Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung Mann andere Kultur

Beziehung Mann andere Kultur

25. Oktober 2019 um 19:00 Letzte Antwort: 26. Oktober 2019 um 5:10

Wenn man hier so im Forum liest fällt auf, dass im Jahre 2019 immer noch Frauen meinen, einen Mann aus einem komplett anderen Kulturkreis umzupolen zu wollen, um dann zu erfahren, wie die hässliche Fratze der Realität ist. Liegt es am Exotenstatus, Komplexen oder einfach der Annahme, das alles besser wird? Immerhin hat man doch die Fahne der Gleichberechtigung gehisst. Wenn man hier liest, waren wohl alle gesellschaftlichen Errungenschaften für die Katz und Männer können wieder  asozial werden und sich benehmen wie im Mittelalter. 

Mehr lesen

26. Oktober 2019 um 5:10
In Antwort auf athena_18729497

Wenn man hier so im Forum liest fällt auf, dass im Jahre 2019 immer noch Frauen meinen, einen Mann aus einem komplett anderen Kulturkreis umzupolen zu wollen, um dann zu erfahren, wie die hässliche Fratze der Realität ist. Liegt es am Exotenstatus, Komplexen oder einfach der Annahme, das alles besser wird? Immerhin hat man doch die Fahne der Gleichberechtigung gehisst. Wenn man hier liest, waren wohl alle gesellschaftlichen Errungenschaften für die Katz und Männer können wieder  asozial werden und sich benehmen wie im Mittelalter. 

Da will wohl jemand ganz offensichtlich provozieren! Schön, ich lasse mich darauf ein!
... Wie man in diesem Forum ganz offensichtlich lesen kann, benehmen sich nicht "Männer aus einem anderen Kulturkreis" asozial, sondern Männer - ungeachtet ihrer Herkunft. Und Frauen. Also Menschen.
Und jemanden umpolen zu wollen ist selten eine gute Idee, da freut sich der Deutsche genauso wenig wie der Schwede, der Ägypter oder der Thailänder. Weil: wir alle nur Menschen sind.

Gefällt mir