Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung: Mache ich mir zu viele Gedanken?

Beziehung: Mache ich mir zu viele Gedanken?

6. September 2012 um 11:37

Hallo,

ich bin seit etwa einem Jahr in einer Fern-/ Wochenendbeziehung.
Ich glaube ich mache mir zu viele Gedanken. Aber ich kann es einfach nicht abstellen. Manchmal spielen da gewisse soziale Netzwerke eine Rolle und dass mein Partner dort bei Frauen, die er nicht mal in seiner Kontakteliste hat einfach bei Profilbildern auf "gefällt mir" klickt. Ich weiß man sollte soche Netzwerke nicht so aufbauschen, aber das stört mich einfach. Ist das jetzt zu kindisch Ihn drauf anzusprechen? (er hat das bisher bei 1-2 innerhalb von dem einen Jahr gemacht)
Eigentlich können wir so über vieles reden, habe ich den Eindruck, nur bei solchen Sachen bin ich mir unsicher. Diese Netzwerke gehen mir in der Hinsicht eh schon auf den Wecker! Ich sage mir zwar immer lass deine Beziehung von sowas doch nicht beeinflussen, höre auf deinen gesunden Menschenverstand. Es holt mich allerdings immer wieder ein.
Das beste ist ja noch, wenn ich bei ihm bin ist aller "friede freude eierkuchen", da mache ich mir keine solchen Gedanken...sobald ich daheim bin, nach ein paar Tagen...da geht`s dann wieder los.
Dann solche Kleinigkeiten, wie in einer "Guten-Morgen-Mail" einfach zu fragen, wie hast du denn geschlafen oder sonstige Fragen, wie es mir geht...ist das zu viel verlangt, oder sind da Männer einfach anders? Was für Erfahrungen habt ihr da?
Und wenn es um Treffen in der Zukunft geht, dann muss ich immer fragen "wann treffen wir uns?" "wie arbeitest du?", anstatt dass er mal von sich aus kommt "du, ich arbeite diesen Freitag bis 20 Uhr, ist dir das zu spät, oder wie sollen wir das dann machen?" ....vielleicht ist das für Ihn schon irgendwie selbstverständlich, dass ich dann da bin...und macht sich daher keine Gedanken. Ich muss auch dazu schreiben, dass er sehr sehr zielstrebig ist und aktuell auf einem aufstrebenden Zweig seiner Karriere.

Was haltet ihr davon? Welche Erfahrungen habt ihr gemacht?

Ist ein richtig langer Roman geworden...aber jetzt wo ich das geschrieben habe geht`s mir besser!

Danke für eure Rückmeldungen!

Mehr lesen

6. September 2012 um 13:44

Danke!
...manchmal muss man es erst durch andere lesen, um zu wissen wie man am besten handelt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram