Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung kurz vor dem Aus

Beziehung kurz vor dem Aus

17. Februar 2016 um 17:39

Hallo zusammen,

ich brauche mal euren Rat wie ich meine Beziehung wieder in den Griff bekomme.
Für die Geschichte muss ich allerdings ein wenig ausholen.
Mein Freund und ich sind nun seit knapp einem Jahr zusammen. Damals war er noch in einer Beziehung und hat sich wegen mir von ihr getrennt. Die beiden haben noch immer einen sehr guten Kontakt und sie trauert ihm noch hinterher. Er versichert mir immer wieder, dass er sich für mich entschieden hat und ich aufhören soll, mir solche Phantasien in meinem Kopf auszumalen, dass er wieder zu ihr zurückgehen könnte. Inzwischen sieht er sie auch nur noch alle paar Monate, u.a. um mir damit einen Gefallen zu tun.
Manchmal halte ich es aber einfach nicht aus und mache ihm Vorwürfe weshalb er denn noch so einen engen Kontakt zu ihr pflegen muss (sie waren 3,5 Jahre zusammen und haben auch zusammen gewohnt).
Jetzt ist es am Montag eskaliert. Ich habe ihn wieder darauf angesprochen, ob er meint, dass es jemals wirklich freundschaftlich zwischen den beiden wird, weil ich einfach nicht damit zurechtkomme, wenn es noch eine andere Frau in seinem Leben gibt, die sich anscheinend allein dadurch unterscheidet, dass er keinen Sex mit ihr hat. Zumindest hat ihn das ziemlich verletzt. Er setzt alles daran, mir seine Liebe zu zeigen. Auch überlegt er aktuell schon ein Haus zu kaufen, in das ich dann zu gegebener Zeit mit einziehen soll (aktuell führen wir noch eine Fernbeziehung und sehen uns jedes Wochenende + einmal unter der Woche). Der Streit am Montag hat ihn aber total verletzt, weil er glaubt, dass ich ihn niemals ohne Skepsis lieben werden.
Seitdem ich merke wie sehr ich ihn mit meiner Skepsis verletze, hat sich in meinem Kopf ein Schalter umgelegt. Ich merke, dass ich was ändern muss. Allerdings haben wir gerade miteinander telefoniert und anscheinend ist der Zug schon fast abgefahren. Er sagt er ist einfach verdammt enttäuscht und weiß nicht mehr, was er machen soll, um mir zu zeigen, was ich ihm bedeute. Er zweifelt daran, ob wir auf Dauer eine glückliche Beziehung führen können. Er sagt, dass dieser Streit dafür gesorgt hat, dass er sich wieder ein wenig von mir distanziert hat. Wir haben das Thema ausführlich besprochen und ich habe ihm gesagt, dass ich alles daran setze, dass ich meine Eifersucht in den Griff bekomme und ich daran arbeiten möchte, seine Ex-Freundin zu akzeptieren. Er soll sich hin und wieder mit ihr treffen, weil es mir wichtig ist, dass er glücklich ist und er sich nicht eingeengt fühlen soll.
Nun zu meiner Frage...so wie es aussieht ist unsere Beziehung gerade ziemlich instabil, aber ich möchte dafür kämpfen. Ich bin nur gerade ziemlich hilflos wie ich mich verhalten soll. Ich soll ihn mit dem Thema in Ruhe lassen, was für mich auch in Ordnung ist, da ich auch nichts mehr dazu zu sagen habe. Aber ich weiß einfach nicht wie genau ich mich ihm gegenüber verhalten soll. Er sagt, ich darf mich bei ihm melden und ihm schreiben, aber nicht mehr von dem Thema reden. Meint ihr, dass sich unsere Situation wieder normalisieren wird oder ist es nur noch eine Frage der Zeit bis sich die Beziehung erledigt hat? Das wäre die absolute Horrorvorstellung.

Mehr lesen

17. Februar 2016 um 18:00

Hm..
wie alt bist du und er? und wusstest du damals dass er ne Freundinn hatte als ihr angefangen habt mit flirten? ich hab das Gefühl, dass ihr iwie nicht passt und das er kontakt mit der Ex hat, wäre für mich ein totales No Go. hmm wie sieht die ex aus und wie alt ist sie? ich meine er hat sich wegen dir mit ihr getrennt.. das Ganze ist mir irgendwie suspekt. müsste seine ex keine wut verspüren nachdem er sie sitzen gelassen hat? und wie sah euer streit den genau aus? diese details muss du schon erleutern, dann kann man die ganze situation besser einschätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2016 um 18:08
In Antwort auf lanaic18

