Forum / Liebe & Beziehung

„Better together“? - Wie erleben Doppelverdienerpaare ihren (Arbeits-)Alltag?

1. November 2020 um 12:55

Liebe Forumsmitglieder,


viele berufstätige Paare stehen vor der Herausforderung zwei Berufsleben, aber auch ein gemeinsames Privatleben unter einen Hut zu bekommen. Wie meistern sogenannte Doppelverdienerpaare ihren gemeinsamen (Arbeits-)Alltag? Und welche Rolle spielt dabei die gemeinsame Zeit mit dem/der Partner/in am Feierabend? 


In einer wissenschaftlichen Online-Studie im Rahmen meiner Doktorarbeit am Lehrstuhl für Arbeits- und Organisationspsychologie der Universität Mannheim gehe ich diesen und weiteren Fragen nach. Dafür suche ich aktuell berufstätige Paare als Teilnehmende und wäre über Ihre Unterstützung sehr dankbar! 


WER KANN TEILNEHMEN? 
Teilnehmen können Sie als Doppelverdienerpaar gemeinsam mit Ihrem/Ihrer Partner/in, wenn Sie in einem Haushalt leben, volljährig sind und jeweils mindestens 30 Stunden verteilt auf 5 Tage pro Woche arbeiten.


WIE LÄUFT DIE STUDIE AB? 
Während der Studie füllen Sie und Ihr/e Partner/in jeweils online mehrere Fragebogen aus: 
1. Der erste Teil der Studie besteht aus einer Begrüßungsbefragung, die etwa 20-30 Minuten in Anspruch nehmen wird. 
2. Über einen Zeitraum von zehn Arbeitstagen füllen Sie von Montag bis Freitag dreimal täglich 5-10-minütige Kurzbefragungen aus (jeweils morgens, am Ende des Arbeitstages und vor dem Schlafengehen).


WAS IST DER NUTZEN? 
Die Online-Studie führe ich im Rahmen meiner Doktorarbeit gemeinsam mit meiner Kollegin Dr. Anne Casper durch. Mit Ihrer Teilnahme unterstützen Sie daher nicht nur die psychologische Forschung, sondern auch mich bei meiner Doktorarbeit. Durch Ihre regelmäßige Teilnahme haben Sie außerdem die Möglichkeit, einen von zwei 50€ Amazon Gutscheinen zu gewinnen sowie eine Zusammenfassung der Studienergebnisse zu erhalten.


WIE KANN MAN SICH ANMELDEN?
Unter folgendem Link können Sie sich als Paar anmelden sowie weitere Informationen über die Studie erhalten: www.soscisurvey.de/doppelverdienerpaare


Außerdem finden Sie in dem angehängten Flyer nochmal eine Zusammenfassung der wichtigsten Fakten über die Studie.


Ich freue mich sehr auf Ihre Unterstützung!


Viele Grüße
Jette Völker
(Lehrstuhl Arbeits- und Organisationspsychologie, Universität Mannheim)
 

Mehr lesen