Forum / Liebe & Beziehung

Beziehung behalten oder älteren freund nehmen?

Letzte Nachricht: 5. September 2006 um 22:36
D
dariea_12460829
04.09.06 um 9:18

Hallo,
ich weiß die Überschrift ist ein bissl dumm ausgweählt, aber mich plagt schon seit einigen Wochen ein Problem...
Ich bin zurzeit 20 und mit meinem gleichaltrigen Freund seit 2 Jahren zusammen. Unsere Beziehung ist Harmonisch, hat aber vllt im Laufe der Zeit an Reiz verloren, ich liebe ihn immernoch, aber ich weiß halt nicht :/
Jetzt ist folgendes, ich kenne seit ein paar Monaten einen Mann, der ein bissl mehr als 10 Jahre älter ist als ich, mit ihm kann man sich super Unterhalten, auch über Dinge die ich nie mit meinem Freund reden würde, er ist lieb, hört mir zu sowie ich ihm. Jetzt glaube ich mich in ihn verliebt zu haben,aber ich weiß halt nicht recht, ob ich meine Freundschaft für ihn aufgeben soll...
Hoffe hier auf Antworten zu stoßen.. vielleicht ging es ja dem ein oder anderen von euch auch so..
lg
liz

Mehr lesen

J
jarod_12098475
04.09.06 um 11:04

Lass mich mal 'ne blöde Frage stellen:
Wie wäre es denn andersherum? Sollst du deine 'älteren' Freund verlassen, weil du eine jüngeren Kennengelernt hat, mit dem du zwar nicht so gut reden kannst, vielleicht aber 'besseren' Sex hast?

Ok, Gewichtung und Annahmen sind immer spekulativ, aber raten kann da guten Gewissens niemand. So oder so besteht immer die Möglichkeit, etwa zu 50/50, dass man hinterher sagen wird, ich hätte es doch anders machen sollen. Tatsächlich sind solche Gefühle oft Momentaufnahmen, die sich wieder geben. Mit 20 Jahren glaubt man zwei Jahre wären lange gewesen, mit 50 wirst du darüber lächeln. Dennoch lebst du halt in den Parametern deiner Vorstellungen und Erfahrungen, aber gerade jüngere Menschen neigen zum unbedingten Anspruch auf Beziehungsdauer udn Qualität - den Wunsch auf Dauer hat freilich jeder, aber mit den Jahren stellt sich da die Erkenntnis ein, dass es zuvörderst nur ein (vielleicht sogar erfüllter) Wunsch bleibt und dass man in der Qualität nur mit den auch mir verhassten Kompromissen zurecht kommt.


In Sachen Beziehung kommt es mir nicht so viel anders vor als im Berufsleben. Da fängt man an und meint alles ändern zu können und geht immer mit Feuereifer und voller Elan auf das Ziel los. Nach etlichen Abstürzen vor lauter Eifer wird man vorsichtiger und bewältigt die Aufgaben nurmehr langsam - was von den jüngeren als Schlappheit bezeichnet wird, ist eher die wachsende Unlust, immer wieder auf die Nase zu fallen.

Und was hat das mit dir zu tun? Egal, wofür du dich letzlich entscheidest, du wirst immer in manchen Situationen den 'anderen' Möglichkeiten nachtrauern. Nur wenn du entschlossen bist, weil es dir das Wert ist, diese und keine andere Beziehung zu führen, wird sie auch halten. Und egal welche - jegliche Beziehung verliert 'an Reiz' - solange sie geistig und sexuell nicht erfüllt wird.

Solange du 'Verlockungen' gegenüber zugänglich bist, wirst du dir solche Fragen immer wieder stellen müssen - egal, in welchem Alter und um welches es sich bei der 'Verlockung' handelt. NAtürlcih ergeben sich immer ander Perspektiven - ob die nun auf Dauer toll oder weniger toll sind, weiss aber niemand.

Beiläufig sei bemerkt, dass du mit 20 natürlich nicht zwangsläufig (eigentlich nie) eine Festlegung für das Leben treffen musst - aber natürlich darfst - nur sollte das dann bei den Partnern dann auch so verstanden werden.


asteus

Gefällt mir

P
parnel_12343221
05.09.06 um 21:59

Trennen!
Hi!

Ich Denke du Solltest dich von deinen Jetzigen Freund Trennen weil: Wenn du dir jetzt schon so gedanken machst über eine Trennung wird sich es nur hinziehen bis du dich Trennst..... ob jetzt wegen dem älteren oder nicht.... Irgendwann vielleicht jetzt oder in 6 monaten du wirst dich Trennen 100 %!!!
Wegen dem älteren?? Teste es!!! Mehr als schief gehen kann es nicht aber halte dir nicht dein Freund warm nur weil du nicht weiß was passiert mit dem Älteren! Das ist nicht Faier!!!

Toi Toi Toi!!

Lg Kati

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

A
an0N_1186233499z
05.09.06 um 22:36

Jede beziehung hat schwere zeiten
hallo.
ich bin seit drei jahren mit meinem freund zusammen.ich hatte mal eine ähnliche situation wie du nur das der mann etwas jünger als meiner war.mein mann ist 32 und mein damaliger geliebter war erst 26.ich wusste damals nicht was ich tun sollte und ich habe das falsche und aber auch das richtige getan.ich habe meinen mann damals verlassen.und bin zu dem anderen gegangen.ich habe auch damals meinen mann noch geliebt.im enteffekt hat sich alles zum schlechten gewendet.ich konnte an nicht anderes als an meinen mann denken als ich mit dem anderen zusammen war.selbst beim sex konnte ich nicht abschalten.zum glück hat mein mann mich zurück genommen.es war dann eine schwere zeit.4 wochen lang ging mir wiederum der andere mann dann nicht aus dem kopf es war die hölle aber ich habe es hinbekommen und bin doch bei dem mann den ich wirklich liebe.das kann vorkommen in einer beziehung das man sich mal für jemanden anderes interessiert.aber das blatt kann sich auch wenden.es kann sein das du es nachher bereuen wirst wenn du deinen freund jetzt verlässt.

Gefällt mir