Home / Forum / Liebe & Beziehung / Bettgeschichte???Sagt mal bitte eure Meinung.....

Bettgeschichte???Sagt mal bitte eure Meinung.....

13. Juni 2010 um 20:25

Hey ihr,grüße euch!

Alsoooooooo,nach meinem ganzen Wirrwarr der letzten Zeit,hab ich jetzt via Internet `nen Typen kennengelernt,der verheiratet ist,auch noch zwei Kiddis hat,und doch tatsächlich,weil "es reizt ihn ja",meint,so getreu dem Motto "ne ältere Frau weiß ja,was sie will" ,(er ist 7 Jahre jünger als ich) er würde gern `ne Poppgeschichte mit mir anfangen....also,nix mit Affäre.....neeeeeeeeee,es ginge ihm da doch tatsächlich NUR um das eine.....
Ich habe ihn gefragt,ob er in seiner Bezeihung glücklich sei,und er meinte: "ja,doch"......hmmmmmm,also,ma l im Ernst,bin ich im falschen Film???
ich finde es unglaublich,was man(n) sich da herausnimmt,echt.....
Hab ihn mal gefragt,gestz dem Fall,ich würde mich darauf einlassen,was er denn täte,wenn ICH mich verlieben würde?
Dann würde er sofort abblocken,war seine Antwort....
Mir ist das Ganze echt total suspekt.....er will seine frau betrügen,hat auch noch Kids,und anscheinend nicht mal `n schlechtes Gewissen....ABER....er ist ja glücklich in seiner Beziehung!
versteh mal einer die Kerle.........sagt mir mal dazu bitter eure Meinung!!!
Ach,und nur gleich vorweg...ich bin niemand,der anderen Leuten die Beziehung kaputt machen würde.......never !!!
Lg ingridblondi

Mehr lesen

13. Juni 2010 um 20:36


Du bist noch nicht lange im Forum unterwegs,oder?
Dies Art von Männer wird dir immer wieder begegnen...sich darüber aufzuregen lohnt sich ehrlich nicht...lass einfach die Finger davon und gut is

sky

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

13. Juni 2010 um 20:45
In Antwort auf skyeye70


Du bist noch nicht lange im Forum unterwegs,oder?
Dies Art von Männer wird dir immer wieder begegnen...sich darüber aufzuregen lohnt sich ehrlich nicht...lass einfach die Finger davon und gut is

sky

Jo...
Klar Sky....DAS denke ich auch........

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 12:22

Mach was das dir gut tut......
hallo ingrid,

nach all dem mist den du hinter dir hast.......
klar ist es nett mit einem der jünger ist........aber einer der verheiratet ist......und nur sex will......das wird dir nicht gut tun.
hack den ab.....und kuck ob was anderes kommt. einer der wirklich gut zu dir ist!
lg

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 12:28

Im
Internet begegnen dir immer wieder solche Typen. Kenn ich auch aus meiner Singlezeit. Ich hab allerdings solchen .... gar nicht zurück geantwortet, die kamen immer gleich/sofort/ohne Verzögerung in Ablage "P"!
Sowas muß Frau sich echt nicht antun finde ich.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 14:20

Aber gibt es nicht auch genug Frauen die auch so drauf sind?
Ich les hier immer wieder von Frauen, die Freundinnen haben, die sich nen "Zweitmann" genommen haben usw.

Also Ingrids Einstellung in allen Ehren - aber Frauen sind doch auch nicht so viel besser. Oder seh ich da was falsch?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 14:24

...
boar über sowas könnt ich mich den ganzen tag aufregen... dem typen hätte se gleich die eier abnehmen sollen als die arme frau das 2.kind bekommen hat...
wie kann man nur
wenn man das immer hört fragt man sich doch noch wo es treue menschen gibt die eine ganz normale schöne liebe fürs leben schätzen

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

14. Juni 2010 um 14:26
In Antwort auf cyrano_12691203

Aber gibt es nicht auch genug Frauen die auch so drauf sind?
Ich les hier immer wieder von Frauen, die Freundinnen haben, die sich nen "Zweitmann" genommen haben usw.

Also Ingrids Einstellung in allen Ehren - aber Frauen sind doch auch nicht so viel besser. Oder seh ich da was falsch?

Frauen die sich einen zweitmann nehmen?
mag es geben. ist aber in der regel kein frauending.
leute die sowas machen, denen geht es i.d.r. nur um sex......und das ist kein frauending. frauen wollen dann meist doch die ganze packung

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 9:34

@ angie
Na das beruhigt mich aber.

Ich weiß nicht mehr wo genau ich das gelesen hab, aber bei mir ist der Eindruck entstanden, es gibt jede Menge Frauen die sich von ihrem Mann versogen lassen und es sich nebenher von einem anderen Mann be-sorgen..

Find ich natürlich gut wenn das Ausnahmen sind und nicht die Regel.

Ich finde es toll wenn eine Frau von sich aus kein Bedürfnis hat fremdzgehen wenn sich beide Partner Mühe um die Beziehung geben. Also dass die Frau dann eben nicht aus Gefallsucht oder der Abwechslung wegen fremdgeht.

Ich muss leider sagen, Männer sind im großen und ganzen schon eher schwanzfixierte Simpel. Leider. umso besser finde ich es, wenn Frauen Grenzen setzen und Maßstäbe vorleben zu denen sie stehen und nach denen Männer sich richten können.

Klar gibt es auch reife und liebe Männer, etc. Aber ich glaube es "stabilisiert" einen Mann, wenn er eine Frau mit klaren Maßstäben hat zu denen sie steht - das färbt auf ihn ab und er widersteht leichter, wenn er in Versuchung kommt.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 13:15


Ich hab immernoch die giganische Ansicht als Mann hier. Dass eben Man(n) glücklich sein kann in einer Beziehung auch wenn der Sex schlecht ist und wenn der Sex schlecht ist sucht sich halt manch einer jmd anderen um das auszuleben. Klar dass is keines Falls in Ordnung, aber meiner Meinung nach passiert dass nur, wenn man einfach nicht mit dem anderen reden kann über so DInge.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 15:05
In Antwort auf antero_11929477


Ich hab immernoch die giganische Ansicht als Mann hier. Dass eben Man(n) glücklich sein kann in einer Beziehung auch wenn der Sex schlecht ist und wenn der Sex schlecht ist sucht sich halt manch einer jmd anderen um das auszuleben. Klar dass is keines Falls in Ordnung, aber meiner Meinung nach passiert dass nur, wenn man einfach nicht mit dem anderen reden kann über so DInge.

Ich sag nur
typisch mann!! alle sind so...angeblich trennen sie ja liebe und sex....und fremdgehen ist das ja anscheinend nicht.aber wenn das ne frau machen würde,würde man als schlampe abgestempelt werden!
männer versteht man nicht!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

15. Juni 2010 um 15:55
In Antwort auf zlata_12084002

Ich sag nur
typisch mann!! alle sind so...angeblich trennen sie ja liebe und sex....und fremdgehen ist das ja anscheinend nicht.aber wenn das ne frau machen würde,würde man als schlampe abgestempelt werden!
männer versteht man nicht!!!

Find ich auch...
Wenn schon Sex und Liebe trenne, dann solltens auch "Manns" genug sein, mit ihrer Frau drüber zu reden...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 0:29
In Antwort auf wahida_12666786

Find ich auch...
Wenn schon Sex und Liebe trenne, dann solltens auch "Manns" genug sein, mit ihrer Frau drüber zu reden...

Viele Frauen sind---
ziemlich uneisichtig bei so einem Thema oder würdet ihr es einfach wegstecken wenns plötzlich heißt hey sorry aber der Sex reizt mich im Moment einfach nichtmehr mit dir? Die meisten drehen dabei hohl statt auf die Wünsche auf Veränderung einzugehen.

Es ist wie bei Frauen die so dumm sind vorzutäuschen und auch noch glauben dass ist gut, statt zu sagen "Junge mal ehrlich, dass kannst du doch wohl besser!"

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:14

Meine Meinung...
zur Sache an sich kann man stehen wie man will... jede/r wie er/sie will

Es ist aber nichts verwerfliches dabei finde ich - er sagt vorneweg klar was sein kann und was nicht.
Da kann man dann schon reagieren finde ich.

Suspekt braucht einem das nicht zu sein denk ich,
du magst halt dies Konstellation nicht. Das wars dann auch schon.
Seine Beziehung? die ist schon kaputt, nur weiß er es noch nicht.

Ob Betrug verwerflich ist...naja...
Ist es überhaupt Betrug?
Oder ist es eine "inoffiziell" bereits beendete Ehe?
hahahaha! glücklich meint er zu sein? Na dann!

Ich denk da gibts nix zu verstehen,
Männer sind so und Frauen auch
allen ist irgendwann fad und dann strecken (80% ??) sie halt die Nase nach draussen.


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 11:54

Trend der Zeit oder auch die Natur des Menschen...
Hallo liebe Ingrid,

das was Du schreibst, habe ich eigentich schon seit Jahren verinnerlicht und als Natur des Menschen (oder von mir aus auch des Mannes) als festen Bestandteil des Lebens angenommen.

Ich finde es heute auch nicht mehr verwerflich. Es haut mich nicht um, es regt mich auch nicht auf.

Stattdessen sollte die Gesellschaft beginnen, diese Illusion TREUE mal mit anderen Augen zu sehen. Bei einem natürlichen Bedürfnis BETRUG BETRUG zu rufen, ist meiner Meinung nach heute (und früher auch) gar nicht lebbar und macht uns Menschen nur das Leben zur Hölle.

Also, ich handhabe das so, dass ich meinen Freund weder kontrolliere, noch nervtötende Eifersuchtsfragen stelle. Ich frage nicht, was er macht, wenn wir uns nicht sehen. Ich WILL auch nicht, dass mir irgendwas erzählt wird. Er ist erwachsen und wenn er meint, er muss unbedingt neue Wege gehen, dann ist das seine Sache. Ich fahnde seinen Gelüsten jedenfalls nicht hinterher - hab' was besseres zu tun...

Ich selber bin übrigens treu bzw. monogam. Ich bin so programmiert, kann gar nicht zwei oder mehrere Männer an mich ranlassen....

Wenn es aber in der Natur des Mannes liegt, unbedingt zwei oder mehrere Frauen parallel haben zu müssen (Herr Kachelmann hatte angeblich 14!!!) dann werde ich einen Teufel tun und mein Leben versauen, um diese Natur verändern zu wollen...





Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

16. Juni 2010 um 12:19
In Antwort auf ofi21

Im
Internet begegnen dir immer wieder solche Typen. Kenn ich auch aus meiner Singlezeit. Ich hab allerdings solchen .... gar nicht zurück geantwortet, die kamen immer gleich/sofort/ohne Verzögerung in Ablage "P"!
Sowas muß Frau sich echt nicht antun finde ich.

Ofi, ich habe meinen Freund/Lover auch im Internet...
kennengelernt. Und ich kann Dir versichern, die wichtigsten Eckpfeiler seines Lebens waren allesamt gelogen.

Das kam aber erst nach und nach heraus. Ein Lügner vor dem Herrn. Dann ist er auch noch frech wie Dreck. Nur ich habe ein grosses Problem. In meiner Stadt herrscht Frauenüberschuss. Die Nachbarstadt ist Deutschlands Schwulen-Hochburg... tja da hat man wohl Pech gehabt, was?

Ich werde sowieso nicht mehr heiraten, also ist es mir eigentlich egal, ob er jetzt einen super Charakter hat oder nicht. Der Vorteil ist, er sieht gut aus... die Chemie stimmt. Ansonsten lebe ich mein Leben wie es mir passt, ohne diese furchtbare Institution namens Ehe...

Ich bin eigentlich ganz zufrieden so... Man (Frau) kann sich mit den verrücktesten Lebensumständen arrangieren...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Teste die neusten Trends!
experts-club