Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung braucht einen neuen ""Kick""

Beziehung braucht einen neuen ""Kick""

24. Juli 2014 um 13:54 Letzte Antwort: 25. Juli 2014 um 12:59

Hallo ihr da draußen...
Ich brauche euren Rat .. mein Partner und ich sind nunmehr 5 Jahre zusammen und irgendwie ist die Luft raus...
Wir haben es momentan nicht leicht, ja ich würde sagen, wir stecken in ner Krise.. und wenn sich nicht bald was ändert, sehe icu schwarz für unsere Zukunft ...
Unsere "Beziehung" erinnert mich momentan eher an eine Freundschaft.. im Bett läuft fast nichts mehr(ich weiß,dass das mit den Jahren mal weniger wird, aber momentan ist es krass wenig) , kaum noch zärtlichkeiten, nicht mal mehr ein Kuss zur Begrüßung oder zum Abschied.. und das, seit wir uns verlobt haben... er war noch nie der Romantiker, aber in letzter Zeit gibt er sich gar keine Mühe mehr .. ich habe einfach Angst, dass er mit mir abgeschlossen hat, aber noch keinen Weg gefundenhat, mich zu verlassen (momentan.ist er Abhängig von mir(finanziell usw)) ... Ich weiß, dass sich was ändern muss... aber wie ??
Ich bin momentan echt planlos, da ich einfach nicht an ihn ran komme ..

Mehr lesen

24. Juli 2014 um 14:25

Hallo
Erst einmal Danke für diese Ausführliche Antwort .. zu reden hab ich immer versucht (wovon er genervt ist) - Er weiß selbst nicht, wo er in 5 Jahren sein will.. ich hingegen schon.
Ich habe meine Weichen für eine super Zukunft gestellt(gutbezahlter Job z.B.) - er nicht.
Er ist frustriert, wenn er sieht, was ich im Gegensatz zu ihm verdiene... das sind lauter so Kleinigkeiten die sich irgendwie summiert haben .. aber ich werde doch sicher nicht meinen Job werfen und stattdessen lieber weniger für mehr Arbeit verdienen ... das sind so kleine Bespiele...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2014 um 14:30

Ich..
Gebe mir (meiner Ansicht nach) Mühe um unsere Beziehung am laufen zu halten.
Ich bekoche ihn z.B. öfter mal mit seinem Lieblingsessen, bringe ihm auch mal eine kleine Aufmerksamkeit mit, wenn ich unterwegs bin, überrasche ihn ab und an in Dessous(wenn zu oft, wirds langweilig) - von ihm hingegen kommt gar nichts. Null.(Ok, kochen kann er nicht, aber das ist ja auch das kleinste Problem)

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2014 um 18:40

Ich habe...
Ihn gefragt, ob er die Verlobung für einen Fehler hält... und er sagte Ja... eigentlich das, was keine Frau gern hören will .. aber ich empfinde es mittlerweile auch so .. weil seit dem alles komisch ist, zwischen uns...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
24. Juli 2014 um 21:31

Hallo
"was man getan haben will, muss man schon selber tun" ...du kannst natürlich ewig auf ein wunder oder einen "kick" warten, oder du nimmst die sache selbst in die hand und bemühst dich wieder um deine beziehung. suche nicht nach einem schuldigen, das bringt nichts. einer muss den anfang machen, zeig ihm, dass du ihn als mann wertschätzt. werft nicht einfach so eine beziehung, dass ihr euch verliebt und verlobt habt, hatte ja schließlich auch einen grund, aber schlecht wird eine beziehung von ganz alleine. eure verlobung war kein fehler-sowas darf man sich nicht einreden...ihr müsst auch wieder sex haben, wenn der fehlt, ist das der anfang vom ende und wenn du etwas anderes willst, wie küssen, dann musst du das halt machen oder mal deine wünsche und gedanken konkret äußern! schieb nichts auf die tatsache, dass er kein romantiker ist oder er sich keine mühe mehr gibt, es gehören immer zwei dazu! schluck deinen ärger herunter und krall ihn dir für ne runde sex, das soll ja helfen
viel erfolg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
25. Juli 2014 um 12:59

Ja, genau so
sehe ich das auch und bin gerade ernsthaft am überlegen ob das so noch Sinn macht .. denn mit einmal nett in die Kiste steigen (so wie oben erwähnt) wird das wohl nicht getan sein, denn wenn immer nur einer macht und tut, gibt es ein ungleichgewicht, dass das Boot irgendwann zum sinken bringt ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram