Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung - großer Altersunterschied

Letzte Nachricht: 31. Oktober 2008 um 16:44
H
holly_12359821
31.10.08 um 11:20

Hallo liebe Leserinnen!

Bin neu hier im Forum und wollte einfach mal eure Gedanken und Meinungen einholen!

Ich habe einen Mann kennen gelernt, der 20 Jahre älter ist als ich!
Zu erst hatten wir nur eine sehr freundschaftliches Verhältnis, wir haben die selben Hobbies, Lebensvorstellungen und ganz wichtig, den selben Humor Es ist einfach immer wieder schön, mit ihm zusammen etwas zu unternehmen!

Er hat mir schon öfter gesagt, dass ich ihm sehr wichtig wäre und er sich auch eine Beziehung vorstellen könnte "da man immer so alt ist, wie man sich fühlt" (was bei ihm auch zutrifft und ihm der Altersunterschied egal ist)
Am Anfang habe ich versucht, die großen Gefühle für ihn zu unterdrücken, da er nun mal doppelt so alt ist wie ich und mein Kopf -im gegensatz zum Bauchgefühl- gesagt hat, dass es nie funktionierten würde.
Es geht aber nicht! Mir hat noch NIE jemand so den Kopf verdreht und ich habe das Gefühl, genau den "Richtigen" getroffen zu haben!

Um endlich auf den Punkt zu kommen:
Ich werde von seiner Famile und seinen Freunden akzeptiert und sehr herzlich in den "Kreis" aufgenommen, worüber ich mich sehr freue!
Allerdings sieht es bei meinen Freunden anders aus! Die halten mich für komplett verrückt, mit so einen "alten Sack" zusammen zu sein! Sie können nicht akzeptieren, dass ich ihn liebe!
Genauso mit meiner Familie... lange Zeit haben meine älteren Geschwister bearbeitet, dass ich mir mal einen richtig netten Freund für einen lange Beziehung suchen soll und jetzt, wo er da ist, reden sie ihn mir andauernd aus!

Eigentlich sollte es mir egal sein, was andere Leute über mich reden oder denken (auch wenn es gute Freunde sind), denn im Endeffekt muss ich mit meiner Entscheidung glücklich sein und mich wohlfühlen. Auf der anderen Seite belastet es mich sehr, wenn ich ihn zu Treffen/Partys nicht mitnehmen kann/möchte, weil meine Freunde über ihn herziehen und ihm nicht mal die Möglichkeit geben, ihnen zu zeigen, dass er wirklich nett ist!!!!!

Ich weis grad einfach nicht weiter...

Lg

Mehr lesen

H
holly_12359821
31.10.08 um 11:48

...
Da hast du natürlich recht...

Mein Problem ist wiederrum, dass mir meine Freunde sehr wichtig sind und mir auch schon über einige schwere Phasen hinweggeholfen haben.
Außerdem geistert mir die ganze Zeit der Spruch "Liebe vergeht, Freundschaft besteht" durch meine Hirnzellen!

Gefällt mir

H
holly_12359821
31.10.08 um 13:22

Vielen dank...
für eure aufmunternden Worte!!!

Mit der Meinung "wenn gutes Zureden nichts hilft, dann versuchen wir es eben über Ausgrenzen" hast du den Nagel auf den Kopf getroffen!

Ich werde auch nicht aufhören, ihn "mitzuschleppen" nur war es eine ziemliche Ernüchterung für mich, zu sehen, wie einem gute Freunde und die Familie das Glück einfach nicht gönnen und ausreden wollen!
Das hat mich ziemlich getroffen, da ich dachte, man ist immer für einander da... jeder muss seine eigenen Entscheidungen treffen und Freunde sind -meines Erachtens- dazu da, dich zu unterstützen und zu helfen, auch wenn der Weg in einen andere evtl. steinigere Richtung geht!
Vielleicht fangen sie an ihn zu akzeptieren, wenn sei merken, dass ich nicht von meiner Meinung abrücke!!!

Lg



Gefällt mir

Z
zaray_12451283
31.10.08 um 13:35

Wenn ihr euch wohlfühlt, ...
und glücklich miteinander seid, dann passt es doch eh. (irgendwer wird immer was dagegen haben und es besser wissen wollen).

pass nur auf, bzw. halte die augen u. ohren offen (ich sprech aus erfahrung), dass ihr euch nicht nur deswegen gut versteht, weil er auf seiner "entwicklung" in einem bestimmten alter *stehengeblieben* ist. -> denn wenn dem so ist, dann wisse, dass DU dich wahrscheinlich sehr wohl noch (geistig) weiterentwickeln wirst. pass halt auf, dass er dich dann nicht runterzieht. bzw. können einem (nach jahren) diese "art" von männern dann sehr unreif vorkommen, was durchaus zu einem problem werden kann - auch wenn er älter ist.

was noch oft passiert, ist, dass sich männer in dem alter anfangs recht gut mit jüngeren verstehen und sie dann aber auch binden bzw. von sich abhängig machen wollen, weil sie schlicht u. ergreifend einfacher zu handhaben sind (sie widersprechen weniger, schauen mehr zu ihm auf, lassen sich mehr einreden, etc...) d.h. die männer haben mehr macht u. einfluss auf die frauen - auch hier sollte man aufpassen, dass man weder zum "vorzeigepüppchen", noch zum "spielzeug" oder "eigentum" wird, mit dem mann machen kann, was er will.

wenn das alles nicht der fall ist u. wird, dann freu dich, dass du jem. gefunden hast, mit dem du glücklich bist.

lg.

Gefällt mir

H
holly_12359821
31.10.08 um 13:49
In Antwort auf zaray_12451283

Wenn ihr euch wohlfühlt, ...
und glücklich miteinander seid, dann passt es doch eh. (irgendwer wird immer was dagegen haben und es besser wissen wollen).

pass nur auf, bzw. halte die augen u. ohren offen (ich sprech aus erfahrung), dass ihr euch nicht nur deswegen gut versteht, weil er auf seiner "entwicklung" in einem bestimmten alter *stehengeblieben* ist. -> denn wenn dem so ist, dann wisse, dass DU dich wahrscheinlich sehr wohl noch (geistig) weiterentwickeln wirst. pass halt auf, dass er dich dann nicht runterzieht. bzw. können einem (nach jahren) diese "art" von männern dann sehr unreif vorkommen, was durchaus zu einem problem werden kann - auch wenn er älter ist.

was noch oft passiert, ist, dass sich männer in dem alter anfangs recht gut mit jüngeren verstehen und sie dann aber auch binden bzw. von sich abhängig machen wollen, weil sie schlicht u. ergreifend einfacher zu handhaben sind (sie widersprechen weniger, schauen mehr zu ihm auf, lassen sich mehr einreden, etc...) d.h. die männer haben mehr macht u. einfluss auf die frauen - auch hier sollte man aufpassen, dass man weder zum "vorzeigepüppchen", noch zum "spielzeug" oder "eigentum" wird, mit dem mann machen kann, was er will.

wenn das alles nicht der fall ist u. wird, dann freu dich, dass du jem. gefunden hast, mit dem du glücklich bist.

lg.

...
Danke für die Warnung! - Werde sie mir im Gedächtnis festhalten!

Über deine Vermutung mit dem "stehenbleiben" muss ich mir wirklich mal Gedanken machen...

Dass ich sein "Vorzeigepüppchen o. ä. " werde, kann ich bis jetzt schon mal ausschließen
Habe meine eigene Wohnung, einen Job und komme auch wunderbar ohne fremde Hilfe aus!!
Und noch dazu einen ziemlichen Dickschädel .
Ich bin so wie ich bin und wenn mich mein Freund verändern möchte kann er gleich abdampfen!

Gefällt mir

R
riikka_12952477
31.10.08 um 13:51
In Antwort auf holly_12359821

...
Da hast du natürlich recht...

Mein Problem ist wiederrum, dass mir meine Freunde sehr wichtig sind und mir auch schon über einige schwere Phasen hinweggeholfen haben.
Außerdem geistert mir die ganze Zeit der Spruch "Liebe vergeht, Freundschaft besteht" durch meine Hirnzellen!

Wenn er so 'jung' ist, wie er sich fühlt,
dann nicmm ihn doch entgegen jeder Bedenken mal mit auf ne Party von deinen Freunden. Der Mann hat bestimmt das nötige Selbstbewusstsein diese blöden Blicke mit Humor zu kommentieren und du wirst vielleicht verblüfft feststellen, dass er sich auf ne gewisse Art und Weise durchsetzt und etablieren kann (natürlich nur, wenn er das auch so will) und deine Freunde werden entgegen ihren Vorstellungen feststellen müssen, dass der Mann durchaus zu dir passt und er kein Opa ist und ihn zum größtenteil auch annehmen und respektieren. Wer dann immer noch dummtut, ist vielleicht auch nicht der/die beste Freund/in mal ganz abgesehen von ner ehrlichen Meinungsäußerung, die du natürlich auch deinen Freunden eingestehen musst. Ich kenne ein Paar, die sind seit über 25 Jahren zusammen. Er heute 60, sie 78. Was glaubst du, wie sich da die Bekannten und Verwandten die Mäuler zerissen haben...... Das hat die kalt gelassen und inzwischen ist das kein Thema mehr. Überall sind sie akzeptiert!

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

H
holly_12359821
31.10.08 um 14:02
In Antwort auf riikka_12952477

Wenn er so 'jung' ist, wie er sich fühlt,
dann nicmm ihn doch entgegen jeder Bedenken mal mit auf ne Party von deinen Freunden. Der Mann hat bestimmt das nötige Selbstbewusstsein diese blöden Blicke mit Humor zu kommentieren und du wirst vielleicht verblüfft feststellen, dass er sich auf ne gewisse Art und Weise durchsetzt und etablieren kann (natürlich nur, wenn er das auch so will) und deine Freunde werden entgegen ihren Vorstellungen feststellen müssen, dass der Mann durchaus zu dir passt und er kein Opa ist und ihn zum größtenteil auch annehmen und respektieren. Wer dann immer noch dummtut, ist vielleicht auch nicht der/die beste Freund/in mal ganz abgesehen von ner ehrlichen Meinungsäußerung, die du natürlich auch deinen Freunden eingestehen musst. Ich kenne ein Paar, die sind seit über 25 Jahren zusammen. Er heute 60, sie 78. Was glaubst du, wie sich da die Bekannten und Verwandten die Mäuler zerissen haben...... Das hat die kalt gelassen und inzwischen ist das kein Thema mehr. Überall sind sie akzeptiert!

...
Gegen freie Meinungsäußerung hab ich gaaar nix!
Bin über jede meinung froh, oft kommen auch Kommentare über die man sich noch nie selbst Gedanken gemacht hat!

Ich bin auch ein recht ehrlicher Mensch und habe Freundinnen schon des öfteren ins Gewissen geredet!

Das mit der Party hab ich im übertragenen Sinne schon gemacht!
Wir haben einmal die Woche sowas ähliches wie "Stammtisch". Da war er schon dabei, leider wurde er "dezent ignoriert"...


Gefällt mir

Z
zina_12164934
31.10.08 um 15:07

20 Jahre?

Also ich weiß nicht... solchen Dingen stehe ich sehr kritisch gegenüber. Mit 20 Jahren ist die Schmerzgrenze weit überschritten, zumindest bei mir.
Mein richtiger Vater und Stiefvater sind noch nicht Mal 40 und wenn ich mir dann vorstelle... Also ne! Mögen kann man zwar jeden, unabhängig vom Alter, aber muss man den gleich ein Leben mit ihm aufbauen? Es gibt doch sicher einige, nette Männer in deinem Alter. Das nächste Argument mag zwar vllt zu verrissen führen, aber warum ist er mit 40 nicht verheiratet und hat keine Frau in seinem Alter? Hatte er schon ernsthafte Beziehungen? War er verheiratet? Hat er Kinder? Wenn jemand bis 40 nix davon geschafft hat, wirkt das naja so als hätte er entweder n Knacks, oder er ist ein Typ aller George Clooney und sowieso kein Mann für die Ewigkeit.

Aber was nützt alles Gerede, wenn man gegen Gefühle sowieso nichts tun kann. Wenn du ihn liebst, dann ist das einzig und alleine deine Sache und es ist egal was andere denken. Andere müssen nicht dein Leben führen. Mach das wozu deine Gefühle dir raten. Wie es ausgeht siehst du ja dann irgendwann.

Viel Glück!

Gefällt mir

H
holly_12359821
31.10.08 um 15:42
In Antwort auf zina_12164934

20 Jahre?

Also ich weiß nicht... solchen Dingen stehe ich sehr kritisch gegenüber. Mit 20 Jahren ist die Schmerzgrenze weit überschritten, zumindest bei mir.
Mein richtiger Vater und Stiefvater sind noch nicht Mal 40 und wenn ich mir dann vorstelle... Also ne! Mögen kann man zwar jeden, unabhängig vom Alter, aber muss man den gleich ein Leben mit ihm aufbauen? Es gibt doch sicher einige, nette Männer in deinem Alter. Das nächste Argument mag zwar vllt zu verrissen führen, aber warum ist er mit 40 nicht verheiratet und hat keine Frau in seinem Alter? Hatte er schon ernsthafte Beziehungen? War er verheiratet? Hat er Kinder? Wenn jemand bis 40 nix davon geschafft hat, wirkt das naja so als hätte er entweder n Knacks, oder er ist ein Typ aller George Clooney und sowieso kein Mann für die Ewigkeit.

Aber was nützt alles Gerede, wenn man gegen Gefühle sowieso nichts tun kann. Wenn du ihn liebst, dann ist das einzig und alleine deine Sache und es ist egal was andere denken. Andere müssen nicht dein Leben führen. Mach das wozu deine Gefühle dir raten. Wie es ausgeht siehst du ja dann irgendwann.

Viel Glück!

Hi Aineshaw!
Ich kann dich nur zu gut verstehen!
Ich war einem großen Altersunterschied auch immer kiritsch gegenübergestanden...
Bevor ich diesen Typen kennen gelernt hab, hätte ich mir einen 40 jährigen als Partner nicht vorstellen können!

Ich weis nicht zu beschreiben, was ihn für mich anziehend macht, aber ich weis, dass ich mich noch NIE in meinem Leben bei einem Menschen so verstanden und wohl gefühlt habe!
Mir bereitet "Gefühle zeigen" ziemliche Schwierigkeiten und darum meinen Leute, die mich nicht gut kennen immer, dass ich ein sehr kalter, abgeklärter Mensch bin. Er wusste einfach von Anfang an, wie er damit umgehen kann/muss...
Sowas hab ich noch nie erlebt!!!

Gefällt mir

H
holly_12359821
31.10.08 um 16:13


Da könntest recht haben!

Aber Hochdeutsch fällt bei uns beiden flach!
Evtl. ignorieren sie ihn, weil er keinen Bauernhof hat

Gefällt mir

F
fine_11882235
31.10.08 um 16:44

Mona

-der war echt spitze



lg

Gefällt mir