Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrunken

Betrunken

26. August 2004 um 10:42

hallo
ich sitze gerade todmüde im büro. mein mann ist gestern mit kollegen weggezogen.

er kam morgens um 4 total besoffen nach hause und ich hab geschlafen. er hat mich geweckt und mir erzählt, dass er einen typen verschlagen hat. er war so komsich. ich bin ausgerastet.

dann hab ich geweint weil ich das nicht mehr aushalte. wenn er schon so spät kommt soll er mich doch schlafen lassen. ich hab ihm gesagt, er soll mir helfen und mich verlassen, weil er mich eh nicht liebt und er sagte, er genug probleme mti sich selber und es wäre nicht das. er würde mich auf seine art lieben. ich hab gesagt, wenn er mich verlässt bringe ich mich um. und er sagt, ich soll mcih bitte nicht in ihn verlieben.

ich weiss nicht wie ich mich heute verhalten soll. ob ich ihn anrufe oder ihn ignoriere.

hat mir jemand einen rat?

danke lg silvi

Mehr lesen

26. August 2004 um 10:52

Krasse Situation...
.... krasse Antwort: Ihr gehört beide in eine Therapie!!!

Warum .... trinkt er soviel, dass er sich nicht unter Kontrolle hat?
... tickst Du so aus, wenn er Dich im Suff weckt, das kennst Du doch sicher schon, dem beugt man doch vor....
... diskutierst Du mit einem Besoffenen Eure Beziehung?
... reagierst Du mit einer Selbtsmorddrohung?

Das sind so viele Fragen, ich hoffe, das zeigt Dir, dass Ihr zwei ein richtiges Problem habt, das man professionell angehen muss!
Bitte, versteh mich nicht falsch, ich möchte Dich nicht angreifen, ich möchte Dir nur Deine Situation aufzeigen.
So wie Ihr heute Nacht reagiert habt, neigt Ihr wohl beide dazu, den Tatsachen nicht ins Gesicht zu schauen!
Holt Euch Hilfe!
Bei Profis!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 10:56

Wer von Euch ist besoffen?!?
Sorry, aber das ist ja wohl voll krass!
- Du sollst Dich nicht in ihn verlieben!
- Wenn er Dich verlässt, bringst Du Dich um.

Was ich Dir raten kann? Ab zum Doc! Dein Verhalten ist nicht normal!!!!


Pluster

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 11:17
In Antwort auf jayma_12323116

Krasse Situation...
.... krasse Antwort: Ihr gehört beide in eine Therapie!!!

Warum .... trinkt er soviel, dass er sich nicht unter Kontrolle hat?
... tickst Du so aus, wenn er Dich im Suff weckt, das kennst Du doch sicher schon, dem beugt man doch vor....
... diskutierst Du mit einem Besoffenen Eure Beziehung?
... reagierst Du mit einer Selbtsmorddrohung?

Das sind so viele Fragen, ich hoffe, das zeigt Dir, dass Ihr zwei ein richtiges Problem habt, das man professionell angehen muss!
Bitte, versteh mich nicht falsch, ich möchte Dich nicht angreifen, ich möchte Dir nur Deine Situation aufzeigen.
So wie Ihr heute Nacht reagiert habt, neigt Ihr wohl beide dazu, den Tatsachen nicht ins Gesicht zu schauen!
Holt Euch Hilfe!
Bei Profis!!!

Therapie
ich war schon jahrelang in therapie wegen eßstörung, depri und ängsten. leider gings da nie um eifersucht. ich weiß nicht mal ob mir die kasse noch ne weitere thera bezahlt.

mein mann müsste dringend thera machen, aber er ist ein supermacho und weigert sich.
er trinkt regelmässig so viel. dann wird er aggressiv oder unerträglich oder benimmt sich unter der gürtellinie.

ich habe immer die hoffnung, wenn er so betrunken ist, dass er mir die wahrheit sagt.

ich leide seit ewiger zeit in der beziehung. manchmal sehe ich keinen sinn mehr.

ich verstehe was du meinst.

danke lg silvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 15:33

Öhm...meinst Du
mit "Mann" einen bzw. Deinen Ehemann? Dann muß doch schon mal vor der Hochzeit bzw. eigentlich auch danach Liebe da gewesen sein (steh ich jetzt auf der Leitung?). Wie sollst Du Dich dann nicht in ihn verlieben?
???

Lini.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

26. August 2004 um 16:26
In Antwort auf tekla_11903129

Öhm...meinst Du
mit "Mann" einen bzw. Deinen Ehemann? Dann muß doch schon mal vor der Hochzeit bzw. eigentlich auch danach Liebe da gewesen sein (steh ich jetzt auf der Leitung?). Wie sollst Du Dich dann nicht in ihn verlieben?
???

Lini.

Weiss ich auch nicht
ja genau mit ihm
genau das verstehe ich nicht
ich hab ihm gesagt, ich halte sein ganzes verhalten nicht mehr aus und ich will manchmal nicht mehr leben
ich bin nur am heulen
und dann sagt er ich soll mich nicht in ihn verlieben
was soll ich dazu sagen?
dann hätte er vor der heirat nicht machen sollen das ich mich verliebe

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 12:16

??? Ich glaub ich versteh hier was falsch
Ihr seit verheiratet und er will das Du Dich nicht in ihn verliebst?

Heiratet man eigentlich nicht aus Liebe?

Dann sagst du ihm er soll dich verlassen weil du fertig mit den nerven bist und dann wiederrum wenn er es tut bringste dich um?

Bist Du wirklich bei diesem Beitrag übermüdet gewesen oder stimmt das jetzt alles so?

Also ich denke mal wenns der Wahrheit entspricht solltet ihr beide mal in Therapie gehen. Schon heftig1

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 12:18
In Antwort auf latinita99

Therapie
ich war schon jahrelang in therapie wegen eßstörung, depri und ängsten. leider gings da nie um eifersucht. ich weiß nicht mal ob mir die kasse noch ne weitere thera bezahlt.

mein mann müsste dringend thera machen, aber er ist ein supermacho und weigert sich.
er trinkt regelmässig so viel. dann wird er aggressiv oder unerträglich oder benimmt sich unter der gürtellinie.

ich habe immer die hoffnung, wenn er so betrunken ist, dass er mir die wahrheit sagt.

ich leide seit ewiger zeit in der beziehung. manchmal sehe ich keinen sinn mehr.

ich verstehe was du meinst.

danke lg silvi

Dann trenn Dich
Wenn du so leidest warum tust du es dir dann noch an? Klar aus Liebe zu ihm aber ist es das wert, dass du zugrunde gehst?

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 13:59
In Antwort auf naoko_12058337

Dann trenn Dich
Wenn du so leidest warum tust du es dir dann noch an? Klar aus Liebe zu ihm aber ist es das wert, dass du zugrunde gehst?

Problem mit mir selbst
ich weiss, dass er der mann meines lebens ist und ich leide, weil ich es so will
ich habe extreme probleme mit mir selbst
auch wenn ich mich trenne würde ich leiden
auch mit einem anderen mann würde ich leiden

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 14:02
In Antwort auf latinita99

Problem mit mir selbst
ich weiss, dass er der mann meines lebens ist und ich leide, weil ich es so will
ich habe extreme probleme mit mir selbst
auch wenn ich mich trenne würde ich leiden
auch mit einem anderen mann würde ich leiden

Sorry
...aber warum fragst du uns dann um Rat ?
Du hast dich doch entschieden, diesen Horror weiter zu ertragen weil du das anscheinend brauchst.

Jeden Ratschlag wehrst du ab und versteckst dich immer hinter deiner "angeblichen" Liebe zu ihm.
Würde mich schon mal interessieren wie du "Liebe" denn definierst ?!

Ich will dich nicht angreifen aber wenn du dir von uns Hilfe erhoffst, musst den ein oder anderen Tipp und Kritikpunkt auch einfach mal annehmen.

Gruß,
Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 14:18
In Antwort auf lyn_12685155

Sorry
...aber warum fragst du uns dann um Rat ?
Du hast dich doch entschieden, diesen Horror weiter zu ertragen weil du das anscheinend brauchst.

Jeden Ratschlag wehrst du ab und versteckst dich immer hinter deiner "angeblichen" Liebe zu ihm.
Würde mich schon mal interessieren wie du "Liebe" denn definierst ?!

Ich will dich nicht angreifen aber wenn du dir von uns Hilfe erhoffst, musst den ein oder anderen Tipp und Kritikpunkt auch einfach mal annehmen.

Gruß,
Marie

Frage nach rat
hallo marie
ich frage um rat, weil ich gerne wissen möchte, wie ich mit solchen situationen fertig werden soll oder wie ich damit umgehe.
wie ich mich selber in den griff kriegen kann.
und mit kritik kann ich gut umgehen. das ist total ok
silvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 14:22
In Antwort auf latinita99

Frage nach rat
hallo marie
ich frage um rat, weil ich gerne wissen möchte, wie ich mit solchen situationen fertig werden soll oder wie ich damit umgehe.
wie ich mich selber in den griff kriegen kann.
und mit kritik kann ich gut umgehen. das ist total ok
silvi

Ja aber
Liebe Latinita,

du willst wissen wie man mit solchen Situationen fertig wird ?
Entweder man trennt sich, weil man eine gesunde Portion Selbstschutz besitzt oder aber man setzt sich diesem Treiben weiter aus und leidet.
Aber das wurde dir doch alles schon gesagt.

Du hast dich fürs Leiden entschieden und damit wirst du dich nie selber in den Griff kriegen.

Wir können dir auch nur Tipps geben.
Durchbringen musst du es schon selbst.

Und niemand sagt, dass es einfach wird.

Sei dir selbst wichtig !

Gruß,
Marie

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 14:28
In Antwort auf lyn_12685155

Ja aber
Liebe Latinita,

du willst wissen wie man mit solchen Situationen fertig wird ?
Entweder man trennt sich, weil man eine gesunde Portion Selbstschutz besitzt oder aber man setzt sich diesem Treiben weiter aus und leidet.
Aber das wurde dir doch alles schon gesagt.

Du hast dich fürs Leiden entschieden und damit wirst du dich nie selber in den Griff kriegen.

Wir können dir auch nur Tipps geben.
Durchbringen musst du es schon selbst.

Und niemand sagt, dass es einfach wird.

Sei dir selbst wichtig !

Gruß,
Marie

Versteh dich nicht
irgendwie versteh ich dich nicht

naja

trotzdem danke

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

27. August 2004 um 14:37
In Antwort auf latinita99

Versteh dich nicht
irgendwie versteh ich dich nicht

naja

trotzdem danke

Dinge...
...wie:"ich leide seit ewiger zeit in der beziehung. manchmal sehe ich keinen sinn mehr." oder aber "ich weiss, dass er der mann meines lebens ist und ich leide, weil ich es so will" meine ich.

Entschuldige, aber das ist doch nicht normal.

Wie kann ein Mann, der dich leiden lässt der "Mann fürs Leben" sein ?

Jeder rät dir hier zur Trennung. Verständlicherweise ! Was hast du erwartet ?

Aber du willst dich nicht trennen sondern dich weiter dieser schmerzhaften Situation aussetzen.
Was erwartest du von uns ? Sollen wir dir Tipps geben, wie die Situation weniger schmerzhaft für dich wird ?

Ich bitte dich !

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2004 um 0:30

Sorry...
aber du hast n knall ... ich nehm mal an du bist erwachsen , aber was du hier schreibst is unglaubwürdig naja sagen wir verrückt!!!

Er SOLL mich verlassen - DANN bringe ich mich um!!! hä?

Er sagt verlieb dich nicht in mich - IST aber dein Mann !!! Hä?

nun gut er war betrunken hat dich geweckt - ein grund zum ausrasten !!! hä?
ich würd ausrasten , wenn mein freund betrunken heim kommt - mich weckt und nicht merh in ruhe lässt OBWOHL ich ihm sagte lass mich bitte schlafen .... hast du das gemacht nem ich diese sätze zurück!!!

ich kann dir leider nicht folgen , aber ich versuche dir trotzdem irgendwie einen rat zu geben ...

ich würde mir an einem sonntag mich ins bad einschliessen vollbad nehmen und über mich nachdenken und dann über meinen lebenspartner usw. um rauszubekommen was mit mir und meiner beziehung los ist ... und dann neu anfangen das leben ... was unternehmen wie z.B. mit freunden treffen , mal mitner freundin bei dir oder ihr kaffe trinken usw und so fort ....

ich denk du brauchst mit allem ein neuanfang vorallem dich selber suchen und hinbiegen ...


alles liebe und gute perle

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2004 um 10:00
In Antwort auf perle204

Sorry...
aber du hast n knall ... ich nehm mal an du bist erwachsen , aber was du hier schreibst is unglaubwürdig naja sagen wir verrückt!!!

Er SOLL mich verlassen - DANN bringe ich mich um!!! hä?

Er sagt verlieb dich nicht in mich - IST aber dein Mann !!! Hä?

nun gut er war betrunken hat dich geweckt - ein grund zum ausrasten !!! hä?
ich würd ausrasten , wenn mein freund betrunken heim kommt - mich weckt und nicht merh in ruhe lässt OBWOHL ich ihm sagte lass mich bitte schlafen .... hast du das gemacht nem ich diese sätze zurück!!!

ich kann dir leider nicht folgen , aber ich versuche dir trotzdem irgendwie einen rat zu geben ...

ich würde mir an einem sonntag mich ins bad einschliessen vollbad nehmen und über mich nachdenken und dann über meinen lebenspartner usw. um rauszubekommen was mit mir und meiner beziehung los ist ... und dann neu anfangen das leben ... was unternehmen wie z.B. mit freunden treffen , mal mitner freundin bei dir oder ihr kaffe trinken usw und so fort ....

ich denk du brauchst mit allem ein neuanfang vorallem dich selber suchen und hinbiegen ...


alles liebe und gute perle

Knall
hallo perle
danke für deine antwort
ich weiss dass ich irgendwo nen knall hab.

ich hab ihm allerdings gesagt, er soll mich schlafen lassen. aber er denkt sowieso ich lieg wach, weil ich besorgt bin, weil er alleine weggeht. naja. hab aber wirklich tief geschlafen.

mein problem ist einfach dass ich total verwirrt bin. an einem tag bin ich glücklich und sehe, dass mein mann mich liebt, dann steigere ich mich wieder in irgendwas rein und bin unglücklich. so geht das hin- und her. finde keine innere ruhe mehr.

ich weiss, der einzige weg ist, wenn ich mir einfach mehr zeit für mich nehme, mich mit meinen freundinnen treffe, auch mal alleine bin und zeit zum nachdenken hab.

lg silvi


Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2004 um 10:02
In Antwort auf naoko_12058337

??? Ich glaub ich versteh hier was falsch
Ihr seit verheiratet und er will das Du Dich nicht in ihn verliebst?

Heiratet man eigentlich nicht aus Liebe?

Dann sagst du ihm er soll dich verlassen weil du fertig mit den nerven bist und dann wiederrum wenn er es tut bringste dich um?

Bist Du wirklich bei diesem Beitrag übermüdet gewesen oder stimmt das jetzt alles so?

Also ich denke mal wenns der Wahrheit entspricht solltet ihr beide mal in Therapie gehen. Schon heftig1

Liebe
ja, das hat er mir gesagt, dass ich mich nicht in ihn verlieben soll.

ich habe ihn aus liebe geheiratet und liebe ihn sehr.

manchmal wünsche ich mir, er würde mich verlassen, weil ich selber es nicht schaffe. ich liebe ihn über alles, aber manchmal bin ich so fertig mit den nerven, dass ich nicht mehr weiter aus.

bei dem beitrag war ich sehr übermüdet und verzweifelt.

und mit der therapie hast du recht.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2004 um 10:03
In Antwort auf tekla_11903129

Öhm...meinst Du
mit "Mann" einen bzw. Deinen Ehemann? Dann muß doch schon mal vor der Hochzeit bzw. eigentlich auch danach Liebe da gewesen sein (steh ich jetzt auf der Leitung?). Wie sollst Du Dich dann nicht in ihn verlieben?
???

Lini.

Genau das versteh ich nicht
hallo lini
genau das versteh ich nicht.
ich hab meinen mann vor der hochzeit geliebt und liebe ihn jetzt noch immer über alles.
sieht wohl so aus, dass es von seiner seite keine liebe ist, sonst würde er das nicht sagen, oder?
lg silvi

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2004 um 10:48

???
Zu Beginn kann ich nur sagen ich bin VERWIRRT.

Kommt oft vor das man erst um 4 nach Hause kommt wenn man mit den Kumpels um die Häuser zieht und das muss mindestens einmal pro Woche drin liegen, auch wenn man eine Freundin hat. Schlägerein unterstütze ich auch nicht, aber man begegnet im Ausgang immer komischen Gesichtern. Er war komisch? -> Er war besoffen!

Dann sag ihm doch er soll dich schlafen lassen, aber vieleicht wollte er dich einfach nur nochmals sprechen bevor er zu Bett geht, ob dus glaubst oder nicht auch Männer haben soziale bedürfnisse, sie sprechen einfach nicht so viel darüber.

Du meinst er würde dir einen Gefallen machen wenn er dich verlässt, weil du der Meinung bist das er dich nicht liebt? Ich glaube wenn du in der Beziehung nicht glücklich bist, ist es deine Aufgabe ihn zu verlassen und nicht umgekehrt.

Und jetzt hör mal zu:

Du darfst niemals, aber wirklich NIEMALS sagen dass du dich umbringst wenn er dich verlässt! Erstens verlässt er dich dann sowieso oder er ist nur noch aus Mitleid mit dir zusammen und das gegen seinen Willen! Das ist pure Erpressung! Meine letzte Ex hatte ich nach diesem Spruch zur Jugendberatung geschickt!

Männer haben auch probleme und lösen sie lieber auf eigene Faust, also gib ihm Zeit.

Die Frage stellt sich ob er dich ignoriert?

Zusammenfassung:
- verlass mich!
- wenn du mich verlässt bringe ich mich um!
- heulst ihm nach dem Ausgang voll
- du hast kein Verständnis für seine Probleme

Wenn er sich noch bei dir meldet, hast du viel Glück!

Nimms nicht zu hart, aber das Leben ist so.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Diskussionen dieses Nutzers
Noch mehr Inspiration?
pinterest

Das könnte dir auch gefallen