Forum / Liebe & Beziehung

Bezeihungs Ende nach 7 jahre

Letzte Nachricht: 30. November 2009 um 20:24
E
elov_12644501
28.11.09 um 13:12

Hallo an alle
Ich habe jetzt 3 tage schluss mit meiner freundin ( 7 jahre ) hatten wir eine beziehung nun ist schluss weil ich ein grossen fehler gemacht habe bin bäcker und nach der arbeit trinke ich so 3 flaschen bier damit ich schlafen konnte
nur an dem tag wahren es mehr naja dann habe ich wohl nach 7 falschen bier meiner freundin eine geklatscht kenne mich selber so nicht wohnten auch zusammen nun ist sie weg schreibt mir in sms , Lass mich erstmal in ruhe ich muss das verdauren , die 2 te wo ich gefragt habe ob es noch klappt da hat sie gesagt ich sage immoment es klappt nicht mehr ok deswegen lass mich erstmal , ich weriss nicht mehr was ich machen kann ich habe angst das sie sich einen neuen sucht nur weil ich im betrunken wahr ich Liebe diese frau ich mache alles für sie selbst mit dem trinken habe ich nun aufgehört ich kann nicht mehr denken sie hängt in mein kopf fest freunde sagen vergiss sie aber ich will sie nicht vergessen ich liebe sie heute ... eine sms , wo ich geschrieben habe können wir nicht ma zusammen reden , dadrauf sie ... Ich muss bis 20 uhr arbeiten und morgen kann ich nicht wir gucken mal Montag ok dann vielleicht nun wenn sie dann wieder nicht will weiss ich nicht weiter ich vermisse sie so heftig ich will einfach nicht mehr ohne sie , Das war meine Erste richtige beziehung und ich habe alles kaputt gemacht weil ich immer getrunken habe vor dem pc gesessen habe nix in der wohnung gemacht habe sie musste immer alles machen wie kann ich ihr denn zeigen das ich mich geändert habe wenn sie nicht hier ist Ich liebe sie danke für ratschläge mfg

Mehr lesen

K
karima_12775529
28.11.09 um 13:56

Schau mal
www.beziehungsdoktor.de

Gefällt mir

E
elov_12644501
28.11.09 um 14:05
In Antwort auf karima_12775529

Schau mal
www.beziehungsdoktor.de

Danke
werde ich mal durchgehen ich will meine freundin zurück haben egal wie schwer es ist danke Mfg Rene2111

Gefällt mir

E
elov_12644501
28.11.09 um 14:37
In Antwort auf elov_12644501

Danke
werde ich mal durchgehen ich will meine freundin zurück haben egal wie schwer es ist danke Mfg Rene2111

Re
da steht auch nicht viel drinne man ich gehe hier ein das wie ein virus im kopf ich vermisse sie man ich halt das nicht mehr aus

Gefällt mir

Kannst du deine Antwort nicht finden?

J
juno_876007
28.11.09 um 15:22
In Antwort auf elov_12644501

Danke
werde ich mal durchgehen ich will meine freundin zurück haben egal wie schwer es ist danke Mfg Rene2111


Wenn du sie zurückhaben willst,musst du Geduld haben.Dein Verhalten hat sie dazu gebracht,die Beziehung zu beenden und nur weil du jetzt 2 Wochen nicht getrunken hast,ist ihr Vertrauen nicht gleich wieder da.Sie wird es sich nicht leicht gemacht haben.Respektiere ihre Entscheidung.
Dein "ich will meine Freundin zurück haben" zählt grad nicht.
Der eigene Wille hört da auf, wo der Wille des anderen Menschen anfängt.
Nutze die Zeit und frage dich, warum du sie zurückhaben willst...und warum du sie die ganze Zeit so behandelt hast.
Was würdest du ändern,wenn sie dir noch eine Chance gibt?
sky

Gefällt mir

E
elov_12644501
28.11.09 um 15:51

Re
Ich würde wenn sie mir eine chance gibt mein ganzes leben ändern Ich will sie auf händen tragen ich weiss nicht weiter ohne sie hat das leben ihrgendwie kein sinne wir hatten soviele gemeinsamen träume man ich brauch sie =(

Gefällt mir

B
berit_11929828
30.11.09 um 20:24
In Antwort auf elov_12644501

Re
Ich würde wenn sie mir eine chance gibt mein ganzes leben ändern Ich will sie auf händen tragen ich weiss nicht weiter ohne sie hat das leben ihrgendwie kein sinne wir hatten soviele gemeinsamen träume man ich brauch sie =(

Denkanstoß!
Hallo rene2111, ich habe eben per Zufall deinen Hilferuf gelesen, bin hier nicht mehr in diesem Forum. Gleichwohl lässt mir deine momentane Situation keine Ruhe und ich werde versuchen, dir einige Tipps zu geben, wie du dich am besten verhälst, um deine Freundin "zurückzuerobern". Du hast einen sehr großen Fehler gemacht. Schon einmal gut, dass du diesen Fehler einsiehst und ihn bereust, viele Männer sehen es noch lange nicht als Fehler an, wenn sie ihre Partnerinnen schlagen bzw. körperlich misshandeln. Warum hast du dich dazu hinreißen lassen? War es wirklich nur der Alkohol? Warum brauchst du Bier zum Einschlafen? Ist das vielleicht nur eine Ausrede, um es trinken zu können? Bist du vielleicht sogar schon alkoholabhängig? Das wird man nämlich schon sehr schnell, auch wenn der Betroffene selbst das noch lange nicht so sieht und sich seine Sucht eingestehen will. Du schreibst, du trinkst (seit 2 Wochen) nichts mehr. Mache weiter so, du brauchst kein Bier, weder um einschlafen zu können, noch wegen anderer Gründe, die da täglich den Alkoholkonsum rechtfertigen würden. Es gibt 1000 andere Möglichkeiten, die für guten Schlaf sorgen können. Ferner schreibst du, du hättest im Haushalt nichts getan und nur vor dem PC gesessen. Deine Partnerin musste alles erledigen. Finde ich ziemlich egoistisch von dir, ist sie doch auch berufstätig und hat anstrengende Tage hinter sich, wenn sie wieder nach Hause kommt. Wahrscheinlich auch noch einkaufen, kochen, waschen usw. - das ganze Programm, und du? Du sitzt vor dem PC und meinst, für dich ist alles erledigt. Merkst du was? Dass deine Freundin überhaupt so lange bei dir geblieben ist - vor dem Zwischenfall vor 2 Wochen - ist schon bemerkenswert!! Jetzt, wo sie die Notbremse für sich gezogen hat und dich verlassen hat, merkst du, dass du sie liebst. Wo war deine Liebe vor dem Zwischenfall?

Wenn du sie wirklich liebst, muss du dein Verhalten von Grund auf ändern. Es gibt nichts Schlimmeres, als einen Partner neben sich zu haben, der (ständig) nach Alkohol riecht. Also: lass ihn weg und nicht nur für eine kurze Zeit, sondern streiche ihn ganz! Nutze die Zeit, in der du jetzt allein bist, und bring die "Bude auf Vordermann". Lass deiner Freundin Zeit, sich von dem Vorfall vor 2 Wochen zu erholen und sich Gedanken zu machen, sie wird sich melden, glaube mir. Sie wird sich keinen anderen Mann suchen, sie ist viel zu durcheinander, um hier auch nur einen Gedanken daran zu verschwenden. Sie liebt dich, da bin ich mir ganz sicher. Ihr habt schließlich eine sehr lange Beziehung geführt - die kann nicht so einfach "abstreifen". Lass ihr mindestens (!) 6 Wochen Zeit, sich bei dir zu melden, sollte sie es dann nicht tun, kannst du dann ja einen kurzen Kontakt herstellen, entweder per SMS, Brief oder einen Anruf. Bitte sie um ein Treffen mit dir. Vielleicht könnt ihr bei dieser Gelegenheit über eure Probleme sprechen, evtl. signalisiert sie dir, ob sie an einer Weiterführung der Beziehung interessiert ist. Wenn nicht, lass ihr wieder Zeit. Bedränge sie nicht, sag ihr nur, dass du bereit bist, auf sie zu warten, Geduld zu haben.

Überdenke deine Gefühle dieser Frau bitte ganz genau. Ist es wirklich Liebe? Wenn ja, dann habe Geduld. Sollte sie dich auch lieben, werdet ihr noch eine Chance haben, da bin ich mir sicher.

Ich hoffe, ich konnte dir ein klein wenig helfen, auch wenn meine Worte bzw. Meinung (vor allem zum Thema Alkohol) sehr direkt sind. Ich drücke dir/euch alle Daumen, dass ihr eine gute Lösung für euch finden werdet. Lg, Sternentraum68

Gefällt mir