Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung beenden oder nicht??

Beziehung beenden oder nicht??

24. April um 23:21

Hallo

Ich bin seit 5 Monaten in einer Beziehung mit einem wundervollen Mann. Hatte vorher immer pech mit Männeren wurde betrogen, ausgenutzt etc. und jetzt wo ich wirklich einen tollen Mann hätte, zweifle ich immer wieder an meinen Gefühlen ihm gegenüber.
Habe ihn kennengelernt während dem bei mir eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde und hatte sonstige Probleme mit meiner Psyche.
Jetzt zum eigentlichen Problem, sobald irgendetwas in meinem Umfeld passiert, stosse ich ihn ab, obwohl er nichts dafür kann. Ich empfinde dann gar nichts mehr und fühle ihm gegenüber auch keine Anziehung mehr. Ich rede dann auch mit ihm, er ist zwar verletzt aber möchte mich trotzdem nicht verlieren. Leider ist dies aber kein Zustan denn es passiert ständig seit 5 Monaten und ich will ihn ja auch nicht so verletzen.
Was würdet ihr in dieser Situation tun?

Mehr lesen

24. April um 23:27

Gibt es denn Phasen, wo die Anziehungskraft zu ihm wieder stärker wird?

Gefällt mir

24. April um 23:27
In Antwort auf einalem

Hallo

Ich bin seit 5 Monaten in einer Beziehung mit einem wundervollen Mann. Hatte vorher immer pech mit Männeren wurde betrogen, ausgenutzt etc. und jetzt wo ich wirklich einen tollen Mann hätte, zweifle ich immer wieder an meinen Gefühlen ihm gegenüber. 
Habe ihn kennengelernt während dem bei mir eine Autoimmunerkrankung diagnostiziert wurde und hatte sonstige Probleme mit meiner Psyche.
Jetzt zum eigentlichen Problem, sobald irgendetwas in meinem Umfeld passiert, stosse ich ihn ab, obwohl er nichts dafür kann. Ich empfinde dann gar nichts mehr und fühle ihm gegenüber auch keine Anziehung mehr. Ich rede dann auch mit ihm, er ist zwar verletzt aber möchte mich trotzdem nicht verlieren. Leider ist dies aber kein Zustan denn es passiert ständig seit 5 Monaten und ich will ihn ja auch nicht so verletzen.
Was würdet ihr in dieser Situation tun? 
 

Melanie... bist du in Psychotherapie? Das könnte dir helfen
 

1 LikesGefällt mir

25. April um 10:36

Du solltest schnellstens medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Denn für ihn stellt das ein Martyrium dar, wenn er immer wieder mit so einem Verhalten konfrontiert wird.
Hast Du denn offen mit ihm über Deine Situation gesprochen? 

1 LikesGefällt mir

25. April um 10:44

Stelle ihm gegenüber klar, dass es nicht an ihm liegt, dass er nichts falsch macht. Du hast leider ungute Muster in dir, die dich normalerweise schlechte Männer anziehend finden lassen. Offenbar bist du gerade dabei, diese Muster zu ändern und deswegen kommt dir vieles falsch/nicht richtig vor. Doch du musst bedenken: deine MUSTER sind es, die falsch sind und dich ins Unglück stürzen, nicht dieser Mann. Deine Gefühle/Zweifel haben mit ihm nicht das geringste zu tun. Bleibe auf deinem Weg, dich zum positiven zu verändern, auch wenn es sich anfangs noch ungewohnt/falsch anfühlt. Es wird besser werden.

Gefällt mir

25. April um 18:51
In Antwort auf sophos75

Du solltest schnellstens medizinische Hilfe in Anspruch nehmen. Denn für ihn stellt das ein Martyrium dar, wenn er immer wieder mit so einem Verhalten konfrontiert wird.
Hast Du denn offen mit ihm über Deine Situation gesprochen? 

Ich nehme schon medizinische Hilfe in Anspruch und bin auch in einer alternativ Therapie. Er weiss über alles Bescheid und habe auch x-male mit ihm darüber offen gesprochen. 

1 LikesGefällt mir

25. April um 18:54
In Antwort auf jara

Stelle ihm gegenüber klar, dass es nicht an ihm liegt, dass er nichts falsch macht. Du hast leider ungute Muster in dir, die dich normalerweise schlechte Männer anziehend finden lassen. Offenbar bist du gerade dabei, diese Muster zu ändern und deswegen kommt dir vieles falsch/nicht richtig vor. Doch du musst bedenken: deine MUSTER sind es, die falsch sind und dich ins Unglück stürzen, nicht dieser Mann. Deine Gefühle/Zweifel haben mit ihm nicht das geringste zu tun. Bleibe auf deinem Weg, dich zum positiven zu verändern, auch wenn es sich anfangs noch ungewohnt/falsch anfühlt. Es wird besser werden.

das er mich nicht ins unglück stürzt, dass weiss ich. Ich habe ihm auch gesagt, dass es an mir liegt und nicht an ihm. 

Ich weiss nicht, ob ich viellicht zuerst einmal eine Weile alleine bleiben sollte und alles aufarbeiten, bevor ich mich wirklich in eine glückliche Beziehung begeben kann?

Gefällt mir

25. April um 18:56
In Antwort auf fresh0089

Melanie... bist du in Psychotherapie? Das könnte dir helfen
 

Ich war in psychotherapie ein Jahr lang, bin jetzt aber zur Hypnosetherapie gewechselt.
Möchte mal etwas neues versuchen.

Gefällt mir

25. April um 18:56
In Antwort auf dawnclaude

Gibt es denn Phasen, wo die Anziehungskraft zu ihm wieder stärker wird?

Seit ca. 1 1/2 Monaten leider gar nicht mehr..

Gefällt mir

25. April um 18:56

Das weiss ich eben nicht..

Gefällt mir

25. April um 23:12

Solche Frauen kenne ich und ich hätte an seiner stelle einen cut gezogen. Du kannst dich dann melden, wenn du therapiert bist und dann kann man schauen. 

Es gibt Frauen die wollen insgeheim gar nicht gut behandelt werden. Die Gründe sind meistens fehlendes selbstvertrauen.  

Gefällt mir

26. April um 8:13
In Antwort auf arbeitskollege90

Solche Frauen kenne ich und ich hätte an seiner stelle einen cut gezogen. Du kannst dich dann melden, wenn du therapiert bist und dann kann man schauen. 

Es gibt Frauen die wollen insgeheim gar nicht gut behandelt werden. Die Gründe sind meistens fehlendes selbstvertrauen.  

Ich habe ihm schon gesagt, dass es besser sei, wenn wir die Beziegung beenden. Er geht jedoch davon aus, dass es mir besser geht mit ihm.
Aber ich weiss, dass ich ihn zurzeit nicht glücklich machen kann und deshalb wohl die Beziehung beenden muss.
Damit ich gesund werden kann und er nicht mehr weiter unter meinem Verhalten leidet.

Gefällt mir

Frühere Diskussionen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen