Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung belastet durch Krankheit und wenig Sex

Beziehung belastet durch Krankheit und wenig Sex

2. September 2008 um 18:03

Hallo Community,

ich muss hier einfach mal meine Sorgen los werden und hoffe auf Antworten oder Tips von Gleichgesinnten.

Ich bin verheiratet, 3 Kids, eins davon mit ADS.
Die Beziehung ist sehr harmonisch, Sex ist richtig gut, im durchschnitt einmal pro Woche, auch ausgefallene Sachen.

Meine Frau hat seit 5 Jahren gesundheitliche Probleme (Kribbeln am ganzen Körper), bisher konnte kein Arzt/HP helfen.

In der letzten Zeit steigert sich meine Frau immer mehr psychisch in die Sache rein. Weil sie sich nicht gut fühlt, hat sie auch keine Lust auf Sex, was ich verstehe. Als Ersatz kuscheln wir viel.

Dadurch kommen meine sexuelln Bedürfnisse zu kurz. Sie hats auch schon öfters mir zuliebe gemacht. Ist zwar körperlich o.k., aber doch nicht das Wahre. Ich komme mir dabei mittlerweile auch schäbig vor.

Fremdgehen, Bord.. sind für mich (bisher) no goes. Selbsthilfe ist nur bedingt tauglich. Letzte Woche hat sie mich dann beim Por*-gucken im Internet ertappt.

Für mich ist die Situation mehr und mehr belastend.
Da ich meine Frau über alles liebe, weiß ich langsam keinen Rat mehr.

Wer hat ähnliche Probleme und/oder Meinungen hierzu?



Mehr lesen

2. September 2008 um 20:22

Sie hat dich ertappt?
ertappt werden kann man doch nur wenn man heimlich was verbotenes tut.ist filmegucken bei euch was schlimmes?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 23:43

Hallo spancho,
habe zwar keinen direkten Tip, doch im aktuellen "SPIEGEL" ist ein recht ausführlicher und interessanter Artikel über Schmerztherapie.

In diesem Bereich sind in den letzten Jahren offensichlich viele neue Ansätze zum tragen gekommen (es würde zu weit führen diese eingehender zu erläutern).

Und auch wenn deine Frau nicht unbedingt unter schweren Schmerzen leidet, fällt das was sie hat wahrscheinlich darunter. Zumal es ihre und eure Lebensqualität stark beeinträchtigt.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

3. September 2008 um 23:50

Mmh,
hilft es ihr, den Sex lass ich mal draußen, vielleicht wenn du ihr einfach den Rücken, als eine unverfängliche Region, massierst? Ihr Leiden drückt sich ja über die Haut aus, von daher bin ich darauf gekommen.
LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook