Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung eingehen ohne näheres Kennenlernen?

Beziehung eingehen ohne näheres Kennenlernen?

26. Mai 2013 um 15:48

Hallo Mädels! Würdet Ihr eine feste Beziehung mit einem Mann eingehen, den Ihr kaum kennt? Ich war schon mehrmals in der Lage, daß ich unterwegs von Männern angesprochen wurde, die sehr interessiert wirkten und sich anschließend nicht um ein näheres Kennenlernen bemühten. Wenn ich mich wegen einem Treffen meldete, kam entweder gar keine Reaktion oder eine Ausrede. Ich ging davon aus, daß die Männer nicht interessiert waren und beschäftigte mich nicht weiter mit ihnen. Irgendwann begegneten wir uns wieder zufällig, kamen uns körperlich ein wenig näher, und kurz darauf wurde mir die Frage gestellt, ob ich mit eine Partnerschaft vorstellen konnte. Wenn ich dann sagte, ich wäre erst an einem näheren Kennenlernen interessiert gewesen, waren sie enttäuscht und meldeten sich nicht mehr. Ließ ich mich darauf ein, stellte sich nach kurzer Zeit heraus, daß ich mit den Macken dieser Männer nicht klar kam, und die Beziehungen waren nicht von langer Dauer.

Einige männliche Bekannte haben mir verraten, daß viele Männer sich aus Angst vor einem Korb und weiteren Verletzungen nicht mehr auf ein näheres Kennenlernen vor der Beziehung einlassen möchten. Sie wollen laut eigener Aussage keine unnötige Zeit verschwenden. Zwei Frauen meinten neulich zu mir, ich solle ruhig etwas risikobereiter werden und mich wieder auf einen Mann einlassen, den ich kaum kenne. Das kann ich mir aber nicht mehr vorstellen.

Was haltet Ihr von der Situation?

Mehr lesen

26. Mai 2013 um 16:06

Beziehung auf Teufel komm raus?
Denn nicht anders klingt das. Nach reiner Willkür unbedingt einen Partner haben zu wollen und sich dabei nicht scherren, um wen es sich handelt, ob es denn überhaupt passt oder nicht.

Ich würde lieber gar keine Beziehung haben als mit solchen Männern.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 16:12

Wenn du
nicht der Typ bist, sich auf eine spontane Beziehung einzulassen, dann mach es auch nicht. Du musst dich doch nicht diesem Druck beugen, nur weil sie schnell eine Freundin haben wollen und du aber die Person erstmal näher kennen lernen willst. Wenn die Männer ernsthaft an einer Beziehung interessiert sind, dann melden sie sich auch bei dir, wenn du ihnen zuvor gesagt hast, dass du sie erstmal kennenlernen willst. Was ist denn das für eine Beziehung, wenn die Männer ein vorheriges kennenlernen als Zeitverschwendung ansehen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. Mai 2013 um 16:16

Sehe ich auch so!!!
So lange jede noch so entfernte Freundin von mir mich besser kennt, als der besagte Mann kann man nicht ernsthaft davon ausgehen, eine Beziehung zu führen, denn wie du richtig erkannt hast, kennst du den Mann ja gar nicht und weißt somit nicht, worauf du dich einlässt und warum sollte ich mich an einen Mann binden, von dem ich nicht weiß, ob ich ihn wirklich will.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 7:59

Da gibt es doch keine genaue Grenze...
... aber ich kauf keine "Katze im Sack" und an einem Mann, der "Katze im Sack" bevorzugt, bin ich nicht interessiert.

Ausserdem bin ich ein schwieriger Mensch und das meiste davon wird er bei den ersten paar Treffen noch nicht verstanden haben, auch wenn ich grundsätzlich mit sehr offenen Karten spiele. - Bevor das nicht durch ist, kann es aber nie eine Beziehung geben.

Sex ist für mich nie an Beziehungen gebunden, dass kann lange davor sein.

Zeit miteinander verbringen - Natürlich. Wieviel? So viel, bis ich das Gefühl habe, dass er mich kennt und ich ihn kenne, natürlich. Das geht nicht nach Anzahl der Treffen / Telefonate sondern nach deren Tiefe und Nähe.

Der Unterschied zwischen Beziehung und Kennenlernen? Na die emotionale Beziehung natürlich. Beim Treffen liegt die bei "ich finde ihn interessant" später bei "ich verbringe gern Zeit mit ihm", dann "ich mag ihn" und später "ich vermisse ihn, wenn er nicht da ist und ich möchte ständig mit ihm zusammen sein" (sind bei mir 2-4 Monate häufiger Treffen bis dahin) - und dann würde ich eine Beziehung in Erwägung ziehen. Unter keinen Umständen früher.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 8:54

Das erinnert mich
an einträge in dating-börsen: habe interesse an kontakten ohne aufwärmphase. übersetzt heisst das sie wollen nur sex-kontakte.

was man dir da geraten hat ist nonsens.
aus angst vor einem korb nicht kennenlernen wollen ?
die wissen um ihre macken !

nee, bleib du mal besser weiter bei deiner schiene und schau dir die männer in ruhe an.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 9:10
In Antwort auf darling611

Das erinnert mich
an einträge in dating-börsen: habe interesse an kontakten ohne aufwärmphase. übersetzt heisst das sie wollen nur sex-kontakte.

was man dir da geraten hat ist nonsens.
aus angst vor einem korb nicht kennenlernen wollen ?
die wissen um ihre macken !

nee, bleib du mal besser weiter bei deiner schiene und schau dir die männer in ruhe an.

Eben wenn man um seine eigenen Macken weiss,
kann man es sich nicht leisten, auf das Kennenlernen zu verzichten!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 9:52

Ich frage mich,
was Du gerade zusammen interpretierst

Ich habe gesagt, dass man *insbesondere* in einem Spezialfall nicht verzichten kann, nicht, dass ich das sonst für sinnvoll halte. Wenn Du Deinen geneigten Blick nach unten richten magst, würde es da auch noch mal stehen

In welcher Welt lebst Du denn? In einer wo alle anderen irgendwie irre sind? Ich kann Dir sagen, wenn alle um einen herum irgendwie irre sind, ist das ein gaaaaaaanz mieses Zeichen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 10:36


von:avarrassterne
" ich kauf keine "Katze im Sack" und an einem Mann, der "Katze im Sack" bevorzugt, bin ich nicht interessiert."
gesendet am 27/05/13 um 08:00

Warum musst Du es so kompliziert formulieren, wenn Du mir nur zustimmen willst? :P

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. Mai 2013 um 23:48

Das ist doch fließend
Was ist denn das Kriterium der "festen Beziehung" ?

Ich sehe das so, man trifft sich und macht das worauf man gemeinsam Lust hat. Man trifft sich wieder und guckt wieder, was man gerne zusammen tun würde.
Im Lauf der Zeit merkt man, ob es mehr oder weniger wird, ob die eigenen Bedürfnisse gestillt werden oder nicht ...

??

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen