Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung klappt einfach nicht - bitte Hilfe.. =/

Beziehung klappt einfach nicht - bitte Hilfe.. =/

9. Juni 2013 um 21:04 Letzte Antwort: 9. Juni 2013 um 22:31

Grüß euch..

Mir gehn zurzeit sehr viele Gedanken durch den Kopf und hab mich zu guter letzt nun doch überwunden in einem Forum um Rat zu fragen
Zwischen mir und meiner Freundin läufts leider zurzeit überhaupt nicht gut:
Meine bessere Hälfte ist depressiv, und damit mein ich nicht den pubertätsbedingten Aufmerksamkeitsdrang den manch einer verspührt - sie hat es richtig hart getroffen. =/
Seit schon einem guten Jahr sitzt sie nur noch Zuhause in ihrem Zimmer, hat sich von ihrem Freundeskreis komplett abgekapselt und "gammelt" nur noch vor sich hin. Jeder Versuch sie zu motivieren ist zwecklos. Ich seh sie momentan nicht öfter als einmal die Woche, und dann vielleicht für eine Stunde. Früher haben wir Monate lang fast täglich zusammen was unternommen.. Ich erreich sie so gut wie nie (obwohl sie eigentlich regelrecht handysüchtig ist), und wenn, ist nicht mehr als small-talk drin. Auf Sms bekomm ich selten eine Antwort. Sie hört mir nicht richtig zu, nimmt Probleme die ich anspreche nicht ernst - oder verdrängt sie, keine Ahnung.. Über Probleme will sie generell nicht reden, spreche ich etwas an reagiert sie sofort genervt und abweisend. Von unsrem Sexualleben ganz zu Schweigen - eine Katastrophe.. xD mir ist echt zum Heulen zumute. Ich würd ihr so gerne helfen, aber komm einfach nicht mehr an sie ran.. Unser Verhältnis ist so oberflächlich geworden. richtig stumpf. Wir hatten schon öfters Krisen, sind schon seit 6 Jahren zusammen und haben schon einiges durchgemacht - doch eigentlich immer das meiste gemeinsam hinbekommen. Sie entsprach genau meiner Vorstellung einer Traumfrau, wir hatten eine unvorstellbar schöne Zeit, so viele schöne gemeinsame Erinnerungen -> doch seit 2 Jahren herrscht Dauerkrise..
Langsam merk ich wie ich dran kaputt geh, abgesehen davon ist mein Leben momentan auch ziemlich chaotisch, und bräuchte selber jemanden der mich aufbaut, mit dem ich vielleicht was unternehmen kann, ausgehen kann - lachen kann. Klingt egoistisch, aber bin wirklich am Ende. Ganz nebenbei hab ich seit 1 1/2 Jahren keinen richtigen Sex mehr gehabt (bin 21) -.- ..
Hab schon öfters das Thema Trennung angesprochen, da ich mich wirklich alles andere als geliebt und geschätzt fühle - worauf sie immer total ausflippt. Sie würde mich über alles lieben.
Ich weiß auch nichtmal ob ichs übers Herz bringen könnt sie zu verlassen, sie bedeutet mir alles - darüber hinaus könnt ich nicht damit leben wenn ich sie in diesem Zustand allein lassen würd. Doch sind wir beide TODUNGLÜCKLICH.. kaum ist sie nicht bei mir vermiss ich sie, treffen wir uns dann aber stresst mich ihre derzeitige Art zu tode. Ich weiß echt nicht mehr was ich machen soll!
In der disco fällts mir auch immer schwerer einen Flirt nich zu erwiedern, obwohl ich wirklich nicht die Art Mann bin der fremdgeht. Bin wirklich frustriert.
Ich will jetzt nicht ihr die Schuld an unserer Situation geben, ich bin sicher nicht unschuldig. Doch wollt ich einfach mal meine derzeitigen Emotionen Luft machen da sie sie ja nicht hören will. xD
Sorry für den Roman. )
Hat jemand vielleicht bereits Erfahrungen in ähnlichen Situationen sammeln können? =//
Wie würdet ihr euch eurem Partner gegenüber verhalten..?
Wär über Antworten sehr dankbar..
lg

Mehr lesen

9. Juni 2013 um 21:16

Hey Amelie..
Sie nahm mal Antidepressive, zurzeit aber nicht..
Sie studiert - wohnt aber noch bei ihren Eltern, die beide von ihrer Depression wissen..
danke für die schnelle Antwort.
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2013 um 22:21

Schwierig..
Sie ist auch der Meinung dass ihr eine Therapie helfen würde. Sie würde sich auch sofort einweisen lassen, wär ihr das Studium nicht im Weg - es stehen sehr wichtige Prüfungen an.
Sie spricht nicht gerne über solche Themen, aber ein möglicher Auslöser könnte die zerrüttete familiäre Situation in ihrem Elternhaus sein.. Sie war schon immer, auch als ich sie kennenlernte, eher depressiv veranlagt.
Sie ist ein herzensguter Mensch, tut richtig weh sie so zu sehen..
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
9. Juni 2013 um 22:31

Hey,
-> PN..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest