Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung - am Sexleben arbeiten

Beziehung - am Sexleben arbeiten

29. Juni 2013 um 0:10

Hallo,

irgendwie habe ich (23) das Gefühl, dass bei mir und meinem Freund (27) der Wurm drin ist. Wir sind jetzt bald 5 Jahre zusammen und klar fallen wir nicht mehr über einander her, wie im ersten Jahr und es ist auch nicht mehr alles so wahnsinnig aufregend, aber so ein bisschen mehr Leidenschaft wäre schon schön. Ich finde ihn immer noch attraktiv, flüster ihm gerne ins Ohr und hau ihm auf den Arsch, wenn er morgens in Boxershorts rumläuft. Seine Musklen finde ich sehr attraktiv. Klar haben wir beide unsere Schwächen. Er hat ein Bäuchlein und ich kann meine Oberschenkel nicht leiden und meine Haut hat sich verschlechtert. Vielleicht hab ich deshalb auch Komplexe. Ich hab kein Problem damit, dass er sich wenn wir mal getrennt sind Bilder von nackten Frauen ansieht und er nicht, dass ich mir erotische Geschichten durchlese. Er weiß, was mir gefällt und ich denke auch zu wissen was er mag.
Jedenfalls sagt er mit dem Sex in unserer Beziehung zufrieden zu sein, aber ich würde gerne etwas ändern, weiß aber nicht wie.
Obwohl ich meinen Freund attraktiv finde, habe ich nicht wirklich Lust auf Sex bzw. werde nicht total scharf, wenn er gerade will.
Das ist doch irgendwie nicht normal oder?

Freue mich über Erfahrungsberichte und Ratschläge

Mehr lesen

29. Juni 2013 um 9:49


Du meinst, dass man sich ne Weile nicht sieht? Er war gerade erst eine Woche allein im Urlaub.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. Juni 2013 um 10:14

Hm,
ist es nicht so das ihr (du) schon länger probleme damit habt ?
war es nicht so das er wenig lust hatte ?
du hattest probleme mit deiner ausbildung? hat er vielleicht auch probleme im job ?
fahrt ihr denn auch schonmal zusammen weg ? so von allem raus ? mal keine gedanken um den job machen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Wir machen deinen Tag bunter!
instagram