Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung

2. Oktober um 16:10 Letzte Antwort: 3. Oktober um 12:38

Ist es falsch in einer Beziehung in den Urlaub zu fahren ? 
klar ich weiß normal ist es nicht aber unsere Beziehung läuft nicht so gut und sie sagt halt wenn ich weg fahren würde, würde ich sie im Stich lassen. Es ist halt so das der Urlaub schon seit 2 Jahren geplant ist bzw. seit 1 1/2 .. ich bin total verzweifelt. Sie sagt halt das ich ein asozialer Mensch sei wenn ich weg fahre. Sorry wenn das jetzt total scheisse beschrieben isr und auf Rechtschreibung konnte ich auch gerade nicht achten. Tut mir leid aber ich bin einfach verzweifelt 

Mehr lesen

2. Oktober um 16:18

Quatsch. Ich geh (als Frau) jedes Jahr mind. 2 Wochen alleine in den Urlaub. Das hat gar nix mit asozial zu tun. Sie soll erst Mal ihre Probleme/Neurose lösen, bevor sie dir sowas unterstellt.

Auch in einer Beziehung ist man ein freier Mensch und kann frei über seine Zeit entscheiden. Idealerweise haben beide das gleiche Nähe-/Distanzbedürfnis, dann wären solche bescheuerten Diskussionen gar nicht nötig.

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:22
In Antwort auf emmalein

Ist es falsch in einer Beziehung in den Urlaub zu fahren ? 
klar ich weiß normal ist es nicht aber unsere Beziehung läuft nicht so gut und sie sagt halt wenn ich weg fahren würde, würde ich sie im Stich lassen. Es ist halt so das der Urlaub schon seit 2 Jahren geplant ist bzw. seit 1 1/2 .. ich bin total verzweifelt. Sie sagt halt das ich ein asozialer Mensch sei wenn ich weg fahre. Sorry wenn das jetzt total scheisse beschrieben isr und auf Rechtschreibung konnte ich auch gerade nicht achten. Tut mir leid aber ich bin einfach verzweifelt 

Na, wenn du mit deiner Ex-Freundin oder einer anderen Frau die für dich schwärmt wegfährst, dann versteh ich ein gewisses Drama..

Wenn es um einen Solo Urlaub, mit Familie, Freunden, etc. handeln sollte, dann übertreibt sie Masslos.. 

Sie ist zu sehr auf dich fixiert, macht sich abhängig, hat einen geringen Selbstwert, sprecht mal über ihre Eifersucht und mach ihr klar, auf eine nette Art und Weise, dass das Problem in Ihr liegt.. zum Beispiel Verlustängste, Besitzdenken, ect. sie soll sich mal Gedanken machen, woher ihre Ängste kommen.. 

Die klassische Ausrede ist dann "ich hatte eine schwere Kindheit" oder "wurde vom Ex verarscht".. 

das reicht nicht als Antwort, sondern ist nur eine Ausrede dafür nicht weiter nach dem Ursprungs des Problems zu suchen..

Alles gute und ich hoffe ihr findet einen Weg. 

Gefällt mir
2. Oktober um 16:33

Wenn jemand seinen Partner nichts gönnen kann,  hat dieser ein Problem und nicht der Partner,  der ein Urlaub fahren will.

Emotionale Erpressung hat nix mit Liebe zu tun.

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:34

Danke für eure antworten.

nein es geht um einen Urlaub mit meiner Familie. (Meiner tante und meinen kleinen cousins)
Das findet sie halt auch kindisch und nicht nachvollziehbar. Aber wir hatten das vor unserer Beziehung geplant und sind auch erst ein halbes Jahr zusammen.. nun sie macht halt Schluss wenn ich fahre, weil sie sagt das die Tatsache das ich fahre viel über mich aussagen würde. Halt das ich respektlos bin, asozial und kindisch. 

Gefällt mir
2. Oktober um 16:35
In Antwort auf forentussi

Quatsch. Ich geh (als Frau) jedes Jahr mind. 2 Wochen alleine in den Urlaub. Das hat gar nix mit asozial zu tun. Sie soll erst Mal ihre Probleme/Neurose lösen, bevor sie dir sowas unterstellt.

Auch in einer Beziehung ist man ein freier Mensch und kann frei über seine Zeit entscheiden. Idealerweise haben beide das gleiche Nähe-/Distanzbedürfnis, dann wären solche bescheuerten Diskussionen gar nicht nötig.

Danke ja sie sagt halt weil es ihr emotional nicht gut geht und unsere Beziehung auch zurzeit ein auf und ab ist .. 

Gefällt mir
2. Oktober um 16:36
In Antwort auf lacaracol

Na, wenn du mit deiner Ex-Freundin oder einer anderen Frau die für dich schwärmt wegfährst, dann versteh ich ein gewisses Drama..

Wenn es um einen Solo Urlaub, mit Familie, Freunden, etc. handeln sollte, dann übertreibt sie Masslos.. 

Sie ist zu sehr auf dich fixiert, macht sich abhängig, hat einen geringen Selbstwert, sprecht mal über ihre Eifersucht und mach ihr klar, auf eine nette Art und Weise, dass das Problem in Ihr liegt.. zum Beispiel Verlustängste, Besitzdenken, ect. sie soll sich mal Gedanken machen, woher ihre Ängste kommen.. 

Die klassische Ausrede ist dann "ich hatte eine schwere Kindheit" oder "wurde vom Ex verarscht".. 

das reicht nicht als Antwort, sondern ist nur eine Ausrede dafür nicht weiter nach dem Ursprungs des Problems zu suchen..

Alles gute und ich hoffe ihr findet einen Weg. 

Danke für deine ausführliche Antwort!
ja sie sagt halt das ich sie im Stich lassen würde dadurch 

Gefällt mir
2. Oktober um 16:40

Ich wollte gerade nachfragen, ob du vielleicht mit lauter Halbstarken auf eine Partymeile fährst, dann hätte ich ihre Bedenken verstanden 

Respektlos und kindisch, das war auch mein Gedanke. Allerdings in Bezug auf sie. Exakt für solche Leute hat der Maurer das Loch in der Wand gelassen.

3 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:43

Jou, wenn es eh ein auf und ab ist, ist jetzt der richtige Moment die Notbremse zu ziehen.

Du musst dich sicher nicht erpressen lassen. Kindisch ist da eher sie. Ich schätz mal sie ist maximal 17 Jahre alt? Hört sich eher nach spätpubertären Hormonschwankungen an bei ihr.

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:44

Dass sie dich erpresst ist asozial, nicht die Tatsache, dass du mit deiner Tante und Cousins in den Urlaub fahren möchtest.

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:44
In Antwort auf emmalein

Danke für eure antworten.

nein es geht um einen Urlaub mit meiner Familie. (Meiner tante und meinen kleinen cousins)
Das findet sie halt auch kindisch und nicht nachvollziehbar. Aber wir hatten das vor unserer Beziehung geplant und sind auch erst ein halbes Jahr zusammen.. nun sie macht halt Schluss wenn ich fahre, weil sie sagt das die Tatsache das ich fahre viel über mich aussagen würde. Halt das ich respektlos bin, asozial und kindisch. 

Bist du nicht.

Lass sie Schluss machen und geniess deinen Urlaub. 
Eine kleine Denkpause würde deiner Freundin gut tun.. kann mir vorstellen, dass sie nach dem Urlaub dann wieder deine Nähe sucht.. 

 

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:46
In Antwort auf emmalein

Danke für deine ausführliche Antwort!
ja sie sagt halt das ich sie im Stich lassen würde dadurch 

Wenn sie die Gründe immer bei anderen sucht, wird das nie besser.. versuch sie dazu zu bewegen sich selbst zu hinterfragen.. informier dich mal ein bisschen im Internet darüber..

2 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:47
In Antwort auf forentussi

Jou, wenn es eh ein auf und ab ist, ist jetzt der richtige Moment die Notbremse zu ziehen.

Du musst dich sicher nicht erpressen lassen. Kindisch ist da eher sie. Ich schätz mal sie ist maximal 17 Jahre alt? Hört sich eher nach spätpubertären Hormonschwankungen an bei ihr.

Nein sie ist 25.. ich 21 

1 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:47
In Antwort auf emmalein

Nein sie ist 25.. ich 21 

Lauf, Forrest, lauuuuuuuuf

3 LikesGefällt mir
2. Oktober um 16:51
In Antwort auf emmalein

Ist es falsch in einer Beziehung in den Urlaub zu fahren ? 
klar ich weiß normal ist es nicht aber unsere Beziehung läuft nicht so gut und sie sagt halt wenn ich weg fahren würde, würde ich sie im Stich lassen. Es ist halt so das der Urlaub schon seit 2 Jahren geplant ist bzw. seit 1 1/2 .. ich bin total verzweifelt. Sie sagt halt das ich ein asozialer Mensch sei wenn ich weg fahre. Sorry wenn das jetzt total scheisse beschrieben isr und auf Rechtschreibung konnte ich auch gerade nicht achten. Tut mir leid aber ich bin einfach verzweifelt 

 Nun sie sagt halt ich lasse sie im Stich wenn ich fahre und das sie mir egal ist .. aber das ist sie nicht .. 
aber sie sagt das halt weil ihr es nicht gut geht und ich halt einfach weg fahren kann 

Gefällt mir
2. Oktober um 23:51

Hi Emmalein (?),

laß dich nicht mit ihren Pseudo-Emotionen erpressen!

Sie klammert und schiebt dir alles Mögliche unter, nur damit du einknickst und ihr ergebenster Diener wirst.

Es mag schon wahr sein, daß es ihr schlecht geht, aber du bist nicht ihr Therapeut (sie sollte mal dahingehend überlegen).

Schönen Urlaub mit Tante und Cousinen!

Pi


 

2 LikesGefällt mir
3. Oktober um 0:32
In Antwort auf pi-choo

Hi Emmalein (?),

laß dich nicht mit ihren Pseudo-Emotionen erpressen!

Sie klammert und schiebt dir alles Mögliche unter, nur damit du einknickst und ihr ergebenster Diener wirst.

Es mag schon wahr sein, daß es ihr schlecht geht, aber du bist nicht ihr Therapeut (sie sollte mal dahingehend überlegen).

Schönen Urlaub mit Tante und Cousinen!

Pi


 

Dankeschön. Das baut einen schon auf weil man dann doch schnell an sich selber zweifelt 

1 LikesGefällt mir
3. Oktober um 11:04

Hallo,

der Urlaub ist sicher nicht das Problem, bzw. muss es nicht sein.
Aber es bringt meiner Meinung nach auch nix, nur wie die Vorschreiber zu sagen "Deine Freundin ist ne überdrehte Prinzessin, mach Schluss und sei froh". Aus deiner Beschreibung kann ich nicht erkennen, ob sie bloß ihre persönlichen Probleme an dir auslässt (wie die anderen anscheinend meinen), oder ob da noch was anderes schief läuft, an dem du auch nen Anteil hast. Vielleicht fühlt sie sich ja in ner anderen Angelegenheit zu Recht von dir im Stich gelassen, kann das nur nicht so erfassen und/oder artikulieren, und macht das deshalb an diesem Urlaub fest.

Also, anstatt euch Vorwürfe vor die Füße zu knallen, solltet ihr vielleicht besser über eure eigentlichen Themen reden?

lg
cefeu

2 LikesGefällt mir
3. Oktober um 11:47

Wenn du jetzt einknickst, hat sie dich für immer an der Leine und macht mit dir was sie will. Der Urlaub war schon lange vor der Beziehung geplant und das hat sie ganz einfach akzeptieren. Ihr geht es schlecht? Dann sprich jetzt mit ihr darüber und frag was los ist. Nach einem halben Jahr sollte sie Abhängigkeit noch nicht so groß sein, dass dafür ein Urlaub abgesagt werden muss.

Ganz ehrlich, wenn sie schon so kommt mit solchen kindlichen erpressungen von wegen "wenn du mit deiner Familie in den von langer hand geplanten Urlaub fährst, mache ich Schluss" , dann ist der nächste konflikt schon vorprogrammiert. Da geb ich dir Brief und Siegel drauf. Ich war ziemlich lange mit so einer Frau zusammen und ärgere mich immernoch darüber, dass ich nicht eher einen Schlussstrich gezogen habe. Mach nicht die gleichen Fehler wie ich.

3 LikesGefällt mir
3. Oktober um 12:02
In Antwort auf monasmama

Ich wollte gerade nachfragen, ob du vielleicht mit lauter Halbstarken auf eine Partymeile fährst, dann hätte ich ihre Bedenken verstanden 

Respektlos und kindisch, das war auch mein Gedanke. Allerdings in Bezug auf sie. Exakt für solche Leute hat der Maurer das Loch in der Wand gelassen.

Wieso das den? Völlig egal, ob man mit seinen Kumpels auf ne Partymeile fährt oder mit seiner Familie an die Nordsee. Wenn man erst ein halbes Jahr zusammen ist und der Urlaub schon lange vorher geplant ist, dann hat mir die Frau das nicht zu verbieten. 

Wenn sie das tut und schon so früh besitzergreifend wird, kann sie gehen. Mal abgesehen davon, sollte eine 25jährige Frau auch 1-2 wochen alleine klar kommen.

2 LikesGefällt mir
3. Oktober um 12:38
In Antwort auf pantoffelheld90

Wieso das den? Völlig egal, ob man mit seinen Kumpels auf ne Partymeile fährt oder mit seiner Familie an die Nordsee. Wenn man erst ein halbes Jahr zusammen ist und der Urlaub schon lange vorher geplant ist, dann hat mir die Frau das nicht zu verbieten. 

Wenn sie das tut und schon so früh besitzergreifend wird, kann sie gehen. Mal abgesehen davon, sollte eine 25jährige Frau auch 1-2 wochen alleine klar kommen.

Ich hab gesagt, ich könnte ihre Bedenken verstehen; nicht dass sie deswegen das Recht hat, ihr irgendwas zu verbieten. Bitte den Unterschied beachten 
Ich gebe dir Recht, dass man in dem Alter eine Weile allein klar kommen sollte. Bevor die TE das Alter preisgab, bin ich aber ehrlich gesagt von einer höchstens 20jährigen ausgegangen 

2 LikesGefällt mir