Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung beendet- später wieder zusammenkommen?

Beziehung beendet- später wieder zusammenkommen?

5. März 2016 um 18:13

ey allerseits,

zurzeit befinde ich mich in einer echt dummen Situation und benötige etwas Hilfe :S

vor ca. einem Jahr trennte sich meine damalige Freundin von mir. Der Grund dafür war, dass ich mich mit meiner damaligen besten Freundin verdammt dämlich gegenüber meiner Freundin verhalten hatte. Meine Freundin meinte daraufhin, ich solle mich doch entscheiden: entweder sie oder meine beste Freundin. Ich entschied mich für meine Freundin, doch behielt weiterhin Kontakt zu meiner besten Freundin. Irgendwann flog das ganze auf und ich beichtete es ihr. Sie hatte es schon länger vermutet und ich hatte sie mehrmals deshalb belogen... Als logische Konsequenz trennte sie sich von mir und wir hatten erstmal zwei Wochen keinen Kontakt mehr zueinander. Nach und nach fingen wir wieder an zu schreiben und trafen uns ab und zu. Wir küssten uns, hatten Sex und unternahmen viel gemeinsam. Genauso wie als wir es eben gemacht hatten in unserer Beziehung. Diese Phase ging von ca. April bis Anfang August letzen Jahres. Ab August fing es dann langsam damit an, dass sie sich kaum noch meldete, mir immer erst Stunden später antwortete und wir uns kaum noch sahen. Im Oktober redeten wir dann miteinander und sie sagte, sie wolle keine Beziehung mehr mit mir. Bis Ende Dezember hatten wir dann keinen Kontakt mehr miteinander.

Sie hatte nämlich plötzlich ein Foto mit einem Typen in Whatsapp drin, der schon direkt nach einem Date gefragt hatte, nachdem wir uns getrennt hatten. (Sie hat ihn abgewiesen.) Auch später während wir noch Kontakt hatten (April bis August) versuchte er es immer wieder, bekam aber jedes mal einen Korb wegen mir. Ich nahm dieses Foto als Anlass mich bei ihr zu melden, ich war verdammt verletzt aufgrund dieses Fotos. Ich konnte sie überreden sich mit mir zu treffen und mit mir zu reden. Sie wollte mir nicht sagen, was zwischen den beiden lief/bzw. immer noch läuft.Gegen Ende meinte sie dann, es laufe nichts und ein wenig später sagte sie, sie wisse es nicht... Sie nahm daraufhin das Foto wieder raus. Ich bat sie um eine weitere Chance für uns. Sie meinte nur, es sei zu früh, sie habe Angst davor, dass alte Wunden wieder aufreißen, wir wieder in alte Muster verfallen. Sie meinte, sie könne mir nicht sagen, wann sie uns wieder zusammen sehen könnte und ob. Wir einigten uns darauf, uns ca. einmal im Monat vielleicht mit anderen zusammen zu treffen und vielleicht ab und zu zu schreiben. Ich konnte ihr aber nicht fern bleiben und überraschte sie in den folgenden Wochen immer wieder. Brachte ihr etwas zu Essen vorbei, stand am Valentinstag vor ihrer Türe usw. Sie meinte dazu, es sei einfach gerade zuviel für sie. Es sei alles verdammt süß, sie schätze meine Mühen, aber sie wisse nicht, wie sie sich zu verhalten habe.

Vor ein paar Tagen, sah ich wie der besagte Typ, welcher sie immer wieder daten wollte und es inzwischen wohl auch tut Richtung ihres Hauses fuhr. (Zu ihr natürlich.)
Daraufhin wollte ich nochmals mit ihr reden und das ganze nun endgültig klären. Ich kam mir verdammt verarscht vor. Sie traf sich mit anderen Typen, während sie mich warten ließ? Sie war nie so, dass sie andere verarscht...


Daraufhin redeten wir nochmals. Das war vor zwei Tagen. Sie meinte, sie meinte von Anfang an, dass wir sowieso erstmal auf der freundschaftlichen Ebene bleiben sollten.
Eine Beziehung käme jetzt nicht infrage, da sie gerade daran ist, alles gut zu verarbeiten, was da zwischen uns beiden vorgefallen ist. (Wahrscheinlich hilft ihr Typ ihr dabei? Es scheint mir irgendwie so, als sei er auch nur eine Ablenkung von mir für sie. Sie meinte nämlich, ihr tut es verdammt leid, was da zwischen uns vorgefallen ist und wie es nun ist. Sie hat sehr arg geweint dabei... Mir scheint es so, als hätte auch sie nicht mit uns abgeschlossen? Der Typ ist nur da, um ihre verletze Seele zu heilen, bzw. als Übergang? So schnell würde sie sich nämlich nicht direkt binden. Vor allem wenn sie mir sagt, sie würde sogar verdammt gerne auf mein Angebot eines Neustarts eingehen, aber es sei einfach gerade die falsche Zeit...)
Wir einigten uns wieder darauf, dass wir uns vielleicht einmal im Monat sehen, ab und zu schreiben und sie meinte, sie würde sich bei mir melden, sollte sie dazu bereit sein, einen Neuanfang zu wagen. Sie wisse nur nicht wie lange das dauern würde und ob es überhaupt dazu kommt.

Hier schonmal danke für das lesen dieses verdammt langen Textes.
Wie klingt das ganze auf euch? Hält sie mich hin? Hat sie wirklich ernsthaftes Interesse an einem neuen "uns"?
Ich weiß gerade nicht weiter...

Vielen Dank bereits im Vorraus!

Mehr lesen

8. März 2016 um 20:04

Das ist wirklich eine dumme Situation
Ich kann nachvollziehen wie verletzt du bist zu sehen wie ein anderer Mann in das Haus deiner ex Freundin ein und ausgeht obwohl sie anscheind mit dir noch nicht abgeschlossen hat.
Als ich mich von meinem Freund getrennt habe, hatte ich es nach 2 Wochen sehr bereut und suchte das Gespräch, leider mit der erkentniss das er keine Beziehung mehr möchte. Als er mir dann sagte das er mit einer anderen geschlafen hat wurde mir erstmal klar wie viel er mir noch bedeutet, deswegen mein Rat an dich ist das du versuchst (ich weiß wie schwer das ist) den Kontakt ruhen zu lassen und sie eine Zeit lang nicht beachtest. Ich kann mir nicht vorstellen das sie sich in solch kurzer Zeit neu verliebt hat sondern nur Ablenkung sucht oder das das sogar ihre Rache ist wegen dem was du getan hast.
Wenn du sie ignorierst verhalte dich aber nicht wie ein arsch falls sie dir über den weg läuft, sie soll wissen das du noch immer der Typ bist indem sie sich damals verliebt hat.
Der fehlende Kontakt wird ihr zeigen was sie für dich empfindet, wenn sie dich vermisst super, dann gibt es noch eine Chance für euch, aber wenn nicht dann lass sie los und Trauer ihr nicht hinterher..
Viel Glück

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

9. März 2016 um 8:44

Sie hat dir doch
mehrfach gesagt, dass eine Beziehung mit dir für sie nicht in Frage kommt...
Warum also glaubst du, dass sie das anders meinen könnte? Ihr seid nicht zusammen, sie kann also daten wen sie will und ist dir auch keine Rechenschaft schuldig. Wieso kommst du darauf, dass sie dir sagen müsste, was mit dem anderen Typen läuft?
Sie hält dich auch nicht hin oder lässt dich warten, sondern sagt dir klipp und klar, dass sie nicht will. Du bist derjenige, der das nicht versteht (und wartet) ...

Zitat: > Es sei alles verdammt süß, sie schätze meine Mühen, aber sie wisse nicht, wie sie sich zu verhalten habe. <

Sie weiß einfach nicht, was sie noch machen kann, damit du verstehst, dass es für euch keine gemeinsame Zukunft gibt.
Sie will dir nicht weh tun, weil sie deine Gefühle für sie kennt, aber deutlicher kann sie es wahrscheinlich nicht ausdrücken.
Es ist Schluss ...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Hat sie interesse an mir oder nicht ? Bitte um Hilfe !
Von: benton_12153248
neu
8. März 2016 um 22:09
Will ich das wirklich?
Von: test13245
neu
8. März 2016 um 21:19
Du willst nichts mehr verpassen?
facebook

Das könnte dir auch gefallen