles, aber es macht mich unglaublich traurig manchmal Tage nichts von ihm zu hören da er nicht mal Zeit hat mir zu antworten oder sonstiges. Ich weiß, dass seine Arbeitszeiten nicht besser werden und es akzeptieren muss, aber falls welche unter euch sind in der selben Sitiation: Wie kommt ihr damit klar ihn tagelang nicht zu sehen? Ich merke, dass ich die Zeit die wir dann haben viel mehr schätze und sich intensiver anfühlt, als wenn man sich jeden Tag treffen würde, aber das Gefühl des vermissens macht einen doch echt traurig. Lg und danke im Voraus

Ich war dreimal in meinem Leben mit einem Koch liiert (nicht mit demselben). Mir machte das aber nichts aus, da ich beim ersten Studentin und daher zeitlich relativ flexibel war, beim zweiten und dritten ging ich zwei freiberuflichen Tätigkeiten nach, in denen ich hauptsächlich von mittags bis spätabends oder am Wochenende arbeitete. Ich hatte aber mit keinem der Herren das Problem, dass man sich nicht sehen konnte. Und gemeldet haben sich auch immer alle. Die Arbeitszeiten kann man nicht ändern. Wenn man die Möglichkeit hat, kann man sich eine neue Stelle suchen, wenn man es denn will. Aber melden kann sich auch ein Koch.

Außerdem ist Koch nicht Koch. "Mein" erster Koch hat heute beispielsweise eine reine Tagesstelle und arbeitet auch nicht mehr an Wochenenden. Mittlerweile kann er sich die Dienstzeiten sehr wohl ein wenig aussuchen.

Bist du dir wirklich sicher, dass sich dein Freund nicht meldet, weil er so viel Stress hat? Sein kann es ja, mit meiner Erfahrung deckt es sich nicht.

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 15:35

Die gleiche Frage hast du erst vor ein paar Tagen gestellt.
Wieder mal so eine Ungeduldige, die vom Schmardfonn völlig abhängig ist....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 16:22

Seit 1 1/2 Monate...... am Anfang jede Woche......manchmal 2 Wochen nicht.... 

Hä?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

24. November 2018 um 16:34

Ich meine auch der zeitliche Ablauf: 1,5 Monate, also 6 oder 7 Wochen. Anfangs jede Woche dann manchmal (wie oft ist manchmal ? 3 mal oder 4 mal...)......2 Wochen nicht .......... nochmal es sind ja nur wenige Wochen........ 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen