Home / Forum / Liebe & Beziehung / Betrügt er mich?

Betrügt er mich?

28. August 2007 um 14:26

Hallöchen,

ich habe da ein problem mit meinem Mann und weiß absolut nicht was ich denken soll.

Wir sind nun über 7 Jahre zusammen und seit über 2 Jahren verheiratet. Bevor wir uns kennenlernten hat er viel gechattet und sich auch mit Frauen zum Sex getroffen. Leider hat er trotz Beziehung weiterhin gechattet. Besonders auch dann wenn ich auf Arbeit war. Er meinte immer das hat nix zu bedeuten und sei nur Spaß. Es ist für ihn halt nur ein Kick wenn er die Nummer dieser Frauen bekommt. So nun bin ich aber seit Februar schwanger und habe auch in dieser Zeit gemerkt das er chattet. Ich hatte so ein komisches Gefühl im Bauch und hatte dann in einem Handy nachgesehen und prompt Sms gefunden in denen es um Sex ging und auch solche Bildchen gefunden. Und das mehrmals hintereinander. Hab ihn natürlich darauf angesprochen und er hat mir geschworen das da nie wirklich was lief, also er ist nir fremd gegangen und das waren alles keine neue Kontakte, also er hatte angeblich nicht mehr gechattet seit der Schwangerschaft. Habe dann im PC noch Bilder von irgendwelchen Frauen gefunden die er scheinbar bekommen hat. Seitdem kann ich ihm nicht mehr so vertrauen wie vorher. Es tut besonders weh weil ich eben auch noch schwanger bin. Wir haben seitdem auch keinen Sex mehr, aber das kommt auch hauptsächlich von seiner Seite aus. Also ich hätte ja Lust. Tja er ist ein Mann und ich weiß das er nicht 9 Monate ohne kann und selber Hand anlegt. Aber nun hab ich gestern durch zufall entdeckt das er auf einer Seite von einem Puff war und anderen Kontaktseiten wo es hauptsächlich um Sex geht. Habe ihn noch nicht drauf angesprochen, will das heute machen. Aber was soll ich denn nun denken? Man schaut sich doch keinen Puff an wenn man nicht vorhat dort hinzugehen oder? Er wird sich ja eh wieder ne Ausrede einfallen lassen. Ich weiß echt nicht was ich tun soll. Bald kommt unser Kind zur Welt und da müßte doch auch er glücklich sein. Ich fühl mich echt total mies und verarscht. Hat wer einen Rat für mich?
Sorry, aber ich mußte das einfach mal los werden.

LG

Mehr lesen

28. August 2007 um 14:31

Echt traurig
es ist echt spannend mit leuten zu chatten weil man anonym ist. mein freund und ich haben früher (bevor wir zusammen gekommen sind) auch gechattet. ich finde es aber total fies und gemein von männern allgemein dass schwangere frauen einfach links liegen gelassen werden und man anscheinend dem mann für seine (sex)phantasien nicht mehr ausreicht. ich würde ihn sofort zur rede stellen und vor allem den pc so "einstellen" dass man nicht mehr chatten kann. mit beiderseitigem einverständnis. das haben wir auch so gemacht, und es ist halt keine versuchung da obwohl das immer spannend ist. weiß zwar nicht wie das funzt aber das ist eine gute lösung. hoffe ihr findet wieder zueinander. alles gute für den rest der schwangerschaft...

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 15:44
In Antwort auf dora_11895338

Echt traurig
es ist echt spannend mit leuten zu chatten weil man anonym ist. mein freund und ich haben früher (bevor wir zusammen gekommen sind) auch gechattet. ich finde es aber total fies und gemein von männern allgemein dass schwangere frauen einfach links liegen gelassen werden und man anscheinend dem mann für seine (sex)phantasien nicht mehr ausreicht. ich würde ihn sofort zur rede stellen und vor allem den pc so "einstellen" dass man nicht mehr chatten kann. mit beiderseitigem einverständnis. das haben wir auch so gemacht, und es ist halt keine versuchung da obwohl das immer spannend ist. weiß zwar nicht wie das funzt aber das ist eine gute lösung. hoffe ihr findet wieder zueinander. alles gute für den rest der schwangerschaft...

Die Idee ist gut...
mit dem einstelle des PCs aber ich hab absolut keine Ahnung davon wie das funktionieren soll. Und wenn mein Mann weiß wies geht kann er diese Sperre doch bestimmt auch immer wieder raus nehmen oder? Er aht ja selber zugeben das es für ihn wie eine Sucht ist und er sich nachher ganz schlecht fühlt. Also es ist auch so oft nicht mehr, aber ich kann ihm irgendwie nimmer vertrauen. Am meisten sorgen mach ich zur Zeit allerdings auch eher wegen der Sache mit dem Puff. Ich frag mich echt wieso man sich so ne Seite ansieht, da muß man doch interesse dran haben oder?
Mal sehen was er heut abend sagt wenn ich ihn darauf anspreche.
Danke aber für deine Antwort.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 16:03
In Antwort auf angelchild

Die Idee ist gut...
mit dem einstelle des PCs aber ich hab absolut keine Ahnung davon wie das funktionieren soll. Und wenn mein Mann weiß wies geht kann er diese Sperre doch bestimmt auch immer wieder raus nehmen oder? Er aht ja selber zugeben das es für ihn wie eine Sucht ist und er sich nachher ganz schlecht fühlt. Also es ist auch so oft nicht mehr, aber ich kann ihm irgendwie nimmer vertrauen. Am meisten sorgen mach ich zur Zeit allerdings auch eher wegen der Sache mit dem Puff. Ich frag mich echt wieso man sich so ne Seite ansieht, da muß man doch interesse dran haben oder?
Mal sehen was er heut abend sagt wenn ich ihn darauf anspreche.
Danke aber für deine Antwort.

Da hast
du wahrscheinlich recht, muss meinen freund nochmal fragen, oder ob der anbieter das sperren kann. stimmt zum puff habe ich micht gar nicht geäußert. du das echt heftig, manchmal kommt man aber auch durch zufall auf die heftigsten seiten über links und man schaut halt interessehalber... hat doch jeder mal. oder ist der puff bei euch in der nähe???

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 17:23
In Antwort auf dora_11895338

Da hast
du wahrscheinlich recht, muss meinen freund nochmal fragen, oder ob der anbieter das sperren kann. stimmt zum puff habe ich micht gar nicht geäußert. du das echt heftig, manchmal kommt man aber auch durch zufall auf die heftigsten seiten über links und man schaut halt interessehalber... hat doch jeder mal. oder ist der puff bei euch in der nähe???

Ne...
ist nicht direkt in der Nähe, ist in der nächsten größeren Stadt. Also etwa ne Stunde von hier entfernt. Deshalb weiß ich eben auch nicht was ich denken soll.

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 17:53
In Antwort auf angelchild

Ne...
ist nicht direkt in der Nähe, ist in der nächsten größeren Stadt. Also etwa ne Stunde von hier entfernt. Deshalb weiß ich eben auch nicht was ich denken soll.

Ja dann
ist das ja so ne sache, also nächste größere stadt ist hier z.b. auch ne stunde entfernt plz49, obwohl es in kleinen dörfern auch welche gibt, aber um nciht erwischt zu werden fährt man(n) ja auch weiter weg. ich finde dein mann solte zu verstand kommen, er bekommt schließlich auch ein kind!!!!

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

28. August 2007 um 20:04
In Antwort auf dora_11895338

Ja dann
ist das ja so ne sache, also nächste größere stadt ist hier z.b. auch ne stunde entfernt plz49, obwohl es in kleinen dörfern auch welche gibt, aber um nciht erwischt zu werden fährt man(n) ja auch weiter weg. ich finde dein mann solte zu verstand kommen, er bekommt schließlich auch ein kind!!!!

Hab ihn grad...
darauf angesprochen und ihm auch die Seite direkt gezeigt. Tja, er war ganz erstaunt was das nun schon wieder ist und er blieb dabei ganz locker. Er reagiert eigentlich ganz anders wenn er erwischt wird und ein schlechtes Gewissen hat. Seiner Reaktion eben nach hat er nichts falsches gemacht. Er meinte er kennt die Seite nicht und das ja manchmal so komische Seiten von allein aufgehen, besonders wohl bei web.de. Auserdem meinte er wenn er wirklich auf so ne Seite von nem Puff gehen würde wäre er nicht so doof sie im Verlauf zu lassen, sondern hätte sie gelöscht. Nun bin ich genauso schlau wie vorher. Er meinte aber auch das er doch sowas nie machen würde, erst recht nicht jetzt wo ich doch schwanger bin. Was soll ich nun denken? Seiner Reaktion nach hat er wirklich nix gemacht. Er verhält sich ganz anders wenn er bei was erwischt wird.
Da werd ich ihm wohl glauben müssen....

