Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung belastet mich

Letzte Nachricht: 12. Mai um 14:14
12.05.21 um 13:38

Ich bin seit mehr als 4 Jahren mit meinem Partner zusammen (er 31, ich 27) letztes Jahr habe ich herausgefunden, dass er mich die ganze Beziehung über verschiedene Plattformen versucht hat zu betrügen. Er hat mir natürlich versucht zu erzählen, da wäre nichts gelaufen aber der ehrlichste scheint er nicht zu sein. 
Zudem muss ich sagen, dass ich immer wieder die Befürchtung hatte und diese auch zum Ausdruck gebracht habe. 
Die Antworten waren immer die selben..ich wäre krankhaft eifersüchtig und paranoid, ich würde mir dies alles einbilden.
Da wir 2019 zusammen ein Kind bekommen haben und ich während meiner Ausbildung schwanger geworden bin, stehe ich finanziell nicht so gut dar. 
Ich habe mich beworben aber leider nur Absagen bekommen und auch diese finanzielle Abhängigkeit lässt er mich spüren. 
Ich hatte vor der Beziehung schon mehrfach mal mit Panikattacken zu kämpfen, welche durch die Beziehung und das Trauma um einiges schlimmer geworden sind. 
Er sagt mir dann immer, ich sei eine schlechte Mutter, weil ich manche Situationen eben nicht meistern kann. Ich versuche es zwar aber z.B nach einer erneute Auseinandersetzung, wirft es mich irgendwie zurück und mir geht es seelisch noch schlechter als zuvor.
Viele werden sich fragen, wieso ich immer noch mit ihm zusammen bin aber ich scheine in eine emotionale Abhängigkeit geraten zu sein. 
Manchmal ist er liebevoll und dann wieder als wär er ein anderer Mensch. Obwohl ich ehrlich zugeben muss, dass ich das betrügen mit meiner Seele kaum vereinbaren kann und ich extrem leide.
Ich musste es mir einfach mal von der Seele schreiben.

Mehr lesen

12.05.21 um 14:14
In Antwort auf

Ich bin seit mehr als 4 Jahren mit meinem Partner zusammen (er 31, ich 27) letztes Jahr habe ich herausgefunden, dass er mich die ganze Beziehung über verschiedene Plattformen versucht hat zu betrügen. Er hat mir natürlich versucht zu erzählen, da wäre nichts gelaufen aber der ehrlichste scheint er nicht zu sein. 
Zudem muss ich sagen, dass ich immer wieder die Befürchtung hatte und diese auch zum Ausdruck gebracht habe. 
Die Antworten waren immer die selben..ich wäre krankhaft eifersüchtig und paranoid, ich würde mir dies alles einbilden.
Da wir 2019 zusammen ein Kind bekommen haben und ich während meiner Ausbildung schwanger geworden bin, stehe ich finanziell nicht so gut dar. 
Ich habe mich beworben aber leider nur Absagen bekommen und auch diese finanzielle Abhängigkeit lässt er mich spüren. 
Ich hatte vor der Beziehung schon mehrfach mal mit Panikattacken zu kämpfen, welche durch die Beziehung und das Trauma um einiges schlimmer geworden sind. 
Er sagt mir dann immer, ich sei eine schlechte Mutter, weil ich manche Situationen eben nicht meistern kann. Ich versuche es zwar aber z.B nach einer erneute Auseinandersetzung, wirft es mich irgendwie zurück und mir geht es seelisch noch schlechter als zuvor.
Viele werden sich fragen, wieso ich immer noch mit ihm zusammen bin aber ich scheine in eine emotionale Abhängigkeit geraten zu sein. 
Manchmal ist er liebevoll und dann wieder als wär er ein anderer Mensch. Obwohl ich ehrlich zugeben muss, dass ich das betrügen mit meiner Seele kaum vereinbaren kann und ich extrem leide.
Ich musste es mir einfach mal von der Seele schreiben.

Und warum machst du das mit? Hol dir Hilfe von deiner Familie und/oder von dem behören. Du kannst alleine wohnen und arbeiten gehen 
 

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

12.05.21 um 14:14
In Antwort auf

Ich bin seit mehr als 4 Jahren mit meinem Partner zusammen (er 31, ich 27) letztes Jahr habe ich herausgefunden, dass er mich die ganze Beziehung über verschiedene Plattformen versucht hat zu betrügen. Er hat mir natürlich versucht zu erzählen, da wäre nichts gelaufen aber der ehrlichste scheint er nicht zu sein. 
Zudem muss ich sagen, dass ich immer wieder die Befürchtung hatte und diese auch zum Ausdruck gebracht habe. 
Die Antworten waren immer die selben..ich wäre krankhaft eifersüchtig und paranoid, ich würde mir dies alles einbilden.
Da wir 2019 zusammen ein Kind bekommen haben und ich während meiner Ausbildung schwanger geworden bin, stehe ich finanziell nicht so gut dar. 
Ich habe mich beworben aber leider nur Absagen bekommen und auch diese finanzielle Abhängigkeit lässt er mich spüren. 
Ich hatte vor der Beziehung schon mehrfach mal mit Panikattacken zu kämpfen, welche durch die Beziehung und das Trauma um einiges schlimmer geworden sind. 
Er sagt mir dann immer, ich sei eine schlechte Mutter, weil ich manche Situationen eben nicht meistern kann. Ich versuche es zwar aber z.B nach einer erneute Auseinandersetzung, wirft es mich irgendwie zurück und mir geht es seelisch noch schlechter als zuvor.
Viele werden sich fragen, wieso ich immer noch mit ihm zusammen bin aber ich scheine in eine emotionale Abhängigkeit geraten zu sein. 
Manchmal ist er liebevoll und dann wieder als wär er ein anderer Mensch. Obwohl ich ehrlich zugeben muss, dass ich das betrügen mit meiner Seele kaum vereinbaren kann und ich extrem leide.
Ich musste es mir einfach mal von der Seele schreiben.

Und warum machst du das mit? Hol dir Hilfe von deiner Familie und/oder von dem behören. Du kannst alleine wohnen und arbeiten gehen 
 

Gefällt mir