Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung kaputt weil ich (m) sie imme nur gestylt wollte - Selbstvesuch!

Beziehung kaputt weil ich (m) sie imme nur gestylt wollte - Selbstvesuch!

23. November 2014 um 2:02 Letzte Antwort: 25. November 2014 um 11:01

Hallo Zusammen,
ich bin ein Kerl, 26 Jahre alt, und wollte meine Freundin mit der ich zwei Jahre zusammen war immer perfekt gestylt sehen. In dieser Zeit habe ich unabhängig von jeder Situation sehr großen Wert darauf gelegt dass sie immer schöne sexy Klamotten an hat, sie musste grundsätzlich immer perfekt geschminkt sein, die Haare top gemacht haben und auf Heels laufen. Sie musste sich eigentlich täglich über eine Stunde stylen. Ich bin dazu gerne mit ihr shoppen gegangen. Auch unser Sexualleben hing stark davon ab. Ab einem gewissen Zeitpunkt wurde ihr das alles zu viel, ich war nie zufrieden wenn sie sich mal legerer angezogen hat und letztendlich hat das zum Aus der Beziehung geführt.
Im Nachhinein bereue ich es wahnsinnig dass ich so viel von ihr verlangt habe und frage mich was ich ihr da eigentlich angetan habe und das arbeitet in mir.
Deswegen will ich den Selbstversuch starten und alles, was ich über zwei Jahre von ihr verlangt habe, also alle möglichen weiblichen Beauty-Rituale mal am eigenen Leib erfahren. Das sollte mit einer kompletten Enthaarung (Rasur und vielleicht Wachsstreifen) und einem ausgiebigen Friseurbesuch einhergehen. Dazu perfektes Make-up, Laufen auf High Heels, Maniküre, natürlich ein komplettes Damenoutfit usw.
Wie zieh ich das am besten auf?

Mehr lesen

23. November 2014 um 13:47

Ab zum Therapeuten
Du brauchst kein Selbstversuch sondern einen Therapeuten, eine derartige Fixierung auf Äußerlichkeiten ist nicht "normal".
Das hat schon nichts mehr mit oberflächlich zu tun bei dir geht das schon in eine gestörte Richtung.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2014 um 14:02

.
Du mein Freund hast einen Schuss.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2014 um 14:04

.
in der tat

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
23. November 2014 um 23:48

Klarstellung
Ich bin kein Psychopath. Ich bin einfach ein Kerl der sich scheiße verhalten hat und jetzt verstehen möchte was er damit angerichtet hat, was es heißt dass meine ehem. Freundin immer perfekt aussehen musste und was Frauen im allgemeinen alles machen um uns Männern zu gefallen.
Dazu würde ich auch gerne den Versuch starten als Frau umgestylt wegzugehen um mal zu spüren was Euch in Discos und ähnlichen Locations teilweise widerfährt.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. November 2014 um 8:03
In Antwort auf corrie_12722555

Klarstellung
Ich bin kein Psychopath. Ich bin einfach ein Kerl der sich scheiße verhalten hat und jetzt verstehen möchte was er damit angerichtet hat, was es heißt dass meine ehem. Freundin immer perfekt aussehen musste und was Frauen im allgemeinen alles machen um uns Männern zu gefallen.
Dazu würde ich auch gerne den Versuch starten als Frau umgestylt wegzugehen um mal zu spüren was Euch in Discos und ähnlichen Locations teilweise widerfährt.

Nein,
ein Psychopath bist Du natürlich nicht.

Deine Story glaubt Dir aber trotzdem niemand, weil sie einfach nicht stimmt und zu durchschaubar daher kommt.

Du bist vermutlich ein Mann, der gerne Frauenkleidung trägt und das vielleicht auch noch sexuell erregend findet. Möglicherweise machst Du das bis jetzt nur im Geheimen und willst es nun aber auch in der Öffentlichkeit wagen. Deshalb bastelst Du Dir hier eine Geschichte zurecht, um zu überprüfen, ob sich das so vor anderen Menschen glaubwürdig rechtfertigen lässt. Oder es macht Dich schon an, hier drüber zu schreiben und Dir das Ganze vorzustellen.

Ein angebliches Experiment in dieser Richtung hat schon einmal ein Mann gemacht, der danach sogar ein Buch darüber schrieb. Den Namen habe ich jetzt leider vergessen, aber er gab auch vor, auf diese Weise herausfinden zu wollen, wie man sich als Frau denn so "fühlt" und im Alltag behandelt wird. Ich denke nicht, dass er das dadurch wirklich herausgefunden hat. Ebenso wenig wie dieser Typ auf RTL, der für seine Sendereihe irgendwie alles mal ausprobieren musste und jetzt bei irgendwelchen Leuten "über Nacht" bleibt...

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. November 2014 um 8:27

Gar nicht,
weil es quatsch ist!!!
Ändere mal lieber deine Einstellung zu Frauen und gut ist!

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. November 2014 um 18:43

Märchenstunde...
du bist ein Mann der gerne Frauenklamotten trägt und wahrscheinlich auch gerne eine wäre. Nur warum musst du hier so eine Geschichte auftischen ? Das hast du doch sicher nicht nötig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
24. November 2014 um 22:18

Okeeeyyy?!?!?!
Damit wir das richtig verstehen:
Du bist mit einer Frau 2 Jahre zusammen und willst sie nur gestylt sehen egal was kommt.
Sie macht das auch noch 2 Jahre mit.
Jetzt ist es aus und vorbei.
Du willst sie auch noch blamieren indem du Frauenklamotten tragen wirst mit allem was dazu gehört??
Wenn es dir leid tut solltest du vielleicht ihr das sagen und mit ihr ausführlich darüber sprechen anstatt sowas zu machen damit machst du es ja auch nicht besser.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2014 um 0:47

Geanken dahinter
Ich möchte sie nicht verhöhnen oder sonstwas.
Ich denke ich kann das nicht mehr ändern oder rückgängig machen.
Was ich will ist erfahren was Frauen alles machen um gut auszusehen, den gängigen Schönheitsidealen zu entsprechen, um Männern zu gefallen. Ich will merken was ich da eigentlich von ihr verlangt hab. Einfach auch um mehr Respekt davor zu erlangen.
Ich würde das nur für ein paar Tage machen, und dazu brauch ich keinen Zwang ich machs freiwillig.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2014 um 9:34

Antwort
Das kann ich mir vorstellen, und will es selbst kennenlernen.
Unbequeme Kleidung und Schuhe tragen, eine perfekt gestylte Frisur tragen, mich richtig aufwändig herrichten, alles um gut auszusehen.
Ich würde es grundsätzlich auch länger machen, aber ich kann im Job nicht als Frau kommen. Deswegen einige Tage, dafür volles Programm.
Was würdest du denn alles vorschlagen?

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
25. November 2014 um 11:01

Danke.
Das spricht mir aus der Seele.

Sowas Dummes wie das Gewäsch vom TE habe ich selten gehört.

Was wird da versucht, will man sich Absolution verschaffen?

Bis auf eine langfristige Veränderung im Verhalten des TEs Frauen im Allgemeinen gegenüber gibt es keine sinnige Handlungsoption.

Ich plädiere ja auf Fake, aber auch nur weil ich hoffe, dass es solche Leute nicht wirklich gibt.
Das wäre ja bestes Futter für ein neues RTL-Sendeformat.

Gefällt mir Hilfreiche Antworten !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram