Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung aufgeben?

Beziehung aufgeben?

16. Mai 2005 um 14:46

hallo,

ich brauche von euch einen rat. ich bin schon 4 jahre mit meinem freund zusammen. ich bin 21, er 27.
im grunde ist alles ganz harmonisch bei uns. wir sehen uns allerdings ziemlich selten, denn zusammenziehen will er leider nicht (gut "fairerweise" sollte ich vielleicht sagen, dass er einräumt eventuell nächstes Jahr dies zu tun, allerdings ist das eher deswegen, weil er das gefühl hat, dass es von ihm erwartet wird; hätte es natürlich gern so, aber hätte es natürlich schöner gefunden, wenn es auch von ihm ausgeht).

letztes wochenende sind wir mit freunden weggefahren. es waren auch leute dabei, die ich noch nicht kannte - und darunter mein absoluter traummann!!!!
ich bin eigentlich nicht unbedingt auf äußerlichkeiten aus, aber mich traf es wie ein blitz und als er mir gestand, dass er sich in mich verguckt hat, pochte mein herz noch viel schneller als es so schon der fall war.
wir haben uns so gut verstanden und gestern haben wir uns auch gwküsst. leider, denn ich möchte nicht zweigleisig fahren.
ich war danach durcheinander, und er anscheinend auch, denn wir sind dann jeder in unser bett verschwunden (jeder in seins!!!).

tja und nun sitze ich hier zu hause und kann an nichts anderes mehr denken. und habe noch nicht einmal seine nummer. ich wüsste zwar, wer sie hat, aber ich kann doch nicht einfach zu demjenigen gehen und die nummer verlangen, wo er doch weiß, dass ich mit meinem freund zusammen bin.

ich verstehe nicht, wie das passieren konnte. mein freund ist doch auch ein lieber.
ich bin total durcheinander und weiß nicht, was ich denken soll.
ich weiß aber, dass ich ihn unbedingt wiedersehen muss!!!!!! er hat mich echt umgehauen.
nur trennt man sich deswegen von seinem langjährigen freund?


ist das vielleicht auch euch schon passiert?

was soll ich nur machen?
soll ich ihn vergessen? aber eigentlich kann ich das gar nicht, denn er hat mir so den kopf verdreht, dass er nicht mehr aus meinen gedanken verschwindet....

Mehr lesen

16. Mai 2005 um 16:00

Wenn es keine ..
Schwärmerei ist würde ich schon mit den Gedanken spielen die Beziehung zu beenden.Ob das dann richtig oder falsch war, stellt sich erst später raus.Liebst du deinen Freund noch?Bestimmt, aber auf einer anderen Art und Weise...und der andere ist was neues..aufregendes...ich weiß nicht ob du dich nun trennen solltest, aber wie schon gesagt.. wenn es dich wirklich so umgehauen hat und du ihn auch wieder sehen willst und du dich verliebt hast musst du versuchen haraus zufinden, was dich bzw wer dich glücklicher macht.Dein Freund mit dem du schon vieles erlebt und durch gemacht hat..wo du weißt woran du bist..etc oder das neue, aufregende..was auch toll sein und werden kann...
Deine Entscheidung soltest du dir aber trotzdem gut überlegen..

LG

Gefällt mir

16. Mai 2005 um 17:57

Liebst Du Deinen Freund?
Die erste Frage, die du dir stellen solltest ist, ob du deinen Freund noch liebst? Wolltest du mehr von ihm, ihn evtl. heiraten?
Ist der andere Mann es wert, dass du eine langjährige Beziehung aufgibts?
Ich kann nur allzu gut verstehen, dass du dich alleine fühlst, weil dein Freund wenig Zeit hat. Aber, wenn du ihn wirklich liebst, verlässt du ihn nicht, weil du einen anderen geküsst hast. Lieben kannst du ihn nach so kurzer Zeit bestimmt nicht und außerdem kennst du ihn auch noch nicht.
Ich würde auf jeden fall mal mit deinem Freund reden, warum er nicht mit dir zusammen ziehen will. Nach 4 Jahren, sollte man wissen, ob die Beziehung sich weiterentwickeln (zusammenziehen) oder man sich besser trennen sollte. Wenn du an ihm Zweifel erkennst oder du selbst sogar Zweifel hast, hat die alte Beziehung wahrscheinlich noch wenig Sinn.
Mir ist so was noch nicht passiert. Aber ich würde mich auch nie auf einen anderen Mann einlassen, wenn ich noch in einer Beziehung bin. Vielleicht, sind eure Probleme doch größer und eine Trennung besser? Ich kenne die Problematik jetzt natürlich nicht genau und will dich auf keinen Fall beeinflussen. Rede erstmal mit deinem Freund über eure Probleme und denke danach darüber nach, ob du eine neue Beziehung eingehen willst.

Gefällt mir

17. Mai 2005 um 13:44

Lang drüber nachdenken
Hi,

mir ist sowas ähnliches passiert. Ich war mit meinem Ex so ca. 1Jahr und 2 Monate zusammen eigentlich war ich total unglücklich und ohne Hoffnung, dass es zwischen uns nochmal was wird. Ich war dann auch wieder öfter mit meinen Freunden unterwegs und habe jemanden kennengelernt. Anfangs dachte ich, dass ich mich in ihn verliebt hätte doch nach ungefähr 2 Wochen stellte sich raus, dass diese kurzen Momente, die mich dachten lassen, dass es eine neue Liebe war viel zu selten waren und aus uns nichts werden konnte. Ich würde also nie wieder die Liebe zu meinem Freund in Frage stellen nur, weil irgendein netter Typ vorbei läuft und sich mit mir gut unterhält. Dafür liebe ich meinen Freund viel zu sehr und die vergangene Zeit mit ihm zählt doch viel mehr als die kurze Zeit mit so nem Typen.

Denk mal drüber nach

Gefällt mir

Frühere Diskussionen

Geschenkbox

Teilen
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen