Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung auf Arbeit

Beziehung auf Arbeit

15. Dezember 2019 um 15:22 Letzte Antwort: 16. Dezember 2019 um 3:07

Hi zusammen,

ich benötige Eure Einschätzung.

- Er: Verheiratet, keine Kinder, <30
- Sie: In Beziehung, keine Kinder, >30

Beide arbeiten in der gleichen Abteilung und sind absolut auf einer Wellenlänge. Gemeinsame Treffen haben schon stattgefunden, aber nur auf freundschaftlicher Basis. Inzwischen werden, insbesondere die Nachrichten, erotischer... Auch ein Treffen mit gemeinsamer Übernachtung im Kontext einer Feier steht im Raum...

Ableiten könnte man: Beide irgendwie unzufrieden in Ihren Beziehungen. Bin aber kein Fremdgeher und möchte auch nicht die Beziehung für nur Spaß in den Sand setzen.

Wie ist Eure Meinung, was sind die Motive? Spaß aus "Langeweile" heraus oder ernsthaftes Interesse.. Kann das gut gehen?

Vielen Dank für Eure Meinung.

Mehr lesen

15. Dezember 2019 um 15:27
In Antwort auf doczech

Hi zusammen,

ich benötige Eure Einschätzung.

- Er: Verheiratet, keine Kinder, <30
- Sie: In Beziehung, keine Kinder, >30

Beide arbeiten in der gleichen Abteilung und sind absolut auf einer Wellenlänge. Gemeinsame Treffen haben schon stattgefunden, aber nur auf freundschaftlicher Basis. Inzwischen werden, insbesondere die Nachrichten, erotischer... Auch ein Treffen mit gemeinsamer Übernachtung im Kontext einer Feier steht im Raum...

Ableiten könnte man: Beide irgendwie unzufrieden in Ihren Beziehungen. Bin aber kein Fremdgeher und möchte auch nicht die Beziehung für nur Spaß in den Sand setzen.

Wie ist Eure Meinung, was sind die Motive? Spaß aus "Langeweile" heraus oder ernsthaftes Interesse.. Kann das gut gehen?

Vielen Dank für Eure Meinung.

Gut möglich dass ihr beide euch auch auf dem Arbeitsmarkt umsehen müsst 

2 LikesGefällt mir
15. Dezember 2019 um 15:37
In Antwort auf fresh0000

Gut möglich dass ihr beide euch auch auf dem Arbeitsmarkt umsehen müsst 

Super, hätte auch von Ihr kommen können
Nein, Spaß beiseite. Klar ist das das worst case scenario.. Dessen bin ich mir sehr wohl bewusst. Und ja, es gibt auch kein Garant ob es funktionieren würde, logisch.. Aber dennoch sind wir derart auf einer Wellenlänge, dass ich überhaupt darüber nachdenke.. 

Deine Botschaft an mich ist, zieh den Stecker solange es noch geht?

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 16:04

Mein Rat: überlege es dir gut. Warte erstmal ab , wie es sich weiter entwickelt

1 LikesGefällt mir
15. Dezember 2019 um 16:43

Never fuck the company - kein schlechter Grundsatz

1 LikesGefällt mir
15. Dezember 2019 um 17:15
In Antwort auf asis

Never fuck the company - kein schlechter Grundsatz

Versteh mich nicht falsch. War immer mein Grundsatz... Allerdings hat die Kleine mir derart den Kopf verdreht, dass ich nicht mehr weiß wo oben und unten ist (in der Beziehung). Habe nur das Gefühl, wir reiten uns weiter rein und am Ende gibts auf beiden Seiten den rießen Scherbenhaufen oder das große Glück.

Gefällt mir
15. Dezember 2019 um 17:38
In Antwort auf doczech

Versteh mich nicht falsch. War immer mein Grundsatz... Allerdings hat die Kleine mir derart den Kopf verdreht, dass ich nicht mehr weiß wo oben und unten ist (in der Beziehung). Habe nur das Gefühl, wir reiten uns weiter rein und am Ende gibts auf beiden Seiten den rießen Scherbenhaufen oder das große Glück.

Dann beende erstmal deine Ehe! Statt den zweiten Schritt vor dem ersten gehen zu wollen!!! Scheint ja an die Wand gefahren zu sein...

Gefällt mir
16. Dezember 2019 um 3:07
In Antwort auf doczech

Super, hätte auch von Ihr kommen können
Nein, Spaß beiseite. Klar ist das das worst case scenario.. Dessen bin ich mir sehr wohl bewusst. Und ja, es gibt auch kein Garant ob es funktionieren würde, logisch.. Aber dennoch sind wir derart auf einer Wellenlänge, dass ich überhaupt darüber nachdenke.. 

Deine Botschaft an mich ist, zieh den Stecker solange es noch geht?

ja den Stecker aus deiner Beziehung solltest du ziehen !!!

Gefällt mir