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 9:07
In Antwort auf angelchild

Hab ihn grad...
darauf angesprochen und ihm auch die Seite direkt gezeigt. Tja, er war ganz erstaunt was das nun schon wieder ist und er blieb dabei ganz locker. Er reagiert eigentlich ganz anders wenn er erwischt wird und ein schlechtes Gewissen hat. Seiner Reaktion eben nach hat er nichts falsches gemacht. Er meinte er kennt die Seite nicht und das ja manchmal so komische Seiten von allein aufgehen, besonders wohl bei web.de. Auserdem meinte er wenn er wirklich auf so ne Seite von nem Puff gehen würde wäre er nicht so doof sie im Verlauf zu lassen, sondern hätte sie gelöscht. Nun bin ich genauso schlau wie vorher. Er meinte aber auch das er doch sowas nie machen würde, erst recht nicht jetzt wo ich doch schwanger bin. Was soll ich nun denken? Seiner Reaktion nach hat er wirklich nix gemacht. Er verhält sich ganz anders wenn er bei was erwischt wird.
Da werd ich ihm wohl glauben müssen....

Wenn's nicht so traurig wär...
wär's fast lustig...

Bei uns ist es ganz genauso!!

Kannst ja gerne mal meinen heutigen Beitrag ansehen.

Unsere Männer sind sich wohl ziemlich ähnlich...

ICh kann dir leider nicht sagen, ob deiner die Wahrheit sagt oder nicht.

MEIN Vertauen ist jedenfalls kaputt und ich kann heute noch nicht genau sagen, wie es weitergehen wird...

Dass Männer wegen Sex immer so viel aufs Spiel setzen müssen?! Ich versteh das nicht...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall mal alles Gute und dass deine Schwangerschaft und Geburt glücklich verläuft und drück dir die Daumen, dass das mit deinem Mann wieder auf die Reihe kommt...

LG Alias 2432

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 10:17
In Antwort auf alanis_12536269

Wenn's nicht so traurig wär...
wär's fast lustig...

Bei uns ist es ganz genauso!!

Kannst ja gerne mal meinen heutigen Beitrag ansehen.

Unsere Männer sind sich wohl ziemlich ähnlich...

ICh kann dir leider nicht sagen, ob deiner die Wahrheit sagt oder nicht.

MEIN Vertauen ist jedenfalls kaputt und ich kann heute noch nicht genau sagen, wie es weitergehen wird...

Dass Männer wegen Sex immer so viel aufs Spiel setzen müssen?! Ich versteh das nicht...

Ich wünsche Dir auf jeden Fall mal alles Gute und dass deine Schwangerschaft und Geburt glücklich verläuft und drück dir die Daumen, dass das mit deinem Mann wieder auf die Reihe kommt...

LG Alias 2432

Ja du hast wohl recht...
bei dir scheint es ganz ähnlich zu sein. Aber ich kann mir nicht vorstellen das es nur am fehlendem Sex liegt. Hatten ja vor der Schwangerschaft regelmäßig und denk auch ganz guten und trotzdem hat er gechattet. Und wenn deiner es auch schon seit 4 Jahren macht... Meiner meinte es sei wie eine Sucht und es gibt ihm halt den Kick wenn er wieder ne neue Handynummer bekommen hat und weiß das er erfolg hatte. Vielleicht ist das bei deinem auch so? Vielleicht machen sie real wirklich rein gar nichts, also das es stimmt das da nie was gelaufen ist. Aber ich denke immer das sie im Kopf ja wohl bereit dazu wären, und das tut schon weh. Ich weiß echt nicht mehr was ich denken soll. Eigentlich hat er ja auch absolut keine Zeit um fremd zu gehen und nun auch nimmer zum chatten. Hoffe ja wirklich das es sich dann gibt wenn unser Baby da ist. Denn eigentlich merkt man schon deutlich das er sich auf unser Baby freut.
Aber wenn sich nichts ändert werde ich wohl auch handeln und zumindest mal vorübergehend ausziehen.
Wie ist es denn bei euch so gewesen bevor du das erfahren hast? Ich meine habt ihr euch gut verstanden und war es harmonisch oder auch schon irgendwie angespannt? Denn bei uns ist es eigentlich schon recht harmonisch, deshalb glaub ich ihm schon irgendwie das es nichts mit mir zu tun hat und das er mich liebt.
Ach mensch ich weiß doch auch nicht....
Hoffe wir bekommen das beide mit unseren Männern wieder hin. Schließlich sind ja auch Kinder im Spiel.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 10:25
In Antwort auf angelchild

Ja du hast wohl recht...
bei dir scheint es ganz ähnlich zu sein. Aber ich kann mir nicht vorstellen das es nur am fehlendem Sex liegt. Hatten ja vor der Schwangerschaft regelmäßig und denk auch ganz guten und trotzdem hat er gechattet. Und wenn deiner es auch schon seit 4 Jahren macht... Meiner meinte es sei wie eine Sucht und es gibt ihm halt den Kick wenn er wieder ne neue Handynummer bekommen hat und weiß das er erfolg hatte. Vielleicht ist das bei deinem auch so? Vielleicht machen sie real wirklich rein gar nichts, also das es stimmt das da nie was gelaufen ist. Aber ich denke immer das sie im Kopf ja wohl bereit dazu wären, und das tut schon weh. Ich weiß echt nicht mehr was ich denken soll. Eigentlich hat er ja auch absolut keine Zeit um fremd zu gehen und nun auch nimmer zum chatten. Hoffe ja wirklich das es sich dann gibt wenn unser Baby da ist. Denn eigentlich merkt man schon deutlich das er sich auf unser Baby freut.
Aber wenn sich nichts ändert werde ich wohl auch handeln und zumindest mal vorübergehend ausziehen.
Wie ist es denn bei euch so gewesen bevor du das erfahren hast? Ich meine habt ihr euch gut verstanden und war es harmonisch oder auch schon irgendwie angespannt? Denn bei uns ist es eigentlich schon recht harmonisch, deshalb glaub ich ihm schon irgendwie das es nichts mit mir zu tun hat und das er mich liebt.
Ach mensch ich weiß doch auch nicht....
Hoffe wir bekommen das beide mit unseren Männern wieder hin. Schließlich sind ja auch Kinder im Spiel.

LG

Ich denke schon,
dass es bei uns zuvor freundschaftlich war. Haben natürlich unsere Probleme. Mit 2 kleinen Kindern und nach so langer Zeit (wir sind jetzt auch schon sieben Jahre zusammen und kennen uns 10 Jahre) ist das aber - denke ich - ganz normal...

Ich hab halt das Problem, dass es nicht das 1. Mal war, dass er unehrlich mir gegenüber war. Jetzt ist halt das Vertrauen ganz weg. Zumal es zuvor schon etwas angekratzt war (da ging es zwar nicht um Frauen und Sex, sondern um materielle Dinge, die er sich gekauft hat und aber behauptet hat, er hätte sie gewonnen oder geschenkt bekommen...)

Ich hoffe sehr, dass wir das hinkriegen mit unseren Männern - wobei ich sagen muss, dass , so zuversichtlich ich gestern nach unserem Gespräch war, so unsicher bin ich mir heute wieder...

Naja - wenn's einfach wär, wär's ja einfach ... (haha)

Drück dir die Daumen... scheint bei dir wirklich etwas anders gelagert zu sein...

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 13:50
In Antwort auf alanis_12536269

Ich denke schon,
dass es bei uns zuvor freundschaftlich war. Haben natürlich unsere Probleme. Mit 2 kleinen Kindern und nach so langer Zeit (wir sind jetzt auch schon sieben Jahre zusammen und kennen uns 10 Jahre) ist das aber - denke ich - ganz normal...

Ich hab halt das Problem, dass es nicht das 1. Mal war, dass er unehrlich mir gegenüber war. Jetzt ist halt das Vertrauen ganz weg. Zumal es zuvor schon etwas angekratzt war (da ging es zwar nicht um Frauen und Sex, sondern um materielle Dinge, die er sich gekauft hat und aber behauptet hat, er hätte sie gewonnen oder geschenkt bekommen...)

Ich hoffe sehr, dass wir das hinkriegen mit unseren Männern - wobei ich sagen muss, dass , so zuversichtlich ich gestern nach unserem Gespräch war, so unsicher bin ich mir heute wieder...

Naja - wenn's einfach wär, wär's ja einfach ... (haha)

Drück dir die Daumen... scheint bei dir wirklich etwas anders gelagert zu sein...

LG

Mmhhh...
na das klingt ja nicht so toll wenn er dich auch noch wegen anderen Dingen belogen. Wie lang ist das denn her?
Wie alt sind eure Kinder denn und waren sie auch von deinem Mann gewünscht?
Ich habe immer von der großen Liebe geträumt und dachte auch das ich sie gefunden habe. Er war mein erster Freund und ich wollte oder will noch als Omi mit ihm zusammen sein. Find das so schön wenn man sich. das ganze Leben treu ist. Wenn ich das nicht mit dem chatten durch zufall erfahren hätte, würde ich auch immer noch 100% denken das es bei uns so wird. Denn eigentlich ist unsere Beziehung sehr gut. Allerdings in meinen Augen. Weiß nicht wie er das sieht. Was hat dein Mann dir als Grund für sein verhalten genannt? Fehlt ihm was? Es kann doch nicht nur immer am fehlenden Sex liegen?
Ach mensch Männer sind schon schwierig, aber ohne wäre eben auch doof. Was willst du jetzt tun?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

29. August 2007 um 19:52
In Antwort auf angelchild

Mmhhh...
na das klingt ja nicht so toll wenn er dich auch noch wegen anderen Dingen belogen. Wie lang ist das denn her?
Wie alt sind eure Kinder denn und waren sie auch von deinem Mann gewünscht?
Ich habe immer von der großen Liebe geträumt und dachte auch das ich sie gefunden habe. Er war mein erster Freund und ich wollte oder will noch als Omi mit ihm zusammen sein. Find das so schön wenn man sich. das ganze Leben treu ist. Wenn ich das nicht mit dem chatten durch zufall erfahren hätte, würde ich auch immer noch 100% denken das es bei uns so wird. Denn eigentlich ist unsere Beziehung sehr gut. Allerdings in meinen Augen. Weiß nicht wie er das sieht. Was hat dein Mann dir als Grund für sein verhalten genannt? Fehlt ihm was? Es kann doch nicht nur immer am fehlenden Sex liegen?
Ach mensch Männer sind schon schwierig, aber ohne wäre eben auch doof. Was willst du jetzt tun?

LG

Also...
... er hat mich schon vor so 5 Jahren belogen (da ging es um Sexfilmchen auf dem PC - ich hab da nix dagegen, nur könnte man sowas auch zusammen anschauen und viell. auch Spaß dabei haben und nicht rumlügen und mich für dumm verkaufen, indem er sagt, die haben sich alleine auf den PC geladen...)

Das andere Mal ist ca. 1 Jahr her... da ging es um materielle Dinge, die immer irgendwie geschenkt bekommen hat oder als Bonus billiger bekommen hat und im Nachhinein bin auch wieder durch dummen Zufall draufgekommen, dass er die Dinge regulär gekauft hat und sie in Raten abstottern muss - und das wo er ständig jammert, ihm reiche sein Geld nicht ...

Damals hab ich ihm gesagt, dass wenn er mich nochmal anlügt, ich mich von ihm trennen werde, weil das die Basis - nämlich das Vertrauen - total zerstört...

Und jetzt das! Seit vier (!) Jahren - ich könnt ihn ... echt!! Und mich dann als das prüde Hausmütterchen darstellen - er hätte mich da ja aussen vor lassen können...

Und unsere Kinder sind jetzt grad mal 5 und 3 Jahre alt ...

Wir haben uns vor 2 1/2 Jahren zusammen eine Wohnung gekauft ... Hätte ich das damals schon gewußt, hätte ich das nie gemacht!

Ich geb ja zu, dass ich in dem letzten Jahr etwas abweisend ihm gegenüber war. Ich fühlte mich irgendwie bedrängt, wenn er mich in den Arm genommen hat. Denn hätte ich das genossen, wäre das für ihn das zeichen für "Sexbereitschft" gewesen und das wollte ich nicht...

Wir haben auch immer darüber gerdet, was im Moment los sei...

Hat aber scheinbar nix gebracht. Aber ich war heute bei meiner Anwältin und die hat meine Entscheidung zu einer Eheberatung /-therapie absolut unterstützt...

Dann werden wir ja sehen, was noch zu retten ist... da ja offensichtlich einiges im Argen liegt.

Im Moment fahr ich eher Achterbahn, als dass ich weiß, was ich genau tun will/muss/kann...

Sorry, der Text wurde jetzt doch etwas länger...

und du hast recht... was wäre die Welt ohne Männer? Eine Welt voll glücklichen dicken Frauen .. *lach* ... aber eben langweilig!

Wünsch dir eine gute Nacht und würde mich freuen, wenn du mir erzählst, wie es bei dir weitergegangen ist...

Wann kommt denn euer Baby eigentlich?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 10:04
In Antwort auf alanis_12536269

Also...
... er hat mich schon vor so 5 Jahren belogen (da ging es um Sexfilmchen auf dem PC - ich hab da nix dagegen, nur könnte man sowas auch zusammen anschauen und viell. auch Spaß dabei haben und nicht rumlügen und mich für dumm verkaufen, indem er sagt, die haben sich alleine auf den PC geladen...)

Das andere Mal ist ca. 1 Jahr her... da ging es um materielle Dinge, die immer irgendwie geschenkt bekommen hat oder als Bonus billiger bekommen hat und im Nachhinein bin auch wieder durch dummen Zufall draufgekommen, dass er die Dinge regulär gekauft hat und sie in Raten abstottern muss - und das wo er ständig jammert, ihm reiche sein Geld nicht ...

Damals hab ich ihm gesagt, dass wenn er mich nochmal anlügt, ich mich von ihm trennen werde, weil das die Basis - nämlich das Vertrauen - total zerstört...

Und jetzt das! Seit vier (!) Jahren - ich könnt ihn ... echt!! Und mich dann als das prüde Hausmütterchen darstellen - er hätte mich da ja aussen vor lassen können...

Und unsere Kinder sind jetzt grad mal 5 und 3 Jahre alt ...

Wir haben uns vor 2 1/2 Jahren zusammen eine Wohnung gekauft ... Hätte ich das damals schon gewußt, hätte ich das nie gemacht!

Ich geb ja zu, dass ich in dem letzten Jahr etwas abweisend ihm gegenüber war. Ich fühlte mich irgendwie bedrängt, wenn er mich in den Arm genommen hat. Denn hätte ich das genossen, wäre das für ihn das zeichen für "Sexbereitschft" gewesen und das wollte ich nicht...

Wir haben auch immer darüber gerdet, was im Moment los sei...

Hat aber scheinbar nix gebracht. Aber ich war heute bei meiner Anwältin und die hat meine Entscheidung zu einer Eheberatung /-therapie absolut unterstützt...

Dann werden wir ja sehen, was noch zu retten ist... da ja offensichtlich einiges im Argen liegt.

Im Moment fahr ich eher Achterbahn, als dass ich weiß, was ich genau tun will/muss/kann...

Sorry, der Text wurde jetzt doch etwas länger...

und du hast recht... was wäre die Welt ohne Männer? Eine Welt voll glücklichen dicken Frauen .. *lach* ... aber eben langweilig!

Wünsch dir eine gute Nacht und würde mich freuen, wenn du mir erzählst, wie es bei dir weitergegangen ist...

Wann kommt denn euer Baby eigentlich?

LG

Ich denke....
so eine Ehetherapie wäre wirklich das beste für Euch. Wie steht dein Mann dazu? Will er das auch? Hat er dir eigentlich Gründe für sein Verhalten genannt? Es ist halt alles nicht mehr so einfach wenn Kinder im Spiel sind, denn sonst normalerweise würde man sich eben einfach trennen...
Ich hoffe nur das wir keine Therapie brauchen werden.
Tja hatte ihn ja darauf angesprochen und auch die Seite gezeigt, seine Reaktion war aber nicht auffällig. Denn wenn er sich ertappt fühlt merkt man das sofort. Weiß nun auch nicht so recht, werd ihm wohl erstmal glauben müssen. Habe aber noch ne Menge komischer Internetadressen gefunden, die ich ihm noch zeigen werde. Hab sie mir alle aufgeschrieben und werd sie ihm heut zeigen. Hoffe ja das da nix dran ist. Nur leider weiß ich eben nicht ob ich ihm glauben kann.
Andererseits weiß ich doch eigentlich auch das er mich liebt und wir haben doch so viele Pläne.
Ich hoffe das sich das dann alles gibt wenn unser Baby da ist. Soll übrigens in ca. 6 Wochen kommen.


LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 10:41
In Antwort auf angelchild

Ich denke....
so eine Ehetherapie wäre wirklich das beste für Euch. Wie steht dein Mann dazu? Will er das auch? Hat er dir eigentlich Gründe für sein Verhalten genannt? Es ist halt alles nicht mehr so einfach wenn Kinder im Spiel sind, denn sonst normalerweise würde man sich eben einfach trennen...
Ich hoffe nur das wir keine Therapie brauchen werden.
Tja hatte ihn ja darauf angesprochen und auch die Seite gezeigt, seine Reaktion war aber nicht auffällig. Denn wenn er sich ertappt fühlt merkt man das sofort. Weiß nun auch nicht so recht, werd ihm wohl erstmal glauben müssen. Habe aber noch ne Menge komischer Internetadressen gefunden, die ich ihm noch zeigen werde. Hab sie mir alle aufgeschrieben und werd sie ihm heut zeigen. Hoffe ja das da nix dran ist. Nur leider weiß ich eben nicht ob ich ihm glauben kann.
Andererseits weiß ich doch eigentlich auch das er mich liebt und wir haben doch so viele Pläne.
Ich hoffe das sich das dann alles gibt wenn unser Baby da ist. Soll übrigens in ca. 6 Wochen kommen.


LG

Na dann ...
... lass was hören, wie es denn heut abend ausgegangen ist...

Ich drück dir die Daumen, dass sich alles als ganz harmlos rausstellt!

Mein Mann sagt, er würde alles tun, was unsere Ehe retten könnte und ist mir sehr dankbar, dass ich ihm sozusagen noch eine letzte Chance gebe...

Sein Kollege und meine Anwältin meinten, er solle froh sein, dass er eine so vernünftige Frau daheim habe ... andere Männer kämen nach so einer Aktion in die leergeräumte Wohnung heim ...

Man wird sehen, wie's kommt...

Ich will halt nix unversucht lassen!

GLG






Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

30. August 2007 um 16:21

Du bist Frau......
Du brauchst dich nicht mies und verarscht zu fühlen.

Dein Mann sucht nur Spass und jetzt?? Warum gönnst du es ihm nicht??

Lass ihn doch chatten und seinen Marktwert testen. Es macht ihm Spass, es geht ihm gut dabei..... Und dann schickt ihm halt mal eine Frau ein Bild und??? dann holt er sich vielleicht einen runter...

Ist doch nichts anderes als wenn er sich einen Porno anschaut....

Und er schaut sich Puff-Seiten an.... Habe letzten einen Bericht von einem Puff in Frankfurt gesehen, fand ich total interessant. Würde ich auch mal gern ansehen, so aus Neugier.....

Und dass er sich per SMS geil machen lässt.... lass ihn doch....

Er holt sich Abwechslung, Spass......


Aber mal ehrlich, dass er im Moment keinen Sex mit dir will, ist ja wohl verständlich..

Ich an deiner Stelle würde ihn nicht weiter damit nerven, sondern mich dazu setzen...

Die Puff-Seite aufmachen und ihm sagen, wenn das Baby da ist, können wir ja mal hinfahren und uns Ideen holen... Überrasche ihn.... oder chatte auch....

Du bist Frau...lass dir was einfallen..

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 10:34
In Antwort auf alanis_12536269

Na dann ...
... lass was hören, wie es denn heut abend ausgegangen ist...

Ich drück dir die Daumen, dass sich alles als ganz harmlos rausstellt!

Mein Mann sagt, er würde alles tun, was unsere Ehe retten könnte und ist mir sehr dankbar, dass ich ihm sozusagen noch eine letzte Chance gebe...

Sein Kollege und meine Anwältin meinten, er solle froh sein, dass er eine so vernünftige Frau daheim habe ... andere Männer kämen nach so einer Aktion in die leergeräumte Wohnung heim ...

Man wird sehen, wie's kommt...

Ich will halt nix unversucht lassen!

GLG






Haben gestern nochmal...
zusammen gesprochen. Also ich hab ihn eben gefragt was das für Seiten sind. Hauptsächlich gings um eine bestimmte die irgendwie auf dem PC gespeichert ist, also oben mit in der Leiste ist, allerdings steht da Ebay, aber wenn man drauf klickt kommt man halt zu ner Pornoseite. Er meinte wieder das er damit nichts zu tun hat und das das von Anfang an da ist. Es hat auch jemand anderes den PC eingerichtett, wir haben ihn geschenkt bekommen. Er denkt halt das es der andere schon drauf hatte, ist ein gebrauchter PC. Tja, klang irgendwie schon logisch und glaubwürdig. Er war dann auch echt schon verzweifelt das ich ihm wirklich absolut nicht vertraue und ich dachte er weint gleich. Vielleicht bin ich wirklich einfach zu empfindlich und ich suche ja regelrecht nach irgendwelchen Sachen. Vielleicht sollte ich einfach nicht so neugierig und misstrauisch sein, denn wenn wirklich was war hat er es auch immer zugegeben. Eine Freundin von mir hat mir gestern auch erzählt das ihr Mann auch sowas macht und sie hat eben kein Problem damit, weil sie denkt für Männer ist das normal und solange sie nicht fremd gehen ist es nicht schlimm. Werd jetzt mal versuchen auch so zu denken.
Hoffe ich schaffs, irgendwie gehören ja doch zwei dazu.
Oder denkst du ich sehe das jetzt zu locker?
Weiß echt nicht was ich denken soll.
Nagut ist jetzt doch wieder bissl viel geworden.
Wäre lieb wenn du mich auf dem laufendem hältst wie sich die Situation bei dir entwickelt.

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

31. August 2007 um 13:22
In Antwort auf angelchild

Haben gestern nochmal...
zusammen gesprochen. Also ich hab ihn eben gefragt was das für Seiten sind. Hauptsächlich gings um eine bestimmte die irgendwie auf dem PC gespeichert ist, also oben mit in der Leiste ist, allerdings steht da Ebay, aber wenn man drauf klickt kommt man halt zu ner Pornoseite. Er meinte wieder das er damit nichts zu tun hat und das das von Anfang an da ist. Es hat auch jemand anderes den PC eingerichtett, wir haben ihn geschenkt bekommen. Er denkt halt das es der andere schon drauf hatte, ist ein gebrauchter PC. Tja, klang irgendwie schon logisch und glaubwürdig. Er war dann auch echt schon verzweifelt das ich ihm wirklich absolut nicht vertraue und ich dachte er weint gleich. Vielleicht bin ich wirklich einfach zu empfindlich und ich suche ja regelrecht nach irgendwelchen Sachen. Vielleicht sollte ich einfach nicht so neugierig und misstrauisch sein, denn wenn wirklich was war hat er es auch immer zugegeben. Eine Freundin von mir hat mir gestern auch erzählt das ihr Mann auch sowas macht und sie hat eben kein Problem damit, weil sie denkt für Männer ist das normal und solange sie nicht fremd gehen ist es nicht schlimm. Werd jetzt mal versuchen auch so zu denken.
Hoffe ich schaffs, irgendwie gehören ja doch zwei dazu.
Oder denkst du ich sehe das jetzt zu locker?
Weiß echt nicht was ich denken soll.
Nagut ist jetzt doch wieder bissl viel geworden.
Wäre lieb wenn du mich auf dem laufendem hältst wie sich die Situation bei dir entwickelt.

LG

Bei dir,
denke ich, ist alles noch im grünen Bereich...

Wenn Dein Mann bisher immer ehrlich zu dir war und auch immer gleich mit der Wahrheit rausgerückt ist, wenn Du ihn auf Dinge angesprochen hast, die jetzt für dich nicht so ok waren, dann glaub ich ihm die Version des "gebrauchten PCs" auch mal...

Bei uns ist es im Moment echt schwierig irgendwie ...

Wir drehen uns ständig im Kreis und was bei uns ja noch hinzu kommt ist, dass er explizit KOntakte in unserer Nähe gesucht hat und sich "Angebote" reingeholt hat... Dass er eine Bereicht als "Huren"tester in einem dieser Foren zum Besten gegeben hat und natürlich, dass er mich als was weiß ich hingestellt hat...

Das alles ist ja bei Euch nicht der Fall! So blöd es auch klingt, aber in der Schwangerschaft - und da rede ich jetzt aus Erfahrung! *lach* - ist man höchst empfindlich, was andere Frauen (-geschichten) angeht... Ich hab ja auch hinter allem etwas vermutet, was sich im Nachhinein als völlig harmlos herausgestellt hat...

Nur eben JETZT nicht...

Wir kriegen das irgendwie auf die Reihe! Wir sind ja erwachsen und können auch noch miteinander reden. Wir schreien uns nicht an - gut, Tränen sind ab und an schon dabei - und egal wie es kommt, wir machen das Beste draus!

Hab dich jetzt zu meinen Kontakten hinzugefügt...

Halt dich natürlich gern auf dem Laufenden...

Darf ich fragen, wo du eigentlich (ungefähr) herkommst?

LG

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

1. September 2007 um 18:50

Schwach..
hallo angelchild,

es tut mir leid, dass dein mann sich so verhält.

ich finde es sehr respektlos von ihm, nur weil ihr beide keinen sex habt, ihn sich woanders holen zu wollen. zudem du ja gerne möchtest aber er nicht! sorry, wenn ich das so sage, aber ich kann mir gut vorstellen, dass er dich betrügen könnte.. laut dem was du geschrieben hast jedenfalls. es bringt nix, finde ich, wenn ich dir schreibe "mach dir keine sorgen" wenn ich sie mir an deiner stelle machen würde.

ich würde an deiner stelle klartext mit ihm reden! sagen was du entdeckt hast, was dir weh tut und dass er sich mal zusammen reißen soll. er hat sich für dich entschieden! ihr seit nich nur so zusammen, ihr seid verheiratet und du erwartest ein kind von ihm! kann er sich denn nich mal zusammen reißen? ist ihm der sex so wichtig um seine liebe und seine familie aufs spiel zu setzen? ich würde ihm das auf jeden fall sagen und fragen was ihm wichtiger ist.

ich hoffe, ich habe dich nich traurig gemacht. ich wünsche dir viel glück, dass du mit deinem mann und deinem baby eine glückliche familie werdet. und da muss eben auch er schauen, dass er das auf die reihe bekommt! .. sonst ist er nich reif genung.. letztendlich musst du die entscheidung alleine treffen. willst du mit einem mann zusammen sein, der laut deinem statement ja schon immer nebenbei mit anderen frauen schreibt? anscheinend ist die liebe bei dir größer, denk ich mal, sonst hättet ihr nicht geheiratet- du musst für dich wissen, was du noch akzeptieren kannst oder nicht.

ganz liebe grüße, bebe84x

Gefällt mir Hiflreiche Antwort !

Frühere Diskussionen
Lust auf mehr Farbe in deinem Leben?
wallpaper