Hm..
wie alt bist du und er? und wusstest du damals dass er ne Freundinn hatte als ihr angefangen habt mit flirten? ich hab das Gefühl, dass ihr iwie nicht passt und das er kontakt mit der Ex hat, wäre für mich ein totales No Go. hmm wie sieht die ex aus und wie alt ist sie? ich meine er hat sich wegen dir mit ihr getrennt.. das Ganze ist mir irgendwie suspekt. müsste seine ex keine wut verspüren nachdem er sie sitzen gelassen hat? und wie sah euer streit den genau aus? diese details muss du schon erleutern, dann kann man die ganze situation besser einschätzen

...
ich bin 23 und er 28. ich wusste es anfangs nicht, nach dem zweiten Treffen hatten er mir das aber erzählt und nach ein paar Tage später hat er alles seiner Freundin gesagt. Er fühlt sich unglaublich schlecht, dass er das damals seiner Freundin angetan hat und würde das nie wieder machen, da bin ich mir sicher. Er sagt aber auch, dass sich in diesen 3,5 Jahren natürlich eine besondere Bindung zu diesem Menschen aufgebaut hat und sie seine beste Freundin geworden ist, was auch absolut verständlich ist. Das möchte er nicht einfach so abbrechen. Weshalb sie noch ständig den Kontakt zu ihm halten möchte, weiß ich auch nicht so recht, aber ich vermute mal aus dem selben Grund. Ist mir letztendlich auch relativ schnuppe, weil für mich zählt wie sich mein Freund verhält. Es kam zu dem Streit, weil ich tagsüber generell über manche Dinge nachgedacht habe und ich mich gefragt habe, ob jemals eine normale Beziehung zwischen den beiden herrschen wird. Und das habe ich ihn dann abends gefragt. Es war kein richtiger Streit, es hat ihn nur verletzte, dass ich ihm noch immer nicht blind vertrauen kann. Natürlich ist die Beziehung von den beiden gefühlsmäßig noch nicht ganz abgeschlossen, das kann ich auch vollkommen nachvollziehen, da die beiden eine schöne Zeit hatten. Aber manchmal macht der Gedanke mich einfach rasend.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

17. Februar 2016 um 20:35
In Antwort auf wenona_11880917

...
ich bin 23 und er 28. ich wusste es anfangs nicht, nach dem zweiten Treffen hatten er mir das aber erzählt und nach ein paar Tage später hat er alles seiner Freundin gesagt. Er fühlt sich unglaublich schlecht, dass er das damals seiner Freundin angetan hat und würde das nie wieder machen, da bin ich mir sicher. Er sagt aber auch, dass sich in diesen 3,5 Jahren natürlich eine besondere Bindung zu diesem Menschen aufgebaut hat und sie seine beste Freundin geworden ist, was auch absolut verständlich ist. Das möchte er nicht einfach so abbrechen. Weshalb sie noch ständig den Kontakt zu ihm halten möchte, weiß ich auch nicht so recht, aber ich vermute mal aus dem selben Grund. Ist mir letztendlich auch relativ schnuppe, weil für mich zählt wie sich mein Freund verhält. Es kam zu dem Streit, weil ich tagsüber generell über manche Dinge nachgedacht habe und ich mich gefragt habe, ob jemals eine normale Beziehung zwischen den beiden herrschen wird. Und das habe ich ihn dann abends gefragt. Es war kein richtiger Streit, es hat ihn nur verletzte, dass ich ihm noch immer nicht blind vertrauen kann. Natürlich ist die Beziehung von den beiden gefühlsmäßig noch nicht ganz abgeschlossen, das kann ich auch vollkommen nachvollziehen, da die beiden eine schöne Zeit hatten. Aber manchmal macht der Gedanke mich einfach rasend.

Achso..
ich versteh dich sehr gut, hab auch die Tendenz alles zu hinterfragen und zu zweifeln :/... dennoch sollte dein Freund mehr Verständnis dafür haben. er muss sich in dich hineinversetzen. was wenn du mit deinem Ex noch so engen Konkat hättest? egal wäre es ihm nicht. ich würde mich mit ihm treffen und entspannt darüber reden und auch verdeutlichen,dass deine Bedenken ganz natürlich sind.. und er dich verstehen sollte und es nicht als persönlichen Angriff auf seine Person aufnehmen sollte... oh mann verstehe dich wirklich gut, kein schönes Gefühl wenn man Zweifelt und alles Hinterfragt :/ frag ihn wieso er denn so ENGEN kontakt mit seiner ex braucht? wieso nicht nur bisschen schreiben? er sollte es versuchen wenigstens. denn ex ist ex. und es ist nicht sehr lange her. er kann es versuchen und es seiner ex erklären, die würde es auch verstehen. jede frau würde dich in diesen situation verstehn! hoffen es klappt alles !)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook