Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung gefährdet nur wegen versch. religion+ kultur

Beziehung gefährdet nur wegen versch. religion+ kultur

30. Mai 2007 um 19:31

hey alle zusammen
bin 18 jahre alt (türkin /muslimin)und seit fast 2 monaten mit meinem freund (19 spanier) zusammen. das problem ist das wir fast glücklich sind nur bis auf einige probleme. ich will die beziehung nicht geheimhalten vor meinen eltern aber bin auch nicht sicher ob und wie ich es sagen soll. und irgendwann will er gerne schon meine eltern kennen lernen. meine eltern sind zwar nicht streng aber trotzdem glaub ich hätten sie ein problem damit und ich liebe ihn auch sehr und will eine beziehung in freiheit ohne verstecken führen. er weiß von all dem nix weil ich nicht will das er was falsches denkt oder so .

hat jemand vllt. erfahrung damit oder kann mir jemand einen tipp geben?

ich wäre sehr dankbar für jede antwort

lg sweetheart

Mehr lesen

31. Mai 2007 um 0:37

Kind
wie oft hast denn du usw. geschrieben ?
Wo hast du deutsch gelernt ? Bei deiner kroatischen Familie ?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 1:10

@ Ustasa23. Das ist nicht in Ordnung...
das du so über den Islam schreibst. Wer sowas schreibt, ist intolerant und hat nichts in der Birne.
Du hast vielleicht Probleme mit der Familie, aber trotzdem gehört es sich nicht so etwas über einen Glauben zu schreiben. Du lästerst über einen Propheten....das ist hammer scheiße von dir. Probleme hin oder her. Das nennt sich Gotteslästerung. Ich selber bin zwar Christin, aber es würde mir nicht in Traum einfallen, so Hirnlos auf den Islam rumzuhacken. Du kannst Deine Meinung vertreten, aber um Gottes Willen nicht so...

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 12:24

Muslimin
Ich habe eine Frage sweetheart, Du sagst Du wärst Muslimin, wie lebst Du den Islam?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 15:39

Hör zu ustasa
ich bin selber halbe kroatin und christin, das gleiche was du von den eltern deiner freundin erlebt hast das habe ich von den eltern meines kroatischen freundes erlebt, die haben alles mögliche getan um uns auseinander zu bringen und das nur weil ich eine halbe serbin bin! die haben mich nie kennengelernt, ich habe so viel hass noch nie erlebt.
p.s. die haben niemanden im krieg verloren, die sind einfach nationalistisch und primitiv.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 16:02

@ scarysacred
Deutsch-Englisch Übersetzungen für das Wort "Bigamie bedeutet, eine Frau zuviel zu haben, Monogamie bedeutet dasselbe.":
Hab ich im Net gelesen

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 16:04
In Antwort auf andream15

Hör zu ustasa
ich bin selber halbe kroatin und christin, das gleiche was du von den eltern deiner freundin erlebt hast das habe ich von den eltern meines kroatischen freundes erlebt, die haben alles mögliche getan um uns auseinander zu bringen und das nur weil ich eine halbe serbin bin! die haben mich nie kennengelernt, ich habe so viel hass noch nie erlebt.
p.s. die haben niemanden im krieg verloren, die sind einfach nationalistisch und primitiv.

Ah
muss dazu sagen das wir uns nach 5,5 jahren getrennt haben, weil man bei so viel hass nicht weiter kommt. er ist daran kaputt gegangen und ich auch.ich habe trotz allem was seine leute uns angetan haben seine familie nie gehasst. die wissen gar nicht was die getan haben.wenn die uns akzeptiert hätten und uns ihren segen gegeben hätten wäre ich denen trotz allem eine gute schwiegertochter geworden und ihm eine gute frau, ich habe ihn mehr als alles andere geliebt und seine eltern (obwohl das komisch klingt nach allem was die getan haben) genau so wie meine eigene eltern geliebt und respektiert. ich hasse niemanden ich bin einfach nur traurig.

aber ich verstehe deine wut, ich war genau so wütend wie du als ich in deinem alter war. ich fühlte mich angegriffen, verletzt und weniger wert. ausserdem hat mich eine kroatische mutter auf die welt gebracht um so weniger habe ich den sinnlosen hass verstanden.

alles gute wünsche ich dir.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 16:09

@ Ustasa23.
Es mag ja sein das du Probleme mit der Familie deiner Freundin hast, aber so hirnlos drauf los zu böllern????Hättest du genauso abgelästert, wenn das eine Christliche Familie wär? Ich glaub kaum. Das du sauer bist, kann man verstehen, denn mit Morddrohungen ist nicht zu spaßen, aber das heißt noch lange nicht, dass alle Moslems gleich sind. Das sie anderer Ansichten sind zum Teil, will ich auch nicht abstreiten, aber das was du machst hier ist total daneben.

Mfg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. Mai 2007 um 21:36

Solch ein Benehmen
haben Menschen die Gott in keinster Weise fürchten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 0:55

Mittlerweile
nehmen deine Kommentare dazu einen krankhaften Charakter an.Wenn die Familie deiner Freudin so reagiert,heisst es nicht,dass alle Familien so sind.
Kannst du eigentlich noch etwas anderes schreiben als diese völlig unsachlichen Hasstiraden?


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 7:25

Für Ustasa
du bist von Hass zerfressen. ich würde vorschlagen dass du dich von deiner Freundin trennst weil dein hass bald auf sie übergehen wird.

gruß

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 7:30

Morgen
muss dazu sagen das wir uns nach 5,5 jahren getrennt haben, weil man bei so viel hass nicht weiter kommt. er ist daran kaputt gegangen und ich auch.ich habe trotz allem was seine leute uns angetan haben seine familie nie gehasst. die wissen gar nicht was die getan haben.wenn die uns akzeptiert hätten und uns ihren segen gegeben hätten wäre ich denen trotz allem eine gute schwiegertochter geworden und ihm eine gute frau, ich habe ihn mehr als alles andere geliebt und seine eltern (obwohl das komisch klingt nach allem was die getan haben) genau so wie meine eigene eltern geliebt und respektiert. ich hasse niemanden ich bin einfach nur traurig.

aber ich verstehe deine wut, ich war genau so wütend wie du als ich in deinem alter war. ich fühlte mich angegriffen, verletzt und weniger wert. ausserdem hat mich eine kroatische mutter auf die welt gebracht um so weniger habe ich den sinnlosen hass verstanden.

alles gute wünsche ich dir.


NEIN WIR SIND SEIT KURZEM NICHT MEHR ZUSAMMEN. ICH WEIß WAS DU DURCHMACHST ABER DU GEHST ES FALSCH AN. JA ER HAT KONTAKT MIT SEINEN ELTERN, EGAL WIE DIE SIND SIE SIND SEINE ELTERN UND ICH KONNTE UND WOLLTE DIE NIE ERSETZEN. MIR WAR ES WICHTIG DASS ER WEITER HIN MIT DENEN KONTAKT HAT. wenn du so weiter machst wirst du bald den hass auf deine freunding übertragen und ihr werdet kaputt gehen. glaube mir, ich weiß wovon ich rede.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 7:33

Ustasa
habe unten was für dich geschrieben, habe nicht gesehen dass du mir geantwortet hast.

habe deine frage beantwortet.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 9:23

Hej
muss dazu sagen das wir uns nach 5,5 jahren getrennt haben, weil man bei so viel hass nicht weiter kommt. er ist daran kaputt gegangen und ich auch.ich habe trotz allem was seine leute uns angetan haben seine familie nie gehasst. die wissen gar nicht was die getan haben.wenn die uns akzeptiert hätten und uns ihren segen gegeben hätten wäre ich denen trotz allem eine gute schwiegertochter geworden und ihm eine gute frau, ich habe ihn mehr als alles andere geliebt und seine eltern (obwohl das komisch klingt nach allem was die getan haben) genau so wie meine eigene eltern geliebt und respektiert. ich hasse niemanden ich bin einfach nur traurig.

aber ich verstehe deine wut, ich war genau so wütend wie du als ich in deinem alter war. ich fühlte mich angegriffen, verletzt und weniger wert. ausserdem hat mich eine kroatische mutter auf die welt gebracht um so weniger habe ich den sinnlosen hass verstanden.

alles gute wünsche ich dir.


NEIN WIR SIND SEIT KURZEM NICHT MEHR ZUSAMMEN. ICH WEIß WAS DU DURCHMACHST ABER DU GEHST ES FALSCH AN. JA ER HAT KONTAKT MIT SEINEN ELTERN, EGAL WIE DIE SIND SIE SIND SEINE ELTERN UND ICH KONNTE UND WOLLTE DIE NIE ERSETZEN. MIR WAR ES WICHTIG DASS ER WEITER HIN MIT DENEN KONTAKT HAT. wenn du so weiter machst wirst du bald den hass auf deine freunding übertragen und ihr werdet kaputt gehen. glaube mir, ich weiß wovon ich rede.



Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 9:34

..
was soll ich dazu sagen außer dass du hitzköpfig reagierst. du bist noch sehr jung. versuche dich in ihre situation zu denken, du akzeptierst ihre familie nicht dann kannst du auch sie nicht akzeptieren. ich versteh dein gefühst chaos voll und ganz aber so kommst du nicht weiter. in einer beziehung muss man komprommisse eingehen, das wirst du aber mit der zeit lernen.

weiß nicht warum du darüber nachdenkst dich sterilisieren zu lassen?? du bist zu jung um jetzt so eine wichtige entscheidung zu treffen!!! mit sicherheit würdest du es bereuen.

versuche dich zu sammeln und wiege ab, wie wichtig ist dir deine freundin und wie wichtig ist dir deine beziehung? kannst du dir ernsthaft eine zukunft mit ihr vorstellen?? und wenn du willst dass deine freundin glücklich ist wirst du versuchen mit ihren eltern ein normales verhältnis aufzubauen.

all das was du jetzt tust aus verletztem stolz und verletzem herzen wird sie von dir abstoßen. glaube mir das. zum schluß wird sich eure liebe in hass verwandeln und es wird nichts mehr übrig bleiben. versuche dich zu mäßigen mit deinen äußerungen über ihre religion und über ihre familie. unterschätze nie die kraft der familie, weil wenn sie wählen muss wird sie sich wahrscheinlich für die familie entscheiden. sie wird sich denken was soll ich mit ihm er hasst meine eltern und meine religion, aber das bin ich dann muss er auch mich hassen!!

Hoffe du verstehst was ich meine.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 13:18

Aufwachen
Und was sagt deine freundin dazu
wenn du schon über alles nachdenkst für ihre zukunft ist das nicht freiheitsraub ?

So wie du dich anhörst vermute ich dass sie nicht mal ihre eltern besuch geehenkann.

Denkst du etwa die eltern werden ganz nlocker bleiben wenn ihre Tochter einen Sohn/Tochter bekommt und das ihre Enkeln sind, sollen sie dann einfach daheim sitzen und Fernschauen ?

Ich glaub wirklch du lebst in einer welt wo es keine Moslems gibt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 13:30

Yeah!!!
ICh stimme dir voll zu kardelen
gewisse verhaltensregeln müssen eingehalten werden

Sowas hat wohl der ustasa oder wie auch immer nie gelehrt bekommen

naja

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. Juni 2007 um 19:24
In Antwort auf andream15

Für Ustasa
du bist von Hass zerfressen. ich würde vorschlagen dass du dich von deiner Freundin trennst weil dein hass bald auf sie übergehen wird.

gruß

Die Arme
sie ist ja echt gestraft dafür dass sie sich vom Weg entfernt hat. Ich hoffe sie merkt schnell auf wen sie sich da eingelassen hat, die Freundin von dem "Ustasa".

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

2. Juni 2007 um 9:05

Soll man da lachen
oder heulen.

Ich denke Du kannst es nicht verstehen was Islam ist.

Ihr mit EURER Gewalt. Guck mal so viel Gewalt angeblich und gerade Muslime sind gegen Gewalt.

Du willst uns ja wohl nichts einreden,
behalt Deine Gewalt für Dich, wir wollen damit nichts zu tun haben.

Möge Allah Dich rechtleiten!

Und Deine Quellen, dazu brauche ich wohl nichts weiter zu sagen. Vor Hass siehst Du den Wald vor Bäumen nicht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. Juni 2007 um 16:44

Alles nicht so leicht
ich habe auch einen deutschen Freund...die eltern deiner türksichen freundin sind da keine ausnahme, meinen geht es nämlich nicht ums schweinefressen sonder eher um sitten, bräuche, kultur und selbstverständlich religion .
allerdings muss ich dazu sagen, dass türkische eltern auch nicht ihr tolles familienbild unter ihren türkischen familienfreunden zerstören möchten. ich habe als antwort auf mein, mama ich hab einen deutschen freund... ein: aber warum hast du enen deutshcen freund, wir haben dir doch nie verboten mit anderen wegzugehen und und und bekommen. überleg es dir gut hat sie gesagt und mich angefleht ich sollte es nicht tun, mit meinem freund schluss machen und ich würde sie ins elend schicken.

ich habe mich immer gefragt, ob ich ein doppelleben führen würde, aber dann habe ich festgestellt, dass eine familie die nach außen immer perfekt tut auch nicht weniger ein doppelleben führt.

es ist einfach wichtig, dass die kinder glücklich werden und wenn die eltern nur glücklich werden, indem die tochter einen türken heiratet so denke ich ist das egoismus pur.

zur kultur und religion kann ich nicht viel sagen, jeder ist auf seine art gläubig. da kann man sich nicht gegen wehren oder drüber streiten. hätte ich oder mein freund nicht auch seinen eigenen glauben, dann würde man ja auch wieder etwas vorspielen. und ich frage mich, wie sehr moslem oder christ doch so jeder sein mag.

mit meinem papa habe ich das alles noch nicht besprochen, aber das wird auch noch kommen. es wird nicht leichter dadurch, aber man kann vielleicht mehr oder weniger ein ziel vor augen sehen = heirat. und nicht sich einen vorspielen.

ich konnte nie so richtig einschätzen, wie meine mama reagieren würde auch nicht in den 3 jahren. jetzt weiss ich es. dramatisch war alles. bei meinem vater kann ich es mir immer noch nicht vorstellen.aber da ich es ihm persönlich sagen möchte und meine mutter auch nie den vermittler spielen würde, werde ich es wohl irgendwann erfahren. ich denke mal, dass auch er verzweifelt sein wird und wenn sich dann dadurch meine familie auflöst, dann ist das meiner meinung nach nicht meine schuld, sondern einfach nur ein grund um dies zu tun.

man muss glaube ich viel mit seinen eltern darüber reden, weil sie doch schon sehr in der eigenen welt leben und ein anderes bild haben. sie versuchen die kinder ja immer mit einer gewissen abneigung gegen deutsche zu erziehen, damit sie auch ja nicht einen mitbringen. die hatte ich früher auch, aber irgendwann war das weg.

hört sich alles irgendwie banal und wie eine filmszene an aber ... na dann ... so entstehen filme und wir alle können mitfühlen.

das argument, studier erst mal zu ende zieht jetzt nicht mehr, weil ich bald fertig bin. es kommt aber immer wieder ein neues ...

so, auf ein Neues..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 13:34

Islam
hallo ustasa
ich bin alevitische türkin. du schimpfst die ganze zeit über die eltern deiner freundin aber deine scheinen ja nicht besser zu sein oder woher kommt der hass gegen die moslems?? wenn du mal kinder haben solltest und die mit einem moslem zusammenkommen was machst du dann?? bist du dann genauso intolerant wie die eltern deiner freundin? ja du hast recht die menschen die nach dem islam leben sind sehr intolerant.aber das kommt nicht vom islam, das sind ihre traditionen und wertvorstellungen. und im übrigen reden wir nicht so schlecht über jesus wie du über mohammed, denn jesus ist auch in unsrer religion ein hoher prophet!!!!man sollte einfach die religionen eines jeden akzeptieren und respektieren. im übrigen alle die zum islam übertreten wegen dem freund oder der freundin sind sowieso heuchler. sowas sollte aus überzeugung geschehen, egal zu welchem glauben man wechselt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

5. Juli 2007 um 13:36

Aber echt
das war kurz und bündig aber wahr!!!!!!!!!!!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 21:58

Du bist echt peinlich!!
du bist der peinlichste und niveauloseste mensch den ich je gesehen habe!!wenn du es nicht schaffst wie ein zivilisierter mensch über eine religion zu sprechen dann solltest du es lassen denn somit zeigst du nicht nur wie asozial du bist sondern wie verzweifelt du bist so dass du glaubst nur mit schimpfwörtern überzeugen zu können!!!
ich kann dir ein paar unterschiede zwischen mir und dir nennen dann kannst du dich selbst einstufen in welcher tiefe du dich befindest!!
ich als MUSLIMIN glaube sowohl an das judentum als auch an das christentum und somit auch an jesus und ... und respektiere sie und achte sie genau wie mohammed denn alle 3 sind propheten, niemals würde ich so tief sinken und sie so beschimpfen wie du mohammed beschimpft hast!!aber ja stimmt wenn man assozial geboren wird muss man damit leben!! ich frage mich wie du über eine religion sprechen kannst von der du null ahnung hast?? mit deiner unvorhandenen gehirntätigkeit solltest du dich zu keiner religion äußern und schon gar nicht wenn du so armselig bist und deine argumente ausschließlich von einem christlichen araber stammen der sich das recht genommen hat den koran angeblich zu übersetzen!!!
und wenn du deine letzten verbliebenen grauen zellen mal einschalten würdest würdest du merken dass du echt so bessesen von deinem hass gegenüber dem islam bist dass du keine meinungen akzeptierst dann frag ich mich aber warum du hier jetzt bei dieser dikussion mitmachst??? ist echt unlogisch!!!und der einzige der hier wen unterdrückt bist du!!!mit deinen hirnlosen aussagen, der islam hat der frau soviele rechte gegen wie sie sie nieeeeeeeeemaaaaaaals in einem nicht islamischen land bekommen würde, und das aller einfachste beispiel zeigt sich schon bei den löhnen hier in europa wo die frauen immer noch benachteiligt werden, hättest du nur ein hauch von allgemeinwissen würdest du von selbst drauf kommen das die frauen nur bei EUCH keine rechte haben!!! eine frau mit einem kopftuch wird diskriminiert oder ist das jetzt plötzlich keine unterdrückung?? du bist soo arm echt!!! man kann da nur mehr mitleid haben, du redest über die steinigung obwohl du null ahnung davon hast mal abgesehen von all den anderen aussagen die sowieso eine zumutung sind, und weißt du was ich mach mir nicht mal die mühe dir was zu erklären denn bei dir redet man eh nur gegen eine wand also wäre es unnötig und deine billigen kommentare kannst du dir sparen du brauchst auch gar nicht zurück zuschreiben du hast schon genug bewiesen wie unfähig du bist! soll ich dir mal sagen warum du so denkst?? weil du eifersüchtig bist du bist eifersüchtig das die frauen im islam einen WERT haben und die männer STOLZ aber das sind natürlich zwei fremdwörter für dich, zuletzt noch ein kleiner tipp informier dich mal einwenig bevor du so asozial daher redest!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 23:00

Ja!!!
ich bin nicht um sonst ne muslimin ich steh dazu und ich habe das recht meine religion jederzeit zu verteidigen auch in 20 jahren!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

20. Februar 2012 um 23:03

Ist das das einzige was dir dazu einfällt?
ich hab mich grad heute registriert weil ichs erst jetzt gesehen habe!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper