Home / Forum / Liebe & Beziehung / Beziehung aber in jemand anderen verliebt? :/

Beziehung aber in jemand anderen verliebt? :/

4. August 2012 um 18:15 Letzte Antwort: 16. August 2012 um 5:55

hallo mädels. ich habe ein großes gefühlschaos.. ich habe einen freund mit dem ich in paar wochen 2jahre zsm bin. bin 17jahre alt. meine mutter sagt zwar nichts zu unserer beziehung, aber sie will nicht das wir gemeinsam eine zukunft haben also so mit heiraten und dies das. er ist kurde und wir sind türken. meine mutter will keinen kurden als schwiegersohn oder so haben und ist deswegen gegen heiraten. ich liebe ihn soo sehr und will ihn nicht verlieren aber hier mein problem:
ich habe vor einer woche einen typen kennen gelernt. er ist türke und ähnelt sogar meinem freund. er hat mich immer angelächelt und war auch schüchtern. also kein aufreißer. seit gestern sehen wir uns und reden miteinander. er hatte mich gestern angesprochen, nach meinem namen gefragt und so. er war so süß und sein lachen hat mich einfach magisch angezogen. wir haben unsere nummern getauscht und simsen und telefonieren seit gestern.heute sah ich ihn wieder und auch meine mutter hat ihn kennengelernt und meint das er perfekt für mich wäre. ich bin mal froh mal voll enttäuscht von mir selber. bitte hilft mir was soll ich tun?

Mehr lesen

4. August 2012 um 18:51

"ich liebe ihn soooo sehr"
Also wenn du deinen Freund wirklich sooooo sehr lieben würdest, würdest du nicht mit anderen fremden Typen nummern austauschen und simsen und telefonieren und schon deiner Mutter vorstellen...

es liegt somit klar auf der Hand: du liebst deinen Freund gar nicht und willst das nur dir selbst nicht eingestehen... Denn dass du in den anderen verknallt bist, weißt du ja selbst! Trenne dich von deinem Freund, es ist ihm fair gegenüber anstatt schon was anderes hinter seinem Rücken reifen zu lassen. Würdest du ja auch nicht wollen, dass er das tut.

Manchmal sollte man auf die Familie hören, die wollen schließlich nur das beste für einen!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
16. August 2012 um 5:55

Hmm...
Also ich muss da kl1989 widersprechen.
Man kann durchaus einen Mann lieben und gleichzeitig Gefallen an einem Anderen finden. Dass bedeutet nicht, dass man seinen Freund nicht mehr aufrichtig liebt!

Wie ich es sehe hast du Angst vor einer Konfrontation mit deiner Mutter, wenn eure Beziehung noch lange hält. Ein Junge, den deine Mutter gutheißen würde, ist da natürlich der bequeme Weg. Deine Liebe zu deinem Freund ist stark, beruht auf Vertrauen und Dauer. Dieser andere Kerl ist neu, süß und gibt dir Aufmerksamkeit, sexuelles Interesse.
Vermisst du in deiner jetztigen Beziehung etwas davon? Und bist deswegen so angetan von dem Neuen? Oder geht es dir wirklich um IHN?

Ich kann dir echt nicht sagen, wen du wählen sollst, was du machen sollst, das musst du auf dich und deine aktuelle Situation anpassen.

Aber ich würde immer den Weg der Liebe vor dem der Vernunft gehen, sprich: Wenn deine Mutter dich wirklich liebt wird sie früher oder später deinen Freund akzeptieren.
Überdenke deine Entscheidung gut bevor du handelst! So kannst du viel Schmerz und Enttäuschung vermeiden!

Gib deiner Beziehung eine Chance! Wenn du in manchen Bereichen unzufrieden bist, sprich ihn darauf an! Wenn du dann mit der Zeit merkst, dass er es einfach nicht mehr ist, sondern der Neue, dann kannst du dir keine Vorwürfe machen, oder denken "was wäre wenn?"

Und schließlich, schreibe nicht heimlich mit dem "Neuen", wenn du beschließt im Kontakt zu bleiben, sondern nehme auf die Gefühle deines Freundes Rücksicht! Sonst verlierst du ihn vielleicht!

Toitoitoi, möge dir die Entscheidung leicht fallen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !
Noch mehr Inspiration?
pinterest