Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung am Ende ? (Kein Sex)

Beziehung am Ende ? (Kein Sex)

25. März um 10:02

Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir einen vernünftigen Rat geben. Also es geht um mich und meine Freundin. Sie ist 19 ich bin 20. Wir kamen schon sehr jung zusammen, mit 15 bzw. 16 Jahre. Am Anfang lief alles ganz normal, wir hatten eine tolle Beziehung und auch ganz normal Sex. Als ich dann einen Monat einen Schüleraustausch gemacht habe ging plötzlich nichts mehr, es war kein Sex mehr möglich ohne das sie höllische Schmerzen hatte. Wir liefen also von Arzt zu Arzt und probierten Creme nach Creme, bis eine Gynäkologe eine Verengung der Vagina vest gestellt wurde, die operativ behoben werden musste. So nun zum Kern Punkt der ganzen Geschichte: Diese Operation ist nun ca 8 Monate her, natürlich verstehe ich dass meine Freundin viele negative Gedanken hat und nicht direkt von heute auf morgen wieder Lust auf solche Sachen haben kann. Jedoch habe ich in dem letzten 2 Jahren 1 mal Sex gehabt, ansonsten Holt sie mir vielleicht alle 5-6 Wochen mal einen runter aber dann auch nur, weil sie denkt sie “muss” mal wieder. Ihr geht es soweit wieder ganz normal nach der Operation aber unserer Sexleben kommt einfach nicht mehr auf Vordermann. Immer wenn ich Sie darauf anspreche möchte sie nicht reden oder findet den Zeitpunkt nicht gut. Bin ich ein schlechter Mensch weil ich mein Verlangen bald einfach nicht mehr unterdrücken kann ? Ich kann einfach nicht noch ein halbes Jahr so weiter machen, das ging vielleicht als es medizinisch noch nicht möglich war, jetzt hat sie quasi einfach keine Lust und das kann ich so nicht ertragen.
Wie würdet ihr an meiner Stelle reagieren ?

Mehr lesen

25. März um 11:59

Ihr seid erwachsen. Reden hilft meistens. Ihr MÜSST darüber reden. Pistole auf die Brust. Du sagst immer wenn du sie darauf anredest blockt sie ab! Dann kannst du ihr beim nächstne mal am Anfang des Gesprächs gleich sagen: Schatz ich weiß du magst diese Thema nicht, ABER ICH MUSS ALS MENSCH/ PARTNER wissen woran ich bin und nach 8 Monaten WILL ich auch wieder SEX mit dir! Entwede wir finden wieder einen WEg dass wir gemeinsam miteinander schlafen können und uns wieder lieben wie am Anfang oder wir lassen das Thema und beenden unsere Beziehung!
Z.B.
Es hilft keine Gelalle! NUR ECHTES REDEN.

4 LikesGefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 12:00

"Immer wenn ich Sie darauf anspreche möchte sie nicht reden oder findet den Zeitpunkt nicht gut. "

Dann schreib ihr mal einen Brief und bitte sie innerhalb von zB 2 Wochen daruaf zu antworten.

Offenbar hat sie vom Kopf her noch Probleme und ist gleichzeitig nicht bereit, das Problem anzugehen...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 12:21
In Antwort auf weberp1999

Hallo Leute ich hoffe ihr könnt mir einen vernünftigen Rat geben. Also es geht um mich und meine Freundin. Sie ist 19 ich bin 20. Wir kamen schon sehr jung zusammen, mit 15 bzw. 16 Jahre. Am Anfang lief alles ganz normal, wir hatten eine tolle Beziehung und auch ganz normal Sex. Als ich dann einen Monat einen Schüleraustausch gemacht habe ging plötzlich nichts mehr, es war kein Sex mehr möglich ohne das sie höllische Schmerzen hatte. Wir liefen also von Arzt zu Arzt und probierten Creme nach Creme, bis eine Gynäkologe eine Verengung der Vagina vest gestellt wurde, die operativ behoben werden musste. So nun zum Kern Punkt der ganzen Geschichte: Diese Operation ist nun ca 8 Monate her, natürlich verstehe ich dass meine Freundin viele negative Gedanken hat und nicht direkt von heute auf morgen wieder Lust auf solche Sachen haben kann. Jedoch habe ich in dem letzten 2 Jahren 1 mal Sex gehabt, ansonsten Holt sie mir vielleicht alle 5-6 Wochen mal einen runter aber dann auch nur, weil sie denkt sie “muss” mal wieder. Ihr geht es soweit wieder ganz normal nach der Operation aber unserer Sexleben kommt einfach nicht mehr auf Vordermann. Immer wenn ich Sie darauf anspreche möchte sie nicht reden oder findet den Zeitpunkt nicht gut. Bin ich ein schlechter Mensch weil ich mein Verlangen bald einfach nicht mehr unterdrücken kann ? Ich kann einfach nicht noch ein halbes Jahr so weiter machen, das ging vielleicht als es medizinisch noch nicht möglich war, jetzt hat sie quasi einfach keine Lust und das kann ich so nicht ertragen.
Wie würdet ihr an meiner Stelle reagieren ? 

Ich meine, schön öfter Threads von dir zum Thema gelesen zu haben. Haben wir einander nicht auch Nachrichten geschrieben?

Jedenfalls tut es mir sehr leid: Dir rate ich mittlerweile zur Trennung. Deine Freundin soll natürlich zu nichts gedrängt werden. Aber wäre ich du, würde mir bei aller Liebe irgendwann die Geduld ausgehen. Ich würde mich blutenden Herzens und im Guten trennen. Vielleicht kann man irgendwann befreundet sein. Aber an deiner Stelle würde ich mich in dieser Beziehung nicht weiter verlieren. Du hast für einen jungen Mann wahrlich genug Geduld und Nachsicht an den Tag gelegt. Irgendwann muss man auf seine eigenen Bedürfnisse achten.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

25. März um 12:28
In Antwort auf bissfest

Ich meine, schön öfter Threads von dir zum Thema gelesen zu haben. Haben wir einander nicht auch Nachrichten geschrieben?

Jedenfalls tut es mir sehr leid: Dir rate ich mittlerweile zur Trennung. Deine Freundin soll natürlich zu nichts gedrängt werden. Aber wäre ich du, würde mir bei aller Liebe irgendwann die Geduld ausgehen. Ich würde mich blutenden Herzens und im Guten trennen. Vielleicht kann man irgendwann befreundet sein. Aber an deiner Stelle würde ich mich in dieser Beziehung nicht weiter verlieren. Du hast für einen jungen Mann wahrlich genug Geduld und Nachsicht an den Tag gelegt. Irgendwann muss man auf seine eigenen Bedürfnisse achten.

Vielleicht wäre es auch für deine Freundin gut, wenn sie frei ist, nur in sich hineinhören und -spüren muss und nicht das Gefühl hat, eine schlechte Freundin zu sein (auch wenn du keinen Druck ausübst und sehr geduldig bist, kann sich deine Freundin denken, dass du unter der Situation leidest), wenn das Körperliche fehlt.

Wo genau die Ursachen für die sexuelle Unlust deiner Freundin liegen, kann nur sie ergründen, wenn sie will und in der Lage dazu ist. Du hast dich wirklich bemüht und Einsatz und Verständnis gezeigt. Offenbar bewegt sich im Moment bei deiner Freundin einfach nichts. Vielleicht braucht sie sogar die Freiheit, sich nur auf sich konzentrieren zu müssen.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper

Das könnte dir auch gefallen