Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung - Alltag?

Beziehung - Alltag?

23. November 2010 um 13:01 Letzte Antwort: 24. November 2010 um 18:15

Hey ihr Lieben.
Ich bin mit meinem Freund in ein paar Tagen genau 1 Jahr zusammen.

Wir haben uns am Anfang so gut verstanden, hatten so gut wie jeden Tag Sex- es war immer super!
Wir sind überschnell zusammengezogen. Dieses Jahr. Bin dann auch wieder ausgezogen, weil ich mit der Situation noch nicht so gut klar kam (bin erst 19). Das ist jetzt ein halbes Jahr her.
Dann sind wir aber trotzdem weiterhin glücklich gewesen! Er wohnt nicht weit weg von mir (mit Auto 10 Minuten) und wir sehen uns so gut wie jeden Tag.

Mitlerweile ist er aber echt anders als früher zu mir. Er hat nicht mehr so oft Lust auf Sex, generell keine Lust auf Zärtlichkeiten die nicht nur 5 Sekunden dauern Also im Durchschnitt haben wir jetzt ca. alle 2 Wochen Sex.

Liegt es am Alltag? Meine Frage an euch: Ist es normal in einer Bezihung das es nach der Zeit alles nachlässt? Muss es so sein, geht es anderen da anders?

Ich fühle mich nicht mehr so geliebt wie vorher und irgendwie geht das ganze den Berg runter(so fühlt es sich an). Ich habe Angst ihn zu verlieren weil wir wirklich sehr sehr schöne Zeiten hatten.



Mehr lesen

24. November 2010 um 18:15

Beziehungsalltag muss nichts Schlimmes sein
Hallo du!

Irgendwann kehrt in jeder Beziehung mal der Alltag ein. Das muss aber eigentlich nichts Schlimmes sein.

Aber nun zu deiner genauen Frage, ob es normal ist, dass nach gewisser Zeit alles in einer Beziehung nachlässt.

NEIN!! Das sollte nicht so sein. Natürlich ist es nicht mehr wie in den ersten paar Monaten mit Schmetterlingen im Bauch und Dauergrinsen, was aber nicht bedeutet, dass es in irgendeiner Form schlechter ist. Im Gegenteil. Ich bin der Meinung, wenn man jemanden wirklich liebt, dann liebt man ihn mit jedem Tag mehr. Na klaro, wenn du mehrer Jahre zusammen bist, dann hast du nicht mehr so oft Sex wie am Anfang (auch da gibts bestimmt Ausnahmen), aber das liegt dann meistens an beiden und auch an vielen anderen Dingen (Stress im Beruf, verplanter Alltag etc.).

Du und dein Freund, ihr seid jetzt fast 1 Jahr zusammen. Da sollte der Alltag euch eigentlich noch nicht so sehr eingeholt haben. Und du scheinst nicht weniger Liebe und Zuneigung zu brauchen.

Dein Freund hat nicht mehr so oft Lust? Dabei sind es ja eher die Männer, die öfter Lust haben*lach*(sorry, will hier keine Vorurteile breit treten) Du bist definitiv ein hübsches Mädel, daran liegt es mit Sicherheit also nicht Vielleicht hat dein Freund irgendwie Stress (Arbeit, Schule, Studium was auch immer)...da vergeht einem wirklich manchmal die "Lust".

Ohne zu beschönigen kann es auch sein, dass für ihn in der Beziehung etwas nicht mehr stimmt. Da liegt es an dir herauszufinden, wo ihn der Schuh drückt. Ob es mit dem Zusammenziehen und dann wieder Ausziehen zusammenhängt, ist schwer zu beurteilen...

Lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Frühere Diskussionen
Fernbeziehung mit 5 Jahre jüngeren
Von: an0N_1212465599z
neu
|
24. November 2010 um 18:13
Teste die neusten Trends!
experts-club