Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung mit der ex

Beziehung mit der ex

5. November 2016 um 1:45 Letzte Antwort: 7. November 2016 um 1:31

Hallo ich bin völlig neu und weiß ich gar nicht ob ich hier richtig bin weil ich ein Kerl bin🙄  
Ich habe momentan ein Problem um am Anfang zu beginnen ich bin jetzt 27 Jahre alt mit 19 Jahren bin ich mit meiner Freundin zusammen gekommen wir waren bis letztes Jahr Juli zusammen. Dann hat sie die Beziehung beendet ich muss zugeben sie hat mehrfach behauptet sie sei nicht zufrieden wobei das schleichend anfing und immer tagesabhängig war mal sagte sie, sie sei absolut unzufrieden 24std später sagte sie ich wäre ihr Mann fürs Leben und sie will nicht ohne mich leben das ging 8-9 Monate lang da es mal so mal so war nahm ich es irgendwann nicht mehr ernst und habe es abgewunken. Dann war Schluss und sie sagte weil ich mich nicht um sie gekümmert habe Ihre Bedürfnisse ignoriert habe was teilweise auch so war, will ich nicht leugnen sie hatte mich also verlassen die Liebe meines Lebens meine absolute traum Frau ich war am Boden ich habe das erste mal im Leben erlebt das Gefühle Schmerzen verursachen können aber naja gut nach 2 Wochen dachte ich das Leben geht weiter und habe erfahren das sie ein neuen hat einen von der Arbeit 😡 Und dann wurde es noch viel schlimmer sie meinte es sei nicht das was ich denke da wäre nichts aber dann war sie kurze Zeit später wohl in so einer Art Beziehung mit dem. Sie wollte aber trotzdem Kontakt zu mir fast täglich, hat mich mehrfach die Woche besucht nachdem sie ausgezogen ist. Naja ich wollte dann irgendwann einfach kein Kontakt mehr zu ihr weil ich einfach nicht klar kam damit das meine Frau ein anderen will was sie mir auch direkt sagte (geschrieben hat) das sie mich nicht mehr liebt und das ich mir keine Hoffnungen machen soll und und und. So nach nicht ganz einem halben Jahr kam schon das erste mal das Thema auf ob wir es nicht noch mal versuchen wollen ich glaube das erste mal von ihr wo ich nein sagte nach ner kurzen Zeit wollte ich es dann doch und sie wollte aber nicht weil sie wieder ein neuen hatte wie ich jetzt weiß mit dem es aber warum auch immer auch nicht geklappt hat. So nach mehrfachen Gesprächen und Diskussionen haben wir zusammen im märz oder April beschlossen wir versuchen es. Am Anfang, ich sage mal die ersten 2 Monate war es verdammt schwer für uns beide Vertrauen aufzubauen ich denke für mich schwerer als für sie. Dann haben wir uns zusammengerauft und es lief wir waren zufrieden klar nicht immer zu 100% was meiner Meinung nach normal ist aber wir/ ich war glücklich meine Frau wieder zu haben. Dazu muss ich sagen was nicht normal ist vor der Trennung hatten wir bestimmt ein Jahr kein sex in dem fast ein Jahr wo wir getrennt waren hatten wir eine Nacht sex das war letztes Jahr Oktober und seit dem hatten wir kein sex mehr weil dienliche möchte. So jetzt seit ca. 4 Tagen wird es immer schlechter sie gibt mir für alles die Schuld egal was ich sage sei es positiv oder negativ. Egal was passiert egal was sie stört oder nervt ich bin irgendwie verantwortlich wenn ich sie frage warum sie überhaupt möchte das wir eine Beziehung führen kann sie mir nicht antworten. 
😐 sorry das es so viel geworden ist und trotzdem noch nicht ganz alles ist aber ein Jahr ist schwer zusammen zu fassen. Ich habe jetzt große Zweifel das es gut geht noch länger mit ihr zusammen zu sein und ob wir eine Zukunft habe oder in einem Jahr wieder vorbei ist ich weiß einfach nicht mehr weiter😕😔😔

Mehr lesen

7. November 2016 um 1:31

Auf einer Seite gebe ich dir recht so habe ich auch gedacht aber warum? Da kann sie ja auch Single bleiben ist die Suche doch einfacher weil ich schon ziemlich eifersüchtig bin und so kann sie keinen kennenlernen oder zumindest nicht einfach

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest