Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung am Scheideweg?

Beziehung am Scheideweg?

28. Februar um 12:36

Hey gemeinde, brauch mal euren Rat. Ich bin m35, meine Freundin w31, kennen uns seit fast zwei Jahren. Wir waren schon mal vom August 2017 bis April 2018 zusammen und jetzt wieder seit August 2018. Sie hat sich in der zeit der Trennung einen neuen Freundeskreis aufgebaut mit dem sie viel unternimmt. Prinzipiell hab ich damit auch kein Problem. Nun ist es so das wir seit November 2018 kein Wochenende mehr für uns hatten. Wir führen eine fernbeziehung und sehen uns auch nur am Wochenende. Es wird immer irgendwo hingefahren. Und wenn es ne quatschrunde mit ihren Mädels ist. Einzig ihr fünfjähriger Sohn hält sie meiner Meinung nach davon ab das wir nicht noch dort übernachten. Ich weiß auch von ihren Freunden das sie mittlerweile auch mit anderen Männern chattet und es mit einem Kumpel ziemlich in die sexuelle Richtung getan hat (flirten). Ich habe auch das Gefühl das ich nicht ihr typ mann bin. Alle Typen mit denen sie schreibt haben keine Haare mehr auf dem Kopf. Sehe eher aus wie ein rockabilly, achte sehr auf mein äußeres und treibe seit jahren kraftsport. Würde mich da auch nicht verändern für sie. Sie macht halt immer Vorschläge fürs Wochenende, dabei sind aber immer ihre Leute involviert. Eigentlich hat sie auch immer alles schon verplant und müsste quasi für mich absagen. Komme mir mittlerweile wie eine Option und nicht wie eine Priorität in ihrem Leben vor. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Kämpfe schon sehr lange um sie und hab immer mehr das Gefühl das der Kampf schon verloren ist

Mehr lesen

28. Februar um 12:50

Wenn du dir sicher bist, dass du alle anderen Anbieter und Verehrer die sie um sich hat, besiegen wirst, dann darfst du um sie kämpfen 

aber sie will dich nicht bzw. sie werd mit dir Schluss machen, wenn sie beginnt sich zu verlieben 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar um 15:18
In Antwort auf chris1983

Hey gemeinde, brauch mal euren Rat. Ich bin m35, meine Freundin w31, kennen uns seit fast zwei Jahren. Wir waren schon mal vom August 2017 bis April 2018 zusammen und jetzt wieder seit August 2018. Sie hat sich in der zeit der Trennung einen neuen Freundeskreis aufgebaut mit dem sie viel unternimmt. Prinzipiell hab ich damit auch kein Problem. Nun ist es so das wir seit November 2018 kein Wochenende mehr für uns hatten. Wir führen eine fernbeziehung und sehen uns auch nur am Wochenende. Es wird immer irgendwo hingefahren. Und wenn es ne quatschrunde mit ihren Mädels ist. Einzig ihr fünfjähriger Sohn hält sie meiner Meinung nach davon ab das wir nicht noch dort übernachten. Ich weiß auch von ihren Freunden das sie mittlerweile auch mit anderen Männern chattet und es mit einem Kumpel ziemlich in die sexuelle Richtung getan hat (flirten). Ich habe auch das Gefühl das ich nicht ihr typ mann bin. Alle Typen mit denen sie schreibt haben keine Haare mehr auf dem Kopf.  Sehe eher aus wie ein rockabilly, achte sehr auf mein äußeres und treibe seit jahren kraftsport. Würde mich da auch nicht verändern für sie. Sie macht halt immer Vorschläge fürs Wochenende, dabei sind aber immer ihre Leute involviert. Eigentlich hat sie auch immer alles schon verplant und müsste quasi für mich absagen. Komme mir mittlerweile wie eine Option und nicht wie eine Priorität in ihrem Leben vor. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Kämpfe schon sehr lange um sie und hab immer mehr das Gefühl das der Kampf schon verloren ist

Gibt es überhaupt ungestörte Paarzeit für euch zwei?

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. Februar um 15:33
In Antwort auf chris1983

Hey gemeinde, brauch mal euren Rat. Ich bin m35, meine Freundin w31, kennen uns seit fast zwei Jahren. Wir waren schon mal vom August 2017 bis April 2018 zusammen und jetzt wieder seit August 2018. Sie hat sich in der zeit der Trennung einen neuen Freundeskreis aufgebaut mit dem sie viel unternimmt. Prinzipiell hab ich damit auch kein Problem. Nun ist es so das wir seit November 2018 kein Wochenende mehr für uns hatten. Wir führen eine fernbeziehung und sehen uns auch nur am Wochenende. Es wird immer irgendwo hingefahren. Und wenn es ne quatschrunde mit ihren Mädels ist. Einzig ihr fünfjähriger Sohn hält sie meiner Meinung nach davon ab das wir nicht noch dort übernachten. Ich weiß auch von ihren Freunden das sie mittlerweile auch mit anderen Männern chattet und es mit einem Kumpel ziemlich in die sexuelle Richtung getan hat (flirten). Ich habe auch das Gefühl das ich nicht ihr typ mann bin. Alle Typen mit denen sie schreibt haben keine Haare mehr auf dem Kopf.  Sehe eher aus wie ein rockabilly, achte sehr auf mein äußeres und treibe seit jahren kraftsport. Würde mich da auch nicht verändern für sie. Sie macht halt immer Vorschläge fürs Wochenende, dabei sind aber immer ihre Leute involviert. Eigentlich hat sie auch immer alles schon verplant und müsste quasi für mich absagen. Komme mir mittlerweile wie eine Option und nicht wie eine Priorität in ihrem Leben vor. Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Kämpfe schon sehr lange um sie und hab immer mehr das Gefühl das der Kampf schon verloren ist

Wahrscheinlich braucht Dich Deine Freundin, um an den Wochenenden zu ihren Treffs zu kommen und Du bist ihr Fahrer!
Sag ihr, dass Du zu "diesem" Leben keine Lust hast.
Wenn sie weiterhin die Wochenenden lieber mit ihren Bekannten und Mädels verbringen will anstatt dass ihr zusammen (sie, ihr Sohn und Du) etwas unternehmt, dann trenn Dich von ihr. Auf Dauer wirst Du nicht glücklich werden. Und sie sich wegen Dir dann auch nicht ändern. Vielleicht ändert sie sich, wenn ein anderer kommt?!?! Und dann bist Du eh überflüssig.....

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 11:29

Sie hatte sich getrennt weil sie dachte das ich sie angelogen hätte. Hatte zu der zeit jeden Sonntag einen Abstecher zu meiner krebskranken oma gemacht um noch etwas Erinnerung an sie zu haben. Sie dachte das ich das vorschiebe um mich mit Kumpels zu treffen. Ich habe absolut kein Problem damit das wir weg gehen und uns mit ihren Leuten treffen. Aber es steht so krass im Kontext zu der zeit die wir mal gemeinsam haben. Ich hab auch kein Problem wenn sie mal flirtet.  Sie soll nur nicht anderen Kerlen schreiben das sie zu ihr ins Bett kommen sollen. Sexuell erfüllen wir uns auch alle Wünsche, deswegen verstehe ich absolut nicht warum sie das getan hat😑

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 11:46
In Antwort auf chris1983

Sie hatte sich getrennt weil sie dachte das ich sie angelogen hätte. Hatte zu der zeit jeden Sonntag einen Abstecher zu meiner krebskranken oma gemacht um noch etwas Erinnerung an sie zu haben. Sie dachte das ich das vorschiebe um mich mit Kumpels zu treffen. Ich habe absolut kein Problem damit das wir weg gehen und uns mit ihren Leuten treffen. Aber es steht so krass im Kontext zu der zeit die wir mal gemeinsam haben. Ich hab auch kein Problem wenn sie mal flirtet.  Sie soll nur nicht anderen Kerlen schreiben das sie zu ihr ins Bett kommen sollen. Sexuell erfüllen wir uns auch alle Wünsche, deswegen verstehe ich absolut nicht warum sie das getan hat😑

Und sowas lässt du dir bieten? Ich kann dir erklären, warum sie das getan hat, weil sie dich ja völlig unter der Fuchtel hat und es einfach tun KANN. Du kämpfst ja trotzdem weiterhin um sie. Selber Schuld, mach was anders.

3 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 12:10
In Antwort auf sphinxkitten1

Gibt es überhaupt ungestörte Paarzeit für euch zwei?

Eher selten. Seit November sind wir nur auf achse. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:09

Ich bin nicht der Typ der gleich alles wegwirft. Hab mich ja selbst hinterfragt ob ich sie vielleicht vernachlässigt habe das sie sowas tut. 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:10
In Antwort auf chris1983

Ich bin nicht der Typ der gleich alles wegwirft. Hab mich ja selbst hinterfragt ob ich sie vielleicht vernachlässigt habe das sie sowas tut. 

Hast du mal mit ihr in Ruhe darüber geredet? Warum sie gar nicht darauf kommt mal ein Wochenende nur mit dir zu verbringen?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:13
In Antwort auf sphinxkitten1

Hast du mal mit ihr in Ruhe darüber geredet? Warum sie gar nicht darauf kommt mal ein Wochenende nur mit dir zu verbringen?

Ich denke es liegt am ex. Da war sie 5 jahre an der kurzen Leine. Sie will halt Party machen. Das sind ihre Worte gewesen 

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:18
In Antwort auf chris1983

Ich denke es liegt am ex. Da war sie 5 jahre an der kurzen Leine. Sie will halt Party machen. Das sind ihre Worte gewesen 

Dagegen ist ja auch nichts einzuwenden, aber ab und an möchte man doch auch mal Zeit alleine mit seinem Partner verbringen... Zumindest wenn man ihn liebt...

1 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. März um 17:42
In Antwort auf chris1983

Ich bin nicht der Typ der gleich alles wegwirft. Hab mich ja selbst hinterfragt ob ich sie vielleicht vernachlässigt habe das sie sowas tut. 

Sie vernachlässigt? Du bist doch für ihren Geschmack viel zu präsent, also wohl eher das Gegenteil.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen